Roidinjektion SUBCUTAN

Fragen anabole Steroide, Insulin, IGF-1, Prohormone u. mehr. Kein Handel !!!

Moderator: Team AAS

Lion88
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 15 Dez 2019 21:35

Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Lion88 » 24 Dez 2019 01:38

Hallo,

ich habe hier im Forum einen Beitrag gelesen in dem jemand eine Frage zur Subcutanen (Testo) injektion stellte,
die Antwort war eher belächelnd.

Nun las ich bereits mehrfach davon das Testo WIRKUNGSVOLL und ohne NW Subcutan injiziert wird - lange wie kurze Ester.
Der Vorteil liegt auf der Hand, SC ist natürlich angenehmer als IM.

Nun wollte ich gerne mal nach ein paar Erfahrungswerten dazu hier im Forum fragen.
Wenn möglich fundierte Antworten.

Hauts einfach raus... =)


 


Benutzeravatar
S1L3
Leiter Team AAS
 
Beiträge: 10323
Registriert: 21 Jul 2013 14:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2013

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon S1L3 » 24 Dez 2019 13:42

Bild

Shinatosan hat am 04 Sep 2019 17:32 geschrieben:Der Stoff kanns ja noch nicht sein, denke liegt am dbol.

Benutzeravatar
Tinker Bell
TA Elite Member
 
Beiträge: 7694
Registriert: 12 Apr 2015 14:04
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 190
Kniebeugen (kg): 265
Kreuzheben (kg): 220
Oberarmumfang (cm): 51
Brustumfang (cm): 136
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ich bin: Fake-Stoffer

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Tinker Bell » 24 Dez 2019 13:56

Mache alles seit nem Jahr subq. Testo, drosta, tren alles kein Problem. Wichtig ist nur maximal 0,5 ml pro einstich. Hwz ist etwas länger als bei i. M., da es etwas braucht, bis der Wirkstoff absorbiert wird. Ist bei langen estern eher ein Vorteil. Bei kurzen sollte man das definitiv etwas mit einkalkulieren.
Weitere Vorteile sind schmerzfreie, schnelle Injektionen mit Mini Nadel (0,3x12 mm reicht). Das trägeröl sollte so dünnflüssig wie möglich sein. Wenn es dick ist, kanns auch mit 0,5 ml zu ner kleinen ölbeule kommen.
Injektionsstellen sind vorzugsweise bauch, Hüfte und po.
Mein Log

Alle Aussagen über eigenen stoffkonsum sind erstunken und erlogen. Pns zu Steroiden werden nicht beantwortet. Steroide sind schlecht und gehören verboten.

Fragensteller
TA Elite Member
 
Beiträge: 3409
Registriert: 09 Feb 2018 15:06

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Fragensteller » 24 Dez 2019 15:18

hab es auch ne Weile subkutan gemacht, 0,25ml 2x die Woche. Funktioniert! Propionat und Cypionat hab ich probiert, das Propionat dann alle 2 Tage

das Cypionat war etwas dicker, habe es dann vorher ins heiße Wasserbad gestellt für 2 Min
das Propi ging einfach so

habe so Wegwerf Insulinspritzen benutzt mit 0.8mm Nadel 29g

Lion88
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 15 Dez 2019 21:35

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Lion88 » 25 Dez 2019 00:22

OK, Danke.

Hört sich interessant an.

Fragensteller
TA Elite Member
 
Beiträge: 3409
Registriert: 09 Feb 2018 15:06

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Fragensteller » 25 Dez 2019 00:33

es scheint wohl so zu sein dass die Aromatisierung je nachdem etwas höher ausfallen KÖNNTE aber ist wohl von Mensch zu Mensch verschieden

Benutzeravatar
Toxic Dr. Mundo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 506
Registriert: 05 Aug 2019 20:03
Geschlecht (m/w): m
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Toxic Dr. Mundo » 25 Dez 2019 16:12

Würde das nacher mal testen. 0.6ml testo E. Meint ihr ich soll 2x injizieren mit 0.3ml?
Aspirieren notwendig bei subc Injektion?
Stärke kommt nicht vom Gewinnen. ...

Fragensteller
TA Elite Member
 
Beiträge: 3409
Registriert: 09 Feb 2018 15:06

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Fragensteller » 25 Dez 2019 16:31

Toxic Dr. Mundo hat am 25 Dez 2019 16:12 geschrieben:Aspirieren notwendig bei subc Injektion?

nope


0.3 is meiner Erfahrung nach etwas zu viel, 0.25 ist gerade so noch in Ordnung, 0.2ml der Sweetspot wenns um die Ölbeulenthematik geht :)

aber kommt vielleicht drauf an wohin, ich hab nur "Rumpf" Erfahrung, Bauch Hüfte usw

Benutzeravatar
Toxic Dr. Mundo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 506
Registriert: 05 Aug 2019 20:03
Geschlecht (m/w): m
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Toxic Dr. Mundo » 25 Dez 2019 19:11

Habe jetzt 0.3 links und rechts in den Bauch injiziert. Mal sehen ob ne Beule kommt oder nicht *guenni2x*
Stärke kommt nicht vom Gewinnen. ...

Mombase
TA Stamm Member
 
Beiträge: 390
Registriert: 20 Aug 2017 18:48
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fitnesspark

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Mombase » 25 Dez 2019 20:34

0,5 sind das max was man nehmen sollte bei einer Injektion wegen der Beulen

Benutzeravatar
Toxic Dr. Mundo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 506
Registriert: 05 Aug 2019 20:03
Geschlecht (m/w): m
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Toxic Dr. Mundo » 25 Dez 2019 21:41

Bis jetzt habe ich noch keine schmerzen oder Beule. Wenn das so bleibt werde ich das öfter so machen. #10#
Danke an @Tinker Bell für den Tipp!
Stärke kommt nicht vom Gewinnen. ...

Benutzeravatar
Tinker Bell
TA Elite Member
 
Beiträge: 7694
Registriert: 12 Apr 2015 14:04
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 190
Kniebeugen (kg): 265
Kreuzheben (kg): 220
Oberarmumfang (cm): 51
Brustumfang (cm): 136
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ich bin: Fake-Stoffer

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Tinker Bell » 25 Dez 2019 21:56

Gerne :)
Mein Log

Alle Aussagen über eigenen stoffkonsum sind erstunken und erlogen. Pns zu Steroiden werden nicht beantwortet. Steroide sind schlecht und gehören verboten.

Benutzeravatar
Toxic Dr. Mundo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 506
Registriert: 05 Aug 2019 20:03
Geschlecht (m/w): m
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Toxic Dr. Mundo » 25 Dez 2019 22:06

Tinker Bell hat am 25 Dez 2019 21:56 geschrieben:Gerne :)


Hätte da noch eine Frage an dich. Denkst du es würde reichen jeden 3. tag 0.3ml auf jede Seite des Bauches zu spritzen. Oder sollte man bei e3d eher die Stelle wechseln? *guenni2x*
Stärke kommt nicht vom Gewinnen. ...

Benutzeravatar
karlo88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3976
Registriert: 01 Mär 2016 12:53
Wohnort: Gebiet Düren - Aachen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 34
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Bankdrücken (kg): 3 mal 75
Kniebeugen (kg): 1mal90
Kreuzheben (kg): 1mal 110
Oberarmumfang (cm): 36
Brustumfang (cm): 100
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: GA
Lieblingsübung: bizeps
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 18
Ich bin: Fake-Stoffer

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon karlo88 » 25 Dez 2019 22:36

Also ich habs jetzt inspiriert durch diesen Thread nochmal versucht . Nur mal 2 ml aufgeteilt auf 10 Stiche .
Sind jetzt schon Beulen da . Bei mir ist das irgendwie ... kacke .
An der Fragensteller : Der Bauch hat doch genug Fläche , suchs dir aus .
Nein

Benutzeravatar
Toxic Dr. Mundo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 506
Registriert: 05 Aug 2019 20:03
Geschlecht (m/w): m
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10

Re: Roidinjektion SUBCUTAN

Beitragvon Toxic Dr. Mundo » 25 Dez 2019 22:52

karlo88 hat am 25 Dez 2019 22:36 geschrieben:Also ich habs jetzt inspiriert durch diesen Thread nochmal versucht . Nur mal 2 ml aufgeteilt auf 10 Stiche .
Sind jetzt schon Beulen da . Bei mir ist das irgendwie ... kacke .
An der Fragensteller : Der Bauch hat doch genug Fläche , suchs dir aus .


Hast du direkt Beulen bekommen? Also bei mir ists jetzt fast 6h her und bisher keine Beule.
Stärke kommt nicht vom Gewinnen. ...

Nächste

Zurück zu Roids & Prohormone

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fitmum, karlo88, RR1000 und 95 Gäste