Schulterprobleme von Kreuzheben

Themen für starke Athleten aller Kraftsportkategorien.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Max Wünsche
TA Rookie
 
Beiträge: 139
Registriert: 15 Jul 2014 08:25
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 140
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Studio: Clever Fit
Fachgebiet I: Supplements

Schulterprobleme von Kreuzheben

Beitragvon Max Wünsche » 03 Jun 2021 22:57

Servus Leute,

ich habe seit einiger Zeit nach dem Kreuzheben Schulterprobleme. Technik sitzt bei mir. Verstehe daher nicht was schief läuft. Nach dem Kreuzheben spannen und brennen meine Schultern immer extrem. Ist nicht direkt ein Schmerz, aber man merkt halt das was nicht stimmt. Bin dauerhaft beim Chiro und Physio in Behandlung. Habe keine Fehlstellungen oder Dysbalancen.

Hatte bisher schonmal jemand ähnliche Erfahrungen?


 


martin1986
TA Premium Member
 
Beiträge: 13272
Registriert: 26 Jan 2008 04:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 191
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Lieblingsübung: Reißen
Fachgebiet I: Training

Re: Schulterprobleme von Kreuzheben

Beitragvon martin1986 » 04 Jun 2021 08:52

Wieso ist man dauerhaft in Behandlung, wenn keine Indikation vorliegt?

MCH84
TA Power Member
 
Beiträge: 1970
Registriert: 14 Aug 2013 13:53
Körpergewicht (kg): 118
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Bankdrücken (kg): 200
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 260
Oberarmumfang (cm): 48
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Strict Press

Re: Schulterprobleme von Kreuzheben

Beitragvon MCH84 » 04 Jun 2021 12:13

Ist mir ein Rätsel wie man das bei der Übung schafft, bei bank und Kniebeuge klar, da bewegt sich die Schulter bzw. wird bei der Beuge arg unter Spannung gesetzt, aber beim Heben? Ist ja jetzt auch beim TE keine Last wo's einem den OA ausm Sockel reisst..
Bestleistungen im Training erbracht, Bank ordentliches T&G, Kniebeuge IPF tief, immer raw.
Bestleistung Bank RAW WK: 200

Strict Press: 127.5

Benutzeravatar
Max Wünsche
TA Rookie
 
Beiträge: 139
Registriert: 15 Jul 2014 08:25
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 140
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Studio: Clever Fit
Fachgebiet I: Supplements

Re: Schulterprobleme von Kreuzheben

Beitragvon Max Wünsche » 04 Jun 2021 17:50

martin1986 hat am 04 Jun 2021 08:52 geschrieben:Wieso ist man dauerhaft in Behandlung, wenn keine Indikation vorliegt?


Naja, Massagen und Einrenken find ich auch wichtig, wenn man keine Probleme hat. Allein schon zur Verbeugung.

Benutzeravatar
Max Wünsche
TA Rookie
 
Beiträge: 139
Registriert: 15 Jul 2014 08:25
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 140
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Studio: Clever Fit
Fachgebiet I: Supplements

Re: Schulterprobleme von Kreuzheben

Beitragvon Max Wünsche » 04 Jun 2021 17:51

MCH84 hat am 04 Jun 2021 12:13 geschrieben:Ist mir ein Rätsel wie man das bei der Übung schafft, bei bank und Kniebeuge klar, da bewegt sich die Schulter bzw. wird bei der Beuge arg unter Spannung gesetzt, aber beim Heben? Ist ja jetzt auch beim TE keine Last wo's einem den OA ausm Sockel reisst..


Bei Bankdrücken und Kniebeugen hab ich zum Beispiel 0 Probleme. Ich versteh es auch nicht. Aber mechanisch gesehen ist beim Kreuzheben ja schon ne arge Belastung auf der Rotatorenmanschette.

Benutzeravatar
Max Wünsche
TA Rookie
 
Beiträge: 139
Registriert: 15 Jul 2014 08:25
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 140
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Studio: Clever Fit
Fachgebiet I: Supplements

Re: Schulterprobleme von Kreuzheben

Beitragvon Max Wünsche » 05 Jun 2021 18:18

Hat keiner ähnliche Probleme?

remote
TA Member
 
Beiträge: 158
Registriert: 30 Sep 2011 10:29
Bankdrücken (kg): 203raw
Kniebeugen (kg): 180raw
Kreuzheben (kg): 205raw

Re: Schulterprobleme von Kreuzheben

Beitragvon remote » 05 Jun 2021 20:34

Ich habe so etwas auch noch nie gehört.
Entweder haben deine Schultern einen Treffer, deine Technik ist extrem seltsam,
oder beim Kreuzheben treten anderweitig provozierte Überlastungserscheinungen zu Tage.

Erstaunlicherweise spuckt google bei "shoulder pain deadlift" einiges aus.
z.B. das hier: https://strengthisfirst.com/training/de ... ulder-pain

Benutzeravatar
Max Wünsche
TA Rookie
 
Beiträge: 139
Registriert: 15 Jul 2014 08:25
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 140
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Studio: Clever Fit
Fachgebiet I: Supplements

Re: Schulterprobleme von Kreuzheben

Beitragvon Max Wünsche » 06 Jun 2021 06:22

remote hat am 05 Jun 2021 20:34 geschrieben:Ich habe so etwas auch noch nie gehört.
Entweder haben deine Schultern einen Treffer, deine Technik ist extrem seltsam,
oder beim Kreuzheben treten anderweitig provozierte Überlastungserscheinungen zu Tage.

Erstaunlicherweise spuckt google bei "shoulder pain deadlift" einiges aus.
z.B. das hier: https://strengthisfirst.com/training/de ... ulder-pain



Danke für den Tipp.
Grundsätzlich sollte man glaube ich immer, wenn man Probleme mit dem Bewegungsapparat hat englische Begriffe bei Google eingeben. Auf deutsch hab ich nämlich auch 0 gefunden und mir konnte bis dato kein Powerlifter oder Strongman ähnliche Problematiken in Bezug auf die Schulter zurück melden.
Aber wenn man mit englischen Suchbegriffen googelt, wird man regelrecht an Infos in Bezug auf Kreuzheben und Schulterproblematik erschlagen.

GreatGrind
TA Power Member
 
Beiträge: 1911
Registriert: 16 Okt 2018 11:34

Re: Schulterprobleme von Kreuzheben

Beitragvon GreatGrind » 06 Jun 2021 08:54

Hätte jetzt auch darauf getippt, dass irgendwas mit dem Nacken nicht stimmt. Wenn man genau darauf eingehen soll müsstest du mal ein Video vom Heben posten.

Benutzeravatar
Max Wünsche
TA Rookie
 
Beiträge: 139
Registriert: 15 Jul 2014 08:25
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 140
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Studio: Clever Fit
Fachgebiet I: Supplements

Re: Schulterprobleme von Kreuzheben

Beitragvon Max Wünsche » 09 Jun 2021 21:00

GreatGrind hat am 06 Jun 2021 08:54 geschrieben:Hätte jetzt auch darauf getippt, dass irgendwas mit dem Nacken nicht stimmt. Wenn man genau darauf eingehen soll müsstest du mal ein Video vom Heben posten.


Mit dem Nacken ist eigentlich alles gut. Hws sitzt soweit.
Aber beim nächsten Mal Heben mach ich n Video.

bantu
TA Neuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 19 Jun 2006 02:00
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 1992
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: SQ 90kgx20
Ich bin: netti

Re: Schulterprobleme von Kreuzheben

Beitragvon bantu » 13 Jun 2021 12:58

Ziehst Du den Nacken mit hoch beim Kreuzheben? Das könnte vielleicht die Symptomatik erklären. Könnte mir zumindest theoretisch vorstellen, dass es dabei zu einer Schulterenge kommen könnte. Bin aber kein Biomechaniker oder Arzt, d.h. evtl. liege ich da auch völlig falsch.

shreddedshrek
TA Stamm Member
 
Beiträge: 618
Registriert: 23 Mai 2016 22:07
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 179
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 170
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: C/J
Ziel Gewicht (kg): 96
Ziel KFA (%): 15
Ich bin: zu Fett


Zurück zu Gewichtheben / KDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste