Seid ihr schon mitten in der Diät?

Starke Frauen an Board? -> Reinschauen !

Moderatoren: Team Bodybuilding & Training, Team Ladies

KleineJana
TA Member
 
Beiträge: 282
Registriert: 18 Aug 2015 11:37
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Oberarmumfang (cm): 31
Brustumfang (cm): 94
Oberschenkelumfang (cm): 60
Wadenumfang (cm): 38
Bauchumfang (cm): 75
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 65
Ziel KFA (%): 18

Re: Seid ihr schon mitten in der Diät?

Beitragvon KleineJana » 10 Feb 2019 21:21

Ich müsste mir tracken auch nochmal abgewöhnen. Aktuell tracke ich nicht. Hab nen ziemlich stressigen Tagesablauf und ehd as Gefühl meine Makros nie schaffen zu können ohne mich extrem (wirklich sehr extrem) zu quälen. Daher führt tracken eigentlich nur zu Frust. Bin auch zeitlich aktuell recht eingespannt und iwi nutze ich das gerne als ausrede nicht zu tracken.

Trackt ihr alle? Was habt ihr für makrozielvorgaben, die ihr regelmäßig schafft?


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Strandkatze
TA Elite Member
 
Beiträge: 7996
Registriert: 28 Jun 2016 07:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 181
Kreuzheben (kg): 70
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Seid ihr schon mitten in der Diät?

Beitragvon Strandkatze » 10 Feb 2019 21:30

hundihandi hat am 06 Feb 2019 08:48 geschrieben:
KleineJana hat am 05 Feb 2019 20:30 geschrieben:Ich könnte niemals nur nach Makros und Kalorien essen. Generell fällt es mit total schwer mich an die Makros zu halten. Bei mir muss es schon immer abwechslungsreich sein und ich brauch schon mal was, was nicht clean ist.

Teil 1 und Teil 2 deiner Aussage müssen sich in der Realität aber nicht widersprechen.


Eben - insbesondere, wenn man das auf die Woche bezogen sieht. Ich esse eher nach Hunger und Appetit und hab dann Tage mit 1700 oder 1800 kcal und auch mal welche mit 2300, im Schnitt liege ich aber bei den geplanten 2000. Genauso läuft es mit den Makros. Das ist total stressfrei, weil ich weiß, was ich noch essen sollte und was nicht.

Und 80% "clean" reicht doch #05# .

KleineJana
TA Member
 
Beiträge: 282
Registriert: 18 Aug 2015 11:37
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Oberarmumfang (cm): 31
Brustumfang (cm): 94
Oberschenkelumfang (cm): 60
Wadenumfang (cm): 38
Bauchumfang (cm): 75
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 65
Ziel KFA (%): 18

Re: Seid ihr schon mitten in der Diät?

Beitragvon KleineJana » 16 Feb 2019 12:33

Ich bin einfach zu arg KH junkie, sodass ich da immer kämpfen muss. vom gefühl wäre für mich ein ausgewogenes frühstück halt 2 schreiben brot, 2 eier, ein Stück obst. Oder auch ne kleine schale haferflocken mit joghurt und nem Stück obst.

Ich kann sehr schwer auf Kh verzichten. Fett hingegen fällt mir gar nicht schwer wegzulassen.

Generell kein Problem dann trotzdem auf genug Protein zu kommen, aber in der Diät fehlen mir da quasi die kcal für "genug" KH und trotzdem genug Protein.

Bin jetzt bei 67 kg. 5 kg sollen noch runter 🙈

Vorherige

Zurück zu Ladies Bodybuilding

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste