SARM Erfahrungslog - real & informativ

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Thema Bodybuilding!

Moderator: Team AAS

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

SARM Erfahrungslog - real & informativ

Beitragvon MH-Pumper » 08 Apr 2016 07:11

Edit: 03.05.2018
Das ist hier ein wenig verwirrend geworden. Habe hier alle Kuren geloggt die ich bisher gemacht habe.
1. Kur => LGD+MK677+GW (Diät) ~12 Wochen
2. Kur => Rad-140+MK677 (Bulk) ~12 Wochen
3. Kur => MK677 only (eher für bessere Wundheilung & Regeneration nach einem medizinischen Eingriff) ~20 Wochen
4. Kur => LGD+MK677 (Bulk) ~14-16 Wochen

Genaue Kurlängen und Dosierungen bitte dem Log entnehmen!

Wie man sieht ist mein favorite MK677!



Seit Ende März bin ich nun in meinem Stack aus LGD, GW und MK-667.

Mein Kur-Plan:


GW=

8 Wochen: 10mg/ed

LGD=

1. Woche: 5 mg/ed
2.- 8. Woche: 10 mg/ed
9.-10. Woche: 5 mg/ed

MK-677=

Tag 1 - 10: 10 mg/ed
Tag 11 - 50: 15 mg/ed
Tag 51 - 90: 20 mg/ed
Tag 91 - 130: 15 mg/ed
Tag 131 - 140: 10 mg/ed

Zu mir:

Training: Seit 9 Jahren angemeldet im Studio, die ersten 3 Jahre 3-4x pro Woche (hauptsächlich Isolationszeugs :-| keine Squats, keine Deadlift = Mist! Dann gute 3 Jahre kaum im Studio gewesen - manchmal Monate gar nicht und wenn dann nur 1-2x pro Woche, seit Ende Juli 2013 jetzt sehr gut im Training, trainiere viel Grundübungen --> Seitdem richtig zugenommen bei annährend gleichem kfa. Kaum Pausen (nur bei Krankheit)
Größe: 188cm
Gewicht: ~107kg
KFA: ~13-14%

Training:

Trainiere mit einem OK/UK Split (Hauptsächlich Grundübungen)
2x pro Woche OK + kurzes Crossfit Workout 10-15min am Schluss
2x pro Woche UK + Cardio Einheit

Ernährung:

an TT: ~ 4100-4200 Kcal EW= 3,0gr/KG BW; KH=3,0gr/KG BW; Fett=1,5gr/KG BW *BW=Bodyweight
an NTT: ~ 3600-3700 Kcal EW=3,0gr/KG BW; KH=2,3-2,4gr/KG BW; Fett=1,3gr/KG BW

Wirkung/ Nebenwirkung:

Tag 1 - 11 (jetzt)=

Ich habe das GW und das MK nach 2-3 Tagen schon gemerkt. Durch GW hatte ich mehr Puste beim Training (vor allem haben sich die Pausen zwischen den Sätzen verkürzt, auch bei schwerem Kreuzheben oder Beugen)
Man fühlt sich einfach fit aber nicht aufgedreht (bei 20mg/ ed bestimmt noch besser evtl. teste ich es mal)
Ca. 30 min nach der MK Einnahme werde ich immer sau müde (und es fühlt sich an wie sauf Wolken, wenn man dann im Bett liegt :D ) Das mit dem Hunger ging dann richtig so ab dem 5. - 6. Tag los, vorher ging es. Das mit dem verbesserten Schlaf kam meines Erachtens so nach 2-3 Tagen nach der ersten Einnahme! (erstmal mit 10mg/ed angefangen, siehe Kur-Plan)
Wasser hab ich bisher nicht soo viel gezogen, wie ich anfangs gedacht hätte #04# Kein Ballonkopf nichts - aber hatte ja bis gestern eine 10mg/ed Dosierung...

Vom LGD habe ich seitdem ich 10mg/ed (heute morgen 3. Einnahme) ein leichtes On-Feeling. So Alphatier mäßig :D :D und sehr gute Laune (und das morgens im Stau auf der Autobahn *uglysmilie* )
Gestern beim Drücken auch schon ein wenig mehr kraft gehabt, weiß nicht ob man das nach der kurzen Einnahmezeit schon auf das LGD schieben kann?!?! Denke wird seine eigentliche Wirkung ja erst in den nächsten Wochen entfalten oder?? :o Wie war es bei denen, die LGD schon gekurt haben? Wann kam es bei euch?

Sonst schlafe ich relativ gut - wobei wache Nachts auf, weil ich pinkeln muss (hatte ich vor der Einnahme nicht) #12# und bin meistens Tagsüber relativ müde, wobei ich morgens nach dem Aufstehen fit bin?! :o (weiß nicht ob sich die Wirkung des LGD's gegen die Wirkung des MK's durchsetzt). Sollte ja eig. ausgeschlafen sein. Aber meine Trainingseinheiten sind auch immer full power und die habe ich auch!!! *teufelsmilie*

So falls Ihr noch Infos wollt dann fragt einfach #04#
bis dahin...
Zuletzt geändert von MH-Pumper am 13 Dez 2018 13:49, insgesamt 9-mal geändert.
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !


 


Benutzeravatar
xxPaulxx
TA Elite Member
 
Beiträge: 3119
Registriert: 17 Okt 2012 14:09
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 12
Oberarmumfang (cm): 49
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Kampfsport: Ja
Ich bin: ICH

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon xxPaulxx » 08 Apr 2016 08:10

*gutentagsmilie*
Haftungsausschluss: Meine Beiträge sind als 100% Fiktion zu betrachten. Ich bin nicht verantwortlich für euer unverantwortliches Verhalten und die auf meinen Post's beruhenden Handlungen☝️.

Benutzeravatar
S1L3
Leiter Team AAS
 
Beiträge: 9394
Registriert: 21 Jul 2013 13:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2013

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon S1L3 » 08 Apr 2016 11:13

xxPaulxx hat am 08 Apr 2016 08:10 geschrieben:*gutentagsmilie*
Bild

Shinatosan hat am 04 Sep 2019 16:32 geschrieben:Der Stoff kanns ja noch nicht sein, denke liegt am dbol.

Benutzeravatar
Thor
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 14722
Registriert: 15 Mär 2015 18:46
Bankdrücken (kg): 150
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 260
Ich bin: Lord of calves

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon Thor » 08 Apr 2016 11:21

Interessant, lese mit.

Bild
Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren.

Benutzeravatar
xxPaulxx
TA Elite Member
 
Beiträge: 3119
Registriert: 17 Okt 2012 14:09
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 12
Oberarmumfang (cm): 49
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Kampfsport: Ja
Ich bin: ICH

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon xxPaulxx » 08 Apr 2016 11:25

Anbei kommen wir zu der wichtigsten Frage überhaupt: gibt's Bilder? Oder geht's nicht zwecks wiedererkennbaren Tätowierungen,Bekannten und den üblichen Ausreden? 8-|
Haftungsausschluss: Meine Beiträge sind als 100% Fiktion zu betrachten. Ich bin nicht verantwortlich für euer unverantwortliches Verhalten und die auf meinen Post's beruhenden Handlungen☝️.

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 08 Apr 2016 11:59

Nein habe vor "vorher-nachher" Bilder zu machen, also quasi den direkten Vergleich darzustellen.

Also vor allem interessiert mich die Entwicklung meiner Beine & von meinem Nacken.

Und dachte daran so alle 2-3 Wochen mal Bilder zu machen zwecks Veränderungsanalyse.
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

Benutzeravatar
xxPaulxx
TA Elite Member
 
Beiträge: 3119
Registriert: 17 Okt 2012 14:09
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 12
Oberarmumfang (cm): 49
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Kampfsport: Ja
Ich bin: ICH

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon xxPaulxx » 08 Apr 2016 12:03

MH-Pumper hat am 08 Apr 2016 11:59 geschrieben:Nein habe vor "vorher-nachher" Bilder zu machen, also quasi den direkten Vergleich darzustellen.

Also vor allem interessiert mich die Entwicklung meiner Beine & von meinem Nacken.

Und dachte daran so alle 2-3 Wochen mal Bilder zu machen zwecks Veränderungsanalyse.


Sehr schön *upsmilie*
Haftungsausschluss: Meine Beiträge sind als 100% Fiktion zu betrachten. Ich bin nicht verantwortlich für euer unverantwortliches Verhalten und die auf meinen Post's beruhenden Handlungen☝️.

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 08 Apr 2016 12:05

Dazu nehme ich natürlich auch noch Maße meines Körpers vorher & nachher *uglysmilie*
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

Dr. mad. Gainz
Mod Team AAS
 
Beiträge: 5304
Registriert: 17 Jul 2011 23:01
Trainingsort: Studio

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon Dr. mad. Gainz » 10 Apr 2016 11:12

IN
Bild
Sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit SARM, PPAR, Peptiden oder anderen Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern oder im Körper auf andere Art und Weise eine natürliche nicht vorhandene Reaktion aktivieren, dienen nur zur Information und stellen keine Empfehlung der Verwendung von solchen Präparaten, im Speziellen von nicht zugelassenen Substanzen, dar.

Quellenanfragen werden grundlegend ignoriert.

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 11 Apr 2016 10:17

Update:

Der Stack hat bisher gut gewirkt, hatte mega viel Hunger, konnte fest schlafen (5-6 Stunden) haben locker gereicht und komischerweise war morgens meistens meine rechte Hand taub #12# die linke eig nie. (Weiß nicht woran das liegen mag)
Lgd hat auch angefangen zu wirken hab die Kraftsteigerungen schon merkbar gespührt (kam iwie vor als wenn es nach jeder Einnahme besser wurde)
und GW hat sowieso in form von mega Ausdauer und immer kürzeren Pausen zwischen den Sätzen gewirkt ;)

So nur war gerade beim Zahnarzt, einiges Entzündet + Wurzelbehandlung!!! *jaja* Naja 10 Tage Penicillin soll ich nehmen - also kein Sport in den nächsten 10 Tagen und mit dem Stack mache ich bis dahin erstmal Pause. Werde womöglich dann, wenn ich wieder anfange die gleichen Dosierungen wählen wie ich jetzt habe. Vertrage alles wunderbar ( MK-667 = 15mg/ed; Lgd = 9-10mg/ed; GW = 10mg/ed)

Oder was würdet Ihr mir raten... ?! Antibiotika ist ja auch insgesamt eine ganz schöne Chemie Keule - deshalb erscheint mir low-dose sogar schon zu hoch dosiert.... Was meint ihr? :( :( :(
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

Dr. mad. Gainz
Mod Team AAS
 
Beiträge: 5304
Registriert: 17 Jul 2011 23:01
Trainingsort: Studio

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon Dr. mad. Gainz » 11 Apr 2016 11:09

Nein, absolut keinen Sport. Mach gleich 12 Tage draus. Kommt wegen zwei Tagen nicht drauf an.
Rate zu Folgendem: komplett raus für diese 12 Tage. Wirst noch 0.09mg LGD im System haben, wenn du wieder damit beginnst :D Oder halt alles low dose (MK-677: 5mg/ed, LGD-4033: 2-3mg/ed, GW-501516: 5mg/ed), was aber weniger sicher ist als off gehen.
Sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit SARM, PPAR, Peptiden oder anderen Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern oder im Körper auf andere Art und Weise eine natürliche nicht vorhandene Reaktion aktivieren, dienen nur zur Information und stellen keine Empfehlung der Verwendung von solchen Präparaten, im Speziellen von nicht zugelassenen Substanzen, dar.

Quellenanfragen werden grundlegend ignoriert.

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 11 Apr 2016 12:12

Ich würde es auch aufgrund von der Entzündung und dem Antibiotikum komplett raus nehmen dann für 12 Tage #04#
Ja werde ich noch LGD drin haben? #12# *uglysmilie*

Oh man war so gut dabei, konnte mich bisher schon gut steigern und dann sowas *sonstsmilie*

Wenn ich jetzt knapp 2 Wochen off bin, wie soll ich dann weiter Verfahren wenn ich wieder on gehe? (siehe Kurplan oben) Wollte Lgd z.B. 10 Wochen nehmen, wenn ich wieder on gehe also dann 8 Wochen oder wäre es sinnvoll wieder von "vorne" zu beginnen? Bei GW hätte ich z.B. dann nur noch 6 Wochen Einnahme... etc... Wirft mir alles durcheinander #01#
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

Dr. mad. Gainz
Mod Team AAS
 
Beiträge: 5304
Registriert: 17 Jul 2011 23:01
Trainingsort: Studio

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon Dr. mad. Gainz » 11 Apr 2016 12:15

MH-Pumper hat am 11 Apr 2016 12:12 geschrieben:Ja werde ich noch LGD drin haben? #12# *uglysmilie*

Knapp 0.09mg sind noch im System.

Geh nach Plan, einfach mit einem 12-tägigen Unterbruch.
Sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit SARM, PPAR, Peptiden oder anderen Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern oder im Körper auf andere Art und Weise eine natürliche nicht vorhandene Reaktion aktivieren, dienen nur zur Information und stellen keine Empfehlung der Verwendung von solchen Präparaten, im Speziellen von nicht zugelassenen Substanzen, dar.

Quellenanfragen werden grundlegend ignoriert.

Benutzeravatar
MH-Pumper
TA Power Member
 
Beiträge: 1753
Registriert: 23 Sep 2015 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Kreuzheben (kg): 275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: momentan keinen
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: ein Macher!

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon MH-Pumper » 11 Apr 2016 12:18

Okay werde ich dann so machen...

Schon doof aber werde ich jetzt durch müssen! Kb mir durch Sport & Antibiotika das Herz zu schrotten!!!
LOG - SARM Cycles
__________________________________________________________________________________________

---> Mails mit QUELLENANFRAGEN werden ignoriert

Haste im Döner kein Pferdefleisch gehabt, haste Schwein gehabt !

Dr. mad. Gainz
Mod Team AAS
 
Beiträge: 5304
Registriert: 17 Jul 2011 23:01
Trainingsort: Studio

Re: LGD + GW + MK-667 Stack

Beitragvon Dr. mad. Gainz » 11 Apr 2016 12:20

MH-Pumper hat am 11 Apr 2016 12:18 geschrieben:Kb mir durch Sport & Antibiotika das Herz zu schrotten!!!

Gute Einstellung. Lohnt sich auch nicht für ein paar Tage. Du wirst dich zwar fragen, was du mit der ganzen freien Zeit machen sollst ( *uglysmilie* ), aber behalte im Hinterkopf, dass eine Pause auch ganz angenehm für den Körper ist.

Gute Besserung *upsmilie*
Sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit SARM, PPAR, Peptiden oder anderen Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern oder im Körper auf andere Art und Weise eine natürliche nicht vorhandene Reaktion aktivieren, dienen nur zur Information und stellen keine Empfehlung der Verwendung von solchen Präparaten, im Speziellen von nicht zugelassenen Substanzen, dar.

Quellenanfragen werden grundlegend ignoriert.

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste