Rad—140 Only Logbuch

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Thema Bodybuilding!

Moderator: Team AAS

BaerLauch
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 30 Nov 2018 13:53

Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon BaerLauch » 30 Nov 2018 14:20

Hallo Leute,
suche mir hier und Forum immer fleißig alles zusammen und lese mit Spannung eure Erfahrungsberichte. Da ich jetzt meine zweite SARM Kur mit Rad-140 Only begonnen habe, möchte ich nach Jahrelangem Info-Schnorren mal etwas zurückgeben und meine Erfahrung mit euch teilen.

Ich werde jeden Freitag ein Update Posten und euch auf dem laufenden halten. Blutbild habe ich nur das vom Hausarzt mit den Testosteron, SHBG und freien Androgen werten. [img]
image.jpg
[/img]
Für das BB in der Kur und danach gehe ich zum Endo und lasse die komplette Achse prüfen. Überweisung hab ich liegen.

So jetzt zu meinen Werten:

Größe: 171

Gewicht: 80,5 kg

Kfa: schwer einzuschätzen, da meine komplette Haut durch 50kg Gewichtsabnahme sehr gelitten hat. Schätze so 10-12%.

Kraftwerte:
Bankdrücken: 90kg 3x8
Beinpresse: 240kg 3x8
Lat-ziehen: 90kg 3x8

Ich plane die Kur wie folgt:
Start: 30.11.2018
Woche 1-2: 4mg Ed (noch Diät)
Woche 3-4: 8mg ed
Woche 5-8: 12mg ed
Woche 9-10: 8mg ed
Woche 11-12: 4mg ed

Anschließend mit 6-Bromo und DAA‘s raus oder falls das Blutbild sehr schlecht aussieht mit Tamoxifen.

Ich werde die ersten beiden Wochen noch eine Diät machen und dann mit einem Überschuss von 300-500 kcal anfangen.

Eine Frage hätte ich allerdings:
5er Split oder 3er Split ?

In der letzten Kur habe ich beides gemacht. Die ersten 4 Wochen maximalkraft im 5er Split und anschließend weiter mit einem 3er-Split. Kann leider nicht sagen was besser gezündet hat. Gewichtszunahme mit dem gleichen Einnahmeschema ca. 6kg. Leider keine Blutbilder gemacht.

Hoffe ihr hab Interesse und oder ein paar Anregungen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von BaerLauch am 30 Nov 2018 14:52, insgesamt 1-mal geändert.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Dr. mad. Gainz
Mod Team AAS
 
Beiträge: 5300
Registriert: 18 Jul 2011 00:01
Trainingsort: Studio

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon Dr. mad. Gainz » 30 Nov 2018 14:37

In für Blutbilder (am besten, pre, mid, post cycle) :)

5er oder 3er? Das, was bei dir besser anschlägt :) Im Musterplan-Thread hast du auch einige Ideen.
Sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit SARM, PPAR, Peptiden oder anderen Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern oder im Körper auf andere Art und Weise eine natürliche nicht vorhandene Reaktion aktivieren, dienen nur zur Information und stellen keine Empfehlung der Verwendung von solchen Präparaten, im Speziellen von nicht zugelassenen Substanzen, dar.

Quellenanfragen werden grundlegend ignoriert.

Benutzeravatar
Tong_Po
TA Power Member
 
Beiträge: 1089
Registriert: 22 Jan 2018 15:52
Geschlecht (m/w): m
Bankdrücken (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Fachgebiet I: Kampfsport

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon Tong_Po » 30 Nov 2018 14:43

Ich bin auch mal in. Ich freue mich immer auf Erfahrungsberichte.

BaerLauch
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 30 Nov 2018 13:53

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon BaerLauch » 30 Nov 2018 14:53

Blutbild ist drin. Kleines normales Blutbild habe ich vor 4 Wochen machen lassen, da hole ich nochmal die Kopie von HA und stelle es auch rein. Da sind jetzt erstmal die Werte SHBG, Testosteron und Freie Androgene.

Wie bereits erwähnt, Mid und Ende mache ich die komplette Achse beim endo.

BaerLauch
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 30 Nov 2018 13:53

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon BaerLauch » 01 Dez 2018 14:31

Kurzes Update von den ersten beiden Tagen. Gestern Rücken-Bizeps, alles super funktioniert. Wie bei meiner letzten kur, direkt den viel zu starken Pump zu spüren bekommen. Hätte mit meinem Unterarm Nägel in Wände hauen können. Leicht störend beim Training.

Nach dem Training noch ca. 3-4 Stunden ein dauerhaftes Pumpgefühl gehabt. Linker, sowie rechter Arm haben andauernd verkrampft, wenn ich die Arme angewinkelt habe, trotz 500mg Magnesium zusätzlich. War leicht ätzend, ging aber nach weiterer Magnesiumeinnahme irgendwann weg.

Heute Brust - Trizeps - Schultern. Vaskularität deutlich verbessert, Adern kamen heute schon viel mehr zur Geltung. Pump hält bislang nach dem Training immer noch an, allerdings kein verkrampfen.

Gewichte konnte ich heute wie gestern leichter bewegen, kann aber natürlich auch Kopfsache sein.

Benutzeravatar
exctrenento
TA Stamm Member
 
Beiträge: 391
Registriert: 03 Jan 2018 12:52
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Oberschenkelumfang (cm): 63
Wadenumfang (cm): 39
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Frontpress
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: online

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon exctrenento » 02 Dez 2018 11:23

in
merkst du verbesserte regenration und verspürst du mehr hunger als sonst?
ist die aggresivität gestiegen? hast du dieses "on" feeling? werden hoden kleiner? hast du probleme beim abspritzen/orgasmus? *drehsmilie*
"Schon komisch, wie teils die Prioritäten gesetzt sind. Da wird sorglos Trenbolon, das irgend ein Russe in seiner Badewanne zusammegemischt hat, im Grammbereich geballert, aber bei Ibutamoren macht man sich dann sorgen wegen möglicher Insulin Resistenz #05# "
My Log ->Aktuell MK677*only*
https://www.team-andro.com/phpBB3/teste ... 99721.html

BaerLauch
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 30 Nov 2018 13:53

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon BaerLauch » 02 Dez 2018 20:22

@exctrenento
Zur verbesserten Regeneration kann ich derzeit noch nichts sagen. Erst 2 Trainingseinheiten absolviert, nicht merklich schneller erholt als sonst. Soll ja aber allgemein bei Rad kein zu erwartender Effekt sein. Muskeln sind aber beim Training und auch heute am restday deutlich besser durchblutet und immer leicht auf Pump.

Mehr Hunger als sonst verspüre ich auch nicht. Befinde mich derzeit noch in der AD, da ist das mit dem Hungergefühl ja eh so ne Sache. Werde ich aber mit in die nächsten Updates einbauen und auf dem laufenden halten.

Die Aggressivität ist jetzt wo du es sagst und ich die letzten 3 Tage habe Revue passieren lassen, tatsächlich etwas ausgeprägter. Werde deutlich schneller laut und mein Geduldsfaden ist nicht mehr der längste. Ein typisches „on“ Gefühl habe ich allerdings nicht.

Hoden prall wie immer, Lust auch vorhanden. Freundin war gestern da, deswegen kann ich das ganz gut bewerten :D orgasmus wie immer, allerdings ist meine Sensibilität unter Rad etwas herabgesetzt. Kann also für mich merkenswert länger ohne mich „zurückhalten“ zu müssen.

Werde natürlich all diese Punkte im nächsten Update mit unterbringen und dich auf dem laufenden halten

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 12:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon MH-Pumper » 03 Dez 2018 10:50

Für mich wären die Leberwerte mal interessant mid und Post Kur.
Hatte die schon gut erhöht bei meiner Rad-Kur.
Und bin "nur" bis 8mg hoch.

Aber Kraftzuwachs war bei mir brachial - bisher das SARM was am stärksten gewirkt hat aber auch die meisten NW hatte.

Ja die ersten 4 Wochen war die Libido noch hammer gut, danach viel die Woche für Woche ab ;/

Viel Erfolg und viel Spaß
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

BaerLauch
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 30 Nov 2018 13:53

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon BaerLauch » 03 Dez 2018 17:22

@MH-Pumper welche NW haben sich bei dir bemerkbar gemacht? Habe in der ersten Kur auch nach ein paar Wochen gemerkt, dass es mit der Libido Berg ab ging, aber das hat sich nach der Kur Ruck zuck wieder erholt.

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 12:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon MH-Pumper » 04 Dez 2018 09:40

Hatte relativ oft Kopfschmerzen, Lethargie und halt das mit dem verschobenen Blutbild. Ja Libido war gegen Ende auch so gut wie nicht mehr vorhanden.
Aber wie du schon sagst, es erholt sich ziemlich zügig wieder
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

Benutzeravatar
exctrenento
TA Stamm Member
 
Beiträge: 391
Registriert: 03 Jan 2018 12:52
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Oberschenkelumfang (cm): 63
Wadenumfang (cm): 39
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Frontpress
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: online

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon exctrenento » 04 Dez 2018 10:08

BaerLauch hat am 02 Dez 2018 20:22 geschrieben:@exctrenento
Zur verbesserten Regeneration kann ich derzeit noch nichts sagen. Erst 2 Trainingseinheiten absolviert, nicht merklich schneller erholt als sonst. Soll ja aber allgemein bei Rad kein zu erwartender Effekt sein. Muskeln sind aber beim Training und auch heute am restday deutlich besser durchblutet und immer leicht auf Pump.

Mehr Hunger als sonst verspüre ich auch nicht. Befinde mich derzeit noch in der AD, da ist das mit dem Hungergefühl ja eh so ne Sache. Werde ich aber mit in die nächsten Updates einbauen und auf dem laufenden halten.

Die Aggressivität ist jetzt wo du es sagst und ich die letzten 3 Tage habe Revue passieren lassen, tatsächlich etwas ausgeprägter. Werde deutlich schneller laut und mein Geduldsfaden ist nicht mehr der längste. Ein typisches „on“ Gefühl habe ich allerdings nicht.

Hoden prall wie immer, Lust auch vorhanden. Freundin war gestern da, deswegen kann ich das ganz gut bewerten :D orgasmus wie immer, allerdings ist meine Sensibilität unter Rad etwas herabgesetzt. Kann also für mich merkenswert länger ohne mich „zurückhalten“ zu müssen.

Werde natürlich all diese Punkte im nächsten Update mit unterbringen und dich auf dem laufenden halten

*moin*
-hunger: etwas angestiegen, derzeit liegt mein bekannter bei ca.2400 kcal
-aggresivität: leicht angestiegen, vorallem in strassenverkehr muss man aufpassen! immer cool bleiben *winkeneusmilie*
-on feeling: war die erste woche quasi nach der ersten einnahme deutlich zu spüren
-sexlife: in der ersten woche quasi dauererektion, nach dem aufstehen ist der penis steif 8-) subjektiv sind orgasmen etwas weniger intensiver, vielleicht liegt es an der jahreszeit oder partnerin *liebhabensmilie*

es wird derzeit auf 10mg ed erhöht, training: 2 er split(di+do), am weekend full body
sonstige supplemente: ausser vitamine nichts, wird mit omega3 und zma ergänzt, auch proteine wird auf 2 g erhöht
ziel ist "sauberer" aufbau auf 85 kg, im anschluß beginnt ein sanfter cut mit Cardarine auf 80 kg
"Schon komisch, wie teils die Prioritäten gesetzt sind. Da wird sorglos Trenbolon, das irgend ein Russe in seiner Badewanne zusammegemischt hat, im Grammbereich geballert, aber bei Ibutamoren macht man sich dann sorgen wegen möglicher Insulin Resistenz #05# "
My Log ->Aktuell MK677*only*
https://www.team-andro.com/phpBB3/teste ... 99721.html

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 12:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon MH-Pumper » 04 Dez 2018 10:42

@exctrenento

Für Aggressionen im Straßenverkehr brauche ich 0% Roids :D
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

BaerLauch
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 30 Nov 2018 13:53

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon BaerLauch » 05 Dez 2018 00:16

MH-Pumper hat am 04 Dez 2018 09:40 geschrieben:Hatte relativ oft Kopfschmerzen, Lethargie und halt das mit dem verschobenen Blutbild. Ja Libido war gegen Ende auch so gut wie nicht mehr vorhanden.
Aber wie du schon sagst, es erholt sich ziemlich zügig wieder


Das mit den Kopfschmerzen belästigt mich auch ein wenig. Kann man auch leider nichts gegen machen. Die Lethargie hab ich Gott seit dank noch nicht. Kam in der letzten Kur auch erst bei 8-12mg. Dafür aber richtig.

BaerLauch
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 30 Nov 2018 13:53

Re: Rad—140 Only Logbuch

Beitragvon BaerLauch » 05 Dez 2018 00:19

@exctrenento Danke für das Update von deinem „bekannten“ #04#

Kannst mich auch gerne auf dem laufenden halten

Stefan@05
TA Power Member
 
Beiträge: 1677
Registriert: 24 Okt 2009 22:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 176
Oberarmumfang (cm): 44
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste