Kraftsport-Cycling-Fitness

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Nr. 8
TA Member
 
Beiträge: 199
Registriert: 12 Dez 2017 16:41
Wohnort: Rheinland
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 193
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ziel KFA (%): 100
Ich bin: Rugbyspieler

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon Nr. 8 » 14 Jan 2019 11:42

eightball hat am 14 Jan 2019 11:19 geschrieben:
Ja...die Beugerei ist auch ziemlich heftig. Pumpe dann immer Minute, manchmal zwei auf meiner Bank, bis alles wieder läuft. Manchmal muss ich dann auch bei 'aufspringen' achtgeben wegen Kreislauf. *uglysmilie*


Das glaub ich :D

eightball hat am 14 Jan 2019 11:19 geschrieben:Die Reizung ist weiter vorhanden. Tatsächlich weiss ich nicht, welche Verdrehung im Griff entscheidend für die Überlastung ist/war, oder welcher Griff die meisten Probleme macht. Ich denke aber, OG-LH, damit die Drehung nach Oben, wenn die Ellenbogen den Oberkörper beim Ziehen verlassen. *thinkabout*
Ich hab bloss für schweres, vertikales beihändiges Ziehen keine Alternative zur Verfügung.
Meine Trapbar hat zwar Parallelgriffe, aber Recht weit auseinander. Ungenuss, unbefriedigend.


Okay, war bei mir ähnlich. Kam bei mir Ende letzten Jahres, und ich hab auch keine Ahnung woher. Da ich jetzt 8 Tage wegen einer schweren Erkältung ausgesetzt hab hat es sich aber immerhin schon stark gebessert.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


eightball
TA Power Member
 
Beiträge: 1609
Registriert: 19 Mai 2014 15:19
Wohnort: Rodgau
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 13
Bankdrücken (kg): 125kg
Kniebeugen (kg): 145kg
Kreuzheben (kg): 175kg
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rennradfahren
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8
Studio: Homegym
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Motiviert

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon eightball » 14 Jan 2019 12:02

@Bass90
Schön, Mal wieder etwas von dir zu lesen, Grosser!
Wegen der 2000...
Ich kalkuliere so langsam mit Sicherheitswerten.
Grundumsatz bei meinen Daten: Alter/Größer/Gewicht 1700kcal.
PAL-Umsatz etwa 500. *thinkabout*
Nun ziehe ich ein Mindestbreite 500kcal wieder ab. Also bin ich bei 1700-1800 an NTT. Alles was an normaler Bewegung dazukommt, ist willkommen. Sport wird pauschal getrackt.
Ich sehe zwar nicht so aus, aber meine Reserven sind gar nicht mehr sooo unendlich. Ich muss da vom Input/output realistisch bleiben, sonst diäte ich wieder erfolglos vor mich hin. Wir jonglieren in unserem Abbaulifestyle mit 100er Kalorienblöckchen. Also lieber eins mehr sparen oder verbrauchen, als stehenbleiben. Verbrauch ist mir auch lieber als Reduktion. :o

Benutzeravatar
Bass90
TA Stamm Member
 
Beiträge: 936
Registriert: 16 Jun 2017 19:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 119
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 30
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon Bass90 » 14 Jan 2019 12:14

Moin :)

ja bin meistens nur immer mal etwas am lesen, habe aber recht viel zu tun aktuell.

sind deine Körperdaten denn soweit korrekt was du in deinem Profil hast?

eightball
TA Power Member
 
Beiträge: 1609
Registriert: 19 Mai 2014 15:19
Wohnort: Rodgau
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 13
Bankdrücken (kg): 125kg
Kniebeugen (kg): 145kg
Kreuzheben (kg): 175kg
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rennradfahren
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8
Studio: Homegym
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Motiviert

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon eightball » 14 Jan 2019 13:15

Körperdaten stimmen soweit, KFA ist geschätzt, Kraftdaten entsprechen den letzten entsprechenden Arbeitssätzen.
Leider kann ich beim Deadlift und beim Squaten nicht auf niedrige Reps gehen, mir geht sonst die Muffe, ich verliere den Fokus und die Bewegungen werden unsauber.
Das ist mir zu joker, da muss ich in höheren Reps trainieren. *thinkabout*

Benutzeravatar
Bass90
TA Stamm Member
 
Beiträge: 936
Registriert: 16 Jun 2017 19:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 119
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 30
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon Bass90 » 14 Jan 2019 14:11

eightball hat am 14 Jan 2019 13:15 geschrieben:Körperdaten stimmen soweit, KFA ist geschätzt, Kraftdaten entsprechen den letzten entsprechenden Arbeitssätzen.
Leider kann ich beim Deadlift und beim Squaten nicht auf niedrige Reps gehen, mir geht sonst die Muffe, ich verliere den Fokus und die Bewegungen werden unsauber.
Das ist mir zu joker, da muss ich in höheren Reps trainieren. *thinkabout*



Vielleicht einfach dann mal einen Deload einwerfen?

eightball
TA Power Member
 
Beiträge: 1609
Registriert: 19 Mai 2014 15:19
Wohnort: Rodgau
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 13
Bankdrücken (kg): 125kg
Kniebeugen (kg): 145kg
Kreuzheben (kg): 175kg
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rennradfahren
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8
Studio: Homegym
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Motiviert

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon eightball » 14 Jan 2019 15:06

Nee, das ist psychisch bedingt.
Bei 140er deadlift auf 8reps ist alles gut. 150er hab ich auch schon gehoben auf Reps, aber da war wie eine Blockade vor dem ersten Lift. So als hättest du Angst vor dem Heben, als wüsstest du, geht sowieso nicht hoch. Auf einmal schweifen die Gedanken Rum...kriegst du es hoch? Ist der Rücken gestreckt, ausgeatmet, Core angespannt, bla blubb. Lauter so ein Zeug, das normal von alleine läuft.

Bei Squats das gleiche.
Es ist ein bisschen so, als fürchte man die Kontrolle zu verlieren. *thinkabout*
Deload mach ich quasi immer Mal dazwischen. Einfach Mal was andres und Andre Schemata. Geht aber immer schnell vorbei. #guenni#
Zuletzt geändert von eightball am 14 Jan 2019 16:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
frully
TA Power Member
 
Beiträge: 1677
Registriert: 08 Feb 2016 08:21
Geschlecht (m/w): w

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon frully » 14 Jan 2019 16:23

ich weiß, du trainierst schon länger, bist auch ein mann, sehr fleißig und so...aber puh....110kg 15x mal beugen, das ist echt irre zu lesen :D

eightball
TA Power Member
 
Beiträge: 1609
Registriert: 19 Mai 2014 15:19
Wohnort: Rodgau
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 13
Bankdrücken (kg): 125kg
Kniebeugen (kg): 145kg
Kreuzheben (kg): 175kg
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rennradfahren
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8
Studio: Homegym
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Motiviert

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon eightball » 14 Jan 2019 16:23

Bilder. Bunt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

eightball
TA Power Member
 
Beiträge: 1609
Registriert: 19 Mai 2014 15:19
Wohnort: Rodgau
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 13
Bankdrücken (kg): 125kg
Kniebeugen (kg): 145kg
Kreuzheben (kg): 175kg
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rennradfahren
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8
Studio: Homegym
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Motiviert

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon eightball » 14 Jan 2019 16:27

Ich stelle jetzt mal Bilder online.
Zur Erklärung:
Das Rückenbild ist direkt nach Weihnachten.
Den Bizeps gibts zur Verdeutlichung, warum ich immer schreib, ich bin oben rum gar nicht sooo fett.
Ich hab echt dämliche Sammelpunkte. Und das Beinchen gibts, damit man sieht, ich hab beinchen, auch wenn ich wenig Legs trainieren kann in meiner Schreinerei.
Versuche die Tage mal aussagekräftige Fotos abzulegen, um Veränderungen erkennen zu können.

Benutzeravatar
Laborratte
TA Neuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 05 Dez 2017 14:40
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 25
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 45
Kniebeugen (kg): 65
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Schlafen
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 58
Ziel KFA (%): 20
Ich bin: gemütlich

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon Laborratte » 15 Jan 2019 08:59

Habe endlich deinen Log gefunden @eightball *winkeneusmilie*
Die Bilder sind verdammt stark! Und ordentliche Quads sehe ich auch :D
Schade, dass du hier Outlaw bist. Zu 100% wird wohl niemand die Vorgaben immer einhalten können. Alleine ich habe gestern bei einer Push Einheit gemerkt, wie beschränkt ich den Trizeps isoliert trainieren kann. Es knirschte und knackte nur so im rechten Ellenbogen *131smilie*
Also raus mit engem Bankdrücken und Scullcrushern, dafür Dips und Drücken am Kabel #05#
Was ist vom Schiller-Plan denn alles in deinem heimeligen Studio machbar/nicht machbar?

eightball
TA Power Member
 
Beiträge: 1609
Registriert: 19 Mai 2014 15:19
Wohnort: Rodgau
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 13
Bankdrücken (kg): 125kg
Kniebeugen (kg): 145kg
Kreuzheben (kg): 175kg
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rennradfahren
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8
Studio: Homegym
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Motiviert

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon eightball » 15 Jan 2019 09:11

2. Cardiorunde 14.01.2019
1h25min Brutto
27,6km
-------------------------------------------

Training Push A am 15.01.2019

BenchPress LH
105kg*7
82,5kg*12

InclinePress LH
70kg**13 als Restpause-Set

Shoulderpress KH
2*22,5kg*8*6
2*17,5kg*11

Skullcrusher SZ
27,5kg*11
32,5kg*10*7 als RP-Sets

Butterfly KH
2*12,5kg*20*20

Sideraise KH
2*11kg*12*12 als RP-Set

Trizepsstrecken KH Alternate
12,5kg*7*6

Bent over raise KH
-Skip aus Zeitgründen-

eightball
TA Power Member
 
Beiträge: 1609
Registriert: 19 Mai 2014 15:19
Wohnort: Rodgau
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 13
Bankdrücken (kg): 125kg
Kniebeugen (kg): 145kg
Kreuzheben (kg): 175kg
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rennradfahren
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8
Studio: Homegym
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Motiviert

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon eightball » 15 Jan 2019 09:11

Kalorienbilanz von Gestern, 06.01.2019 Input/Output: 2238/3480
Macros PR/KH/FE: 171/251/60

Die Kalorienvorgaben gestern einzuhalten, war an sich gar nicht so schwer.
Ich hatte zwar mit etwas weniger Input gerechnet, aber die kleine Steigerung der KH gerade vormittags half mir dann doch, locker nach Hause zu kurbeln.
Oft sind es solche Dinge, die den Unterschied ausmachen. Etwas Cola hier, bissl Zucker im Kaffee. Schon gings besser.
Ich musste mich dann traditionell etwas einbremsen vor dem Abendessen, aber insgesammt war es ein leichterer Diättag.
Und ich konnte mein etwaiges Wunschdefizit einhalten.

Auf der Waage geht es derzeit ziemlich langsam voran. Täglich wirklich nur in 0,1kg Schritten.
Ich gebe zu, das gerade das ja die Regel sein sollte, bei entsprechenden Kalorienzahlen, aber ich empfinde es schon etwas als...sehr träge. *thinkabout*

Auf der andren Seite nehme ich ja auch am Bauch nicht sc hneller ab, wenn die Wagge auf einmal "abstürzt". #guenni#
Läuft also.(Hoffe ich. :-) )

seeedo
TA Member
 
Beiträge: 171
Registriert: 22 Mär 2018 11:38
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 79
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Oberarmumfang (cm): 35
Brustumfang (cm): 107
Oberschenkelumfang (cm): 60
Wadenumfang (cm): 32
Bauchumfang (cm): 87
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon seeedo » 15 Jan 2019 10:22

Ich finde deinen Rücken echt stark #04# kommt bestimmt bald richtig gut raus.
Beine sind auch super, man sieht deine KB Leistung und das Fahrrad fahren.

Wie viel wiegst du aktuell?

eightball
TA Power Member
 
Beiträge: 1609
Registriert: 19 Mai 2014 15:19
Wohnort: Rodgau
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 13
Bankdrücken (kg): 125kg
Kniebeugen (kg): 145kg
Kreuzheben (kg): 175kg
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rennradfahren
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8
Studio: Homegym
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Motiviert

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon eightball » 15 Jan 2019 11:19

Hallo @Laborratte!
Das ist aber schön, das du da bist!
Was ich vom Plan nicht bei mir machen kann...
hm. Ich hab nichts für die Beine da. Also mache ich Squats und Wadenheben.
Ausserdem hab ich alles mit Federclips und Sternverschlüssen, das heisst, schon ordentlich Rüstzeiten...gerade bei den Dropsets zum Beispiel.
Cardio kommt ja als Hilfsmittel erst später zum Programm. Für einen Cardio-Muffel wahrscheinlich super...aber ich fahr halt einfach gern. Unmöglich, das ich darauf verzichte, als müsste ich pauschal die Kalorien wieder anpassen. Mein Satz ist sowieso derzeit ein ganz andrer. *sonstsmilie* Halt eben deutlich niedriger.

Was ich ansonsten machen kann...eigentlich alles. Ich lade nachher mal ein Bild von meinem Homegym hoch. Da ist schon bissl was da. :-)
Du siehst also...lauter wichtige Sachen, darum...Outlaw. *jaja*

@seeedo
Gude! Und schön, auch mal wieder was von dir zu lesen! *upsmilie*
Meine Daten sind soweit ganz aktuell, also Körpergewicht war heute morgen 78,9kg.
Ich glaube, diese Woche kann ich dafür aber ein würdiges Defizit generieren. :)
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, aber es ernährt sich.

Ganz allgemein...
Ich vermute, mit meinem Flüssigkeitshaushalt könnte ich etwas auf die Sprünge helfen.
Ich fange nun wieder an, Getränke zu tracken. Sollte mir wieder angewöhnen, ganz allgemein mehr zu trinken.
Früher gingen sicher 5, 6, 7l rein...heute tippe ich eher auf müde 2, vielleicht 2,5l. *thinkabout*
Ausserdem esse ich ziemlich viel Gemüse und Salat, und oftmals auch abends noch so zwischendurch und ich bemerke leider einen gewissen Zusammenhang zwischen Rohkost am Abend und meinem Tiefschlaf.

Sind das Dinge, über die Ihr zwischendurch nachdenkt?
Was geht euch den so im Kopf herum, wenn ihr nicht zuhause bei der Familie seid und Zeit zum Nachdenken habt?

eightball
TA Power Member
 
Beiträge: 1609
Registriert: 19 Mai 2014 15:19
Wohnort: Rodgau
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 13
Bankdrücken (kg): 125kg
Kniebeugen (kg): 145kg
Kreuzheben (kg): 175kg
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rennradfahren
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8
Studio: Homegym
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Motiviert

Re: Push/Pull/Legs/Diät 41/170/89kg>75kg

Beitragvon eightball » 16 Jan 2019 19:03

Jackpot.
Hatte heute Mittag eine kleine OP am Kiefer und im Cuttingroom, auf der Liege, erfahre ich...' am besten kein Sport eine Woche lang'.
Da hatte ich schon die Hände gerieben, weil heute quasi fremdgesteuerter IF-Tag mit nur einer Mahlzeit am Abend und dann des!
Ich denke, ich schaue Mal. Arbeiten gehe ich ja auch, wenn ich auch krank gekrickelt bin bis Freitag. Möglicherweise kann ich eine Art Deload-Woche initiieren, beobachten wie sich Blutdruck und Puls verhalten. Aber gar nix? *sonstsmilie*

Heute morgen konnte ich dafür noch Pull B Abschlüssen. Ich konnte etwas für mich sehr interessantes beobachten. Später dann Update und Kalorienbilanz/Macros.

Ansonsten geht's gut soweit. Schwellung winkt, aber ich kann demnächst dann etwas essen. #guenni# *lauch*

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ballermaus und 2 Gäste