Pumping Hawu

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Abremovich
TA Elite Member
 
Beiträge: 2660
Registriert: 30 Sep 2009 20:41
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 172
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 6*130
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon Abremovich » 18 Mai 2012 16:37

Wenn's ne KH-Variante sein darf: Rack Deads?
unequipped hat geschrieben:körpergewichtssteigerung um 6 kg. merkwürdiges "ziel".

aber vielleicht wird es mal olympisch.

Maulkorb hat geschrieben:1. Wer ficken will, muss freundlich sein. ;-)


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
hanswurst247
TA Elite Member
 
Beiträge: 5247
Registriert: 07 Aug 2010 23:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 43
Steroiderfahrung: Nein

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon hanswurst247 » 18 Mai 2012 16:38

Abremovich hat geschrieben:Wenn's ne KH-Variante sein darf: Rack Deads?

abgelehnt. geht nicht, aufgrund der beschränkten möglichkeiten im studio.

Benutzeravatar
jopi24johannes
TA Elite Member
 
Beiträge: 2554
Registriert: 03 Feb 2010 07:55
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 90x5
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200
Ich bin: no homo

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon jopi24johannes » 18 Mai 2012 17:20

Klimmzüge im Untergriff oder T-Bar Rudern frei. Wenn man T-Bar etwas aufrechter rudert geht es auch mehr auf den oberen Rücken als den Lat. Allerdings würde ich mir an deiner Stelle überlegen, ob du überhaupt "mehr Nacken" haben möchtest. Lässt dich auf jeden Fall nicht breiter aussehen. Ich würde deshalb Klimmzüge im Untergriff hinzufügen (jaa - insgesamt 2 Klimmzugvarianten).

Benutzeravatar
Jaimee
TA Power Member
 
Beiträge: 2179
Registriert: 12 Aug 2011 19:51
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 40
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH-SBD
Ich bin: Schwatz-Gelb

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon Jaimee » 18 Mai 2012 17:46

Würde sagen entweder eine zweite vertikale Zugübung, Klimmis oder Latzug im V-Griff würden sehr gut passen, oder gestrecktes Latziehen/Kabelüberzüge (wie auch immer man es bezeichnen will).

Jetzt nicht wirklich nackenlastig, aber beide passend um dem Lat den Rest zu geben + super Stretch zum Abschluss.
Log

eeepins hat geschrieben:Ist es stabiler den Kreuzgriff zu nehmen?
Habe hier auch mal im Forum den Tipp mit dem Magnesium gelesen, hatte bei der letzten Rücken TE ne Magnesium Tablette während des Trainings getrunken und fande schon das es was geholfen hat => Mehr "Griff" und weniger schwitzende Hände.


Zerleger hat geschrieben:
Weinachtsmann hat geschrieben:Sieht schon geil aus :D (No homo) . #12#


Was bedeutet Zusatz "no homo" 8-|

..Lukas.. hat geschrieben:mit Homo meint er nicht homosexuell, was du jetzt glaub ich verstanden hast.
Homo = Mensch auf lateinisch, soviel wie : Kein Mensch (du bist nicht von dieser welt (positiv gemeint))^^


FairX hat geschrieben:@ sid

Wendern kann ich mir nur vorstellen,dass du beim Carb Backloading extrem voll bist und deswegen dann vllt etwas aufgeschwemmt aussiehst.

Wenn, dann?

SparX
TA Power Member
 
Beiträge: 2382
Registriert: 18 Apr 2007 16:58
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: zu schmal

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon SparX » 18 Mai 2012 17:53

Wenn's was für den Nacken sein soll,mach die Shrugs doch einfach mal anders.
Ich kann auch keine SHrugs ausführen,bei denen ich das Gewicht von unten ziehe.Mittlwerweile mache ich "Military Press-Shrugs",falls du dir das vorstellen kannst.Dabei bewege ich die Stange von meiner Brust nur mit meinem Nacken nach oben. Haut zumindest bei mir gut in den oberen Teil des Trapezius rein :)

Allerdings kann man da nicht seine gewohnten Gewichte verwenden,es sei denn du kannst auch mit so viel Gewicht Military Presses machen...

Benutzeravatar
hanswurst247
TA Elite Member
 
Beiträge: 5247
Registriert: 07 Aug 2010 23:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 43
Steroiderfahrung: Nein

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon hanswurst247 » 18 Mai 2012 19:11

Rücken/Trizeps

Aufwärmen: Latzug (Obergriff) 3x leicht, Klimmzüge 1x5xBW

Klimmzüge (weiter Obergriff) 3x
15kg: 6,5,4

LH-Rudern (Schulterbreiter Obergriff) 4x
70kg: 10,8,6,5

Kabel-Rudern (Hüftbreiter Parallelgriff) 3x
60kg: 12,10
Drop: 60/50/40kg x 10,5,7

Aufrechtes Rudern (Kabel, weiter Griff) 3x
2 leichte Aufwärmsätze
55kg: 15,14,13

vorgebeugtes Seitheben 3x
12,5kg: 13,10,8

Pushdowns (Seilgriff) 3x
35kg: 19,13,11

French Press (Negativbank) 3x
32,5kg: 9,7,6

Dauer bis hier: 47min

SS: Beinheben/Cablecrunch 2x max



mein nacken ist schon sehr schwach im vergleich zum rest des rückens, deshalb würd ich gern eine nackenübung machen. vom LH-rudern mach ich jetzt übrigens immer 4 statt 3 sätze, so komme ich auf 10 schwere sätze fürn lat (inkl 1dropsatz), der fühlt sich bei beginn der dritten übung schon fertig an, mehr bringt da glaub ich nix.

grad hab ich als 4te übung aufrechtes rudern gemacht (am kabelzug mit der breiten latzugstange, sehr weiter griff, bewegung nach oben so weit bis die oberarme parallel zum boden sind), habs gut im nacken gespürt und es gab keine probleme mit handgelenken. was habt ihr denn alle gegen die übung, oder habt ihr einfach meinen post auf der letzten seite nicht gelesen?

Benutzeravatar
LordGold
TA Elite Member
 
Beiträge: 3433
Registriert: 17 Jul 2010 17:37

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon LordGold » 18 Mai 2012 19:19

lese hier auch mal mit :)

hanswurst247 hat geschrieben:grad hab ich als 4te übung aufrechtes rudern gemacht (am kabelzug mit der breiten latzugstange, sehr weiter griff, bewegung nach oben so weit bis die oberarme parallel zum boden sind), habs gut im nacken gespürt und es gab keine probleme mit handgelenken. was habt ihr denn alle gegen die übung, oder habt ihr einfach meinen post auf der letzten seite nicht gelesen?


Ist gerade mit weitem Griff eher eine Übung für die seitliche Schulter die den Nacken mitbeansprucht. Wenn dann würde ich sie mit engem Griff machen, da arbeitet der Nacken mehr mit....musst halt schauen das das mit dem Schultertraining nicht kollidiert.

Benutzeravatar
Jaimee
TA Power Member
 
Beiträge: 2179
Registriert: 12 Aug 2011 19:51
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 40
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH-SBD
Ich bin: Schwatz-Gelb

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon Jaimee » 18 Mai 2012 19:24

Finde auch im weiten Griff eine der besten Übungen für die seitlichen Delts, im Nacken spür ich es nicht wirklich (machs immer am Schultertag). Wenn du es im weiten Griff gut spürst, dann lass es doch so. Im engen Griff führt es idR zu Problemen.
Log

eeepins hat geschrieben:Ist es stabiler den Kreuzgriff zu nehmen?
Habe hier auch mal im Forum den Tipp mit dem Magnesium gelesen, hatte bei der letzten Rücken TE ne Magnesium Tablette während des Trainings getrunken und fande schon das es was geholfen hat => Mehr "Griff" und weniger schwitzende Hände.


Zerleger hat geschrieben:
Weinachtsmann hat geschrieben:Sieht schon geil aus :D (No homo) . #12#


Was bedeutet Zusatz "no homo" 8-|

..Lukas.. hat geschrieben:mit Homo meint er nicht homosexuell, was du jetzt glaub ich verstanden hast.
Homo = Mensch auf lateinisch, soviel wie : Kein Mensch (du bist nicht von dieser welt (positiv gemeint))^^


FairX hat geschrieben:@ sid

Wendern kann ich mir nur vorstellen,dass du beim Carb Backloading extrem voll bist und deswegen dann vllt etwas aufgeschwemmt aussiehst.

Wenn, dann?

H_D
TA Legende
 
Beiträge: 37792
Registriert: 23 Dez 2008 13:32

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon H_D » 18 Mai 2012 19:50

ich wär auch für latzug im ug um nochmal indirekt den bizeps mitzunehmen und am schultertag highpulls in der mp (und überzüge mit gestreckten armen mit der sz-stange am rückentag oder gürtzelüberzüge am brusttag)
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
hanswurst247
TA Elite Member
 
Beiträge: 5247
Registriert: 07 Aug 2010 23:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 43
Steroiderfahrung: Nein

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon hanswurst247 » 18 Mai 2012 21:39

Jaimee hat geschrieben:Finde auch im weiten Griff eine der besten Übungen für die seitlichen Delts, im Nacken spür ich es nicht wirklich (machs immer am Schultertag). Wenn du es im weiten Griff gut spürst, dann lass es doch so. Im engen Griff führt es idR zu Problemen.

deswegen mach ichs ja im weiten griff, weil es die freundlichere variante ist.
H_D hat geschrieben:ich wär auch für latzug im ug um nochmal indirekt den bizeps mitzunehmen und am schultertag highpulls in der mp (und überzüge mit gestreckten armen mit der sz-stange am rückentag oder gürtzelüberzüge am brusttag)

so würd ichs eig auch machen, wenn nur der split anders wäre... das problem ist, dass der schultertag direkt vorm rückentag liegt, da find ichs schwachsinn den nacken bei schultern mitzumachen --> nacken bei rücken --> kein platz mehr für latzug im untergriff bei rücken. und anders kann ich den split auch nicht machen, sonst trainiere ich den bizeps einen tag vor rücken. ausserdem wird der bizeps beim aufrechten rudern ja auch indirekt belastet, deshalb will ich ja genau die übung wählen.

Benutzeravatar
Abremovich
TA Elite Member
 
Beiträge: 2660
Registriert: 30 Sep 2009 20:41
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 172
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 6*130
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon Abremovich » 19 Mai 2012 09:34

Und wenn du Nacken am Beintag trainieren würdest? So 2 Sätze nach dem rum. Kreuzheben, dann hast du am Rückentag wieder Platz für den Latzug.
unequipped hat geschrieben:körpergewichtssteigerung um 6 kg. merkwürdiges "ziel".

aber vielleicht wird es mal olympisch.

Maulkorb hat geschrieben:1. Wer ficken will, muss freundlich sein. ;-)

Benutzeravatar
hanswurst247
TA Elite Member
 
Beiträge: 5247
Registriert: 07 Aug 2010 23:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 43
Steroiderfahrung: Nein

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon hanswurst247 » 19 Mai 2012 11:18

Abremovich hat geschrieben:Und wenn du Nacken am Beintag trainieren würdest? So 2 Sätze nach dem rum. Kreuzheben, dann hast du am Rückentag wieder Platz für den Latzug.

da bin ich noch gar net drauf gekommen. theoretisch hört sich das natürlich ganz gut an, ich weiß nur nicht, ob ich das nachm beintraining noch hinbekomme, weil ich in der regel nach 6 sätzen beine einfach nur noch heim will :-| muss ich übermorgen einfach mal ausprobieren.



hier auch nochmal mit freundlichen grüßen an ad das etwas verstrahlte bild von gestern abend 8-)
...
Zuletzt geändert von hanswurst247 am 19 Mai 2012 17:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hanswurst247
TA Elite Member
 
Beiträge: 5247
Registriert: 07 Aug 2010 23:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 43
Steroiderfahrung: Nein

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon hanswurst247 » 19 Mai 2012 14:59

grad 2 stück davon verputzt, sah so geil aus, da musste ich einfach ein foto machen (**)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Teilzeitgott
 

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon Teilzeitgott » 19 Mai 2012 15:02

niceeee...bah jz hab ich schon wieder richtig bock auf essen bekommen...lass dir schmecken

Benutzeravatar
hanswurst247
TA Elite Member
 
Beiträge: 5247
Registriert: 07 Aug 2010 23:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 43
Steroiderfahrung: Nein

Re: Masse, die zweite...

Beitragvon hanswurst247 » 19 Mai 2012 15:04

hat schon echt geil geschmeckt, jetzt hab ich aber immer noch hunger :-|

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gummihuhn, Max1993, MuckiBär86, Paprikaflow, Xephalos und 8 Gäste