Projekt 80!?!

Bodybuilding-Bereich für Anfänger. Hier könnt ihr alles fragen, was euch so interessiert. Achtung: Bitte keine fachspezifischen Fragen

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
MrMoria
TA Member
 
Beiträge: 219
Registriert: 08 Dez 2016 13:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 168
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Studio: Kerngesund Wehingen
Ich bin: Neugierg

Projekt 80!?!

Beitragvon MrMoria » 13 Aug 2019 23:59

Schönen Guten Tag, Abend oder wann immer ihr meinen Fred hier lest ;-)

Mein Name ist Mo und ich bin hier weil ich dringend etwas ändern MUSS und Unterstützung und RAT suche.

Erst mal zu mir ... ich bin 38 Jahre bin 168cm groß und wiege atm um die 96kg!

ABER das muss jetzt anders werden. Ich hab einmal bei der SF vor zwei Jahren mitgemacht und war mit 10kg recht gut dabei!

Doch Anfang des Jahres lief einiges schief und ich nahm wieder zu so dass ich jetzt wieder ein ordentliches Kampfgewicht habe ..
Was genau passierte würde hier denke ich den Rahmen sprengen...

Kurzform: Arbeit verloren Depressionen und Frau Schwanger (ok das letzte ist was TOLLES .. ABER ohne Job ... :( )

Also hab ich mir das Ziel gesetzt bis Dezember (denn da kommt meine kleine Prinzessin zur Welt) mein Projekt 80 zu starten.. und das ich nicht kneife und den Schwa... einzieh komm ich mal wieder in die geilste Community für BB/Sport die ich kenne!

Ein Plan sieht momentan so aus ...

5-6 mal die Woche 2er Split bis ich wieder voll drin bin dann auf nen 3er Split zu wechseln!
Meine letzten 7 Tage war ich 6 mal zweier Split machen und den anderen Tag noch ne Stunde Cardio machen (heute war auch Pause)

Diät startet morgen nach dem Bilder machen! Werde versuchen mit dem Zahlen meiner SF2018 zu arbeiten!
Das heißt Starten werde ich mit: 2200 Kcal 125g Kh 285g EW 54g Fett ... Mal sehen sie ich da dran komm ...

Mein zweier Split sieht so aus:

Push:
Beinpresse - 4 x 8-12 Wh´s
Schrägbankdrücken 3 x 8-12 Wh´s
SS Butterfly + Cable von unten 4 x 8-12 Wh´s
SZ Hantel Trizeps 4 x 8-12 WH´s
Seitheben 4 x 8-12 WH´s
Schulterdrücken über Kopf 4 x 8-12 WH´s

Pull
Kreuzheben 5 x 5 WH´s
Latzug 4 x 8 - 12 WH´s
Australien Pull Ups 4 x 8 - 12 WH´s
Rudern 4 x 8-12 + 1 Dropsatz
Butterfly reverse 4 x 8-12 WH´s
Bizeps Hammercurls 4 x 8-12 WH´s
Bizeps Kurzhantel Curls (Hangelenk gedreht) 4 x 8-12 WH´s

Cardio sieht bei mir dann so aus das ich 3 bis 4 Mal je 15 min... dabei dann jeweils Stepper, Rudern, Laufen, Rad! Danach dann noch 2 x Bauchübungen!

Hier folgen dann morgen noch die Fotos und die Umfänge!

Extra für die Geschichte habe ich auch ein Intagram Profil angelegt *drehsmilie*
Wenn´s wen interessiert ... der Link ist in der Signatur ;-)

Allgemeine Infos:


Gewicht und Umfänge:
Start :  Start:

Gewicht: 96kg
Oberarm angespannt: 42cm beide seiten
Brust: 111cm
Bauch: 108 cm
Hüfte: 99cm
Oberschenkel: 63cm beide seiten

Woche 4 :  Nach 4 Wochen:

Gewicht:
Oberarm angespannt:
Brust:
Bauch:
Hüfte:
Oberschenkel:

Woche 8 :  Nach 8 Wochen:

Gewicht:
Oberarm angespannt:
Brust:
Bauch:)
Hüfte:
Oberschenkel:

Woche 12 :  Nach 12 Wochen:

Gewicht:
Oberarm angespannt:
Brust:
Bauch:
Hüfte:
Oberschenkel:


Bilder:
Start :  die ungeschönte Wahrheit ....:
IMG_20190814_082711.jpg
IMG_20190814_082705.jpg
IMG_20190814_082647.jpg
IMG_20190814_082638.jpg


Woche 4 : 
Nach 4 Wochen:
Woche 8 :  Nach 8 Wochen:

Woche 12 :  Nach 12 Wochen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von MrMoria am 14 Aug 2019 12:57, insgesamt 4-mal geändert.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
abergau
Drücker von Gottes Gnaden
 
Beiträge: 17192
Registriert: 07 Sep 2005 17:50
Wohnort: Langenfeld (Rheinland)
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 255
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Fitness Center Olymp
Fachgebiet I: Training
Ich bin: kräftig

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon abergau » 14 Aug 2019 07:47

Lieber MrMoria,

dein Enthusiasmus in allen Ehren - aber ich fürchte, du übernimmst dich. Will heißen: Sowohl deine Abnehm-Zielsetzung als auch deine Trainingsplanung sind ein bisschen zu ambitioniert.

Was das Abnehmen angeht: Bis Dezember sind's 4 Monate - in dieser Zeit kannst du gute 8 kg abnehmen (aber keine 16). Bei deutlich höherem Gewichtsverlust läufst du Gefahr, 1. außer Körperfett auch viel Muskelmasse zu verlieren und 2. anschließend ein Hautüberschussproblem zu bekommen.

Und was dein Training angeht: Dein Push-Pull-Plan ist etwas zu "voll". (11 Sätze Bizepstraining stehen in keinem guten Verhältnis zu lediglich 4 Sätzen Oberschenkeltraining.) Schau doch mal ins Musterpläne-Forum - da findest du gute 2er-Split-Pläne. Außerdem solltest du, wenn du nach einem solchen Plan trainierst, höchstens 4 mal pro Woche ins Gym gehen. Glaub mir: Das reicht.
Hinweis (in der Signalfarbe Rot; vielleicht nützt's was): Ich bitte darum, mir keine Fragen zum Thema Steroide per PN zu stellen - diese beantworte ich aus Prinzip nicht.

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 48817
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon H_D » 14 Aug 2019 08:14

Warum so übertrieben viel Eiweiß und so wenig Carbs?

Anders als abergau finde ich 16kg in 16 Wochen mit hohem Ausgangskfa für möglich und gar nicht unrealistisch
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
abergau
Drücker von Gottes Gnaden
 
Beiträge: 17192
Registriert: 07 Sep 2005 17:50
Wohnort: Langenfeld (Rheinland)
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 255
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Fitness Center Olymp
Fachgebiet I: Training
Ich bin: kräftig

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon abergau » 14 Aug 2019 08:48

H_D hat am 14 Aug 2019 08:14 geschrieben:Anders als abergau finde ich 16kg in 16 Wochen mit hohem Ausgangskfa für möglich und gar nicht unrealistisch

Zur Klarstellung (falls mein Posting diesbezüglich missverständlich war): Ich halte es auch durchaus für möglich, mehr als 1 Pfund pro Woche abzunehmen. Ich halte es aber nicht für sinnvoll, weil man damit weder seinem Stoffwechsel noch seiner Haut einen Gefallen tut.
Hinweis (in der Signalfarbe Rot; vielleicht nützt's was): Ich bitte darum, mir keine Fragen zum Thema Steroide per PN zu stellen - diese beantworte ich aus Prinzip nicht.

Benutzeravatar
MrMoria
TA Member
 
Beiträge: 219
Registriert: 08 Dez 2016 13:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 168
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Studio: Kerngesund Wehingen
Ich bin: Neugierg

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon MrMoria » 14 Aug 2019 09:00

Erstmal danke für Antworten.

die 6mal die Woche kamen einfach aus Motivation und momentanem Zeitüberschuss zu stande ;-)
Das Armvolumen kann ich schon etwas runter nehmen da hast du schon recht .. aber ich hab dann immer einschlechtes Gewissen nicht "genug" getan zu haben. Das mit den 6mal die Woche wird dann sagen wir mal in 3-4 Wochen sinnvoller wenn ich dann in den 3er Split wechseln werde. Oder?

16KG sind mein Wunsch und Ziel ... aber ich bin auch mit 10kg zu frieden und werde dann das Projekt 80 dann eben ein paar Wochen/Monate weiter ziehen bis ich dann die 80 erreicht habe.

@H_D in der SF18 bin ich auch in die "low Carb" Diät gegangen und recht gut gefahren. Deshalb die wenigen Carbs.

Benutzeravatar
abergau
Drücker von Gottes Gnaden
 
Beiträge: 17192
Registriert: 07 Sep 2005 17:50
Wohnort: Langenfeld (Rheinland)
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 255
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Fitness Center Olymp
Fachgebiet I: Training
Ich bin: kräftig

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon abergau » 14 Aug 2019 10:04

MrMoria hat am 14 Aug 2019 09:00 geschrieben:Das Armvolumen kann ich schon etwas runter nehmen da hast du schon recht .. aber ich hab dann immer einschlechtes Gewissen nicht "genug" getan zu haben.

Das brauchst du nicht zu haben. Der Bizeps ist ein kleiner Muskel, und wenn man ihn zuvor schon mit Lat-Ziehen und Rudern beansprucht hat, reichen 4 Sätze isoliertes Bizepstraining am Ende vollkomen aus, um ihn anständig zu entwickeln.( Davon ab: Wer nach 5x5 Sätzen Kreuzheben noch den Elan hat, am Ende der Trainingseinheit ausuferndes Bizepstraining zu betreiben, hat zuvor nicht richtig trainiert.)


Das mit den 6mal die Woche wird dann sagen wir mal in 3-4 Wochen sinnvoller wenn ich dann in den 3er Split wechseln werde. Oder?

Ich verstehe diese Frage nicht ganz. Aber wie auch immer: An deiner Stelle würde ich
  1. mir einen vernünftigen 2er-Split-Plan aus dem Musterforum heraussuchen und
  2. nach diesem für die nächsten 3 Monate (!) trainieren - bei 4 Trainingseinheiten pro Woche.

Immerhin willst du ja parallel auch noch aerobes Training betreiben (was man tunlichst getrennt vom Krafttraining tun sollte) - da sind 4 Krafttrainingseinheiten pro Woche mehr als genug. Bei 6 mal Training pro Woche wirst du sehr bald wieder die Lust am regelmäßigen Sport verlieren - mein Wort drauf!
Hinweis (in der Signalfarbe Rot; vielleicht nützt's was): Ich bitte darum, mir keine Fragen zum Thema Steroide per PN zu stellen - diese beantworte ich aus Prinzip nicht.

Benutzeravatar
MrMoria
TA Member
 
Beiträge: 219
Registriert: 08 Dez 2016 13:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 168
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Studio: Kerngesund Wehingen
Ich bin: Neugierg

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon MrMoria » 14 Aug 2019 10:15

Gut danke für die Tips dann werde ich die nächsten 3 Monate bei 2er Split bleiben.

Ja das Aerobe Training halte ich immer raus wenn ich davor noch Split Taining mache. Da würde mir auch die Zeit ausgehen...

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 48817
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon H_D » 14 Aug 2019 12:28

2200 Kcal 125g Kh 285g EW 54g Fett

Das ist nicht low carb, das schreit eher nach Glukoneogenese, zumal du die KCAL ja auch senken musst mit der Zeit.

Willst du den PP aus dem 1. Post machen?
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
MrMoria
TA Member
 
Beiträge: 219
Registriert: 08 Dez 2016 13:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 168
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Studio: Kerngesund Wehingen
Ich bin: Neugierg

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon MrMoria » 14 Aug 2019 12:34

Ja den PP wollt ich machen, bin aber für Vorschläge offen ;) die carbs reduzier ich in 3-4 Wochen auf ca 80

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 48817
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon H_D » 14 Aug 2019 12:44

und warum 3 Bizepsübungen?
Ok, halte von deiner Diät nichts, aber wenn du damit Erfolge hattest
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
MrMoria
TA Member
 
Beiträge: 219
Registriert: 08 Dez 2016 13:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 168
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Studio: Kerngesund Wehingen
Ich bin: Neugierg

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon MrMoria » 14 Aug 2019 12:57

Auch da bin ich für Vorschläge offen. Die 21 nehm ich dann direkt raus.

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 48817
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon H_D » 14 Aug 2019 17:15

"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Melone12
TA Elite Member
 
Beiträge: 4882
Registriert: 13 Sep 2013 23:56

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon Melone12 » 15 Aug 2019 15:39

Es ist total egal ob er 3 Bizeps Übungen macht oder nur 1, daran wirds nun echt nicht scheitern

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 48817
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon H_D » 15 Aug 2019 17:22

Richtig, es wird aber auch nicht das Kriterium für seinen Erfolg sein oder? Und nachdem er ja um Verbesserungen fragt sollte man sie ihm auch mitteilen
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
MrMoria
TA Member
 
Beiträge: 219
Registriert: 08 Dez 2016 13:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 168
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Studio: Kerngesund Wehingen
Ich bin: Neugierg

Re: Projekt 80!?!

Beitragvon MrMoria » 15 Aug 2019 20:15

ALSO die ersten beiden Tage hab ich jetzt hinter mir...Einfuhrtechnisch siehts mau aus...
1800Kcal 120g KH 180g EW 61g Fett...

Das EW muss hoch...beide Tage waren noch ohne Shakes. Werd ich ab morgen einbauen.


Zurück zu Die Anfänge ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rocka66, Thykus, ZnooW und 3 Gäste