Projekt Sommer

Alles rund um das Team "Girls Who Lift" in der 2017er Runde der Strandfigur

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Strandkatze
TA Elite Member
 
Beiträge: 8493
Registriert: 28 Jun 2016 08:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Projekt Sommer

Beitragvon Strandkatze » 18 Mai 2017 22:44

Dracarys hat am 18 Mai 2017 20:04 geschrieben:Das holst du doch schnell wieder raus, den Endspurt schaffst du doch locker, #03#


+1 Genau so *upsmilie* . Zwei Wochen haben Dich bestimmt nicht komplett reingerissen, da kommst Du ganz schnell wieder rein. Ich hoffe auch, dass wieder alles ok ist.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
*Sommer*
TA Member
 
Beiträge: 151
Registriert: 01 Jan 2017 14:36
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2012

Re: Projekt Sommer

Beitragvon *Sommer* » 19 Mai 2017 07:38

Ach, ihr seid so süß! :) Ja, zwei Wochen sind nicht schlimm, vor allem, weil ich nach den 20 Wochen ja nicht "aufhöre", sondern weitermache. Und ich glaube, ich mache auch hier im Team Frank weiter. Macht ihr auch beide weiter?

Privates Chaos: Wie man's nimmt. Ich habe mich getrennt. Das ist zwar traurig, aber ziemlich entspannt jetzt. 😏

Benutzeravatar
Strandkatze
TA Elite Member
 
Beiträge: 8493
Registriert: 28 Jun 2016 08:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Projekt Sommer

Beitragvon Strandkatze » 19 Mai 2017 07:50

Hört sich so an, als sei die Trennung richtig gewesen, wenn es jetzt entspannt ist 🌸. Trotzdem ist das natürlich immer emotional anstrengend und keine einfache Zeit #03# .

Ich mache auch SC bei Frank 🙃🌻

Benutzeravatar
*Sommer*
TA Member
 
Beiträge: 151
Registriert: 01 Jan 2017 14:36
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2012

Re: Projekt Sommer

Beitragvon *Sommer* » 19 Mai 2017 08:06

Schön, dann "kenne" ich ja schon jemanden. :D Aber erst mal die Strandfigur fertig machen.

Benutzeravatar
Dracarys
TA Stamm Member
 
Beiträge: 453
Registriert: 02 Jan 2017 22:18
Wohnort: NRW
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 168

Re: Projekt Sommer

Beitragvon Dracarys » 19 Mai 2017 23:29

Nimm dir Zeit für dich. Und für die Strandfigur :-)
Eine Trennung schmeißt erstmal alles durcheinander, gefühlsmäßig und auch von der Alltagsroutine. Gewöhn dich an dein "neues" Leben, entspannt klingt ja schon mal gut #03#

Ich überlege auch am wfh bei Frank, habe ja auch Aufholbedarf...
Viele Grüße

Dracarys



Benutzeravatar
*Sommer*
TA Member
 
Beiträge: 151
Registriert: 01 Jan 2017 14:36
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2012

Re: Projekt Sommer

Beitragvon *Sommer* » 21 Mai 2017 18:46

Ich habe gerade meine Maße aktualisiert - gar nicht so schlecht. :) Ich würde sehr gern mit wfh weitermachen, aber dieses Ernährungsding überfordert mich. Ich meine, ich habe ja noch genug Speck und gerade erst zwei Wochen über die Stränge geschlagen. Am liebsten würde ich mich so weiter ernähren wie bisher: Gemüse, Beeren, Milchprodukte, Fisch, gesunde Fette, Roggenknäckebrot. Ungesundes Zeug in Maßen, weil ich ja auch mal ausgehen und Spaß haben will. Und alle vier Wochen in der Woche vor der Periode eine Speedweek, weil es mir mental damit einfach super geht. Ich gucke mir diese SANDiät noch mal an, aber im Moment kommt mir der Ernährungspart noch wie Raketenwissenschaft vor ...

Benutzeravatar
Strandkatze
TA Elite Member
 
Beiträge: 8493
Registriert: 28 Jun 2016 08:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Projekt Sommer

Beitragvon Strandkatze » 21 Mai 2017 18:56

*Sommer* hat am 21 Mai 2017 18:46 geschrieben:Ich habe gerade meine Maße aktualisiert - gar nicht so schlecht. :) Ich würde sehr gern mit wfh weitermachen, aber dieses Ernährungsding überfordert mich. Ich meine, ich habe ja noch genug Speck und gerade erst zwei Wochen über die Stränge geschlagen. Am liebsten würde ich mich so weiter ernähren wie bisher: Gemüse, Beeren, Milchprodukte, Fisch, gesunde Fette, Roggenknäckebrot. Ungesundes Zeug in Maßen, weil ich ja auch mal ausgehen und Spaß haben will. Und alle vier Wochen in der Woche vor der Periode eine Speedweek, weil es mir mental damit einfach super geht. Ich gucke mir diese SANDiät noch mal an, aber im Moment kommt mir der Ernährungspart noch wie Raketenwissenschaft vor ...


Frank hat doch geschrieben, dass man sich auch anders ernähren kann und trotzdem mitmachen darf. Es ist nicht so streng wie in der SFA. Könntest Du nicht einfach ganz normal weitertracken oder hast Du PP gemacht ? Weil da ändert sich ja erstmal nicht viel. Bei mir bleiben die Kalorien die ersten drei Wochen so wie jetzt, nur die Makros ändern sich.

bombshell
TA Neuling
 
Beiträge: 58
Registriert: 23 Feb 2013 21:55

Re: Projekt Sommer

Beitragvon bombshell » 18 Feb 2019 20:56

🤷‍♀️ OMG du bist Yoga-Lehrer und ich finde dich jetzt erst...
Ich habe Yoga vor ein paar Wochen für mich entdeckt, zur Entspannung und besseren Mobilität.
Als würdest du viel Schoki essen siehst du echt nicht aus!
Trennung ist nie schön, aber lieber keine Beziehung, als eine die unzufrieden macht 😉.

Benutzeravatar
*Sommer*
TA Member
 
Beiträge: 151
Registriert: 01 Jan 2017 14:36
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2012

Re: Projekt Sommer

Beitragvon *Sommer* » 19 Feb 2019 13:09

bombshell hat am 18 Feb 2019 20:56 geschrieben:🤷‍♀️ OMG du bist Yoga-Lehrer und ich finde dich jetzt erst...


:-)

bombshell hat am 18 Feb 2019 20:56 geschrieben: Ich habe Yoga vor ein paar Wochen für mich entdeckt, zur Entspannung und besseren Mobilität.


Ja, zur Entspannung ist Yoga unschlagbar. Für Mobilität und Flexibilität gibt es mittlerweile bessere Konzepte, aber regelmäßige Yogapraxis ist auf jeden Fall auch ein guter Weg.

bombshell hat am 18 Feb 2019 20:56 geschrieben: Als würdest du viel Schoki essen siehst du echt nicht aus!


Danke. :D Hast du eigentlich auch meinen aktuellen Log gesehen? Weil der hier ist von 2017. ;) mit-plan-zum-erfolg-t397068.html

bombshell hat am 18 Feb 2019 20:56 geschrieben: Trennung ist nie schön, aber lieber keine Beziehung, als eine die unzufrieden macht 😉.


Definitiv. #10#

Vorherige

Zurück zu Girls Who Lift

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste