Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insanity

Hier findet ihr Logs, die den Schwerpunkt auf KDK, Gewichtheben und den Strongman-Sport legen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
haggrid112
TA Stamm Member
 
Beiträge: 883
Registriert: 09 Mai 2014 20:03
Körpergewicht (kg): 115
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Bankdr√ľcken (kg): 285/220
Kniebeugen (kg): 225
Kreuzheben (kg): 225
Oberarmumfang (cm): 48
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsplan: Sonstiges
Ziel Gewicht (kg): 115
Ich bin: WR ipf 2008

Re: Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insan

Beitragvon haggrid112 » 03 Nov 2019 12:09

Na... ūüėé da bin ich mal gespannt!

Nur ... was willst mit 200? Mach ne PB!

bis dann...
...im √ľbrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerst√∂rt werden muss.


 


Benutzeravatar
1Baum
TA Premium Member
 
Beiträge: 12246
Registriert: 25 Mai 2014 10:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 194
Bankdr√ľcken (kg): 200raw
Kniebeugen (kg): 215raw
Kreuzheben (kg): 260raw

Re: Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insan

Beitragvon 1Baum » 03 Nov 2019 13:22

haggrid112 hat am 03 Nov 2019 12:09 geschrieben:Na... ūüėé da bin ich mal gespannt!

Nur ... was willst mit 200? Mach ne PB!

bis dann...

Ach was soll der geiz, dann lass ich halt was √ľ200 auflegen :-)

Freue mich *upsmilie*

Benutzeravatar
lupini
TA Rookie
 
Beiträge: 127
Registriert: 06 Nov 2019 04:40

Benutzeravatar
1Baum
TA Premium Member
 
Beiträge: 12246
Registriert: 25 Mai 2014 10:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 194
Bankdr√ľcken (kg): 200raw
Kniebeugen (kg): 215raw
Kreuzheben (kg): 260raw

Re: Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insan

Beitragvon 1Baum » 11 Nov 2019 09:23

lupini hat am 06 Nov 2019 05:23 geschrieben:In *gutentagsmilie*

Hallo :)

DM lief okay. Wie immer 200 angek√ľndigt und nicht gedr√ľckt #guenni# aber trotzdem Klassen- und Gesamtsieg. Der Pokal ist sehr sch√∂n :)

Benutzeravatar
Baranej
TA Elite Member
 
Beiträge: 7171
Registriert: 01 Jan 2011 19:36
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 178
Bankdr√ľcken (kg): 192,5
Kniebeugen (kg): 245
Kreuzheben (kg): 312,5
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein

Benutzeravatar
1Baum
TA Premium Member
 
Beiträge: 12246
Registriert: 25 Mai 2014 10:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 194
Bankdr√ľcken (kg): 200raw
Kniebeugen (kg): 215raw
Kreuzheben (kg): 260raw

Re: Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insan

Beitragvon 1Baum » 11 Nov 2019 10:29

Baranej hat am 11 Nov 2019 09:28 geschrieben:Braucht man irgendeine Quali/Norm f√ľr die BD DM?

Glaub es reicht, wenn man ein g√ľltiges Wettkampfergebniss in den letzten 12 Monaten hatte. DM bank z√§hlt aber nicht. Daf√ľr aber wohl so Sachen wie EM oder WM. Und nat√ľrlich alles unterhalb. Glaub kdk DM z√§hlt auch bzw kdk allgemein.

Benutzeravatar
1Baum
TA Premium Member
 
Beiträge: 12246
Registriert: 25 Mai 2014 10:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 194
Bankdr√ľcken (kg): 200raw
Kniebeugen (kg): 215raw
Kreuzheben (kg): 260raw

Re: Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insan

Beitragvon 1Baum » 25 Nov 2019 00:44

Einige d√ľrften mitbekommen haben, dass ich seit der DM nach folgendem Plan trainiere:
http://power35.ru/informatsiya/bibliote ... lej-pahat/
Habe die ersten 3 Trainingswochen innerhalb von 2 Zeitwochen abgearbeitet, damit ich vor Neujahr den 2. Trainingsblock abschließen, eventuell testen was geht und stark ins neue Jahr starten kann.
Es ist mit maximal 2er mit 85% bzw 3er mit 80% nicht sonderlich schwer von den Lasten im ersten Block, aber es ist sehr viel Volumen. Wenn man probiert jede Wiederholung so sauber und kontrolliert wie möglich zu machen, ist es schon sehr fordernd.
Hintergedanke ist wohl, dass die Last eigentlich nur Mittel zum Zweck f√ľr die Aktivit√§t der Muskelfasern ist. Hei√üt, kontrollierte 3x150kg, wo man w√§hrend der gesamten Bewegung darauf achtet m√∂glichst sauber und effizient zu arbeiten, setzen wohlm√∂glich einen gr√∂√üeren Reiz als 3x160kg, wo man stumpf probiert m√∂glichst viel Kraft rein zu packen und zu dr√ľcken.
Es ist eigentlich genau das Gegenteil von dem, was ich bisher trainiert habe. Nicht direkt von der Planung, sondern vom Gedanken dahinter. Statt zu probieren einfach S√§tze abzufr√ľhst√ľcken und sie so leicht wie m√∂glich aussehen zu lassen, muss man hier eher die S√§tze so sauber und effizient wie m√∂glich bewegen. Ich denke dass durch ein dadurch besseres Gef√ľhl f√ľr die √úbung auch ein Gro√üteil der Auswahl an Bankvariationen (wie tempobank oder Explosivkrafttraining) vernachl√§ssigt werden kann, da weniger schw√§chen entstehen. Au√üer man nutzt die Bankvariationen f√ľr Hypertrophie, dann h√§tten sie eine gr√∂√üere Berechtigung.
Generell gibt es einige Parallelen von sheiko zum Training von Gewichthebern.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es mit dieser Art von Training in n√§chster Zeit laufen wird. Die ersten Wochen liefen gut. Es kommt mir vor als w√ľrde ich nun zum ersten Mal richtig sch√∂nes Bankdr√ľcken machen. Schwierig zu beschreiben. Man muss es f√ľhlen.
Schaut euch einfach an wie sarychev Gewichte im Bereich von 200 bis 250kg bewegt. Gewichte, die f√ľr ihn kein Problem sein sollten, die er wesentlich "explosiver" bewegen k√∂nnte, bewegt er konstant und mit gro√üer Ernsthaftigkeit. Ich denke dass ich damit viel Potenzial entfalten kann.
Tldr: klar spielt es eine Rolle was man wann wie oft dr√ľckt.. aber auch wie man es dr√ľckt. Und f√ľr letzteres gibt es leider keine Excel-Tabellen.

Benutzeravatar
Bankdr√ľcker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 2363
Registriert: 14 Feb 2019 21:46
Bankdr√ľcken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein

Re: Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insan

Beitragvon Bankdr√ľcker1990 » 25 Nov 2019 01:23

Sehr interessant.

Den letzten Absatz f√ľhle ich. Wie du es beschreibst, ist es eher ein an/aus, 1/0. Also schon trackable aber ohne Abstufungen oder so.

Im Grunde eine 'mind-movement-Verbindung'.

Bin gespannt, wie sich das unterfangen in Leistung/Kilos widerspiegeln wird.

Benutzeravatar
Nikk
TA Premium Member
 
Beiträge: 19730
Registriert: 09 Mär 2013 15:12
Wohnort: Nordpol
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 690
Körpergröße (cm): 420
Körperfettanteil (%): 69
Trainingsbeginn (Jahr): 1969
Brustumfang (cm): 2
Oberschenkelumfang (cm): 5
Wadenumfang (cm): 69
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblings√ľbung: Prokrastinieren
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Searching
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 69
Studio: Bonn 17
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Steroide
Ich bin: M.I.T.'s Sohn..

Re: Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insan

Beitragvon Nikk » 25 Nov 2019 06:48

Irgendwie hab ich das ganz verpeilt, nun aber in, besser spät als nie *liebhabensmilie*
beerus hat am 05 Mär 2020 20:05 geschrieben:
Rampang hat am 05 Mär 2020 19:23 geschrieben:Lasst uns Wetten abschließen

08.03.2020
Infizierte in DE: 2500
12.03.2020
Infizierte in DE: 5000
20.03.2020
Infizierte in DE: 9000
Tote in DE: 70

CFD Corona Long @ 444


30.03.2020
Infizierte in DE: 55 Mio
Tote in DE: 5 Mio durch Corona, 15 Mio durch Massenpanik und die dazu gef√ľhrten B√ľrgerkriegs√§hnlichen Zust√§nde in dessen die Bundesregierung gest√ľrzt wurde und Merkel verjagt.
Russland und die USA sind bereits vor Ort und Stelle um in Deutschland den Frieden zu Retten.


Nein, jetzt Mal ohne Spass: Der Virus ist nat√ľrlich scheisse, aber eine Weltweite Pandemie w√ľrde vielleicht zumindest dieses Kapitalistische System das wir zurzeit haben zur Zeit haben zum Einsturz bringen.


beerus hat am 06 M√§r 2020 19:59 geschrieben:Deutschland wird es am h√§rtesten von Europa treffen. Halte ein gr√∂sseres Chaos wie mit dem Sturz der Bundesregierung endet f√ľr m√∂glich.

Benutzeravatar
Baranej
TA Elite Member
 
Beiträge: 7171
Registriert: 01 Jan 2011 19:36
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 178
Bankdr√ľcken (kg): 192,5
Kniebeugen (kg): 245
Kreuzheben (kg): 312,5
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein

Benutzeravatar
striker1
TA Stamm Member
 
Beiträge: 487
Registriert: 30 Okt 2019 16:51
Körpergewicht (kg): 122
Körpergröße (cm): 185
Bankdr√ľcken (kg): 5x5x120+

Re: Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insan

Beitragvon striker1 » 25 Nov 2019 09:47

Ich finde das sehr interessant hier, ich bin aufgrund k√∂rperlicher Einschr√§nkungen selbst Bankdr√ľcker.
Ich trainiere nach ordinärem 5x5 und versuche nächstes Jahr damit auf 150 zu kommen.

So ein System w√§re f√ľr mich, f√ľr das was danach kommt, auf jeden Fall auch einen Versuch wert.

Benutzeravatar
1Baum
TA Premium Member
 
Beiträge: 12246
Registriert: 25 Mai 2014 10:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 194
Bankdr√ľcken (kg): 200raw
Kniebeugen (kg): 215raw
Kreuzheben (kg): 260raw

Re: Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insan

Beitragvon 1Baum » 25 Nov 2019 11:37

@Bankdr√ľcker1990
Ich denke, wenn ich Block 2 mit den 90% abgeschlossen habe, hab ich ein relativ gutes Bild. Mind-movement-verbindung klingt spirituell. Aber es schadet nicht jede Wiederholung ernst zu nehmen und sich zu konzentrieren.

@nikk huhu :)

@striker1 da wirst du auf jeden Fall noch etwas dazwischen machen m√ľssen. Der Sprung von 5x5 auf sheiko ist gro√ü. Man hat zum Teil 24 s√§tze Bank in einer Einheit. Und danach kommen noch neben√ľbungen hinzu, die teilweise auch einfach nur eine Bankvariation sind, wenn man sie so w√§hlt.

Benutzeravatar
dj77
TA Elite Member
 
Beiträge: 3417
Registriert: 21 Aug 2010 20:29
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdr√ľcken (kg): 185 KDK
Kniebeugen (kg): 250 KDK
Kreuzheben (kg): 240 KDK
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Ernährungsplan: Nein

Re: Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insan

Beitragvon dj77 » 25 Nov 2019 13:27

Ich trainiere im Moment genauso

Hab viel Volumen, Smolov usw.. gemacht und komme bei der Bank nie √ľber 185kg

Im Vergleich hab ich davor 5x5 mit 160 gemacht, ein Trainingspartner macht aus 6x160 1x200

Der dr√ľckt so wie du es beschreibst

Auch beim heben und beugen ist der √úbertrag viel besser geworden & ich brauch weniger Gewicht & ich denke es ist langfristiger ges√ľnder *upsmilie*

Benutzeravatar
striker1
TA Stamm Member
 
Beiträge: 487
Registriert: 30 Okt 2019 16:51
Körpergewicht (kg): 122
Körpergröße (cm): 185
Bankdr√ľcken (kg): 5x5x120+

Re: Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insan

Beitragvon striker1 » 26 Nov 2019 08:56

1Baum hat am 25 Nov 2019 11:37 geschrieben:@striker1 da wirst du auf jeden Fall noch etwas dazwischen machen m√ľssen. Der Sprung von 5x5 auf sheiko ist gro√ü. Man hat zum Teil 24 s√§tze Bank in einer Einheit. Und danach kommen noch neben√ľbungen hinzu, die teilweise auch einfach nur eine Bankvariation sind, wenn man sie so w√§hlt.

Klingt heftig. Wie ist die Gefahr, dass man da overpaced. Bin ja schon 38...
Werde das ganze nochmal √ľberdenken. *professor*

Benutzeravatar
1Baum
TA Premium Member
 
Beiträge: 12246
Registriert: 25 Mai 2014 10:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 194
Bankdr√ľcken (kg): 200raw
Kniebeugen (kg): 215raw
Kreuzheben (kg): 260raw

Re: Planlos von Bandscheibe zum Bundeskader. Next Meet Insan

Beitragvon 1Baum » 30 Nov 2019 07:32

striker1 hat am 26 Nov 2019 08:56 geschrieben:
1Baum hat am 25 Nov 2019 11:37 geschrieben:@striker1 da wirst du auf jeden Fall noch etwas dazwischen machen m√ľssen. Der Sprung von 5x5 auf sheiko ist gro√ü. Man hat zum Teil 24 s√§tze Bank in einer Einheit. Und danach kommen noch neben√ľbungen hinzu, die teilweise auch einfach nur eine Bankvariation sind, wenn man sie so w√§hlt.

Klingt heftig. Wie ist die Gefahr, dass man da overpaced. Bin ja schon 38...
Werde das ganze nochmal √ľberdenken. *professor*

Man muss die nötigen Rahmenbedingungen schaffen, damit der Plan funktioniert. Denke, wenn man sich gut ernährt und gut schläft, ist das schon mehr als die halbe Miete.

@dj77 mit 6x160 1x200 dr√ľcken ist ein guter √úbertrag. :o *upsmilie*

Was ich zur Zeit aber merke, der Bereich der rechten Brust und rechten Oberarm ist seit einer Woche etwas gereizt. Muss das bearbeiten, weil tendiere unrund zu dr√ľcken. OHP unilateral mit Widerstandsband scheint da aber schon zu helfen.

VorherigeNächste

Zur√ľck zu KDK, GH und Strongman

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste