Raptorbeine statt Winterpelz

Alles rund um das Team "Squatosaurus: Raptor Edition" in der 2015er Runde von Big and Strong

Moderatoren: Eric, Team Bodybuilding & Training, Team Coaching

Jingbarbie
TA Neuling
 
Beiträge: 61
Registriert: 02 Sep 2014 12:54
Geschlecht (m/w): m

Re: Raptorbeine statt Winterpelz

Beitragvon Jingbarbie » 29 Sep 2015 15:54

Pushtag Woche 4

Squatroutine
6x6x77,5kg

Bankdrücken
10x40kg
5x67,kg
3x72,5kg
4x80kg

Dips
13xBW
10xBW
8xBW
7xBW

Schrägbankdrücken KH
Gewicht ist pro Seite

13x18kg
10x18kg
9x18kg
9x18kg

Trizeps TRX
10xBW
10xBW
9xBW
8xBW
8xBW

Mammutsatz

Facepulls 17kg
Frogs

FP 19x17kg
Frogs x28
FP 20x17kg
Frogs x19
FP 20x17kg


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Jingbarbie
TA Neuling
 
Beiträge: 61
Registriert: 02 Sep 2014 12:54
Geschlecht (m/w): m

Re: Raptorbeine statt Winterpelz

Beitragvon Jingbarbie » 29 Sep 2015 15:57

Pulltag Woche 4

Squatroutine
6x2x77,5kg

Langhantelrudern
10x40kg
5x60kg
3x67,5kg
8x77,5kg

Wie schon zuvor angesprochen schätze ich das mehr 1RM möglich gewesen wäre

Klimmzüge
9xBW
8xBW
6xBW
5xBW

TRX Rows
15xBW
11xBW
9xBW
9xBW
9xBW

Mammutsatz
Lying Rear Flys und TRX Crunches

12x 6kg
17x Crunch
10x 6kg
15x Crunch
10x 6kg

Jingbarbie
TA Neuling
 
Beiträge: 61
Registriert: 02 Sep 2014 12:54
Geschlecht (m/w): m

Re: Raptorbeine statt Winterpelz

Beitragvon Jingbarbie » 29 Sep 2015 16:07

Update Umfänge

4 Wochen sind vorbei, ich fresse wie ein Mähdrescher, wohl auch etwas zu viel. Habe deutlich zugelegt in allen Belangen, Kraftwerte sind gestiegen, Technik ist in vielen Übungen deutlich flüssiger/sicherer, Muskeln sind gewachsen. Da ich keine Waage daheim habe muss ein Gewichtupdate warten bis ich meine Eltern demnächst besuche (wir haben auch im Studio keine!) :)

Arm fallend links: 37,5 (+1,5)
Arm fallend rechts: 37,5 (+1,5)
Arm gespannt links: 38,5 (+1)
Arm gespannt rechts: 38,5 (+1)
Oberschenkel stehend links: 65 (+2)
Oberschenkel stehend rechts: 64 (0)
Bauch: 117 (+5)
Brust: 101 (+2,5)
Schulter: 132 (+4)

Ich denke kleine Messfehler sind drin, ich wollte jetzt aber nicht an jeder Stelle dreimal prüfen bis "es für mich gepasst hätte". Ich denke der Trend geht stark in Richtung Steigerung in allen Belangen, so wie ich es auch anfangs erwartet hätte, da ich noch keine allzu großen Kraftwerte aufweisen konnte. Evtl. etwas weniger essen, ich ernähre mich grob nach SAN, d.h. ich fülle die mindestens erforderliche Eiweißmenge, esse 2x Obst und 4 verschiedene Gemüse und versuche Cheats zu vermeiden. Mir macht die Aktion bisher super Spaß und ich bin sehr zufrieden. Weiter gehts #10#

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 41854
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Raptorbeine statt Winterpelz

Beitragvon Frank » 29 Sep 2015 17:18

Würde auf jeden Fall die cheats etwas eingrenzen, Bauch ist bereits in nicht so guten Regionen 😊 Viel Erfolg weiterhin 👍🏼

Jingbarbie
TA Neuling
 
Beiträge: 61
Registriert: 02 Sep 2014 12:54
Geschlecht (m/w): m

Re: Raptorbeine statt Winterpelz

Beitragvon Jingbarbie » 30 Sep 2015 08:23

Danke für die Warnung. Ich werde dann wohl die Cheats ab sofort fest notieren und auch nicht ausreizen :)

Jingbarbie
TA Neuling
 
Beiträge: 61
Registriert: 02 Sep 2014 12:54
Geschlecht (m/w): m

Re: Raptorbeine statt Winterpelz

Beitragvon Jingbarbie » 19 Okt 2015 08:37

Lange keine Meldung von mir, hab viel um die Ohren auf Arbeit und hatte eine Augenentzündung. Training wurde aber nicht stark beeinflusst, heute mache ich die neue Maximalgewichtbestimmung (Pulltag Woche 7). Habe immer brav mitgeschrieben und werde bald die Updates bringen.

Training an sich läuft soweit super, ich konnte diese Woche schon mein altes Maximalgewicht von 95kg KB 2x2 ohne große Probleme beugen und bin mir absolut sicher heute die 100kg erstmals zu knacken, peile eher noch mehr an. Bankdrücken ging diese Woche auch im 5/3/1 super, 85kg wurden 5x gedrückt.

Ich leide seit Wochen quasi sehr, das Training ist hart, ein Leben ohne Muskelkater gibt es nicht mehr, aber es lohnt sich und die Ergebnisse sind deutlich sichtbar. An dieser Stelle daher nochmal ein großes Lob an das Programm und deinen Einsatz Frank!

Vorherige

Zurück zu Squatosaurus: Raptor Edition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron