SFA'16 531 "NDJS" + Conditioning - 189cm / 100Kg

Hier findet ihr alles zum Durchlauf 2016

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Pascal9312
TA Elite Member
 
Beiträge: 4064
Registriert: 11 Jan 2015 14:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 186
Ich bin: Einsvierer

Re: SFA'16 Powerbuilding & Conditioning - 189cm / 103Kg

Beitragvon Pascal9312 » 11 Apr 2016 22:40

Hm dann weiß ich auch nicht worans liegt, wenn die Carbs stimmen.
Mehr schlafen oder geht das wegen deinem Kind nicht ?

Gute Besserung mit deinem Finger :)
I used to believe in angels watching over me

Mein Log

2017:
- wieder schwer benchen können 4 x 125 kg t&g
- Rücken in den Griff bekommen hält toi toi
- Totally Strongman Beginner Cup 29.04.2017 in Hannover 13. Platz
- 30.09. HM KDK WK 565 kg total (190 / 130 / 245)


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: SFA'16 Powerbuilding & Conditioning - 189cm / 103Kg

Beitragvon Nixon182 » 12 Apr 2016 07:20

Genauso stehe ich auch da und dass ich nur wegen dem Defizit so einbreche wäre auch etwas komisch. Zumal ich vorn paar Jahren schonmal n höheres Defizit (falsch gerechnet) gefahren habe und da kaum Änderung bzgl. Kraft zu spüren war.
Ich versuche eigentlich immer von ca. 22 bis 6 Uhr zu pennen. Allerdings schlafe ich meistens ziemlich unruhig. Das Schlimme ist nur, dass das Kind mittlerweile eigentlich ziemlich gut durchschläft und ich nichtmehr alle 2 bis 3 Stunden hoch musste (wie in den ersten 2 bis 3 Jahre) , aber ich trotzdem noch bei jedem kleinen Geräusch wach werde ;) Bin wohl noch an die schlimmen Zeiten gewöhnt ;) ... Naja aber im Gegensatz zur BaS Aktion hat sich an dem Schlaf auch nichts geändet. Ist also wirklich sehr merkwürdig alles!

Der Finger scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. War aber n scheiß Gefühl gestern ;) ...

Benutzeravatar
#schmidtamlimit
TA Elite Member
 
Beiträge: 6352
Registriert: 10 Nov 2011 12:52
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: SFA'16 Powerbuilding & Conditioning - 189cm / 103Kg

Beitragvon #schmidtamlimit » 12 Apr 2016 08:53

Schaut gut aus dein DIY Turm #04#

Vielleicht solltest du mal ohne "Druck" trainieren.....ohne jegliche Progressionsvorgabe.

Oder es liegt vielleicht auch an irgendwelchen Mangelerscheinungen die dich so matt machen.....

Wirklich komisch wenn das so lange schon geht.

Lg

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: SFA'16 Powerbuilding & Conditioning - 189cm / 103Kg

Beitragvon Nixon182 » 12 Apr 2016 09:03

Danke ! Ich mach die Tage mal n Video, dann könnt seht ihr, dass der sogar funktioniert ;)

Habe auch schon drüber nachgedacht, dass ich einfach mal wieder n paar Wochen etwas lockerer (ohne %Zahlen die eingehalten werden müssen) trainiere. Dafür aber dann wieder bisschen mehr Volumen oder so. Evtl stelle ich auch tatsächlich die LowFat-Geschichte wieder um. Mache mir da nochmal Gedanken, wobei mich das wirklich nervt, dass ich momenta nicht in der Lage bin, mal n paar Wochen was durchzuziehe :-|

Benutzeravatar
Pascal9312
TA Elite Member
 
Beiträge: 4064
Registriert: 11 Jan 2015 14:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 186
Ich bin: Einsvierer

Re: SFA'16 Powerbuilding & Conditioning - 189cm / 103Kg

Beitragvon Pascal9312 » 12 Apr 2016 17:59

Kann ich voll nachvollziehen. Ich habe von low Fat noch nie negative Folgen gehabt, außer vielleicht trockene Haut o_o!
Eigentlich auch seltsam.

Naja hmmm isst du genug Obst und Gemüse?
Bist du genug in der Sonne?
Machst du hin und wieder mal was zur Entspannung ( Baden, lesen whatever )?
I used to believe in angels watching over me

Mein Log

2017:
- wieder schwer benchen können 4 x 125 kg t&g
- Rücken in den Griff bekommen hält toi toi
- Totally Strongman Beginner Cup 29.04.2017 in Hannover 13. Platz
- 30.09. HM KDK WK 565 kg total (190 / 130 / 245)

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: SFA'16 531 The Triumvirate - 189cm / 107Kg

Beitragvon Nixon182 » 13 Apr 2016 21:17

Trainingseinheit - Bankdrücken 4x6 06.04.2016


Warm Up:
Crosstrainer + Mobility im Schnelldurchlauf
Bankdrücken:
- 20Kg x 20 , 40Kg x 12 , 50Kg x 10 , 60Kg x 8 , 70Kg x 6 , 80Kg x4
- 90Kg x 6/6/6/6

-> Bisschen anders aufgewärmt dieses Mal. Hat ganz gut geklappt!

Bankdrücken (metabolisch):
- 60Kg x 10/10/10/10/8 (60s Pause)

-> hat ganz gut funktioniert. Gewicht war gut gewählt!

Pushdowns am Kabel:
- 15Kg x 15/15/15

T-Bar Rudern:
- 20Kg x 12 , 30Kg x 12 , 40Kg x 12/12/12/12

-> alles gut

Überzüge am Kabel:
- 15Kg x 12/12

Conditioning:
- 4 Runden: 12 x Trabbarheben 80Kg , 9 x Beinheben , 60 Seilsprünge

-> Hat Bock gemacht!



Fazit:
- Training hat Bock gemacht. Komischerweise hatte ich sogar Lust noch n paar Übungen am Kabel einzubauen. Normalerweise war das früher nicht so mein Fall. Training hat zwar auch n Tick länger gedauert als sonst, aber insgesamt bin ich zufrieden.

Benutzeravatar
#schmidtamlimit
TA Elite Member
 
Beiträge: 6352
Registriert: 10 Nov 2011 12:52
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: SFA'16 Powerbuilding & Conditioning - 189cm / 103Kg

Beitragvon #schmidtamlimit » 14 Apr 2016 06:03

Schaut doch solide aus #04#
Und wenn so ne Einheit mal läuft, ist man auch gleich motivierter :)

Wieviel Fett ist Du am Tag?

LG

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: SFA'16 Powerbuilding & Conditioning - 189cm / 103Kg

Beitragvon Nixon182 » 14 Apr 2016 06:46

glorydh1 hat am 14 Apr 2016 06:03 geschrieben:Schaut doch solide aus #04#
Und wenn so ne Einheit mal läuft, ist man auch gleich motivierter :)

Wieviel Fett ist Du am Tag?

LG


Ja da kannst du laut sagen. Hauptsache es gibt in der nächsten Einheit nicht gleich wieder n Dämpfer :D ...

ObG Vorgabe war ja 0,5g + Kg Körpergewicht ... Das kriege ich aber nicht ganz hin , deshalb beläuft sich das bei mir im moment so zwischen 60 - 70 g .. wenn mal paar kcal fehlen, dann können es auch mal 80g werden...

Benutzeravatar
Pascal9312
TA Elite Member
 
Beiträge: 4064
Registriert: 11 Jan 2015 14:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 186
Ich bin: Einsvierer

Re: SFA'16 Powerbuilding & Conditioning - 189cm / 103Kg

Beitragvon Pascal9312 » 17 Apr 2016 13:48

Fett macht fett! - irony off
I used to believe in angels watching over me

Mein Log

2017:
- wieder schwer benchen können 4 x 125 kg t&g
- Rücken in den Griff bekommen hält toi toi
- Totally Strongman Beginner Cup 29.04.2017 in Hannover 13. Platz
- 30.09. HM KDK WK 565 kg total (190 / 130 / 245)

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: SFA'16 531 The Triumvirate - 189cm / 107Kg

Beitragvon Nixon182 » 18 Apr 2016 20:04

Trainingseinheit - Kniebeuge 4x6 17.04.2016

Morgens nochmal auf die Waage gegangen, vermessen und Fotos gemacht. Trage ich bei Gelegenheit nach!

Nachdem ich am Wochenende etwas viel Mist gegessen habe, musste ich irgendwas tun und habe am späten Sonntag nachmittag n kleines Beintraining eingeschoben.

Warm Up:
Crosstrainer + Mobility im Schnelldurchgang

Kniebeuge:
- 60Kg x 10 / 80Kg x 6 / 90Kg x 4
- 100Kg x 6 / 102,5Kg x 3 / 105Kg x 6 / 107,5Kg x 6 / 110Kg x6 (mit Gürtel)

-> im Gegensatz zumletzten Mal, lief es deutlich besser. Vielleicht wegen dem ganzen Müll vom Wochenende ;) ... war zumindest halbwegs zufrieden! Im letzten Satz seit langem mal wieder den Gürtel ausgepackt und mal wieder erstaunt gewesen, was das Ding doch bringt..

Kniebeuge (metabolisch):

- 60Kg x 4x10 (60s Pause)


Conditioning:
Mammutsatz: Pushpress KH 12,5Kg-> Facepulls

- 15 -> 15 -> 15 -> 15 -> 15


Fazit:
fürn spontanes Sonntagstraining war es ganz gut!

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: SFA'16 531 The Triumvirate - 189cm / 107Kg

Beitragvon Nixon182 » 18 Apr 2016 20:09

Trainingseinheit - Bankdrücken 4x6 18.04.2016

Eigentlich wäre Kreuzheben dran gewesen, aber da ich morgen zum Handball will und gestern gebeugt habe, schien es mir klüger nur etwas zu drücken.

Warm Up:
Crosstrainer + Mobility

Bankdrücken:
- 40Kg x 12 , 60Kg x 10 , 70Kg x 6 , 80Kg x4
- 92,5Kg x 6/6/6/6

-> Bisschen erhöht!

Bankdrücken (metabolisch):
- 60Kg x 10/10/10/10/10 (60s Pause)

-> dieses Mal hats geklappt!

Cleans:
- 60Kg x 5x3

-> seit Ewigkeiten mal wieder gemacht. erst natürlich aufgewärmt und versucht die Technik auf die Kette zu kriegen. Bin mir ziemlich sicher, dass die Technik bei mir noch nicht so hin haut. Ich habe gefühlte null Explosivität in der Hüfte... da muss ich noch dran arbeiten. Bin immer noch etwas geknickt, dass ich solche Probleme habe mit der Ausführung. Ins Schwitzen bin ich aber ordentlich gekommen!


Strict Chin Ups:
- bw 3x5


Fazit:
- Training war eigentlich ok. Bankdrücken lief gut, Cleans muss ich wohl noch ne Weile üben!

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: SFA'16 531 The Triumvirate - 189cm / 107Kg

Beitragvon Nixon182 » 21 Apr 2016 17:33

Trainingseinheit - Kreuzheben 4x6 21.04.2016

Nachdem die letzten beiden Einheiten ganz gut verlaufen sind und es auch etwas bergauf ging (zumindest hatte ich das Gefühl), hatte ich heute eigentlich sogar Bock aufs Training und wollte das nachholen, was beim letzten Mal wegen der geplatzten Ader auf der Strecke geblieben ist... Das hat aber leider überhaupt nicht geklappt! :-| :-| :-|

Warm Up:
Crosstrainer + Mobility

Kreuzheben:
- 60Kg x 10 / 80Kg x 8 / 100Kg x 6 / 120Kg x 4
- 140Kg x 6/6/1...

-> die ersten beiden Sätze waren irgendwie schon nicht ganz ohne...beim dritten habe ich das Gewicht einmal hochgenommen und dann beschlossen,dass es das erstmal gewesen ist. Das Ganze fühlte sich richtig kacke an. Total verkrampft und keine Ahnung...

Kreuzheben (metabolisch):

- 80Kg x 10/10 (60s Pause)

- Dann wollte ich zumindest die 5x10 noch machen, aber auch da habe ich nach zwei Sätzen aufgegeben.


Fazit:
was soll man dazu noch sagen...mache nun erstmal n paar Tage Pause und dann werde ich mal weiter sehen. Vielleicht nehme ich doch erstmal Abstand von den schweren Gewichten oder so...gefällt mir persönlich erstmal gar nicht, aber so kann es auch nicht weiter gehen...Die Diät werde ich dann wahrscheinlich auch zeitnah beenden. Sehe zwar irgendwie noch nicht so aus wie ich es mir vorgestellt habe, aber so scheint es im Moment halt irgendwie zu sein... In dem Log wird sich dann logischerweise auch bald nichtmehr viel tun...

Benutzeravatar
#schmidtamlimit
TA Elite Member
 
Beiträge: 6352
Registriert: 10 Nov 2011 12:52
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: SFA'16 Powerbuilding & Conditioning - 189cm / 103Kg

Beitragvon #schmidtamlimit » 22 Apr 2016 09:09

mist......
probiere doch mal mit den Waves zu arbeiten.....da kannst du alles bissl autoregulativ gestalten....je nach Tagesordnung kommen dann 2-4 Wellen zusammen....je nachdem welche du verwendest.

Kannst ja auch erstmal sowas wie 7-5-3 machen, oder sogar 10-8-6 um erstmal nicht so schwer zu trainieren.

Essen einfach so wie du dich gut und wohl fühlst..... #04#

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: SFA'16 Powerbuilding & Conditioning - 189cm / 103Kg

Beitragvon Nixon182 » 22 Apr 2016 14:39

glorydh1 hat am 22 Apr 2016 09:09 geschrieben:mist......
probiere doch mal mit den Waves zu arbeiten.....da kannst du alles bissl autoregulativ gestalten....je nach Tagesordnung kommen dann 2-4 Wellen zusammen....je nachdem welche du verwendest.

Kannst ja auch erstmal sowas wie 7-5-3 machen, oder sogar 10-8-6 um erstmal nicht so schwer zu trainieren.

Essen einfach so wie du dich gut und wohl fühlst..... #04#


Ja so richtig "schwer" lasse ich wahrscheinlich tatsächlich erstmal bleiben....das ist im Moment irgednwie nix... Wenn ich so esse wie ich Bock habe, dann kommt da am ende des Tages viel zu wenig bei rum und ich bin ruckzuck wieder bei 90kg oder so ^^ (meine Frau würde sich freuen ;) ) ... aber ich komme mir jetzt mit ziemlich genau 100Kg schon wieder so mager vor :D Handball scheint mit ein paar Kg weniger auf den Rippen auch besser zu gehen. Vielmehr soll aber nichtmehr runter...wahrscheinlich versuche ich nun erstmal ne Zeit lang, das Gewicht so zu halten wie es nun ist.
Gestern war ich echt n bisschen angenervt deswegen, aber heute bin ich schonwieder guter Dinge und schmiede tatsächlich schon die ersten Pläne wie es weiter gehen kann , obwohl ich gestern noch ans aufhören gedacht hab :-)

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: SFA'16 531 The Triumvirate - 189cm / 107Kg

Beitragvon Nixon182 » 26 Apr 2016 13:54

Trainingseinheit - Kniebeugen/Bankdrücken 531 25.04.2016

Nachdem ich am Wochenende mal Pause von der Diät gemacht habe und mir ordentlich Müll gegönnt habe (von Eis, Gummibären, Energydrink und Cheeseburger mit Mayo war alles dabei ;) ) ging es dann wieder weiter. Ich werde nun vermutlich erstmal wieder nach 531 trainieren und meine TMs der aktuellen Verfassung nach anpassen. Ganz nach dem Motto "Start too light" ... Außerdem werde ich 2 Hauptübungen pro Einheit absolvieren (Kniebeuge/Bankdrücken oder Kreuzheben/Überkopfdrücken" ... klingt erstmal viel, aber ich werde zumindest im ersten Zyklus erstmal tatsächlich nur den All-Out-Satz machen und dann ist für die jeweilige Übung erstmal Schluss. Zum Abschluss versuche ich dann immer noch etwas Conditioning zu betreiben. Ernährung werde ich auch langsam aber sicher wieder ans Carb-Cycling annähern. Habe mich auch entschlossen erstmal den , wenn auch immer nur leicht dosierten, Booster wegzulassen. (Mal sehen wie lange ich das durchhalte :D )

Warm Up:
Crosstrainer + Mobility

Kniebeugen:
- 45Kg x 5 / 60Kg x 5 / 70Kg x 3
- 75Kg x 5 / 85kg x / 97,5Kg x 10

-> Mit den Gewichten werde ich natülich erstmal keinen Blumentopf mehr gewinnen, aber ich hoffe, dass ich mich so langsam aber sicher wieder nach oben arbeite. Für den aktuellen Stand der Dinge bin ich mit den 10Wdhs sogar zufrieden.

Kniebeugen:
- 40Kg x 5 / 50Kg x 5 / 60Kg x 3
- 65Kg x 5 / 75kg x / 85Kg x 11

-> Gleiches gilt hier...

Conditioning:
- 3 Runden : 9 x KH Pushpress 17,5Kg , 6 x Abwheel, 3 x strict Chin Ups

-> Aufgrund des Wetters war es gestern wieder richtig kalt in der Garage, aber ich bin tatsächlich noch ins schwitzen gekommen. Conditioning war auch absichtlich etwas lockerer ausgelegt. War aber unterm Strich ganz gut.


Fazit:
Habe, wie erwartet keine Höchstleistung gebracht, aber zumindest fühlte sich das Trainig besser an als das letzte und hat sogar einigermaßen Spaß gemacht ;) ... Bin gespannt wie es weiter geht!

VorherigeNächste

Zurück zu Strandfigur 2016

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste