soziale (Un) gerechtigkeit

Nachrichten aus aller Welt.Diskutiert hier über politische, wirtschaftliche oder auch kuriose Themen.

Moderator: Team Offtopic

Dick aka. Fett
 

soziale (Un) gerechtigkeit

Beitragvon Dick aka. Fett » 18 Jan 2017 10:03

Es kommt eben immer drauf an, was man vom Leben erwartet und was man für ein Leben führen will. Mit 25k brutto kann man natürlich auch leben. Haus bauen, Kinder kriegen, Elternzeit, 2 Autos fahren, jedes Jahr Urlaub, das ist natürlich dann nicht alles drin. Wenn man trotzdem glücklich ist, ist doch alles gut :) ich wäre es nicht.

@MP-Mann nur will jemand "nur" für sich selbst verantwortlich ist, heißt das noch lange nicht, dass er nur durchs Leben bummelt. Weiß auch nicht, was studieren (insbesondere neben dem Job abends und am Wochenende noch) mit "rumbummeln" zu tun hat.
Zu den Siemens Ingenieuren: Was denkst du denn, wo dort die Wertschöpfung herkommt? Sicher gibt es, vor allem in großen Unternehmen, immerwieder mal Leute die da so mitschwimmen, ohne sich zu überarbeiten. Aber ich kenne auch einige Siemensianer, die im Jahr 5-10 mal über Tage oder Wochen im Ausland sind und auch ansonsten viel arbeiten.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
MassX
TA Power Member
 
Beiträge: 1125
Registriert: 13 Feb 2009 21:16
Geschlecht (m/w): m
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon MassX » 18 Jan 2017 10:14

MP-Mann hat am 18 Jan 2017 09:13 geschrieben:
TitaVonD hat am 17 Jan 2017 19:29 geschrieben:
MP-Mann hat am 17 Jan 2017 18:14 geschrieben:Ich finde 25k in Jahr sind schon ein super Lohn. Weniger Geld dafür pünktlich nach Hause und kein Stress.


Super Lohn? *skeptisch*

Im anderen Thread hast du dich über teure Kita-Plätze beschwert - mit mehr als 25k wäre das sicher keine Ausgabe, über die man sich Gedanken machen muss.


Ich bin normaler Bürokaufmann 2k BRUTTO im Monat sind da ganz normal. Ich bin mit Anfang 20 Vater geworden. Da war nichts mit studieren. Ich musste Verantwortung übernehmen und hatte gar nicht die Möglichkeit in der Uni rumzubummeln. Ich war aber schon immer so eingestellt das ich mit ehrlicher Arbeit Geld verdienen wollte. Ich arbeite ja schon seit ich 16 bin.


*upsmilie*
shut up and fuck the train

Benutzeravatar
Knolle
TA Legende
 
Beiträge: 38074
Registriert: 11 Jun 2011 10:42
Wohnort: Pfullywood
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 118
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 162.5
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 225
Oberarmumfang (cm): 47
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Knollerows
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: knollieren
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: #raypeat

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon Knolle » 18 Jan 2017 10:17

Herrlich :-)
The basis of optimism is sheer terror. -Oscar Wilde
Facit Omnia Voluntas -Der Wille entscheidet

"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben." - Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas, 1971

Knolles natürlicher Log(arithmus)

Benutzeravatar
GoldenInside
TA Premium Member
 
Beiträge: 10024
Registriert: 10 Dez 2012 23:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 170
Bankdrücken (kg): 2x100
Ich bin: verfressen

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon GoldenInside » 18 Jan 2017 10:21

@MP-Mann
Was ist an Bürokaufmann dann eigentlich ehrliche Arbeit? Ich könnte dein Argument ja verstehen, wenn du Handwerker wärst (auch wenn es dann immer noch schwachsinnig wäre), aber so kann ich deine Aufregung über Studenten, bzw Studierte, nur sehr schwer nachvollziehen.
Log

I loathe all that passing for the sake of it, all that tiki-taka. It's so much rubbish and has no purpose. You have to pass the ball with a clear intention, with the aim of making it into the opposition's goal. It's not about passing for the sake of it.

Be yourselves. You need to dig into your own DNA. I hate tiki-taka. Tiki-taka means passing the ball for the sake of it, with no clear intention. And it's pointless.

Don't believe what people say. Barça didn't do tiki-taka! It's completely made up! Don't believe a word of it! In all team sports, the secret is to overload one side of the pitch so that the opponent must tilt its own defence to cope. You overload on one side and draw them in so that they leave the other side weak.

And when we've done all that, we attack and score from the other side. That's why you have to pass the ball, but only if you're doing it with a clear intention. It's only to overload the opponent, to draw them in and then to hit them with the sucker punch. That's what our game needs to be. Nothing to do with tiki-taka.

hundfe
TA Elite Member
 
Beiträge: 6840
Registriert: 09 Apr 2014 17:21
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wadenumfang (cm): 44
Trainingsort: Zu Hause
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: was besonderes

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon hundfe » 18 Jan 2017 10:23

Ich kann diejenigen verstehen, die sich Woche für Woche 40-50h aufm Bau, im Trockenbau oder sonst wo kaputt machen, auf Montage sind etc und mit einem Hungerlohn abgespeist werden. Aber Bürokaufmann topkek

Benutzeravatar
kksuprstr
TA Elite Member
 
Beiträge: 3162
Registriert: 18 Jun 2014 23:32
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsort: Studio

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon kksuprstr » 18 Jan 2017 10:27

MassX hat am 18 Jan 2017 10:14 geschrieben:
MP-Mann hat am 18 Jan 2017 09:13 geschrieben:
TitaVonD hat am 17 Jan 2017 19:29 geschrieben:
MP-Mann hat am 17 Jan 2017 18:14 geschrieben:Ich finde 25k in Jahr sind schon ein super Lohn. Weniger Geld dafür pünktlich nach Hause und kein Stress.


Super Lohn? *skeptisch*

Im anderen Thread hast du dich über teure Kita-Plätze beschwert - mit mehr als 25k wäre das sicher keine Ausgabe, über die man sich Gedanken machen muss.


Ich bin normaler Bürokaufmann 2k BRUTTO im Monat sind da ganz normal. Ich bin mit Anfang 20 Vater geworden. Da war nichts mit studieren. Ich musste Verantwortung übernehmen und hatte gar nicht die Möglichkeit in der Uni rumzubummeln. Ich war aber schon immer so eingestellt das ich mit ehrlicher Arbeit Geld verdienen wollte. Ich arbeite ja schon seit ich 16 bin.


*upsmilie*


*upsmilie* *upsmilie*
Bild

Benutzeravatar
Der Elch
TA Elite Member
 
Beiträge: 3246
Registriert: 06 Apr 2016 16:52
Ich bin: Doofnarr

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon Der Elch » 18 Jan 2017 10:28

MP-Mann hat am 18 Jan 2017 09:31 geschrieben:
TitaVonD hat am 18 Jan 2017 09:29 geschrieben:
MP-Mann hat am 18 Jan 2017 09:13 geschrieben:Ich musste Verantwortung übernehmen und hatte gar nicht die Möglichkeit in der Uni rumzubummeln. Ich war aber schon immer so eingestellt das ich mit ehrlicher Arbeit Geld verdienen wollte.


Impliziert, dass die "Uni-Rumbummler" keiner ehrlichen Arbeit nachgehen - *skeptisch*

2k brutto als 4köpfige Familie hat nix mit ehrlicher Arbeit zu tun, sondern ist schlichtweg zu wenig.


Keine Ahnung. Die einzigen studierten die ich kenne sind meine Eltern und die sind in der Medizin und arbeiten sich den Arsch ab. Wenn ich mir hingegen irgendwelche Ingeneure bei Siemens anschaue wo zwei Striche von links nach rechts gezogen werden und dafür gibts dann 10k im Monat habe ich dafür keinen Respekt und das ist für mich auch keine ehrliche harte Arbeit.


ist halt bisschen wie das Picasso Ding, oder

wenn ich 13 Jahre Schule + 5 Jahre Studium + 2 Jahre Doktor, also ca. 20 Jahre Ausbildung hinter mich gebracht habe, und diese auch noch überdurchschnittlich abgeschnitten habe (was vermutlich gar nicht mal so leicht ist), dann sind meine 2 Striche halt mehr wert, als die, die ein Penner mit seinem Gehstock in den Parkboden ritzt

muss man nicht gut finden, aber so läufts halt
Bild

urbansound
TA Elite Member
 
Beiträge: 9492
Registriert: 21 Okt 2010 15:52
Ziel Gewicht (kg): 92
Ziel KFA (%): 5
Ich bin: der Banger!

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon urbansound » 18 Jan 2017 10:33

Hach das wäre ein traum für mich bei nem konzern mit 35 stunddn woche und gutem gehalt einfach so mitzuschwimmen :-)

Glei mal bewerben

Dick aka. Fett
 

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon Dick aka. Fett » 18 Jan 2017 10:33

urbansound hat am 18 Jan 2017 10:33 geschrieben:Hach das wäre ein traum für mich bei nem konzern mit 35 stunddn woche und gutem gehalt einfach so mitzuschwimmen :-)

Glei mal bewerben


Siemens, Schaeffler, Bosch. Viel Glück

hundfe
TA Elite Member
 
Beiträge: 6840
Registriert: 09 Apr 2014 17:21
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wadenumfang (cm): 44
Trainingsort: Zu Hause
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: was besonderes

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon hundfe » 18 Jan 2017 10:34

Und Striche malen *drehsmilie*

Benutzeravatar
Pumpmester
TA Stamm Member
 
Beiträge: 935
Registriert: 13 Jun 2014 08:41
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 102,5
Kniebeugen (kg): 140
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Bank
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: All In!

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon Pumpmester » 18 Jan 2017 10:38

Malen nach Zahlen
Bulken bis sich die Balken biegen!

Lost/10
TA Elite Member
 
Beiträge: 5686
Registriert: 06 Jun 2015 17:56

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon Lost/10 » 18 Jan 2017 10:38

Dick aka. Fett hat am 18 Jan 2017 10:33 geschrieben:
urbansound hat am 18 Jan 2017 10:33 geschrieben:Hach das wäre ein traum für mich bei nem konzern mit 35 stunddn woche und gutem gehalt einfach so mitzuschwimmen :-)

Glei mal bewerben


Siemens, Schaeffler, Bosch, Zf. Viel Glück

TitaVonD
 

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon TitaVonD » 18 Jan 2017 10:46

GoldenInside hat am 18 Jan 2017 10:21 geschrieben:@MP-Mann
Was ist an Bürokaufmann dann eigentlich ehrliche Arbeit? Ich könnte dein Argument ja verstehen, wenn du Handwerker wärst (auch wenn es dann immer noch schwachsinnig wäre), aber so kann ich deine Aufregung über Studenten, bzw Studierte, nur sehr schwer nachvollziehen.


Wenn er Handwerker wäre, würde er den super Lohn eh mit Schwarzmaloche pimpen.

Benutzeravatar
Sucuk87
TA Elite Member
 
Beiträge: 6780
Registriert: 26 Mär 2010 21:02
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 174
Lieblingsübung: Keine
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Steroide
Ich bin: ein Kühlschrank

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon Sucuk87 » 18 Jan 2017 10:48

Man kann es natürlich "rumbummeln" nennen oder eine Investition in seine Zukunft *skeptisch*

Btw man kann auch berufsbegleitend studieren
der ist verdammt fett und macht alberne dinge, klar hat das ne berechtigung im kdk


Quoted for truth
Fuck my life! I wanna be Carl! :-|

gnihihi

urbansound
TA Elite Member
 
Beiträge: 9492
Registriert: 21 Okt 2010 15:52
Ziel Gewicht (kg): 92
Ziel KFA (%): 5
Ich bin: der Banger!

Re: Was verdient ihr Netto?

Beitragvon urbansound » 18 Jan 2017 10:56

Dick aka. Fett hat am 18 Jan 2017 10:33 geschrieben:
urbansound hat am 18 Jan 2017 10:33 geschrieben:Hach das wäre ein traum für mich bei nem konzern mit 35 stunddn woche und gutem gehalt einfach so mitzuschwimmen :-)

Glei mal bewerben


Siemens, Schaeffler, Bosch. Viel Glück



Bin leider unstudiert :(
Demnach fallen alle drei firmen FAST raus

Nächste

Zurück zu Andros Welt Report

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: qualle und 3 Gäste