Overcoming Gravity - Gymnastics und KDK

Hier findet ihr Logs, die den Schwerpunkt auf KDK, Gewichtheben und den Strongman-Sport legen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

cordon88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3146
Registriert: 02 Aug 2008 09:40
Wohnort: Konstanz
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5kg
Kniebeugen (kg): 180kg
Kreuzheben (kg): 215kg
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon cordon88 » 14 Jan 2015 20:20

Grundlagen schaffen ;)


Training heute

Front Lever
4 x 5r x 10s Negative Body Lever Straddle + 5r Seal Rock

Hollow Back Press
4 x 5r Undergrip Korean Dip + 10r Reach Underneath Reps

Rope Climb
4 x 3r L-Pull Up + 5r Overgrip One Arm Pull

Straddle Planche
4 x 24s Elevated Planche Lean + 5r Prone Half sPL Double Leg Extension

Manna
4 x 3r Half Hanging Leg Lift + 5r JeffersonCurls

Back Lever
5 x 10s Tuck Back Lever



Bankdrücken
82,5kg x 5, 5, 5, 5, 5

LH-Rudern
52,5kg x 12, 12, 12, 12

Aufrechtes Rudern
20kg x 12, 12, 12, 12

+ foam rollen
+ dehnen
+ passives hängen (3x beihändig, 3x einhändig)


 


cordon88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3146
Registriert: 02 Aug 2008 09:40
Wohnort: Konstanz
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5kg
Kniebeugen (kg): 180kg
Kreuzheben (kg): 215kg
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon cordon88 » 14 Jan 2015 20:54

Ah. Jemand ne Idee, was ich anstatt der russian Dips machen könnte? Gleich auf Ring Dips umsteigen?

Benutzeravatar
D3m0n
TA Power Member
 
Beiträge: 2115
Registriert: 05 Okt 2008 03:57
Wohnort: Deutschland
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 210
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: Wallballs
Studio: Unifit Köln

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon D3m0n » 14 Jan 2015 22:25

Würde ich machen, wenn die iM bei den Russian Dips gut geht.

Habe bisher auch keine Möglichkeit die zu machen, werde jetzt selbst einen Dipständer für meine Sprossenwand bauen, an dem ich auch später noch die FL Progressions und die schwereren HBP Progressions machen kann :).

Die Ring Dips wirst du trotzdem recht schnell mastern, denke ich!


EDIT: Aber hör' nicht auf mich, ich mache im Moment nochmal die UG Single Bar Dips, weil ich meinen fetten Arsch nicht an der Stange bei den Korean Dips vorbeibekomme.
Irgendeinen Tipp zur Ausführung?
Dude, what patterns do you have?

Demon´s Log: Gymnastics, Strength, Movement

johnnyhandsome
TA Premium Member
 
Beiträge: 24171
Registriert: 20 Jul 2007 10:38
Wohnort: Berlin
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 140
Kniebeugen (kg): 172.5
Kreuzheben (kg): 230

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon johnnyhandsome » 15 Jan 2015 10:34

cordon88 hat geschrieben:Ah. Jemand ne Idee, was ich anstatt der russian Dips machen könnte? Gleich auf Ring Dips umsteigen?


russian dips sind goldwert, die würde ich nicht überspringen.

D3m0n hat geschrieben:EDIT: Aber hör' nicht auf mich, ich mache im Moment nochmal die UG Single Bar Dips, weil ich meinen fetten Arsch nicht an der Stange bei den Korean Dips vorbeibekomme.
Irgendeinen Tipp zur Ausführung?


kein arsch ist zu fett für korean dips. das ist eine reine technik- und vor allem gewöhnungsfrage. mir hat es am meisten geholfen, mich gut auf die hbp zu konzentrieren, dann ging das rleativ schnell. kraftttechnisch sind sie null fordernd.
clayz hat geschrieben:freu mich schon auf die granate miki in der neuen Saison #04#


MS4 hat geschrieben:Bevor United einen Kauf ala Mkhitaryan tätigt, ist es besser, wenn Chelsea sich ihn schnappt *upsmilie*


Uhura hat geschrieben:aber auf der Skala von Miki bis 10 ist er immer noch ne 4


step 1: lift heavy
step 2: ????
step 3: profit

did you ever notice when you see a group of strong men that, sooner or later, they take time out for some handbalancing? handbalancing to a bodybuilder, a weight lifter or any barbell man is as natural as taking a duck to water

cordon88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3146
Registriert: 02 Aug 2008 09:40
Wohnort: Konstanz
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5kg
Kniebeugen (kg): 180kg
Kreuzheben (kg): 215kg
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon cordon88 » 15 Jan 2015 11:00

Geht leider nicht anders. Keine Chance die irgendwie irgendwo zu machen. Die dipholmen im Studio sind dafür deutlich zu kurz.


Jup korean Dips sind sehr technisch. Ich konzentriere mich darauf den hintern anzuspannen und das Becken nach vorne zu schieben.

Benutzeravatar
D3m0n
TA Power Member
 
Beiträge: 2115
Registriert: 05 Okt 2008 03:57
Wohnort: Deutschland
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 210
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: Wallballs
Studio: Unifit Köln

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon D3m0n » 15 Jan 2015 16:22

johnnyhandsome hat geschrieben:
cordon88 hat geschrieben:Ah. Jemand ne Idee, was ich anstatt der russian Dips machen könnte? Gleich auf Ring Dips umsteigen?


russian dips sind goldwert, die würde ich nicht überspringen.

D3m0n hat geschrieben:EDIT: Aber hör' nicht auf mich, ich mache im Moment nochmal die UG Single Bar Dips, weil ich meinen fetten Arsch nicht an der Stange bei den Korean Dips vorbeibekomme.
Irgendeinen Tipp zur Ausführung?


kein arsch ist zu fett für korean dips. das ist eine reine technik- und vor allem gewöhnungsfrage. mir hat es am meisten geholfen, mich gut auf die hbp zu konzentrieren, dann ging das rleativ schnell. kraftttechnisch sind sie null fordernd.


Mein Arsch ist auch überhaupt nicht fett.

Auf eine HBP konzentrieren? Ich werde das mal probieren! Danke für den Tipp.

Zu den Russian Dips: Wenn du ein Powerrack hast, in dem man die Sicherheitsablagen sehr hoch stellen kann, könntest du zwei Langhantel auf denen ablegen und dann um 90° gedreht im Rack dippen.

Oder wenn du zwei hohe Kisten findest?
Dude, what patterns do you have?

Demon´s Log: Gymnastics, Strength, Movement

Benutzeravatar
D3m0n
TA Power Member
 
Beiträge: 2115
Registriert: 05 Okt 2008 03:57
Wohnort: Deutschland
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 210
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: Wallballs
Studio: Unifit Köln

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon D3m0n » 15 Jan 2015 16:25

cordon88 hat geschrieben:Geht leider nicht anders. Keine Chance die irgendwie irgendwo zu machen. Die dipholmen im Studio sind dafür deutlich zu kurz.


Jup korean Dips sind sehr technisch. Ich konzentriere mich darauf den hintern anzuspannen und das Becken nach vorne zu schieben.



Du kannst zumindest eine Negative ohne Ablegen der Ellenbogen versuchen. Vielleicht reicht auch der halbe Unterarm?
Dude, what patterns do you have?

Demon´s Log: Gymnastics, Strength, Movement

cordon88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3146
Registriert: 02 Aug 2008 09:40
Wohnort: Konstanz
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5kg
Kniebeugen (kg): 180kg
Kreuzheben (kg): 215kg
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon cordon88 » 18 Jan 2015 21:05

Training Samstag 17.1.

Einheit 1 morgens

Handstand One
4 x 12s Wall HS + 5r Dislocates

Rope Climb
5 x 3r L-Pull Ups + 5r OG One Arm Pulls

Handstand Two
5 x 1r Tip Toe Press + 30s Inverted Pike Hang



Einheit 2 abends

Front Lever
5 x 5r Negativ Body Lever Straddle + 5r Seal Rock

Straddle Planche
4 x 24s Elevated Planche Leans + 5r Prone Half sPL Double Leg Extension

Hollow Back Press
5 x 5r Undergrip Korean Dip + 10r Reach Underneath Static

Manna
5 x 3r Half Hanging Leg Lift + 5r Jefferson Curls 32.5kg

Ring Dips
3 x 2r
so schnell werden die nicht gemastert :-)

+ foam rollen

cordon88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3146
Registriert: 02 Aug 2008 09:40
Wohnort: Konstanz
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5kg
Kniebeugen (kg): 180kg
Kreuzheben (kg): 215kg
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon cordon88 » 18 Jan 2015 21:20

Und heute

Aufwärmen
foam rolling

Single Leg Squat
4 x 3r Skater Squat + 5r Natural Leg Extension

Kniebeugen, vorne
60kg x 5
80kg x 5
105kg x 5, 5, 5

Kreuzheben, Defizit
140kg x 8

Hip Thrusts
80kg x 6, 6, 6, 6

Beinstrecker, einbeinig
130lbs x 10, 10, 10

Beinbeuger, einbeinig
80lbs x 10, 10, 10

Hockesprünge
3 x 10

+ foam rollen

cordon88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3146
Registriert: 02 Aug 2008 09:40
Wohnort: Konstanz
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5kg
Kniebeugen (kg): 180kg
Kreuzheben (kg): 215kg
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon cordon88 » 21 Jan 2015 15:55

Meine sbd kniestulpen sind endlich da. Hab zur zeit Probleme mit meinem Rechten. Trat vor ein paar Wochen nach dem kreuzheben auf. Mal testen. Hatte sie in M bestellt, waren deutlich zu eng. L passt jetzt


Außerdem muss ich dringend mit meinem Gewicht runter. Ca 5kg. Hab jetzt ne 8 vorne dran

Benutzeravatar
Petz_o
TA Elite Member
 
Beiträge: 5616
Registriert: 06 Sep 2009 20:03
Wohnort: Luxemburg (Huldang)
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 125kg
Kniebeugen (kg): 200@98kg
Kreuzheben (kg): 190@80kg
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Studio: Garage :-)

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon Petz_o » 21 Jan 2015 19:08

cordon88 hat geschrieben:Meine sbd kniestulpen sind endlich da

Wo hast du sie bestellt?

cordon88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3146
Registriert: 02 Aug 2008 09:40
Wohnort: Konstanz
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5kg
Kniebeugen (kg): 180kg
Kreuzheben (kg): 215kg
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon cordon88 » 21 Jan 2015 19:32

Über deren Facebook Seite. SBD Deutschland. Ne Mail mit meiner Bestellung geschickt.
Wenn du welche bestellst, Miss deine Knie genau aus und bestelle lieber ne Nummer größer.
M hätte mir eigentlich als tight fit passen müssen, aber keine Chance. Das war nicht mal mehr tight fit. In L passen Sie jetzt echt gut und sind dennoch schön eng.

cordon88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3146
Registriert: 02 Aug 2008 09:40
Wohnort: Konstanz
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5kg
Kniebeugen (kg): 180kg
Kreuzheben (kg): 215kg
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon cordon88 » 21 Jan 2015 20:17

Und das Training von heute. Lief super

Straddle Planche
4 x 24s Elevated Planche Lean + 5r Prone Half sPL 2-Leg Extension

Front Lever
5 x 5r x 10s Negative Body Lever Straddle

Hollow Back Press
5 x 5r Undergrip Korean Dip + 10r Reach Underneath Reps

Rope Climb
5 x 3r L-Pull Ups + 5r Overgrip One Arm Pull

Manna
5 x 3r Half Hanging Leg Lift + 5r Jefferson Curls 32,5kg

Handstand Two
5 x 1r Tip Toe Press + 30s Inverted Pike Hang

Back Lever
20s German Hang
10s Tuck Back Lever
3 x 2s Advanced Tuck Back Lever
noch gar kein Gefühl dafür. Werde bei der kurzen Zeit ne Weile bleiben, bis ich wirklich waagrecht bin

Ring Muscle Up
x 1, x 1
eeeendlich. Waren echt hässlich und sau langsam im Umsatz, aber das Gefühl ist geil #04#

Benutzeravatar
Petz_o
TA Elite Member
 
Beiträge: 5616
Registriert: 06 Sep 2009 20:03
Wohnort: Luxemburg (Huldang)
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 125kg
Kniebeugen (kg): 200@98kg
Kreuzheben (kg): 190@80kg
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Studio: Garage :-)

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon Petz_o » 22 Jan 2015 04:10

cordon88 hat geschrieben:Über deren Facebook Seite. SBD Deutschland. Ne Mail mit meiner Bestellung geschickt.
Wenn du welche bestellst, Miss deine Knie genau aus und bestelle lieber ne Nummer größer.
M hätte mir eigentlich als tight fit passen müssen, aber keine Chance. Das war nicht mal mehr tight fit. In L passen Sie jetzt echt gut und sind dennoch schön eng.


Danke für die Info

Wollte die Stulpen auch in L bestellen.

cordon88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3146
Registriert: 02 Aug 2008 09:40
Wohnort: Konstanz
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5kg
Kniebeugen (kg): 180kg
Kreuzheben (kg): 215kg
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Cordon88 - Gymnastics und KDK

Beitragvon cordon88 » 25 Jan 2015 17:00

Gestriges Training


Straddle Planche
4 x 24s Elevated Planche Lean + 5r Prone Half sPL 2-Leg Extension

[b]Front Lever
[/b]4 x 2r Negative Single Leg Body Lever + 30s Suspended Seal

Hollow Back Press
3 x 1r Ring Dip + 30s Prone Capsule Stretch

Rope Climb
5 x 2r L-Pull Up + 5r Overgrip One Arm Pull

Manna
5 x 2r Half Hanging Leg Lift + 5r Jefferson Curls

Handstand Two
3 x 2r Tip Toe Press + 30s Inverted Pike Hang

Handstand One
4 x 12s Wall HS + 5r Dislocates

VorherigeNächste

Zurück zu KDK, GH und Strongman

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste