Raptoren Thread [Laberthread]

Powerbuilding-Programm mit 3er-Split für Krafterhalt in der Definitionsphase (Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Specialedition
TA Stamm Member
 
Beiträge: 755
Registriert: 03 Apr 2018 19:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 14
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: mittendrin.

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon Specialedition » 05 Mai 2019 21:26

miralii hat am 05 Mai 2019 12:05 geschrieben:Wird jemand von euch, sich am entwässern probieren?

Die Methode klingt zwar sehr interessant und würde mich als Herausforderung reizen, aber ich bin noch zu weit von der Zielgruppe entfernt. ;)


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Charizard
TA Neuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 11 Nov 2015 13:13
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 179
Ziel KFA (%): 10

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon Charizard » 06 Mai 2019 07:56

miralii hat am 05 Mai 2019 12:05 geschrieben:Wird jemand von euch, sich am entwässern probieren?


Denke es gibt bei uns Sauriern vielleicht 2-3 Leute, die einen KFA besitzen, der ein entwässern rechtfertigen würde :)
namokx hat geschrieben:auf Lebzeit fette Weiber und Tripper für die dreckigen Mods die mich verbannten

Benutzeravatar
miralii
TA Neuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 14 Jan 2019 20:56
Wohnort: Würzburg
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 172
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 80
Kreuzheben (kg): 85
Oberarmumfang (cm): 34
Brustumfang (cm): 95
Oberschenkelumfang (cm): 61
Bauchumfang (cm): 74
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 57
Ziel KFA (%): 12
Studio: High5, Fit/one

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon miralii » 06 Mai 2019 08:12

Charizard hat am 06 Mai 2019 07:56 geschrieben:
miralii hat am 05 Mai 2019 12:05 geschrieben:Wird jemand von euch, sich am entwässern probieren?


Denke es gibt bei uns Sauriern vielleicht 2-3 Leute, die einen KFA besitzen, der ein entwässern rechtfertigen würde :)


Mich würde es einfach mal interessieren, was damit noch raus zu holen ist. Ob ich den kfa bis dahin besitze #05# Ich weiß es nicht und glaube es auch nicht. Es wäre aufjedenfall noch einmal eine Herausforderung *sonstsmilie*

Benutzeravatar
gorthul
TA Member
 
Beiträge: 318
Registriert: 16 Aug 2014 18:43
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2012

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon gorthul » 06 Mai 2019 10:39

Ich werde nicht entwässern. Will ja nicht auf die Bühne gehen und ein professionelles Fotoshooting hab ich momentan auch nicht geplant, sehe also keinen Grund warum ich mir da zusätzlich den Stress machen sollte.

Benutzeravatar
Specialedition
TA Stamm Member
 
Beiträge: 755
Registriert: 03 Apr 2018 19:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 14
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: mittendrin.

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon Specialedition » 06 Mai 2019 18:33

gorthul hat am 06 Mai 2019 10:39 geschrieben:[...]sehe also keinen Grund warum ich mir da zusätzlich den Stress machen sollte.

Einfach um zu sehen, was nach 20 Wochen noch geht? *teufelsmilie*

Benutzeravatar
Firewyer
TA Member
 
Beiträge: 203
Registriert: 21 Mai 2018 21:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats/Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen/MMA/...
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: motiviert

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon Firewyer » 07 Mai 2019 07:41

*thinkabout* Wenn mein KFA im unteren 2 Stelligen Bereich bis dahin ist (dauert noch), würde ich es mal gerne mit Franks Entwässerunsvariante probieren, habe das bis dato erst einmal 2016 in Vorbereitung für ein Shooting, was ich mal bei nem Ausschreiben gewonnen hatte, ausprobiert. Da wäre es cool mal was anderes auszuprobieren in Kombination mit der Speedweek *thinkabout*
Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts. *professor* *pump*


Friedrich Hebel

Kurze Vorstellung Meinerseits *rosesmilie*

Fire vs The Squatosaurus


Frank hat am 23 Nov 2006 21:30 geschrieben:
...oder ihr laßt Quark, Eiklar, Pulver und Süßstoff weg und macht statt dessen Bratkartoffeln und Schweinesteak dazu.....

Benutzeravatar
Doubleunder
TA Elite Member
 
Beiträge: 3060
Registriert: 17 Jan 2016 14:54
Wohnort: MG
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Kniebeugen (kg): 3x73
Kreuzheben (kg): 6x90
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Squaaaats
Ziel KFA (%): 14
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Anders

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon Doubleunder » 07 Mai 2019 18:02

miralii hat am 05 Mai 2019 12:05 geschrieben:Wird jemand von euch, sich am entwässern probieren?

Ich nicht, ist für mich nicht relevant

Benutzeravatar
GingerBrew
TA Stamm Member
 
Beiträge: 462
Registriert: 15 Feb 2018 09:03
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 85
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 39
Brustumfang (cm): 115
Oberschenkelumfang (cm): 58
Wadenumfang (cm): 39
Bauchumfang (cm): 95
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Heben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: SV
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Ruhig

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon GingerBrew » 13 Mai 2019 16:37

Was freu ich mich auf dass Ende der Diät, echt keine Lust mehr *mitleid*

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42315
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon Frank » 14 Mai 2019 07:57

Liebe Saurier, ihr seid hoffentlich noch nicht ausgestorben und an dieser Stelle etwas Werbung in eigener Sache #guenni#

Ab sofort ist mein neues Buch "Biohacking für Bodybuilder, Fitness- und Kraftsportler: Ernährung, Training und Lifestyle" erhältlich *upsmilie* https://amzn.to/2WHFs1v

Insgesamt 66 Cues verteilt auf knapp über 180 Seiten (im Spoiler habt ihr einen Überblick :) )
#1 Aus Kohlenhydraten resistente Stärke zaubern
#2 Der Dünndarm: Leaky Gut durch Getreide?
#3 Der Magen: Der Post-Workout-Shake auf Eis oder frisch aufgebrüht?
#4 Die Mundhöhle: Gut und bewusst kauen
#5 Apfelessig für Sättigung und Verdauung?
#6 Mit schwerem Besteck von kleinen roten Tellern essen
#7 Der Omega-3-Index
#8 Kirschsaft gegen Muskelkater?
#9 Die Set-Point-Theorie
#10 Der leptinorientierte Diät-Refeed
#11 Der Flohsamen-Proteinshake
#12 Kaltes Wasser für einen erhöhten Kalorienverbrauch?
#13 Der perfekte Zeitpunkt für den Post-Workout-Shake
#14 Gewürzgurkenwasser gegen Muskelkrämpfe
#15 Schadet Plastik im Alltag deinem Testosteronspiegel?
#16 Der pH-Wert: Soda-Pulver für mehr Leistung im Training?
#17 Fehlbesiedlung im Darm durch zu viel Protein erhöht metabolische Last der Leber
#18 Kreatinsupplementierung für Non-Responder sinnvoll?
#19 Fruktose vermeiden für eine gesunde Leber?
#20 Sind Zuckeralkohole ungesund?
#21 Mariendistel zur Unterstützung der Leber
#22 Cholin: Der Leber beim Abspecken helfen
#23 Zeit fürs Training? Wann wir trainieren sollten!
#24 Wie kann ich das morgendliche Training optimieren?
#25 Die Belastung eines Trainingstages bestimmen
#26 Trainingsintensität langfristig bestimmen und so Verletzungen vermeiden
#27 RPE-Skala für Kraftsportler kritisch betrachtet
#28 Puls – Pace – Watt: Was können Powerlifter von Ausdauersportlern lernen?
#29 Wie können Bodybuilder von Wattmessung profitieren?
#30 Schnellkrafttraining als sinnvolle Ergänzung
#31 Training der oberen Brust
#32 Wie lange benötigt der Körper zur Regeneration?
#33 Wie schnell verliere ich Trainingsfortschritte?
#34 Umsetzung der Peak Weak
#35 Die Qual der Schuhwahl für Bodybuilder und Kraftsportler
#36 Kreuzheben mit gerundetem Rücken für mehr Leistung
#37 Braucht man einen Gewichthebergürtel?
#38 Den Gürtel enger schnallen?
#39 Mundschutz für Kraftsportler?
#40 Kniebandagen für Bodybuilder
#41 Gibt es so etwas wie eine Muskelverwirrung?
#42 Training nach einer Krankheit: Wann kann man wieder beginnen?
#43 Ist Foam Rolling sinnvoll?
#44 Trainiere nicht auf Schmerzmitteln
#45 Individuelle Vitamin-D-Dosierung und Dünndarmgesundheit
#46 Pflanzliche Testosteronunterstützung
#47 Müssen es täglich acht Stunden Schlaf sein?
#49 CBD-Öl für einen verbesserten Schlaf?
#50 Fördern Magnesiumbäder die Regeneration?
#51 Kollagen-Hydrolysat für gesunde Knorpel?
#52 Der Coca-Pulstest
#53 Schließe den Tag mit einer Liste ab
#54 Streiche den Cheat Day aus deinem Wortschatz
#55 Die Menstruation verstehen und sich mit ihr arrangieren
#56 Reflektiere dein semantisches Priming
#57 Schaue in die Black Box
#58 Sei dir deines Systems 2 bewusst
#59 Das Mon-Chéri-Phänomen
#60 Fünf Minuten vor der Zeit
#61 Nutze den Weg zur Arbeit
#62 Verschwende deine Zeit nicht mit Nachrichten
#63 Mit Disziplin gegen Latenz und Entropie
#64 Niemals antäuschen
#65 Lerne, mit schlechten Ergebnissen umzugehen
#66 Drei Säulen, um jeden Tag ein Buch zu lesen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Specialedition
TA Stamm Member
 
Beiträge: 755
Registriert: 03 Apr 2018 19:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 14
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: mittendrin.

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon Specialedition » 14 Mai 2019 21:24

GingerBrew hat am 13 Mai 2019 16:37 geschrieben:Was freu ich mich auf dass Ende der Diät, echt keine Lust mehr *mitleid*

Ich fühle mit Dir...meine letzte SFA ging "nur" 12 Wochen. 20 sind da schon eine andere Hausnummer und auch ich sehne das Ende herbei. *plz*

Benutzeravatar
Charizard
TA Neuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 11 Nov 2015 13:13
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 179
Ziel KFA (%): 10

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon Charizard » 15 Mai 2019 06:33

Wie werdet ihr nach der Diät weitermachen betreffend Ernährung?

Die letzten 20 Wochen haben wir ja alles gewogen und nur an kcal gedacht. Wahrscheinlich auch immer die gleichen Lebensmittel konsumiert. #05#

Ich persönlich glaube nicht, dass ich wieder "normal" werde essen können. Sehe ja jetzt überall nur noch alles in Kalorien *sonstsmilie*
Ein Stück Kuchen geniessen bei einem Familientreffen? Gleich schon schlechte Gedanken *smashsmilie* *smashsmilie*

Die Chance, dass locker mal wieder 10kg draufkommen, wenn man nach Lust und Laune isst (wie halt vor der Diät), ist einfach zu gross.
Und wer will das schon? 20 Wochen Disziplin, nur damit nachher in zwei Monaten wieder die Hälfte der verlorenen Kilos wieder da sind? #01#

Das ganze hat schon was von einer Essstörung :( #12#
namokx hat geschrieben:auf Lebzeit fette Weiber und Tripper für die dreckigen Mods die mich verbannten

Benutzeravatar
Kinderschokoladius
TA Elite Member
 
Beiträge: 4802
Registriert: 29 Mai 2017 13:55

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon Kinderschokoladius » 15 Mai 2019 06:49

Da musst du tatsächlich m.M. nach aufpassen nicht in eine Essstörung reinzurutschen.

Immer das Gleiche essen ist wohl weder für deinen Körper noch für den Kopf gut, bring doch mal Variation rein. Gemüse gibts soviel Auswahl, und ob man fettarmen Fisch isst oder Pute oder mageres Rind ist doch sowas von egal. Carbs genauso, muss doch nicht immer Reis sein oder Kartoffeln, gibt auch Nudeln auf Weizen/Dinkel/Kichererbsen Basis.....

Ich werd genauso weiteressen wie die letzten 20 Wochen, ich tracke aber auch nur noch sporadisch und kann die Makros mitterlweile recht gut abschätzen und überschlagen, und ob man nen Tag 180g Protein hat oder 165g wird auch nicht entscheidend sein. Wenn man die Speedweeks mal aussen vor lässt hatte das für mich nichts mit Verzicht oder "Diätgefühl" zu tun.
Vor Fehlern ist niemand sicher. Das Kunststück besteht darin, denselben Fehler nicht zweimal zu machen. (Edward Heath)

Benutzeravatar
Kriegshammer
TA Power Member
 
Beiträge: 1044
Registriert: 19 Okt 2015 18:49
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Kniebeugen (kg): 117,5
Kreuzheben (kg): 155
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Fitness Maximal
Ich bin: spinnert ^^

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon Kriegshammer » 15 Mai 2019 06:54

Finde ich nicht,

das zählen hilft ja nur einzuschätzen wieviel du fütterst. Klar geht der Kuchen, dafür aber geht was anderes nicht. Mir hat ss zum einen geholfen genau das zu akzeptieren, das ändert sich ja mit Diätende nicht.

Immer das gleiche zu essen ist bei so vielen Möglichkeiten echt keine gute Idee, auch für den Kopf nicht. Nutzt doch die Möglichkeiten, ich habe quasi wöchentlich ein oder zwei Termine mit meiner geliebten Pizza Diavolo von Wagner, die ist meine geheime Leidenschaft.

Ich habe bei meiner ersten SFA im Sommer nicht mehr getrackt, die 8kg waren nach knapp 2 Monaten wieder drauf.

Ich esse über den Sommer nach Bedarf, ermittelt nach Fitbit, Waage und Veränderung bei den Umfängen und tracken weiter, die Freiheiten im Lebensmittelpool sind ja gigantisch.

Die Essstörung wäre eher das wieder anfuttern, nicht das beibehalten von Dingen die funktionieren. Allerdings sollte echt Abwechslung rein.

P.S. Hört sich schnippisch an, ist aber nicht so gemeint. :)

Benutzeravatar
Kriegshammer
TA Power Member
 
Beiträge: 1044
Registriert: 19 Okt 2015 18:49
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Kniebeugen (kg): 117,5
Kreuzheben (kg): 155
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Fitness Maximal
Ich bin: spinnert ^^

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon Kriegshammer » 15 Mai 2019 06:56

War als Antwort auf den Thread von Charizard gedacht, zum besseren einordnen. :)

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42315
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Raptoren Thread [Laberthread]

Beitragvon Frank » 15 Mai 2019 07:30

Ihr solltet nie immer dasselbe essen und auch jetzt ist Kuchen kein verbot. Habt keine Angst vor Kalorien, habt Angst vor zu wenig bewegen 😉
Angenommen ihr hab jetzt eine Zeit lang Bilanz über euer Geld geführt und gespart, hat ja auch niemand Angst plötzlich Geld auszugeben. Das Kalorien zählen soll Dinge einfacher machen und gerade dazu beitragen, dass man ohne schlechtes Gewissen entspannt Sachen essen kann, die man möchte. 10 Kilo kommen nicht mal von nem Stück Kuchen rauf 😊
Alternativ gibt es ja auch andere „Zählmethoden“ oder Kontrollmöglichkeiten. Ich schreib vllt die Tage nochmal n Artikel dazu, passt denke ich ja ganz gut

VorherigeNächste

Zurück zu Squatosaurus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast