Sommerkur 2021

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Thema Bodybuilding!

Moderator: Team AAS

Benutzeravatar
Bodybuilding1990
TA Rookie
 
Beiträge: 113
Registriert: 07 Mär 2021 12:56

Re: Sommerkur 2021

Beitragvon Bodybuilding1990 » 16 Apr 2021 06:49

BigR78 hat am 16 Apr 2021 04:28 geschrieben:
Bodybuilding1990 hat am 15 Apr 2021 06:46 geschrieben:Hörmal wie teuer ist soeine Kur mit Wachstum Hormonen wie du sie fährst eine ganz normale Kur ?

Hi !
Naja rechnen wir mal die derzeitigen Preise durch
Testo E 250mg/ml 10 ml Vial ca 35€
TriTren 150mg/ml 10 ml Vial ca 55€
Wachs welches ich verwende 100 i/u ca 230€

Also bei meiner Dosierung alles zusammen ca. € 12,17 pro Tag entspricht bei 30 Tage gerechnet etwa € 365 pro Monat
Rechne ich das TriTren raus (da nur für 6 Wochen) und fahre nur Testo E plus Wachs ca. € 10 pro Tag entspricht 300 pro Monat.

Da aber das HGH angeblich erst ab 5 Monate so richtig den Turbo zündet,
ich TriTren angenommen 2 mal pro Jahr für 6 Wochen nehme komme ich auf folgendes Ergebnis.
€ 3780/Jahr oder € 315/Monat ohne Spritzen, Nadeln, Alkotupfer, Insulinspritzen fürs HGH ( 100 stk für 18€ im Netz ) usw.

Kein günstiges Hobby --> Yes, i know that
Aber zum Vergleich.... Ich verwende Roids seit ca. 2001
Da waren die Preise um einiges teurer und der Stoff nicht besser #05#
Wenn ich mich richtig erinnere kostete damals
Testo P von Alpha Pharma oder IP ( weiss nicht mehr genau ) € 80/10ml
Winstrol von Zambon € 140/10ml
Sustanon von Organon €70/10ml
ne Thai Kur kostete ein Vermögen
Da gabs sogar noch die "echten" Anapolon Tabletten :-) zu unfairen Preisen
Und alles war schwer zu bekommen
An HGH war damals nicht zu denken....

Seit dem hab ich viele Roids getestet und mit Dosierungen herumgespielt und verstanden das absolut JEDER Körper anders reagiert.
z.B.:
Low Tren/ high Test 100 Tritren / 750 Testo E pro Woche, für mich nicht brauchbar
Tren / Testo 1:1 400 Tritren / 400 Testo E pro Woche, gute Erfolge mit wenig Nebenwirkungen
High Tren / low Test 650 Tritren / 100 Testo E pro Woche, ich wurde zum Zuchtbullen Nebenwirkungen dementsprechen, Schlaflos und ständig schwitzend, Bettzeug musste fast täglich gewechselt werden....

Ich habe 3 Jahre Testo E 250mg/ml /e4d durchgenommen weil es damals IN war *drehsmilie*
3 mal pro Jahr Blutwerte mit Hormonstatus abgegeben
Testosteron Referenzwert zwischen 2,4 und 8,3 µg/l !
Ich hatte 3,3 µg/l und mir gings prächtig.

Ich bin auch kein Freund vom Absetzen, schleiche lieber langsam aus da ich vom Chlomid/Chlomifen starkes Sodbrennen bekomme.
Hatte nie Probleme, nur wenn ich Testo für meinen Körper zu hoch dosiere bekomme ich eine richig geschwollenes Gesicht und Blutdruck jenseits von Gut und Böse.
Auch Cabergolin bzw Cabaser oder Mönchspfeffer wie es öfters genannt wird hab ich nicht und versuch ich auch nicht.
Deshalb kann ich manchmal nicht verstehen wie sich Leute 1000mg und mehr ballern können ohne zu explodieren ?!

Jedem der ballert muss BEWUSST sein was er tut, ob RICHTIG oder FALSCH muss jeder selber entscheiden.
Ich kann nur sagen das der Stoffkonsum in den Studios in den letzten 5-7 Jahren mind verdreifacht hat.

Drei Fotos hab ich noch für Euch *banksmilie* *winkeneusmilie*
Front.jpg

Back.jpg

Bench.jpg

So long
Greet´s

BigR78




Du Maschine danke dir ...

Ich finde dir fehlt etwas die defi Phase also zum Sommer jetzt so hin schön trocken werden....

Was sagst du persönlich zu wachs wie wirkt Wachs bei dir so Gegensatz zu Steroiden wie Testo....?

Vorteile Nachteile bei Wachs ?.


 


Benutzeravatar
BigR78
TA Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 05 Apr 2021 01:40
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 125
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 1996
Bankdrücken (kg): 270
Kniebeugen (kg): 270
Kreuzheben (kg): 280
Oberarmumfang (cm): 50
Brustumfang (cm): 137
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Fachgebiet I: Wettkampf
Ich bin: Benchpress

Re: Sommerkur 2021

Beitragvon BigR78 » 21 Apr 2021 09:01

Du Maschine danke dir ...

Ich finde dir fehlt etwas die defi Phase also zum Sommer jetzt so hin schön trocken werden....

Was sagst du persönlich zu wachs wie wirkt Wachs bei dir so Gegensatz zu Steroiden wie Testo....?

Vorteile Nachteile bei Wachs ?.[/quote]


Hi
Naja die Defi Phase? da will ich ja noch garnicht hin #05#
Bin ja auch wie gesagt kein Bühnenathlet

Nehme ja das "Wachs" zum "WACHSEN" nicht zur Defi....

Vorteile/Nachteile zu HGH:

V:
Bessere Fettverbrennung
Plastischeres Aussehen
starker pump

N:
2/d Injizieren
muss auf längere Zeit genommen werden
relativ preisintensiv

Ich glaube es is noch zu früh um Vorteile daraus zu ziehen.... wird noch einige Zeit benötigen

Habe immer wieder div. berichte gelesen das Wachs die Regeneration stark erhöht und man sich munter fühlt
Kann ich momentna NICHT bestätigen
Bin nach hartem training genauso müde wie ohne Wachs #05#

so long

BiGR78

GluteusMaximus86
TA Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 29 Apr 2021 11:40

Re: Sommerkur 2021

Beitragvon GluteusMaximus86 » 07 Mai 2021 12:48

@BigR78 Cooler Beitrag, wobei mir persönlich die Einnahme von HGH und Trenbolon zur selben Zeit zu strange wäre. Aber da du ja "nur" eine begrenzte Zeit diesen Stack fährst, bin ich gespannt, wie es danach weiter geht für dich. Interessant ist auch, wie das Hygetropin bei dir wirkt und welche Erfolge du damit machst. Halt uns auf dem Laufenden.

Benutzeravatar
Mitstreiter
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 7437
Registriert: 20 Sep 2013 08:19
Wohnort: Velbert
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 1x210
Kniebeugen (kg): 1x270
Kreuzheben (kg): 1x292,5
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsportart: UGA UGA
Studio: Hall of Cross Sports
Ich bin: 1 Gorilla

GluteusMaximus86
TA Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 29 Apr 2021 11:40

Re: Sommerkur 2021

Beitragvon GluteusMaximus86 » 09 Mai 2021 09:20

@Mitstreiter - Ich bin ein Verfechter von niedrig dosiertem Nachhelfen. Also Quasi, mit so wenig Stoff wie möglich, so viel Benefit wie möglich erzielen. Dass HGH und Tren Stack mittlerweile in der Szene zum guten Ton gehört, hab ich auch mitbekommen. Ich bin eher der Primobolan- Typ :-)
Ist also meine persönliche Sicht der Dinge und keine Herabwürdigung des Stack im Allgemeinen.

Benutzeravatar
Massemuskel
TA Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 15 Mai 2021 18:42

Re: Sommerkur 2021

Beitragvon Massemuskel » 17 Mai 2021 09:58

Hey, danke für deinen informativen Beitrag. Ich finde, dass was du geschafft hast echt sehr faszinierend.
Ich bin auch dabei an eine bessere Form für den Sommer heranzukommen. Lange nicht auf deinem Level, aber schon etwas mehr als letztes Jahr. Ich trainiere nur in dem Split: Push -Pull -Beine. Ist das sinnvoll ? oder würdest du etwas anderes vorschlagen?
Liebe Grüße
Entschlossenheit strafft jeden Muskel und erfüllt ihn wunderbar mit einem belebenden Fluidum.

Benutzeravatar
BigR78
TA Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 05 Apr 2021 01:40
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 125
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 1996
Bankdrücken (kg): 270
Kniebeugen (kg): 270
Kreuzheben (kg): 280
Oberarmumfang (cm): 50
Brustumfang (cm): 137
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Fachgebiet I: Wettkampf
Ich bin: Benchpress

Re: Sommerkur 2021

Beitragvon BigR78 » 21 Mai 2021 22:40

Update 21.5.2021

Sorry für die lange Wartezeit...
Hab mir dummerweise den Mittelhandknochen vom kleinen Finger der linken Hand gebrochen...
4 Wo Gips verordnet
Nach 12 Tagen hab ich ihn entsorgt und meine eigene Physio gestartet 😀

Hatte Tri Tren für 4 Wochen bei 4iU drin....
Die Müdigkeit war der Wahnsinn.... wollte den ganzen Tag nur schlafen... extrem Müde nach dem Essen.... Ein echter Horror.
Naja....
Bekomm langsam aber sicher eine sehr nette Bauchform, Konturen zeichnen sich langsam aber sicher ab.
Generell aber muss ich sagen es ist momentan NICHT der Zuwachs welchen ich mir erhofft hatte...
Habe echt kaum Hunger, ich nehm mal an durchs Wachs.
Hab auch sehr hohe Gewichtsschwankungen derzeit...
Das geht von 126 runter auf 117 in 5 Tagen bei weniger Nahrung.
Werde noch etwas warten bevor ich mit Tren wieder beginne.
Diesmal aber nur Tren Enanthat 150mg/ml vom Pharma Lab.

Blutwerte hab ich ebenfalls checken lassen... Werte sind Traumhaft... ich glaub so gut waren die noch nie.
Testowert bei 7.1 (Obergrenze bei 8,5 ) und das bei 250mg/ml e4d !!!
GGT bei 62, Harnsäure, Leber und Nierenwerte perfekt.
IGF1 lag bei 350, perfekt eigentlich... sollte nach 6 Mon bei ca 600 sein.

Werde Morgen Nachmittag 1-2 Fotos hochladen...

So long
Greets
BigR78

Benutzeravatar
Kasimir
TA Elite Member
 
Beiträge: 3095
Registriert: 11 Jun 2006 14:27
Körpergewicht (kg): 99
Körpergröße (cm): 180
Lieblingsübung: C-C-G Pulldown

Re: Sommerkur 2021

Beitragvon Kasimir » 01 Jun 2021 05:06

Da bin ich dabei ;)

Gruß

Benutzeravatar
BigR78
TA Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 05 Apr 2021 01:40
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 125
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 1996
Bankdrücken (kg): 270
Kniebeugen (kg): 270
Kreuzheben (kg): 280
Oberarmumfang (cm): 50
Brustumfang (cm): 137
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Fachgebiet I: Wettkampf
Ich bin: Benchpress

Re: Sommerkur 2021

Beitragvon BigR78 » 11 Jun 2021 16:34

Massemuskel hat am 17 Mai 2021 09:58 geschrieben:. Lange nicht auf deinem Level, aber schon etwas mehr als letztes Jahr. Ich trainiere nur in dem Split: Push -Pull -Beine. Ist das sinnvoll ? oder würdest du etwas anderes vorschlagen?
Liebe Grüße


Hi erstmal und danke für die Blumen....

was heisst "Lange nicht auf deinem Level" ??
Jeder dem die "Eisensucht" gepackt hat hat auch andere Ziele.... da gibts keine Vergleiche....
.... Ok mal Mr. Olympia mal ausgenommen.....

Das mit dem Split is so ne Sache.... ich denke das muss jeder für sich selbst herausfinden.
Ich selbst fahre momentan einen 4er Split

.) Rücken/Beine hinten
.) Brust / Trizeps
.) Pause
.) Beine vorne
.) Schultern / Bizeps
.) Pause
.) Pause

Ausserdem bin ich ja schon Ü40 *drehsmilie*

Greets

Benutzeravatar
BigR78
TA Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 05 Apr 2021 01:40
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 125
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 1996
Bankdrücken (kg): 270
Kniebeugen (kg): 270
Kreuzheben (kg): 280
Oberarmumfang (cm): 50
Brustumfang (cm): 137
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Fachgebiet I: Wettkampf
Ich bin: Benchpress

Re: Sommerkur 2021

Beitragvon BigR78 » 14 Jun 2021 04:12

Update 14.06.

Sorry für das späte Update!

Form hat sich gut entwickelt, aktuell etwas definierter, schärfer, adriger.
Meine Schwäche momentan sind Rückentiefe und Quads #05#
Gewicht derzeit bei 119kg, ich schaffe es momentan nicht mehr zuzunehmen.
Bin aber mit der Figur zufrieden, Bauchfett schmilzt dahin :D
Aber ich muss mich zum Essen regelrecht zwingen
Warum?
Erklärungen fallen da schwer, glaube aber immernoch vom HGH
Hungergefühl gleich 0
Trainingsleistungen sind derzeit gleich geblieben wobei der Pump echter Wahnsinn ist.
Schon ab dem 2 Arbeitssatz sind die Muskeln so extrem aufgepumpt das es fast schmerzt *drehsmilie*

Bin seit letzter Woche mit den Dosierungen etwas hoch
HGH von 4iU/d auf 6iU/d (2iU am Morgen, 2iU Mittags und 2iU am späten Nachmittag)
Testo E von 440 auf 570/w
Zink hoch auf 100mg/d
Erhoffe mir dadurch mehr Hunger *drehsmilie*

Was sich auch noch stark verändert hat ist die Müdigkeit
Dachte eigentlich das HGH die Regeneration stark verbessert, was sie auch sicher macht.
Hab neuen Booster ausprobiert, No Jokes von Peak, schmeckt gut und wirkt.

Mit Tren werde ich noch weiter warten wie sich das Gewicht verändert.

keine Sorge, ich bleib weiter dran

Greets
BigR78

gewichtheber88
TA Stamm Member
 
Beiträge: 778
Registriert: 26 Apr 2007 18:42

Re: Sommerkur 2021

Beitragvon gewichtheber88 » 14 Jun 2021 15:12

Bei der Zink Dosierung würde ich vorsichtshalber etwas Kuper einnehmen. Da kann es schnell zu einem Mangel kommen wenn man zuviel Zink nimmt.

Vorherige

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste