R E S T A R T

#wfh 6x6 im Summer Camp 2018

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Julenka
TA Rookie
 
Beiträge: 74
Registriert: 26 Mär 2018 09:13
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 56
Körperfettanteil (%): 22
Bauchumfang (cm): 68
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 17
Studio: FitX
Ich bin: Юленька

Re: R E S T A R T

Beitragvon Julenka » 09 Jul 2018 12:33

Aloy hat am 09 Jul 2018 12:29 geschrieben:Ich hab mal gerechnet.. für die Frontkniebeuge sind die 80% = 38kg. Damit wird also die nächsten Wochen trainiert.

Schulterdrücken muss ich ja noch testen. Ich hoffe, dass ich beim Maximaltest mindestens 25 kg schaffe. Dann wären 80% = 20kg oder halt mehr. Wenn ich weniger schaffe hab ich nen Problem, weil meine LH 20kg wiegt. *uglysmilie* Hab sonst nur eine SZ Stange hier, aber ehrlich gesagt keine Ahnung was die wiegt. Sonst könnte ich halt noch KH verwenden, aber eigentlich mag ich die LH lieber. Hab auch mal meine bisher höchsten Gewichte rausgesucht seit ich hier aktiv bin: LH Schulterdrücken: 8x 20kg und KH Schulterdrücken 7x 13kg. Bin echt mal gespannt was ich da rausholen kann. :D


Bei uns im Studio wiegt die SZ Stange meine ich 7kg.

Wenn du 8x20kg geschafft hast, müsste das Max. ziemlich genau 25kg sein, von daher passt das mit etwas Glück #04#
w/24 OBG 2016 - Log Юленька


Gewicht: 56kg
Bauchnabel: 67cm (-1cm)
Hüfte: 71cm (-5cm)
Start: Juni 2018


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Aloy
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 21 Dez 2017 08:04
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 159
Trainingsort: Zu Hause

Re: R E S T A R T

Beitragvon Aloy » 12 Jul 2018 10:10

Training 11.07.2018

BLOCK A: LH Schulterdrücken
Woche 1 - Maximaltest: 1x 25g

Ich hab direkt die 25kg getestet & ich habs hoch gekriegt. :-) So kann ich dann für die 80% die 20kg bzw. die reine LH nehmen. Mehr als 25kg hätte ich auch nicht mehr sauber ausführen können. Hoch hätte ich es vermutlich schon bekommen, aber mehr mit der rechten Seite als mit links. Die linke Seite ist bei mir etwas schwächer. Deswegen bleib ich bei den max 25kg.

BLOCK B:
  • Sumo Kreuzheben: 12x 42,5kg | 5x 47,5kg | 4x 50kg
  • rumänisches Kreuzheben: 5x 45kg | 7x 42,5kg
  • Klimmzüge Untergriff mit Band: 8x grün |3x lila
  • LH Rudern: 12x 20kg
  • KH Rudern: je Seite 12x 11kg | je Seite 9x 13kg
  • LH Bankdrücken: 15x 20kg | 7x 27,5kg | 8x 25kg
  • einarmiges Trizepsdrücken: je Seite 5x 5kg | je Seite 14x 3kg | je Seite 9x 4kg
  • Seitenheben: 13x 4kg | 8x 5kg
  • Frontheben: 9x 5kg | 13x 4kg

BLOCK C: Mammutsatz
Lying Rear Delt Raise VS Plank
10x 4 kg | 34s | 12x 3kg | 25s | 10x 3kg

Gestern war die erste Tag komplett ohne Muskelkater & heute ist er wieder da (besonders hintere Oberschenkel, oberer Rückenbereich und hintere Schulter). Teilweise war mein Unterarm beim Training echt am brennen & Griffkraft hat langsam nachgelassen, aber soweit hat alles geklappt. Mal schauen eigentlich müsste ich heute nochmal trainieren, da ich über Wochenende weg bin. *drehsmilie* Oder je nachdem wann ich zu hause bin Sonntags, aber weiß noch nicht wann ich daheim bin & wie fit ich bin.

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21672
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Re: R E S T A R T

Beitragvon de Hoop » 13 Jul 2018 10:43

Das liest sich doch so, als würde einerseits das Training gut laufen und andererseits auch Wirkung entfalten.

*burns*

Wo geht es denn übers Wochenende hin?

Benutzeravatar
Aloy
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 21 Dez 2017 08:04
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 159
Trainingsort: Zu Hause

Re: R E S T A R T

Beitragvon Aloy » 13 Jul 2018 11:10

Muskelkater immer noch da. :-) Dafür seit gestern auch noch Halsschmerzen bekommen & deswegen warte ich mal bis Sonntag mit dem Training ab. Ich denke mal allzu spät werden wir nicht zu hause ein. Gestern hatte ich nicht genug Eiweiß gegessen, aber bin echt früh schlafen gegangen in der Hoffnung, dass die Halsschmerzen verschwinden. Heute werde ich noch tracken, aber denke morgen & übermorgen lass ich das. Montag geht's dann wieder weiter mit tracken. :D Hab auch angefangen den Podcast Frank & Heiko (dünn & dünner) anzuhören. Ist echt witzig ich mag den ihrem Humor. Fange gerade mit Folge 12 an. *drehsmilie*

@de Hoop wir fahren nach Stuttgart zu ner Freundin. Hab sie sogar hier im Forum vor Jahren bei der Eisennixen SFA kennengelernt. Wohnen zwar etwas weiter auseinander, aber wir besuchen uns öfters Gegenseiten & sie war auch in Mai bei unserer Hochzeit. :D

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21672
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Re: R E S T A R T

Beitragvon de Hoop » 13 Jul 2018 11:45

Stuttgart ist ja auch eine ganz schöne Ecke, von dem Verkehrschaos im Innenstadtbereich und dem Wahnsinns-Projekt dort mal abgesehen.

Benutzeravatar
Pinkglitterfladda
TA Elite Member
 
Beiträge: 3785
Registriert: 02 Jan 2017 23:33
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 25
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 45
Kniebeugen (kg): 60
Kreuzheben (kg): 75
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Beinbeuger
Studio: Fitpol Weilimdorf
Ich bin: immer verwirrt

Re: R E S T A R T

Beitragvon Pinkglitterfladda » 13 Jul 2018 15:52

Soso, Du bist also übers Wochenende hier in der Nähe :D Geht's direkt nach Stuttgart rein oder irgendwo drumherum?
Pinkglitterfladdas Spamlog :D
Instagram

Birgit Scheum hat am 23 Sep 2018 12:18 geschrieben:wollten wir kleine, niedliche, zierliche Prinzessinen bleiben, wären wir nicht hier.
Hier werden PowerWeiber geschmiedet

Benutzeravatar
Aloy
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 21 Dez 2017 08:04
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 159
Trainingsort: Zu Hause

Re: R E S T A R T

Beitragvon Aloy » 16 Jul 2018 08:37

@de Hoop war echt ganz schön da. Für mich als Dorfkind zwar ziemlich viele Leute, aber in großem & ganzem wars gut. :D

@Fladda war schon direkt Stuttgart glaub ich. :-) Sind mit der S-/U-Bahn auch mal in die Stadt & in den Wilhelma Zoo.



So Wochenende überstanden. Da ich seit Donnertag Halsschmerzen hatte die bis Sonntag eigentlich immer schlimmer geworden sind hab ich dann Sonntag doch kein Sport gemacht. War kurz davor heute zum Arzt zu gehen, aber heute Morgen war es dann endlich besser. War jetzt natürlich nicht sehr förderlich, dass das ganze Wochenende unterwegs war. Aber absagen wollte ich am Freitag auch nicht mehr. Freitag bis Sonntag hab ich dann nicht getrackt, da wir ja unterwegs waren. Haben die Tage schon gut was gefuttert. :D

woche2_ernährung.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Aloy
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 21 Dez 2017 08:04
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 159
Trainingsort: Zu Hause

Re: R E S T A R T

Beitragvon Aloy » 25 Jul 2018 09:07

Woche 3
So ich melde mich auch nochmal. Viel gibt es ehrlich gesagt nicht zu berichten. Seit Montag ging es endlich meinem Hals besser (habe den mist 1 1/2 Woche mit mir rumgeschleppt *skeptisch* ). Also konnte ich endlich wieder was tun hab nach der Arbeit direkt meine Sporttasche gepackt & bin ab zum Yoga. Tat richtig gut! Da ich aber gestern meine neue Kupferspirale gelegt bekommen hab fällt Sport bis zur Nachkontrolle am 6.8. aus. Kein Sport, kein schweres heben, kein baden, kein Pool usw... jetzt ich darf bei der Hitze deswegen noch nicht mal in den Pool. *uglysmilie*

Hier mal die Ernährung von Woche 3 in zahlen. Samstag & Sonntag waren Familienfeste & da wollte ich nicht mit Waage rumlaufe. Also wurde nicht getrackt. Ist ja keine Diät, deswegen seh ich das ganze auch nicht so eng.

woche3_ernährung.jpg




Gestern war ich ein wenig wehleidig wegen dem legen der Spirale. Eine gute Freundin ist vorbei gekommen & wir haben uns ganz viel Süßkram gegönnt. Dabei wurde Gossip Girl geschaut und ich lag bei über 30 Grad mit der Wärmflasche auf dem Bauch rum. Als Konter gegen die Hitze gab es mein Liebligseis Landliebe Joghurt Zitrone-Limette! (**) Deswegen hatte ich auch Dienstag so viele carbs & kaum Eiweiß.

woche4_ernährung.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Aloy
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 21 Dez 2017 08:04
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 159
Trainingsort: Zu Hause

Re: R E S T A R T

Beitragvon Aloy » 25 Jul 2018 10:54

Ich hab ganz vergessen, dass ich noch vom Yoga erzählen wollte. Wir haben eine Übung gefunden, wo ich eine ziemliche Schwachstelle habe. Im Prinzip bekomme ich bei solchen Übungen wie auf dem Bild die Arme gar nicht richtig vom Hintern weg bzw. nicht die Arme nicht hoch. Fällt mir echt unglaublich schwer.

hase.jpg
ulyaversum-8-yoga-posen.jpg


Ich wollte ein bisschen mehr den Fokus darauf legen damit ich da flexibler werde. Irgendwelche Tipps was ich noch so für Übungen machen könnte? :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21672
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Re: R E S T A R T

Beitragvon de Hoop » 25 Jul 2018 17:12

Würde generell ein Mobilityprogramm für die Schultern empfehlen.
Frank hat im Squatosaurusprogramm dazu ein gutes Video gepostet.

Benutzeravatar
Aloy
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 21 Dez 2017 08:04
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 159
Trainingsort: Zu Hause

Re: R E S T A R T

Beitragvon Aloy » 27 Jul 2018 05:52

@de Hoop danke ich schau es mir mal an. Ich glaub ich kenn das Video sogar. :) Konnte mich nur nicht dran erinnern, dass da auch dehnübungen für die Schulter dabei war. *drehsmilie*

Benutzeravatar
Aloy
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 21 Dez 2017 08:04
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 159
Trainingsort: Zu Hause

Re: R E S T A R T

Beitragvon Aloy » 01 Aug 2018 09:16

Woche 4
Hier noch die Ernährung von Woche 4:
woche4_ernährung.jpg


Fazit Woche 1 bis 4
Ich hab glatt verschwitzt, dass schon Woche 5 angefangen hat. Deswegen hier mal mein Nachtrag zu den ersten 4 Wochen. Das Update von mit Maße gibt es dann denke ich am Wochenende. Hier gibt es schon mal ein Vergleich vom Gewicht:

woche1-4_gewicht.jpg


Sporttechnisch war das ja eine total Katastrophe. Motivation hat gefehlt, dann ne Weile krank & aktuell Sportverbot wegen der neu gelegten Kupferspiral. Aber ab dem 7.8. darf ich wieder Sport machen. Wenn ich wieder mit dem Sport anfangen kann mach ich einfach da weiter, wo ich zuletzt aufgehört habe. Hinke dann zwar hinterher, aber da kann man jetzt auch nichts mehr dran ändern. *drehsmilie*

An den kcal werde ich erst mal nix ändern & beobachten was sich tut wenn ich wieder regelmäßig Sport mache. Momentan schätze ich auch sehr oft Sachen, da ich öfters mal außerhalb esse. Scheint aber soweit ganz gut zu klappen. Ich sehe das aktuell auch nicht so streng, da es ja auch keine Diät sein soll. An manchen Tagen bin ich etwas drunter mit dem Protein oder manchmal auch im Wochendurschnitt etwas zu hoch mit den kcal, aber im großen & ganzen scheint es ja zu passen. So lange ich nicht übermäßig zu- oder abnehme bleibt alles beim alten.

Edit: Bild gelöscht, da Werter falsch waren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Aloy am 06 Aug 2018 10:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21672
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Benutzeravatar
Aloy
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 21 Dez 2017 08:04
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 159
Trainingsort: Zu Hause

Re: R E S T A R T

Beitragvon Aloy » 06 Aug 2018 10:05

@de Hoop Ich habe heute Nachmittag den Kontrolltermin. Wenn dann alles gut ist (wovon ich ausgehe) dann darf ich wieder loslegen. :D



Woche 5 Ernährung
woche5_ernährung.jpg

Fazit von den ersten 5 Wochen
Ich hab euch ja gesagt, dass ich mal Maße nehme. Sonntag war es dann soweit. Hat sich nicht viel geändert. Also genauso wie gewünscht & das obwohl ich auch öfters mal Tage ohne tracken hatte + recht wenig Sport machen konnte. Ich bin soweit zufrieden. :D

Datum: 05.08.2018 | 01.07.2018
Ø Gewicht: 55,5 kg | +0,1 kg
Ø Körperfett (Waage): 23,6 % | -0,3 %
Oberarm angespannt links/rechts: 28,0 cm / 28,0 cm | 0,0 cm / 0,0 cm
Brust: 84,0 cm | 0,0 cm
Unterbrust: 72,0 cm | 0,0 cm
Taille: 66,0 cm | 0,0 cm
Bauchnabel: 70,0 cm | 0,0 cm
Bauch: 77,0 cm | 0,0 cm
Hüfte: 82,0 cm | +0,5 cm
Po: 89,0 cm | 0,0 cm
Oberschenkel links/rechts: 53,0 cm / 53,0 cm | +0,5 cm / 0,0 cm

woche1-5_gewicht.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

nates
TA Member
 
Beiträge: 253
Registriert: 12 Mai 2012 18:01

Re: R E S T A R T

Beitragvon nates » 06 Aug 2018 12:42

Hallo,

sorry ich bin beim "Mittagspausenklicken" hier im Thread gelandet ;)...

@Aloy mir hat das folgende Programm damals gut geholfen.

https://www.reddit.com/r/flexibility/co ... stretches/

Auch die anderen "Programme" finde ich sehr gelungen.

VorherigeNächste

Zurück zu #wfh 6x6

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste