Sammelthread Fitnessmythen

Alles rund um die Texte auf Team-Andro.com!
Benutzeravatar
TEAM-ANDRO Redaktion
Info-Account
 
Beiträge: 1270
Registriert: 24 Mai 2013 15:35

Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon TEAM-ANDRO Redaktion » 07 Okt 2013 13:17

Dieser Thread dient dazu, weitere Fitnessmythen, die in kommenden Artikeln dargestellt werden sollen, aufzulisten.




Bereits veröffentlicht:


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Daiwen
TA Neuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 10 Aug 2012 12:39
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon Daiwen » 07 Okt 2013 14:36

"Kohlenhydrate am Abend machen fett".

Hirn_Knoten
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 12 Sep 2013 11:24

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon Hirn_Knoten » 07 Okt 2013 16:14

Ich hätte da zwei einander ähnliche Mythen, die mich neugierig machen:

1.: Wenn man nicht innerhalb von 30 Min. nach dem Training etwas isst, verliert man 50 Prozent des Trainingseffektes.

2.: Nach dem Training sollte man so schnell wie möglich Proteine zu sich nehmen, um eine maximale Hypertrophie zu gewährleisten.

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67659
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon Thomas » 07 Okt 2013 16:26

Danke für die Anregungen. Ich bitte um Verständnis, dass ich nicht alle Themen aufgreifen kann, aber ich werde versuchen eine interessante Auswahl zu erreichen.
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Eisenpaule
TA Stamm Member
 
Beiträge: 608
Registriert: 29 Nov 2011 18:57
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: KB
Ich bin: noch zu haben

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon Eisenpaule » 07 Okt 2013 17:31

"Kein Cardio in der Aufbauphase"
Some IDIOT doing curls in the squat rack. The other rack was taken by a deadlifter who knew his business – respect to him.

It was part of their routine, which included sets of the following:

Standing there doing nothing
Stretching shoulders against the squat rack
A set of jerks (this is obviously acceptable in the rack)
More standing
RACK CURLS.

Benutzeravatar
eattrainsleep
TA Member
 
Beiträge: 315
Registriert: 04 Mär 2012 16:07
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Studio: McFit
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Interessiert

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon eattrainsleep » 07 Okt 2013 20:39

"Verhältnis Druck-/Zugübungen" bezüglich Gesundheit der Schulter

Benutzeravatar
ichMASCHINE
TA Premium Member
 
Beiträge: 12379
Registriert: 05 Jul 2012 21:09

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon ichMASCHINE » 07 Okt 2013 20:39

"max 30gramm protein pro mahlzeit"
`?


" The Iron never lies to you. You can walk outside and listen to all kinds of talk, get told that you're a god or a total bastard. The Iron will always kick you the real deal. The Iron is the great reference point, the all-knowing perspective giver. I have found the Iron to be my greatest friend. It never freaks out on me, never runs. Friends may come and go. But two hundred pounds is always two hundred pounds."
?
?
?
?

Benutzeravatar
Madi
TA Elite Member
 
Beiträge: 3074
Registriert: 15 Mai 2011 17:30
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 100
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 205
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Beuge
Studio: WoF und FIZ
Ich bin: Ein guter Fang

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon Madi » 07 Okt 2013 21:17

"Bezüglich Ernährung entscheidet einzig die Kalorienbilanz (und genügend Eiweiß) über Erfolg oder Misserfolg einer Diät. "
I can eat triple bodyweight

Squatosaurus ABSCHLUSS 2015



4bb klarzumachen, dass er auch mal Unrecht haben kann bzw. das nicht alles - was er als toll erachtet - auch für andere zwangsweise sehr toll sein muss ist genauso sinnvoll wie das Schachspielen mit einer Taube. Egal wie gut du spielst, die Taube schmeißt alle Figuren um, kackt auf das Brett und stolziert herum, als hätte sie gewonnen.

Benutzeravatar
Libra*
TA Premium Member
 
Beiträge: 24374
Registriert: 06 Dez 2010 17:38
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon Libra* » 07 Okt 2013 22:07

Madi hat geschrieben:"Bezüglich Ernährung entscheidet einzig die Kalorienbilanz (und genügend Eiweiß) über Erfolg oder Misserfolg einer Diät. "

*upsmilie*

hab auch spontan ein paar Vorschläge zusammengeschrieben - das war auch dabei :p

"der Körper braucht alle 3 Stunden Protein"
"es zählt nur die Kalorienbilanz"
"Frühstück (im Aufbau) ist Pflicht" (oder halt irgendwas a la "bei zu langen Fastenphasen kann man nicht aufbauen")
"ein Anfänger macht mit einem (zu hohen) Split-Training keine Fortschritte"
"gesättigte Fettsäuren sind ungesund"
"HIIT Cardio ist effektiver als slow&steady"
"some days it's not about health or building muscle. it's just therapy"
~ LOG

Benutzeravatar
YourD3STINY
TA Power Member
 
Beiträge: 2435
Registriert: 26 Feb 2012 14:16
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 12
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: kh bd
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Vovinam v.v.d.
Ziel KFA (%): 7
Studio: Verein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: auf diät.

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon YourD3STINY » 07 Okt 2013 23:56

eattrainsleep hat geschrieben:"Verhältnis Druck-/Zugübungen" bezüglich Gesundheit der Schulter


Madi hat geschrieben:"Bezüglich Ernährung entscheidet einzig die Kalorienbilanz (und genügend Eiweiß) über Erfolg oder Misserfolg einer Diät. "


das sind die einzigen vorschläge, die mMn interessant wären, zu den anderen kann ich nur sagen:

- wurden schon tausend mal durchgekaut
- 30 sec googeln hilft (viele studien vorhanden)
- logisches denken hilft

ansonsten super artikel reihe, freue mich #04#

P.S.: meine anfrage: gibt es überhaupt ungesunde lebensmittel oder entscheidet nur die insgesamte menge? (sogar dass transfette angeblich so schlecht wären, wurde in letzter zeit ja widerlegt) und bitte keine broscience über die in den himmel gelobte reis-pute ernährung wie in den ganzen fitnessfreak artikeln, sondern fakten!... *sonstsmilie*

Benutzeravatar
Zeus93
TA Power Member
 
Beiträge: 1346
Registriert: 13 Mai 2012 19:30

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon Zeus93 » 08 Okt 2013 00:21

1 kcal = 1 kcal




'When I was in school the teacher asked me what I wanted to be when I grew up so I wrote down "shredded". The teacher said I didnt understand the assignment. I told her she didnt understand life'


Kein Support per PN bitte das Forum nutzen

Benutzeravatar
nokai
TA Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 07 Feb 2012 15:25
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 195
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: GVT Fan

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon nokai » 08 Okt 2013 10:24

"Wenn du über 40 Jahre bist baust du eh keine Muskeln mehr auf." #12#

Benutzeravatar
Teshdro
TA Rookie
 
Beiträge: 119
Registriert: 29 Jul 2012 02:08
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 180

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon Teshdro » 08 Okt 2013 22:36

"Höheres Defizit (800+) führt zu mehr Muskelabbau in einer Diät"
In dem Forum gibt es die Fraktion von Lyle McDonald, die behauptet niedriges Defizit ist für Leute ohne starken Willen gegen die Fraktion max. 500 Kcal Defizit sonst kommt der katabole Teufel.
Zig Artikel, behandeln das Thema Defizit in einer Diät, aber überall steht was anderes drin.

IamSan
TA Stamm Member
 
Beiträge: 423
Registriert: 10 Feb 2012 19:23

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon IamSan » 11 Okt 2013 00:19

"Eine positive Stickstoffbilanz und nicht eine positive Energiebilanz ist für den Muskelaufbau entscheidend"

Vllt. mag hierzu folgender Artikel helfen: http://www.trainingsworld.com/training/ ... 76878.html

ChrisM
TA Member
 
Beiträge: 186
Registriert: 22 Jun 2013 10:52
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Military Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Ernährung

Re: Sammelthread Fitnessmythen

Beitragvon ChrisM » 17 Okt 2013 22:28

Teshdro hat geschrieben:"Höheres Defizit (800+) führt zu mehr Muskelabbau in einer Diät"
In dem Forum gibt es die Fraktion von Lyle McDonald, die behauptet niedriges Defizit ist für Leute ohne starken Willen gegen die Fraktion max. 500 Kcal Defizit sonst kommt der katabole Teufel.
Zig Artikel, behandeln das Thema Defizit in einer Diät, aber überall steht was anderes drin.



da wäre aber dann auch das thema interessant, ob man bei einen höheren überschuss (mehr als 500 kcal) mehr muskeln aufbaut als z.b. bei 200 kcal überschuss

Nächste

Zurück zu Texte auf Andro

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste