Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Das Forum zur großen Massephase-Aktion mit TEAM ANDRO

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 5004
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rack Deads
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: Zielstrebig

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon holzchris » 12 Nov 2019 21:29

Aber nur mit ner Dose Thunfisch :-)
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
firemark
TA Elite Member
 
Beiträge: 3787
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Body-Health-Fitness
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon firemark » 13 Nov 2019 15:26

holzchris hat am 12 Nov 2019 21:29 geschrieben:Aber nur mit ner Dose Thunfisch :-)


Gemischt in Wasser als Shake :-) :-) :-)
Bild Bild Bild Bild Bild

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 5004
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rack Deads
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: Zielstrebig

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon holzchris » 13 Nov 2019 17:42

und ein rohes Ei dazu
#muskel#
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
firemark
TA Elite Member
 
Beiträge: 3787
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Body-Health-Fitness
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon firemark » 14 Nov 2019 08:02

holzchris hat am 13 Nov 2019 17:42 geschrieben:und ein rohes Ei dazu
#muskel#


Ist das dann noch "natural" :D
Bild Bild Bild Bild Bild

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
firemark
TA Elite Member
 
Beiträge: 3787
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Body-Health-Fitness
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon firemark » 14 Nov 2019 08:18

TE A1, 13.11.2019

1.) Rumänisches Kreuzheben, 2x6, 1x 4-6 Wdh RP: (letzte Einheit: 130 Kg x7, 130 x7, 135 x5+2+1) 135 Kg x7, 135 x7, 135 x6+3+2 *upsmilie* *upsmilie*
2.) Klimmzüge im Obergriff, 2x6, 1x 4-6 Wdh RP: (letzte Einheit: ]+15 x6, +15 x6, +15 Kg x4+2 +1+1) +15 x6, +15 x6, +15 Kg x4+2 +1+1 #05#
3.) Seitheben vorgebeugt, 2x8 Wdh, 1x 6-8-10: (letzte Einheit: 16x10, 18x8, 18x8 + 14x9 + 12x10) 18x8, 20x8, 20x6 + 16x8 + 14x10 *upsmilie*
4.) Langhantelcurls stehend, 2x6, 1x 4-6 Wdh RP: (letzte Einheit: 40x9, 40x8, 42,5x7+2+1) 42,5x8, 42,5x8, 45x6+1+1

überall Steigerungen drin, nur bei den Klimmis stagniert es ein wenig #05# mal im Auge behalten *thinkabout*
Beim Kreuzheben zum ersten mal mit "Biss-Schiene" trainiert. Mega ungewohnt etwas im Mund zu haben, aber man kann sich dran gewöhnen #04#
Bild Bild Bild Bild Bild

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
Höfer
TA Elite Member
 
Beiträge: 5807
Registriert: 28 Feb 2011 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Horst Appel

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon Höfer » 14 Nov 2019 10:32

firemark hat am 14 Nov 2019 08:02 geschrieben:
holzchris hat am 13 Nov 2019 17:42 geschrieben:und ein rohes Ei dazu
#muskel#


Ist das dann noch "natural" :D


Grenz wertig *notnatural*
Da ich Gluten und Laktose ausgesprochen gut vertrage, erlaube ich mir Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich #guenni#

Log:

https://www.team-andro.com/phpBB3/stump ... 06252.html

Instagram:
https://www.instagram.com/andreas_deutscher_nation/

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 5004
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rack Deads
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: Zielstrebig

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon holzchris » 14 Nov 2019 12:20

firemark hat am 14 Nov 2019 08:02 geschrieben:
holzchris hat am 13 Nov 2019 17:42 geschrieben:und ein rohes Ei dazu
#muskel#


Ist das dann noch "natural" :D


Kannst ja mal direkt an Tropf hängen :-)
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Alter_Mann
TA Power Member
 
Beiträge: 1790
Registriert: 22 Nov 2018 22:49
Wohnort: Coimbrão ( Distr. Leiría), Portugal
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 999
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15
Ich bin: ausgeglichen

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon Alter_Mann » 14 Nov 2019 16:52

@firemark : eine Frage an dich. Du hast ja eine beeindruckende Transformation geschafft, wie hast du angefangen? Ich bin ja auch noch zu fett, nicht gaaaanz so wie deine Ausgangslage aber doch. Erst viel abgenommen und dann draufgesattelt oder parallel Fett abgebaut und trotzdem am Muskelzuwachs trainiert?

Bin etwas unschlüssig, was ich am besten tun soll. Genauso mit der Esserei. Eigentlich soll man alle paar Stunden zumindest EW reinballern, andererseits wird sowas wie die Renegade Diät propagiert, also 16h nix essen.

Wie hast du das so gemacht??

Gruß Dirk
#13#

Edit: bin 49, also auch nicht mehr sooo taufrisch. :-)

Benutzeravatar
firemark
TA Elite Member
 
Beiträge: 3787
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Body-Health-Fitness
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon firemark » 17 Nov 2019 15:13

Alter_Mann hat am 14 Nov 2019 16:52 geschrieben:@firemark : eine Frage an dich. Du hast ja eine beeindruckende Transformation geschafft, wie hast du angefangen? Ich bin ja auch noch zu fett, nicht gaaaanz so wie deine Ausgangslage aber doch. Erst viel abgenommen und dann draufgesattelt oder parallel Fett abgebaut und trotzdem am Muskelzuwachs trainiert?

Bin etwas unschlüssig, was ich am besten tun soll. Genauso mit der Esserei. Eigentlich soll man alle paar Stunden zumindest EW reinballern, andererseits wird sowas wie die Renegade Diät propagiert, also 16h nix essen.

Wie hast du das so gemacht??

Gruß Dirk
#13#

Edit: bin 49, also auch nicht mehr sooo taufrisch. :-)


Hallo Dirk ( @Alter_Mann ) *winkeneusmilie*
Sorry, für die späte Antwort, aber gegen Ende des Jahres ist bei mir immer viel zu tun #05#

Die Anfänge waren relativ unspektakulär. So ziemlich zuerst habe einfach wieder mit Sport angefangen und zu jeder Tasse Kaffee einen Löffel Zucker weniger genommen. Die ersten Pfunde purzelten da schon relativ schnell *upsmilie* bei 10 Tassen Kaffee am Tag mit je 3 Löffel Zucker, kannst Du Dir bestimmt vorstellen, das diese "kleine" Änderung eine große Auswirkung hatte und das auch für den nötigen Motivationsschub gesorgt hat :D
Im weiteren Verlauf habe ich den Zucker ganz aus meinem Kaffee verbannt und trinke mittlerweile schwarz mit etwas Süßstoff - je nach Lust und Laune oder auch komplett ungesüßt.

Da ich dir zu dem Zeitpunkt nicht hätte sagen können, was ich am Tag so zu mir nehme, habe ich das Tracken der Kalorien angefangen und mich generell mit dem Thema gesunde Ernährung auseinandergesetzt *professor*. Mittels diverser im Netz verfügbarer Kalorienrechner habe ich meinen Bedarf ermittelt, danach gegessen und nach und nach meine Essgewohnheiten umgestellt, frisch kochen, so gut wie kein raffinierter Zucker mehr, kein weißes Mehl, usw... alle 3-4 Wochen habe ich eine Änderung vorgenommen, damit alles in Fleisch und Blut übergeht und die Änderungen somit "nachhaltig" ins tägliche Leben implementiert wurden. Zu viele Änderungen auf einmal stressen nur und sind dann auch nicht von Dauer #05#

Im Grunde habe ich mehr oder weniger erst einmal auf Kalorienerhalt gegessen und entsprechend trainiert. Dabei ist es egal, wie du am Ende des Tages deine Kalorien triffst. Ob mittes 3 Mahlzeiten oder 5 oder 6 ;) Bist du im Defizit nimmst du ab, bist du im Überschuß, nimmst du zu !

Mach es dir nicht so schwer, wir beide sind von einer eventuellen "Bühnenkarriere" weit entfernt und für uns Freizeitsportler reicht eine ausgewogene Ernährung dicke aus. Es muss in deinen Alltag passen und dir persönlich nicht das Gefühl geben sich nur einschränken zu müssen *professor* Klar, ein wenig Disziplin und Durchhaltevermögen ist nicht ganz außer acht zu lassen. Von nix kommt eben nix *jaja*
Bild Bild Bild Bild Bild

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
firemark
TA Elite Member
 
Beiträge: 3787
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Body-Health-Fitness
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon firemark » 17 Nov 2019 15:36

TE B1, 14.11.2019

1.) Kniebeugen Frei, 2x6, 1x4-6 RP (letzte Einheit: 112,5x7, 112,5x7, 120x5+2+1 ): 120x7, 120x6, 130x5+2+1
2.) Bankdrücken a.d.Masch., schräg, unilateral, 2x6, 1x4-6 RP (letzte Einheit: 57,5x7, 57,5x7, 57,5x5+2+0,5): 60x6, 60x6, 60x5+0,5
3.) Kurzhantel Seitheben, 2x6, 1x6-8-10 (letzte Einheit: 16x8, 16x8, 16x6 +14x8 +10x13): 16x8, 16x8, 18x6 +14x8 +12x5+3+2
4.) Kurzhantel Trizepsdrücken liegend, 2x6, 1x6-8 mTor (letzte Einheit: 16x7, 16x6, 12x6 mTor): 16x8, 16x8, 14x6 mTor

Bei den Kniebeugen wieder mit Zahnschutz trainiert. War heute schon etwas "angenehmer" #04#
Bankdrücken auf der dualen Maschine leicht erhöht. Die ersten beiden Sätze liefen echt gut aber beim RP-Satz dann dezent abgekackt *uglysmilie*

TE A2, 15.11.2019

heute ein Probetraining in einem kleinen Gym in Düsseldorf absolviert. Ist vom Job her in 8 Minuten zu erreiche. Da es aber alles andere Geräte waren, habe ich hier nicht großartig etwas notiert, da ich die Werte für einen Vergleich eh nicht nutzen kann #05#

KH sind leider nur bis 36 Kg vorhanden, Überzüge habe ich dann auf Volumen trainiert. Beinbeuger ist nur im Liegen möglich und Waden nur im sitzen. Geräte teilweise älter, als ich aber TOP in Schuss (**) Man grüßt sich und kann sich auch Geräte problemlos teilen, ohne dass sich einer "in seinem Flow" gestört fühlt :-) aber ich denke das ist nix für mich. Der Freihantelbereich ist schon sehr übersichtlich und auch Kreuzheben/Kniebeugen ist schwer zu absolvieren *heuldochsmilie2*

Kommende Woche gehen wir mit drei Mann noch ein anderes "Old-School-Gym" testen. Wenn das auch nix ist, bleibt erstmal nur FitX/McFit *skeptisch*
Bild Bild Bild Bild Bild

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 5004
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rack Deads
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: Zielstrebig

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon holzchris » 17 Nov 2019 19:42

Oh hoffe du findest was ordentliches. Mein Vertrag läuft auch aus Emde November. Leider liegt das Gym nicht mehr auf dem Arbeitsweg :-|
Hab heute mal das Update angeschaut. Zwar nicht das wahre, aber es gibt schlechteres. Vorteil die Hausmarkengerate sind überall gleich. Nur KH hören da bei 35kg aif #05# aber es gibt ja schlimmeres. Neben an ein soooo geiles old school Gym eines erfahrenen Bodybuilders. Öffnungszeiten aber jenseits. Unter der Woche von 9-13 und von 15-20 *facepalm*
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
firemark
TA Elite Member
 
Beiträge: 3787
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Body-Health-Fitness
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon firemark » 17 Nov 2019 19:48

holzchris hat am 17 Nov 2019 19:42 geschrieben:Oh hoffe du findest was ordentliches. Mein Vertrag läuft auch aus Emde November. Leider liegt das Gym nicht mehr auf dem Arbeitsweg :-|
Hab heute mal das Update angeschaut. Zwar nicht das wahre, aber es gibt schlechteres. Vorteil die Hausmarkengerate sind überall gleich. Nur KH hören da bei 35kg aif #05# aber es gibt ja schlimmeres. Neben an ein soooo geiles old school Gym eines erfahrenen Bodybuilders. Öffnungszeiten aber jenseits. Unter der Woche von 9-13 und von 15-20 *facepalm*


Jo, Dienstag und Donnerstag waren auch die gleichen Zeiten, Samstag 11-18, Sonn- und Feiertag 10-15.
Daher auch n dicker Minuspunkt.

Aber wahrscheinlich bin ich vom jetzigen Gym auch einfach nur mega verwöhnt - sowas findet man nicht noch einmal fürchte ich *heuldochsmilie2*

Update ab Woche 5 ??
Bild Bild Bild Bild Bild

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 5004
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rack Deads
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: Zielstrebig

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon holzchris » 17 Nov 2019 19:49

*drehsmilie* sorry so heißt ne Kette hiet
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
firemark
TA Elite Member
 
Beiträge: 3787
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Body-Health-Fitness
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon firemark » 17 Nov 2019 19:55

holzchris hat am 17 Nov 2019 19:49 geschrieben:*drehsmilie* sorry so heißt ne Kette hiet


:-)
mal ein anderer Name :D
Bild Bild Bild Bild Bild

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
Euler69
TA Premium Member
 
Beiträge: 10338
Registriert: 21 Nov 2018 14:12
Lieblingsübung: Geiern

Re: Road to 6-Pack, Etappe 2 im Winter *OUTLAW*

Beitragvon Euler69 » 17 Nov 2019 20:05

firemark hat am 07 Nov 2019 22:10 geschrieben:
Höfer hat am 07 Nov 2019 15:47 geschrieben:
holzchris hat am 06 Nov 2019 22:06 geschrieben:Einfach shit wenn man ein geiles Studio hat und das dann weg ist. Finde es enorm wichtig das man sich wohlfühlt l, sonst ist das Training nur halb so gut

Wahre Worte *professor*


Ja, das macht viel aus *skeptisch* Meine LIeblingsalternative schließt übrigens auch am 30.11 8-|
Damit wird es echt schwer... #01#

gut, ohne möglichkeit stehe ich jetzt nicht da, FitX und McFit hab ich ja noch - aber von den Trainingszeiten muss ich mich dann wieder etwas umorientieren.

Werde die Tage noch im näheren Umkreis gucken, vielleicht hab ich ja noch Glück *eieieismilie*

Werde die letzten Tage noch geniessen auch wenn es ein super komisches Gefühl ist, wenn der ein oder andere "Interessent" sich im Studio die zum Verkauf angebotenen Geräte ansieht, während man traininert #05#


War ein Weilchen weg... aber zum Thema Studiosuche: Mach doch dein eigenes Studio auf :)

Tolle Entwicklung von 2016 an #04#

VorherigeNächste

Zurück zu Big and Strong mit TEAM ANDRO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste