Rad—140 Only Logbuch

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Thema Bodybuilding!

Moderator: Team AAS

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 12:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon MH-Pumper » 17 Dez 2018 08:30

Alles klar #10#

Also DAA würde ich mir sparen das Geld. Also bei mir hat eine Mini PCT gereicht - Hormonwerte bzw. Achsenwerte waren jetzt nicht so krass am Boden, dass ich da Tamox nehmen musste.

Bromo ist schon sinnvoller, was mich noch überzeugt hat sag ich mal was Tongkat Ali.
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
exctrenento
TA Stamm Member
 
Beiträge: 392
Registriert: 03 Jan 2018 12:52
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Oberschenkelumfang (cm): 63
Wadenumfang (cm): 39
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Frontpress
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: online

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon exctrenento » 17 Dez 2018 09:59

BaerLauch hat am 16 Dez 2018 22:22 geschrieben:...

@kopfschmerzen: nutzt du eine fastien-rolle? es könnte sein dass du einfach eine intensivere rücken/schultermassage brauchst, die muskeln sind ja etwas gewachsen. eine profi-sportmassage mindestens einmal die woche wäre angebracht.
@träume: die sind schon etwas intensiver, aber kommen nicht an l0r-träume ran :D
@supplimente: kaum war creatin draussen, so zeigt die waage wieder 2 kilo weniger *uglysmilie* die umfänge haben sich aber nicht verändert: bizeps und oberschenkel ohne veränderung
@kraft: wirklich viel stärker ist man nicht, dafür ist die ausdauer sehr spürbar und focus beim training ist so gut, dass alle pre-train-booster überflüssig sind.
im anschluss der rad140 kur wird mit mk677 fortgesetzt, es sind leider mehrere stelle stellen am körper vorhanden die trotz physio nicht richtig /schnell genug verheilen
"Schon komisch, wie teils die Prioritäten gesetzt sind. Da wird sorglos Trenbolon, das irgend ein Russe in seiner Badewanne zusammegemischt hat, im Grammbereich geballert, aber bei Ibutamoren macht man sich dann sorgen wegen möglicher Insulin Resistenz #05# "
My Log ->Aktuell MK677*only*
https://www.team-andro.com/phpBB3/teste ... 99721.html

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon Buddy_83 » 18 Dez 2018 01:27

Macht ich eine Foto - Doku von euch?
Wenn ja stellt ihr diese hier rein damit man die Optische Veränderung sehen kann ?

Gruß

Benutzeravatar
exctrenento
TA Stamm Member
 
Beiträge: 392
Registriert: 03 Jan 2018 12:52
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Oberschenkelumfang (cm): 63
Wadenumfang (cm): 39
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Frontpress
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: online

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon exctrenento » 20 Dez 2018 10:37

edit
Zuletzt geändert von exctrenento am 02 Jan 2019 18:28, insgesamt 2-mal geändert.
"Schon komisch, wie teils die Prioritäten gesetzt sind. Da wird sorglos Trenbolon, das irgend ein Russe in seiner Badewanne zusammegemischt hat, im Grammbereich geballert, aber bei Ibutamoren macht man sich dann sorgen wegen möglicher Insulin Resistenz #05# "
My Log ->Aktuell MK677*only*
https://www.team-andro.com/phpBB3/teste ... 99721.html

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon Buddy_83 » 21 Dez 2018 13:13

Das sieht ja schon mal Stabil aus .

Benutzeravatar
exctrenento
TA Stamm Member
 
Beiträge: 392
Registriert: 03 Jan 2018 12:52
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Oberschenkelumfang (cm): 63
Wadenumfang (cm): 39
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Frontpress
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: online

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon exctrenento » 25 Dez 2018 13:44

edit
"Schon komisch, wie teils die Prioritäten gesetzt sind. Da wird sorglos Trenbolon, das irgend ein Russe in seiner Badewanne zusammegemischt hat, im Grammbereich geballert, aber bei Ibutamoren macht man sich dann sorgen wegen möglicher Insulin Resistenz #05# "
My Log ->Aktuell MK677*only*
https://www.team-andro.com/phpBB3/teste ... 99721.html

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon Buddy_83 » 05 Jan 2019 01:55

@BearLauch
Ruhig geworden!! würde mich interessieren wie es dir geht was der fortschritt so macht und hast du auch Bilder ?

Benutzeravatar
Denisimo
TA Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 16 Jul 2019 14:26
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 113
Körpergröße (cm): 187
Bankdrücken (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 46
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Bizeps Z-Gantel
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: JiuJitsu, Boxen
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 7
Studio: FitX
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Zielstrebig

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon Denisimo » 17 Jul 2019 17:48

*nabend* Hallo Leute,
Hat jemand Erfahrung mit Rad140 und Testosteron Zufuhr?
Laut meinen Recherchen sollte Rad140 auch ohne Kombi's enorme
Ergebnisse bringen!
Habe jetzt selber vor so eine Kur zu machen.
War bis vor kurzem nur auf Naturstoff (Isowhey,Creatin,BCAA und Tribulus) unterwegs. Hab ab Mitte Mai eine ziemlich geile Kur versucht und bin total begeistert. Kur war Methdrol 10mg!
Einnahme: 4 Wochen und 5 Tage 20mg und Rest 8 Tage 30mg!
Preworkout mit DMAA, L-Carnitine und selbstverständlich BCAA und ISO Whey nach dem Training.
Training: 1 Tag Fullbody ca 3 Std, am anderen Tag ca 1,5 Std Schwimmen. Und das denn immer so im Wechsel!
Jetzt mach ich sicherheitshalber PCT mit 6Bromo (Soll für besseren cut Sorgen und als Testosteron Booster wirken.
7kg Masse aufgebaut, natürlich Wasser auch dabei,aber die richtige und ehrlich Geile Transformation hat stattgefunden!
Jetzt 4te Woche auf PCT und seit 1 Woche 6Bromo dazu.
Kraftwerte sind geblieben und sogar etwas gestiegen.
Nebenwirkungen bis jetzt keine.
Seit Heute füge ich Cardarine GW dazu.
Mal schauen was es bringt.
Im Anschluss plane ich die Rad140 Kur zu starten!
Werde auf jeden Fall berichten! *12smilie*
" Der Geist ist das Limit. Sofern sich der Geist die Tatsache vorstellen kann, dass du etwas erreichen kannst, dann kannst du es auch, solange du 100% daran glaubst!" (Arnold Schwarzenegger)

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon Buddy_83 » 16 Aug 2019 16:43

Denisimo hat am 17 Jul 2019 17:48 geschrieben:*nabend* Hallo Leute,
Hat jemand Erfahrung mit Rad140 und Testosteron Zufuhr?
Laut meinen Recherchen sollte Rad140 auch ohne Kombi's enorme
Ergebnisse bringen!
Habe jetzt selber vor so eine Kur zu machen.
War bis vor kurzem nur auf Naturstoff (Isowhey,Creatin,BCAA und Tribulus) unterwegs. Hab ab Mitte Mai eine ziemlich geile Kur versucht und bin total begeistert. Kur war Methdrol 10mg!
Einnahme: 4 Wochen und 5 Tage 20mg und Rest 8 Tage 30mg!
Preworkout mit DMAA, L-Carnitine und selbstverständlich BCAA und ISO Whey nach dem Training.
Training: 1 Tag Fullbody ca 3 Std, am anderen Tag ca 1,5 Std Schwimmen. Und das denn immer so im Wechsel!
Jetzt mach ich sicherheitshalber PCT mit 6Bromo (Soll für besseren cut Sorgen und als Testosteron Booster wirken.
7kg Masse aufgebaut, natürlich Wasser auch dabei,aber die richtige und ehrlich Geile Transformation hat stattgefunden!
Jetzt 4te Woche auf PCT und seit 1 Woche 6Bromo dazu.
Kraftwerte sind geblieben und sogar etwas gestiegen.
Nebenwirkungen bis jetzt keine.
Seit Heute füge ich Cardarine GW dazu.
Mal schauen was es bringt.
Im Anschluss plane ich die Rad140 Kur zu starten!
Werde auf jeden Fall berichten! *12smilie*


hi und wie geht es dir was kannst berichten ? läuft alles nach plan?

gruß

Benutzeravatar
Denisimo
TA Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 16 Jul 2019 14:26
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 113
Körpergröße (cm): 187
Bankdrücken (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 46
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Bizeps Z-Gantel
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: JiuJitsu, Boxen
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 7
Studio: FitX
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Zielstrebig

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon Denisimo » 22 Aug 2019 15:47

Hallo Leute,

Nun kann ich einen Zwischenbericht zu meiner RAD140 Kur verfassen.

Jetzt ist die 3te Woche um,nach 10 Tagen wurde die Einnahme von 10mg auf 15mg erhöht.
Laut meinen Recherchen ab 85kg sollte man eine Portion mehr nehmen und so wie ich gelesen habe fangen erst nach der 3ten Woche die ersten Fortstifte sich bemerkbar zu machen.

Trainingsplan wurde von ultra Fullbody ( u.a. 3-5 Übungen Pro Gruppe) auf Splitt Classic (Brust+Bizeps / Rücken+Trizeps / Schultern+Beine+Bauch) umgestellt!

Ergebnisse und Eindrücke:
Am Anfang waren die Pumps etwas schmerzend mit geringem Krampf,geht aber sicher mit der Zufuhr von Magnesium weg.
Kopfschmerzen keine, kein Kraftanstieg aber dafür kontinuierlich perfekt focusierte und reichlich aufpumpende Trainingseinheiten!

Muskeln werden tatsächlich trockener aufgebaut, besonders gut vergrößert sind Bizeps, Trizeps, Schultern und Trapez.
Dadurch dass Gewicht Konstant gehalten wird, ist tatsächlich von der Recompesation auszugehen!!! Man wird im allgemeinen überall fest und hart!
Durch den intensiven Training abends und Preworkout mit DMAA hab ich bisl Probleme mit Einschlafen und folglich mit dem Aufstehen.
Hält sich aber in aushaltbaren Grenzen. Sonst kann ich nichts negatives oder störendes als NW feststellen!

Das Zeug ist gut! Langsam aber sicher kommt das Wunschergebnis immer näher!!!

So wie ich es verstanden habe ist die optimale Kurlänge 8 Wochen! Für den Anfang werde ich es bei der einen Dose 90 Caps belassen.
Es ist ein All Inklusive Urlaub Mitte September geplant und wird sicherlich bisl Alkohol im Spiel sein!

Jetzt halt die Frage,Was nach dem Urlaub zu tun?

Ich habe richtig Bock nochmal eine Methdrol Kur zu machen und anschließend die mit RAD 140 zu befestigen?!

Möchte vor der Methdrol Kur eine Krealkaline Kur machen!
Was hält ihr davon?

Nun die Einnahmen und Supplements:
Alles drei Mal täglich
RAD 140 5mg
Zink 5mg
Fischöl 1000mg
Mariendistel mit Artischocke 400mg
BCAA 2200mg

Nur an Trainingstagen 1x dazu:
Magnesium 400 1xPack
Yohimbine 4mg
L-CARNITINE 2 Caps
Preworkout mit DMAA

Nach dem Training:
ISO Whey
Soviel zu den Stoffen!

Wie verhält sich Krealkaline mit, davor oder nach der RAD140 Kur?
Hat jemand eine Idee?
Ich werde mene Berichte auch fortsetzen.
*12smilie*
" Der Geist ist das Limit. Sofern sich der Geist die Tatsache vorstellen kann, dass du etwas erreichen kannst, dann kannst du es auch, solange du 100% daran glaubst!" (Arnold Schwarzenegger)

Vorherige

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: m.a.k und 1 Gast