RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK etc

Alles rund ums Thema Aussehen, Mode, Beauty, Körperpflege, Party und Urlaub.

Moderator: Team Offtopic

DUBgrafix
TA Elite Member
 
Beiträge: 6947
Registriert: 01 Okt 2012 13:26
Körpergröße (cm): 192
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Ziel Gewicht (kg): 100

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon DUBgrafix » 14 Aug 2019 10:40

Wie groß ist denn das überdachte Gebiet von den Stallungen etc.?


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
macht.nix
TA Elite Member
 
Beiträge: 2624
Registriert: 13 Nov 2011 19:41
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Trainingsort: Studio
Ich bin: auf dem Weg

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon macht.nix » 14 Aug 2019 11:25

der Offen Stall ist vielleicht 20qm Meter oder so

Das ist kein riesen Gebäude oder so, sondern eher ein Unterstand für 8 Pferde mit Umkleiden für die Reiter ohne Klo etc
Gelb bleibt stehen, Braun muss gehen

Floorwärts - Hauptsache unterwegs

denn Bitches bleiben unbegreiflich,
mein' sie seien kompliziert, doch sind einfach nur dumm wie Scheiße

Anis hat am 16 Aug 2019 11:38 geschrieben:und Hartza du bist der größte Hurensohn hier auf Andro das liegt daran das deine Eltern Geschwister sind Du HURENSOHN :-)

Benutzeravatar
Gnom12
TA Premium Member
 
Beiträge: 11767
Registriert: 15 Dez 2016 14:12
Bankdrücken (kg): Ufff
Kniebeugen (kg): Ufff
Kreuzheben (kg): Ufff
Ich bin: skinnyfat

Benutzeravatar
macht.nix
TA Elite Member
 
Beiträge: 2624
Registriert: 13 Nov 2011 19:41
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Trainingsort: Studio
Ich bin: auf dem Weg

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon macht.nix » 14 Aug 2019 11:30

OPS da fehlte ne 1

120qm, laut google maps berechnung 136m2
Gelb bleibt stehen, Braun muss gehen

Floorwärts - Hauptsache unterwegs

denn Bitches bleiben unbegreiflich,
mein' sie seien kompliziert, doch sind einfach nur dumm wie Scheiße

Anis hat am 16 Aug 2019 11:38 geschrieben:und Hartza du bist der größte Hurensohn hier auf Andro das liegt daran das deine Eltern Geschwister sind Du HURENSOHN :-)

DUBgrafix
TA Elite Member
 
Beiträge: 6947
Registriert: 01 Okt 2012 13:26
Körpergröße (cm): 192
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Ziel Gewicht (kg): 100

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon DUBgrafix » 14 Aug 2019 11:37

Mach doch nen Deal, du packst auf das Dach dort eine PV-Anlage und dafür bekommen sie von dir Strom.
Das ganze in einem Vertrag auf XX Jahre oder so.
Dann kannst du dein Dach freilassen und verdienst noch daran.

Benutzeravatar
macht.nix
TA Elite Member
 
Beiträge: 2624
Registriert: 13 Nov 2011 19:41
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Trainingsort: Studio
Ich bin: auf dem Weg

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon macht.nix » 14 Aug 2019 12:09

DUBgrafix hat am 14 Aug 2019 11:37 geschrieben:Mach doch nen Deal, du packst auf das Dach dort eine PV-Anlage und dafür bekommen sie von dir Strom.
Das ganze in einem Vertrag auf XX Jahre oder so.
Dann kannst du dein Dach freilassen und verdienst noch daran.


Da würde sich dann so ne Steckdosenanlage anbieten. Wenig Installationsaufwand und wenn die Nachbarin Ihre PFerdewiese verkauft ist der Aufbau zum Abbauen nicht so groß...

Ist halt auch alles wieder was Zeit und Planung braucht *sonstsmilie*
Gelb bleibt stehen, Braun muss gehen

Floorwärts - Hauptsache unterwegs

denn Bitches bleiben unbegreiflich,
mein' sie seien kompliziert, doch sind einfach nur dumm wie Scheiße

Anis hat am 16 Aug 2019 11:38 geschrieben:und Hartza du bist der größte Hurensohn hier auf Andro das liegt daran das deine Eltern Geschwister sind Du HURENSOHN :-)

B29
TA Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 14 Aug 2019 23:34

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon B29 » 15 Aug 2019 00:15

Servus,

möchte mir ein Rack aus Holz bauen und wollte mal fragen was ihr für Holz verwenden würdet.

Hatte jetzt erstmal an KVH wie dieses gedacht: https://www.hornbach.de/shop/Konstrukti ... Cat=S1593##v5958757

Etwas günstiger wäre noch sowas: https://www.holzland.de/friederichs/p/v ... pmzr=10096

Was denkt ihr?

Grüße

Benutzeravatar
macht.nix
TA Elite Member
 
Beiträge: 2624
Registriert: 13 Nov 2011 19:41
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Trainingsort: Studio
Ich bin: auf dem Weg

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon macht.nix » 15 Aug 2019 08:05

6000 Euro will EWE von der zukünftigen Nachbarin haben für 100m Kabel, das ist wirklich schon ätzend.
Wohlgemerkt wenn Sie den Graben gräbt.
Gelb bleibt stehen, Braun muss gehen

Floorwärts - Hauptsache unterwegs

denn Bitches bleiben unbegreiflich,
mein' sie seien kompliziert, doch sind einfach nur dumm wie Scheiße

Anis hat am 16 Aug 2019 11:38 geschrieben:und Hartza du bist der größte Hurensohn hier auf Andro das liegt daran das deine Eltern Geschwister sind Du HURENSOHN :-)

Benutzeravatar
TRUMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 9484
Registriert: 28 Apr 2008 20:12

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon TRUMAN » 15 Aug 2019 08:45

B29 hat am 15 Aug 2019 00:15 geschrieben:Servus,

möchte mir ein Rack aus Holz bauen und wollte mal fragen was ihr für Holz verwenden würdet.

Hatte jetzt erstmal an KVH wie dieses gedacht: https://www.hornbach.de/shop/Konstrukti ... Cat=S1593##v5958757

Etwas günstiger wäre noch sowas: https://www.holzland.de/friederichs/p/v ... pmzr=10096

Was denkt ihr?

Grüße


Hab normales Konstruktionsholz benutzt - hält seit Jahren top.
Würde 100×100mm Kanthölzer nutzen, die können einiges ab.

Zwei Frage solltest du dir aber stellen:
1. Willst du im Rack abwerfen?
2. Würde ein "richtiges" Rack auch in den Raum passen?


Ich musste mir mein Rack entsprechend anpassen und werfe nicht ab, bzw. habe Bumper Plates. Wäre ersteres nicht der Fall, hätte ich mir nämlich auch ein normales Rack besorgt, da das Preis-/Leistungsverhältnis i.d.R. besser ist.
Anis hat geschrieben:Tfw Truman nicht nur unglaublich schön, sondern auch noch brachial schlau ist.

Benutzeravatar
Sorrow66
TA Power Member
 
Beiträge: 1775
Registriert: 08 Jun 2011 21:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 184
Bankdrücken (kg): 132,5
Kniebeugen (kg): 155
Kreuzheben (kg): 210

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon Sorrow66 » 15 Aug 2019 09:59

macht.nix hat am 15 Aug 2019 08:05 geschrieben:6000 Euro will EWE von der zukünftigen Nachbarin haben für 100m Kabel, das ist wirklich schon ätzend.
Wohlgemerkt wenn Sie den Graben gräbt.


Ohne Graben, also nur für das Stromkabel einmal in den graben reinlegen und anschließen ?

Uff das ist wirklich teuer :-)

B29
TA Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 14 Aug 2019 23:34

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon B29 » 15 Aug 2019 13:35

TRUMAN hat am 15 Aug 2019 08:45 geschrieben:
B29 hat am 15 Aug 2019 00:15 geschrieben:Servus,

möchte mir ein Rack aus Holz bauen und wollte mal fragen was ihr für Holz verwenden würdet.

Hatte jetzt erstmal an KVH wie dieses gedacht: https://www.hornbach.de/shop/Konstrukti ... Cat=S1593##v5958757

Etwas günstiger wäre noch sowas: https://www.holzland.de/friederichs/p/v ... pmzr=10096

Was denkt ihr?

Grüße


Hab normales Konstruktionsholz benutzt - hält seit Jahren top.
Würde 100×100mm Kanthölzer nutzen, die können einiges ab.

Zwei Frage solltest du dir aber stellen:
1. Willst du im Rack abwerfen?
2. Würde ein "richtiges" Rack auch in den Raum passen?


Ich musste mir mein Rack entsprechend anpassen und werfe nicht ab, bzw. habe Bumper Plates. Wäre ersteres nicht der Fall, hätte ich mir nämlich auch ein normales Rack besorgt, da das Preis-/Leistungsverhältnis i.d.R. besser ist.



Ja, 100x100 mm würde ich wohl auch nehmen.
Wie ist denn das Holz aus dem zweiten Link im Vergleich zum ersten zu bewerten? Habe da nicht so die Ahnung von.


Abwerfen eher nicht.
Eigentlich würde wohl auch ein normales Rack in den Raum passen, Decke ist hoch genug. Möchte nur nicht allzu viel ausgeben und da ich im Moment Zeit & Lust hätte mal so ein kleines Projekt anzugehen, würde ich im Moment eher zum Holzrack tendieren.
Denke, wenn ich nicht zufällig ein Schnäppchen auf dem Gebrauchtmarkt schießen kann, dann käme ich mit einem Holzrack so 150-200 Euro günstiger weg.

DUBgrafix
TA Elite Member
 
Beiträge: 6947
Registriert: 01 Okt 2012 13:26
Körpergröße (cm): 192
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Ziel Gewicht (kg): 100

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon DUBgrafix » 15 Aug 2019 13:59

Hast du davon eine Zeichnung die du mal hier reinstellen könntest?
Dann könnte man etwas bessere Aussagen zum Holz geben und evtl. noch Tipps wie Knotenbleche mit einfließen lassen ;).

Benutzeravatar
TRUMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 9484
Registriert: 28 Apr 2008 20:12

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon TRUMAN » 15 Aug 2019 14:10

Zum Holz kann ich an sich nix sagen, bin da recht stumpf ran gegangen:
"Wird für Konstruktionen im Haus verwenden - nehm ich." :-)
Anis hat geschrieben:Tfw Truman nicht nur unglaublich schön, sondern auch noch brachial schlau ist.

DUBgrafix
TA Elite Member
 
Beiträge: 6947
Registriert: 01 Okt 2012 13:26
Körpergröße (cm): 192
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Ziel Gewicht (kg): 100

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon DUBgrafix » 15 Aug 2019 15:07

Ist auch so, Holz als "Kantholz" an sich ist schon sehr stabil.
Mann muss hat wissen wie man es baut und wo später die Belastung abgefangen werden muss etc..

B29
TA Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 14 Aug 2019 23:34

Re: RUND UMS BAUEN - HAUS, GARTEN, WOHNUNG, PLANEN, HANDWERK

Beitragvon B29 » 15 Aug 2019 15:20

@TRUMAN Gut, wenns immer noch hält scheint es ja gut gewesen zu sein *upsmilie*

Würde dieses hier nachbauen: https://www.buffdudes.us/blogs/news/478 ... power-rack
Weiter unten ist ein Bild wo das Rack komplett drauf ist

Ja für weitere Tipps bin ich auch dankbar.
Zum Beispiel bin ich auch noch unsicher was ich als Sicherheitsablagen nehmen werde, habe in nem anderen Video gesehen wo einfach zwei Eisenstangen vom Schrottplatz geholt wurden. Bestimmt die aller günstigste Variante aber eine Sicherheitsablage soll ja vor allem sicher sein. :D

VorherigeNächste

Zurück zu Lifestyle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alexx1397, mello, sinalcobob, Wommel80, xr0nx, Ärmel und 0 Gäste