Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kragen

Das Forum zur großen Sommeraktion von TEAM ANDRO

Moderator: Team Coaching

der_Alex
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 06 Jan 2019 23:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 187
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Studio: V8 Fitness

Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kragen

Beitragvon der_Alex » 08 Jan 2019 22:07

Hallo liebe Mitstreiter,

bereits seit der SFA 15 habe ich regelmäßig hier reingeschaut und mir gedacht, irgendwann machste da auch mit.

Nun da mir selbst auch langsam die Ausreden ausgehen will ich mir selbst was beweisen und endlich einmal wieder in Form kommen.

Ich bin leidenschaftlicher Fussballer und trotz meines recht enormen Gewichtes gelingt mir dies auch ziemlich gut.

Durch einige Verletzungen, falsche Freunde und auch schwerere Krankheiten wurde ich in der Vergangenheit oft aus der Bahn geworfen.

Im Studio schau ich bereits seit etwa 10 Jahren mehr oder weniger regelmäßig vorbei und trainiere " Freischnautze " und ohne Vorgaben und vor allem ohne wirklich auf die Ernährung zu achten.

Vor gut 5-6 Jahren war ich gut in Form und wog etwa 85 kilo und war mit dem drumherum sehr zufrieden.

Mein Ziel für diese Aktion ist wieder einen Grundstein zu legen für weitere Schritte zu einem gesunden Lifestyle und einem leistungsstärkeren und vor allem ansehnlicheren Äußerem.

Hoffentlich gelingt mir dies mit dem ein oder anderen Mitstreiter und einer geilen Community im Rücken.


Also lange Rede kurzer Sinn und getreu einem Lied von Xavier Naidoo...

...
Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer
Nicht mit vielen wirst du dir einig sein, doch dieses Leben bietet so viel mehr...

Alter: 30 Jahre
Körpergröße: 187 cm
Trainings­erfahrung: 10 Jahre
Gruppen­zuordnung (optional): A

Start :  Gewicht: 117,2 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 41 cm
Brustumfang: 117 cm
Bauchumfang: 112 cm
Hüftumfang: 106 cm
Oberschenkel­umfang: 70 cm

hinten.png

seite1.png

seite2.png

vorne.png
Update 1 :  Gewicht: 114,8 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 42 cm
Brustumfang: 120 cm
Bauchumfang: 108 cm
Hüftumfang: 105 cm
Oberschenkel­umfang: 70 cm

IMG_8935.JPG

IMG_8943.JPG

IMG_8977.JPG
Update 2 :  Gewicht: 112,7 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 41 cm
Brustumfang: 119 cm
Bauchumfang: 106 cm
Hüftumfang: 104 cm
Oberschenkel­umfang: 70 cm

AD6D5576-DFD7-4211-971A-3AF3010C375D.jpeg

C66BC505-6E65-446F-B162-32A7FC3B5CD3.jpeg

583691C3-94B3-441D-AB66-F8D1F350F763.jpeg
Update 3 :  Gewicht: 110,2 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 41 cm
Brustumfang: 121 cm
Bauchumfang: 106 cm
Hüftumfang: 103 cm
Oberschenkel­umfang: 71 cm
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von der_Alex am 13 Apr 2019 09:05, insgesamt 5-mal geändert.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


der_Alex
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 06 Jan 2019 23:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 187
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Studio: V8 Fitness

Re: Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kra

Beitragvon der_Alex » 14 Jan 2019 14:00

So hier wird ab heute nicht mehr viel drumherum geredet, sondern sauber geloggt.

Um 5 Uhr klingelte der Wecker, der Hund wurde ausgeführt, der Kaffee getrunken und um 6 Uhr ab ins Gym.

Nicht lang schnacken und Hantel in Nacken.... naja so oder so ähnlich. :D


Heute stand TE 1a auf dem Plan.

Gleich mal umgesetzt, ich bin gespannt wie sich hier die Gewichte bzw. die Kraft über die Zeit verändert.

Bei allen Übungen ist mir die Durchführung und die saubere Bewegung wichtiger als nen Kilo mehr auf der Stange.

sobald ich beim Aufwärmen etc. gemerkt habe ab hier wirds unsauber, hab ich es sein lassen und lieber auf abgerundet.

Schrägbankdrücken Multipresse 25°: 1x (65kg x 8), 1 x (50kg x 15)
Schrägbankdrücken frei: 1 x (6 x 50kg), 1 x (15 x 40kg)
Schulterdrücken LH stehend: 2 x (8 x 40kg), 1 x (12 x 30kg)
Enges Bankdrücken: 3 x (50kg x 8)
Cable Cross: 2 x (25kg x 20) RP
Seitheben stehend: 3 x (12,5kg x 15) RP
Crucifix Extensions: 2 x (25kg x 8) + 3 x 15kg Dropsatz


Alles in allem zufrieden, bis auf das Drücken auf der Bank, aber das wird, ick bin jespannt !

Benutzeravatar
VP_STAR
TA Member
 
Beiträge: 294
Registriert: 09 Aug 2016 00:49
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 30
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 20
Studio: Pur Fitness
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: unglaublich

Benutzeravatar
Melvin Schennach
TA Member
 
Beiträge: 152
Registriert: 29 Aug 2016 13:13
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 191
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 195
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 98
Studio: Olympic Fitness
Fachgebiet I: Ernährung

Re: Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kra

Beitragvon Melvin Schennach » 14 Jan 2019 16:16

Same für mich, ähnliche Ausgangslage😁 viel Erfolg!

der_Alex
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 06 Jan 2019 23:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 187
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Studio: V8 Fitness

Re: Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kra

Beitragvon der_Alex » 14 Jan 2019 18:28

Herzlich willkommen und viel Erfolg euch allen ! :)

der_Alex
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 06 Jan 2019 23:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 187
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Studio: V8 Fitness

Re: Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kra

Beitragvon der_Alex » 15 Jan 2019 16:36

Heute stand Tag zwei auf dem Programm und schon musste improvisiert werden.

Dadurch dass ich am Dienstagabend auch noch etwas Cardio mit einstreue in Form von Fussballtraining, hab ich mich heute für das vorziehen von TE 3a entschieden um morgen nicht mit schweren Beinen vom Fussball in das Beintraining zu gehen.

Die Übungen an sich waren auch kein Problem, einzig und allein bei den Deadlifts musste ich passen.

Irgendwie gab es ein ziehen im hinteren Oberschenkel und ich wollte nichts riskieren.
Habe es dann bei den Aufwärmsätzen sein lassen und versuche sofern es geht heute Abend beim Training rauszulaufen. :)

der_Alex
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 06 Jan 2019 23:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 187
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Studio: V8 Fitness

Re: Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kra

Beitragvon der_Alex » 21 Jan 2019 15:54

Zeit für ein kleines Update !

Nun ist genau eine Woche vergangen und was soll ich sagen.
Nicht nur das Training macht spass, sondern auch das tracken mit allem drum herum.
Für meine Verhältnisse habe ich vergleichsweise viel gegessen und dennoch fast 2 Kilo nun verloren.

Es ist schon ermutigend nach einer Woche festzustellen, dass man bei manchen Lebensmitteln garnicht mehr schauen muss welche Nährstoffe sich dahinter verstecken, sondern dies nun aus dem stehgreif bereits parat hat durch die kurzen aber wichtigen Erfahrungswerte.

Nun liegt die Herausforderung bei mir da, eine gewisse Variation bei den Gerichten zu schaffen um hier keine Langeweile für Körper und Geist aufkommen zu lassen.

Durch meinen Bürojob bin ich meist von 8 - 18 Uhr im Büro und trainiere von 6 Uhr bis etwas 7:45 Uhr.

Ich werde mir in den kommenden Tagen mal etwas überlegen müssen.

Bis jetzt bestand die Mahlzeit auf Arbeit zwecks Carbbackloading aus Magerquark mit Obst und Haferflocken und zum Nachtisch gelegentlich nochmal eine Portion Obst.

An NTT gibt es meist vorgekochte Pute/Hähnchen/Fisch mit Gemüse bis zu abwinken.

Auch hier muss ich noch den richtigen dreh finden aber das sehe ich mehr als kleine Herausforderung.


Allen die den Anfang nun hinter sich haben möchte ich zum wichtigsten Schritt gratulieren.

Der Anfang ist bekanntlich am schwersten und nun heisst es nur noch Zähne zusammenbeissen und Woche für Woche zusehen wie der Körper arbeitet und einem selbst dankbar wird für den Schweiss und die Tränen die fließen werden. :D

Benutzeravatar
Schupo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 808
Registriert: 02 Jun 2015 10:56
Geschlecht (m/w): m

Re: Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kra

Beitragvon Schupo » 21 Jan 2019 16:02

Zwei kg in der ersten Woche? Das ist viel.

Ich bin hier mal „in“.
Gerade gefunden; das muss in meine Signatur!

M.I.T. hat am 01 Nov 2015 14:24 geschrieben:Noch etwas, was vermutlich den meisten Lesern nicht schmecken wird. Ich bin völlig dagegen, die Studienzeit als die Zeit des lockeren Lebens zu verklären. Letztlich ist es eine Ausbildung, genauso wie eine Schreinerausbildung, und mit solchen Leuten muss man sich hinsichtlich Arbeitsethos und Leistung schlicht mal vergleichen. Du hast zuviel gefeiert und gehst wegen Kater nicht zur Vorlesung? Geschenkt. Du gehst als Lehrling nicht zur Arbeit, weil Du gesoffen hast? Du fliegst, und zwar schnell. Viele Studierende täten gut daran, stetig ihre Motivation und ihre Gründe für ein Hochschulstudium zu hinterfragen. Jemand, der in Regelstudienzeit mit guten Noten durchs Studium kommt ist kein widerlicher lebensfremder Streber, sondern hat potentiell erst einmal Ehrgeiz und die Fähigkeit sich zu fokussieren.

der_Alex
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 06 Jan 2019 23:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 187
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Studio: V8 Fitness

Re: Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kra

Beitragvon der_Alex » 22 Jan 2019 12:58

Na herzlich Willkommen sag ich mal.

Um genau zu sein waren es 1,7 kg, aber ich hab mal großzügig kaufmännisch gerundet. :P

Ich geh davon aus dass es hauptsächlich Wasser & Co. war aber ich behalte es im Auge.

Ich hoffe nur dass die zusätzlichen " Cardio-Einheiten " in Form von der Fussballvorbereitung nicht im Laufe der Zeit ein Dorn im Auge werden.

Mittlerweile hab ich es bereits versucht an einem Tag morgens zu trainieren und Abends auch noch zum Fussball zu gehen, damit ich noch auf meine 1 - 2 Ruhetage in der Woche komme.

der_Alex
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 06 Jan 2019 23:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 187
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Studio: V8 Fitness

Re: Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kra

Beitragvon der_Alex » 30 Jan 2019 10:01

Update!

nun sind etwas mehr als zwei Wochen vergangen und ich fange an es zu lieben. :-)

Die Übungen werden immer sauberer bei steigendem Gewicht, einzig bei den Pull-ups muss ich noch etwas arbeiten damit es " gut " wird. *lauch*

Vielleicht mache ich es mir vor aber meiner Meinung nach wird es bei der ersten Messung nach 4 Wochen bereits einen guten Wert nach unten angeht was den Bauchumfang angeht.

Hier hat sich wohl wirklich pber die Feiertage reichtlich Zeug angesammelt, was nun nach und nach verbrannt wird.

Ich bin auf den Plan ab Woche 5 gespannt und wie sich hier das Essenverhalten verändern wird.

Zur Zeit komme ich gut klar damit und habe eine gute Hand voll Gerichte die ich immer mal wieder switche und variiere. #10#

der_Alex
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 06 Jan 2019 23:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 187
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Studio: V8 Fitness

Re: Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kra

Beitragvon der_Alex » 10 Feb 2019 12:04

So knappe 4 Wochen sind nun rum und langsam hab ich das Programm verinnerlicht und mir macht es mehr Spass als es eine Qual darstellt.

Mittlerweile habe ich auch was die Nahrungsaufnahme angeht eine gewissen Daily Routine drauf und hab auch die " seifige Avocado " lieben gelernt. :D

Von nun an darf sich gerne etwas mehr tun und vorallem durch die vielen Cardio-Einheiten in Form des Fussballs bin ich auf den weiteren Verlauf hier gespannt.

Ich selbst fühle mich super und merke wie es nach so kurzer Zeit schon mit der körperlichen Verfassung und in kleinen Zügen mit der Form bergauf geht.

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2099
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kra

Beitragvon firemark » 10 Feb 2019 14:12

#04# Bauch hat sich gut gemacht
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

der_Alex
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 06 Jan 2019 23:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 187
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Studio: V8 Fitness

Re: Schni Schna Schnappi, jetzt gehts dem Polster an den Kra

Beitragvon der_Alex » 14 Mär 2019 14:24

Lange nichts gehört und dennoch was passiert.

Leider war ich in der letzten Phase 2 Wochen krank und lag wie viele andere mit einer Bronchitis flach.

An Training war wahrlich nicht zu denken.

Ich habe mich versucht größtenteils low-carb zu ernähren, sprich wie die NTT.

All zu tragisch finde ich es nun nicht, dennoch hoffe ich dass ich die nächsten Wochen wieder Vollgas geben, und man weiter spürbare Ergenisse erzielen kann.


Zurück zu Strandfigur mit TEAM ANDRO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast