SARM Erfahrungslog - real & informativ

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Thema Bodybuilding!

Moderator: Team AAS

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 29 Apr 2016 05:55

Ja sowieso und nein natürlich kann man Geld nicht mit Gesundheit messen...

Deshalb werde ich ja auch die BB machen lassen. Nur nicht jede Woche eins.

Bin mal gespannt, was dabei raus kommt
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 29 Apr 2016 07:56

Update:

Wollte mal meine Kraftwerte (aus dem Training heraus) einmal kurz aufführen, so wie die zum jetzigen Zeitpunkt sind. (kein 1RM!!!) Diese Woche alles während den Trainingseinheiten mal absolviert

Backsquats: 5x182,5kg
Frontsquats: 6x120kg
Deadlifts: 4x220kg
Bench: 6x150kg

Alles sauber ausgeführt.
Sind jetzt für mein Körpergewicht nicht die heftigsten Kraftwerte - aber war die letzte zwei Monate leider sehr unregelmäßig trainieren. Kamen viele Pausen durch Krankheit, Umzug etc. dazwischen

Habe noch knapp 7 Wochen LGD vor mir. Bin gespannt, wie sich diese Werte noch verändern werden *uglysmilie*
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

Dr. mad. Gainz
Mod Team AAS
 
Beiträge: 5302
Registriert: 17 Jul 2011 23:01
Trainingsort: Studio

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon Dr. mad. Gainz » 29 Apr 2016 09:03

Sehr starke Werte, Hut ab :)
Sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit SARM, PPAR, Peptiden oder anderen Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern oder im Körper auf andere Art und Weise eine natürliche nicht vorhandene Reaktion aktivieren, dienen nur zur Information und stellen keine Empfehlung der Verwendung von solchen Präparaten, im Speziellen von nicht zugelassenen Substanzen, dar.

Quellenanfragen werden grundlegend ignoriert.

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 29 Apr 2016 09:16

Vielen Dank *uglysmilie*

Seitdem ich Herbst/Winter letzten Jahres diesen Wendler 531 mal gemacht habe konnte ich mich in Punkto Kraft steigern.
Aber, wenn ich mir von manchen die Kraftwerte anschaue (bei gleichem bodyweight) falle ich vom Glauben ab #12# *sonstsmilie*
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

Dr. mad. Gainz
Mod Team AAS
 
Beiträge: 5302
Registriert: 17 Jul 2011 23:01
Trainingsort: Studio

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon Dr. mad. Gainz » 29 Apr 2016 10:23

:D
Sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit SARM, PPAR, Peptiden oder anderen Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern oder im Körper auf andere Art und Weise eine natürliche nicht vorhandene Reaktion aktivieren, dienen nur zur Information und stellen keine Empfehlung der Verwendung von solchen Präparaten, im Speziellen von nicht zugelassenen Substanzen, dar.

Quellenanfragen werden grundlegend ignoriert.

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 02 Mai 2016 10:37

Update:

Training läuft soweit richtig super, Kraft, Ausdauer und Biss - alles da! Die Animal Shirts sind jetzt auch Programm *teufelsmilie* *teufelsmilie*

Durch das MK erfahre ich eine super Regeneration. Kann nach einem harten Beintraining einen Tag später mit voller Power den OK zerstören.
Das GW & LGD erfüllt seinen Zweck in vollem Maße, werde immer trockener aber gleichzeitig muskulöser *uglysmilie* (Also sagen mir viele im Studio & selbst meine Freundin die mich jeden Tag sieht)

Bin auf das BB gespannt das jetzt folgt.
Merke in Punkto NW eine leichte Müdigkeit über den Tag und ab und an mal Schwindelgefühle. Haben wohl viele bei einer LGD Kur. Z.B. wenn ich Ruckartig aufstehe #05#
Und obwohl ich eine gewisse Müdigkeit über den Tag habe, bin ich trotzdem hin und wieder etwas "wibbelig".
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

Dr. Quest
TA Power Member
 
Beiträge: 1900
Registriert: 30 Jan 2015 09:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 174
Ich bin: Ü40

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon Dr. Quest » 04 Mai 2016 14:52

MH-Pumper hat am 29 Apr 2016 07:56 geschrieben:Update:

Wollte mal meine Kraftwerte (aus dem Training heraus) einmal kurz aufführen, so wie die zum jetzigen Zeitpunkt sind. (kein 1RM!!!) Diese Woche alles während den Trainingseinheiten mal absolviert

Backsquats: 5x182,5kg
Frontsquats: 6x120kg
Deadlifts: 4x220kg
Bench: 6x150kg

Alles sauber ausgeführt.
Sind jetzt für mein Körpergewicht nicht die heftigsten Kraftwerte - aber war die letzte zwei Monate leider sehr unregelmäßig trainieren. Kamen viele Pausen durch Krankheit, Umzug etc. dazwischen

Habe noch knapp 7 Wochen LGD vor mir. Bin gespannt, wie sich diese Werte noch verändern werden *uglysmilie*


So, hab mich jetzt auch mal eingeklinkt ;)

Kraftwerte sind schon nicht schlecht, Respekt #04#

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 04 Mai 2016 15:18

Merci :-)

Ich möchte die natürlich noch ausbauen *uglysmilie*

Befasse mich auch zurzeit mit dem Thema Crossfit Football - eine Mischung aus Kraftübungen und Kondition
Also so dinge wie reißen und stoßen. Denke werde ich bald mal für einige Wochen testen #10#
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

LAUCH3D
TA Elite Member
 
Beiträge: 5528
Registriert: 28 Okt 2014 18:28
Ich bin: weg-Urlaub

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 10 Mai 2016 06:25

Update:

Hoffe die Ergebnisse vom Blutbild kommen morgen, spätestens übermorgen! Bin sehr gespannt was so in mir abgeht!!! *uglysmilie* Vor allem die Sexualhormone interessieren mich und die Achsenwerte.
Potenz und Libido sind nach wie vor stark, bin eigentlich ständig rattig *uglysmilie*. Hoden sind mMn evtl. minimal geschrumpft. Kaum zu beurteilen!

Ich habe jetzt mal über ein paar Tage Testweise 25mg MK genommen abends.
Hunger gefühlt ein bisschen mehr, aber Schlaf und Regeneration sind wie bei 15mg bzw. 20mg gleich geblieben.

Denke werde mit 20mg/ed mal noch ein paar Tage weiter machen!

LGD+GW wirken beide hervorragend - so die typischen Wirkungsweisen
mehr Kraft, mehr Ausdauer, kranker Biss beim Training, heftige Pumps. Werde jetzt noch die Cardio Aktivität höher schrauben. Denke werde 2-3x ein 15-20 minutiges Crossfit Workout absolvieren und 2x noch einen längeren Lauf (aber in der Natur - im Studio ist mir das zu ätzend)

Habe auch das Gefühl von Woche zu Woche wirken LGD+GW immer mehr und besser.


Werde dann in guten 4 Wochen kurz bevor ich LGD absetze noch mal ein Blutbild machen lassen, damit ich danach meine PCT anpassen kann. Will nicht (wenn es nicht sein muss) mit Chemiebomben wie Ralox, Tamox oder so absetzen!!
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

sebbolino85
TA Rookie
 
Beiträge: 118
Registriert: 08 Dez 2015 01:02
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Bankdrücken (kg): 162.5
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 275

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon sebbolino85 » 10 Mai 2016 22:09

Can't wait on your bloods!
Thinking to start LGD, maybe stacked with MK in a few weeks!

My bloods have not only recovered from my Ostarine cycle. They have much rather supercompensated. Checked twice to verify.

Dr. mad. Gainz
Mod Team AAS
 
Beiträge: 5302
Registriert: 17 Jul 2011 23:01
Trainingsort: Studio

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon Dr. mad. Gainz » 11 Mai 2016 09:23

Bin ebenfalls gespannt.
Guter Mann, ein end-cycle Blutbild ist immer eine gute Sache #04#
Sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit SARM, PPAR, Peptiden oder anderen Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern oder im Körper auf andere Art und Weise eine natürliche nicht vorhandene Reaktion aktivieren, dienen nur zur Information und stellen keine Empfehlung der Verwendung von solchen Präparaten, im Speziellen von nicht zugelassenen Substanzen, dar.

Quellenanfragen werden grundlegend ignoriert.

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 11 Mai 2016 09:37

Ich auch. Auf die Leber- und Blutfettwerte besonders. Hoffe GW hat da seinen Beitrag zu geleistet #10#
Und vor allem auf dein Urteil Ingo #04#

(Hoffe ja doch schon das alles relativ normal ist!! *skeptisch* )

Aber mein Körper hat mir schon einiges im Leben verziehen *uglysmilie*
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

LAUCH3D
TA Elite Member
 
Beiträge: 5528
Registriert: 28 Okt 2014 18:28
Ich bin: weg-Urlaub

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon LAUCH3D » 11 Mai 2016 11:02

klingt irgendwie schon respekt einflößenden mit den AI und der PCT die man bereit halten muss und so

wie ist es eigentlich mental, bei Tren A oder androgenen PHs soll man ja diese starke agressivitäts komponennte haben, wie bei ner frontalen enthemmung was dann ja einen roßenteil der Kraft gainz ausmachen soll..merkste da was oder haste einfach so mehr kraft?

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 11 Mai 2016 11:34

Ja aber ich denke nicht, dass ich die auch einsetzen muss. Mache ich wie schon geschrieben vom BB abhängig.

Fahre ja keinen kranken AAS stack.

Also klar ich merke Kraft und bin auch schneller auf der Palme als sonst. Ich hab da leider keinen vergleich zu PH oder AAS. Man merkt die androgene Komponente des LGD schon. Und einfach diesen Biss beim Training

Es gibt hier auch etliche User, die Ihre LGD Kur (die so war wie meine) mittels mini PCT abgesetzt haben. Also eigentlich sollte es ja unter LGD nicht zum Achsen- Shutdown kommen oder Östro bedingten NW.
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 3 Gäste