Sport und Fitness in den sozialen Medien

Hier kann nach Herzenlust über Youtuber und Blogger diskutiert werden. Bitte auf den Umgangston und die Netiquette achten.

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
Flocki
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 44073
Registriert: 04 Aug 2011 18:56

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Flocki » 20 Dez 2018 17:41

bisschen Eiweiß zwischendrin :-)

Ansehen auf youtube.com
#instagram


ad89 hat geschrieben:flocki Wingman of the day. *upsmilie*

scrubzz hat geschrieben:flockis signatur + avatar beste :-)


 


Benutzeravatar
Euler69
TA Premium Member
 
Beiträge: 10338
Registriert: 21 Nov 2018 13:12
Lieblingsübung: Geiern

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Euler69 » 20 Dez 2018 18:05

Flocki hat am 20 Dez 2018 17:41 geschrieben:bisschen Eiweiß zwischendrin :-)

Ansehen auf youtube.com


Thumbnail ziemlich schlecht #guenni#
Video gut

Benutzeravatar
DerAßman
TA Stamm Member
 
Beiträge: 827
Registriert: 16 Jul 2017 22:30
Geschlecht (m/w): m
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ich bin: Weak

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon DerAßman » 20 Dez 2018 18:17

Ansehen auf youtube.com


Kotzt der da am Ende wirklich noch in die Schüssel ( Ab 18:50 )

Benutzeravatar
Blaue 1
TA Stamm Member
 
Beiträge: 890
Registriert: 23 Dez 2014 15:01
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 192
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ich bin: zielstrebig

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Blaue 1 » 20 Dez 2018 18:18

stef_iifym hat am 20 Dez 2018 16:49 geschrieben:Ich würde vorschlagen, dass wir uns wieder dem Thema widmen, bevor hier Leute für persönliche Angriffe gebannt werden oder der Thread dicht gemacht wird. Meldung ist schon raus.

Also, was treibt Oskar so?



paar seiten vorher hab ichs schon gepostet. oski versucht so viel zu essen wie ein tobias hahne :-)
bwschunz hat am 01 Feb 2020 16:10 geschrieben:war ben weider nen hurensohn weil er nicht krass aussah?

Benutzeravatar
strangers
TA Elite Member
 
Beiträge: 2684
Registriert: 04 Jun 2015 15:21
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Kreuzheben (kg): 5 x 140
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: UK
Ziel KFA (%): 14
Ich bin: Handwerker

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon strangers » 20 Dez 2018 18:53

Damals auf Seite 4 ......................

Ansehen auf youtube.com


und
....................
Ansehen auf youtube.com
:D :)
Delta87 hat am 06 Jun 2018 19:08 geschrieben:
Für 15 Prozent Forderung kassierst du im örtlichen Handwerker Betrieb erstmal ne Gerade.



von Vinnie Earl Jones » 15 Dez 2018 09:01
Bin auch kein reiner Bodybuilder, du Vollidiot 
Ich brauch kein lächerliches Sixpack um Frauen zu beeindrucken. 
Mir ist ein breites Kreuz wichtig.

von Moseltaler » 15 Dez 2018 09:03
Uns sind Trolle auch extrem wichtig, die sich nur anmelden, um Schwachsinn zu posten .

von Vinnie Earl Jones » 15 Dez 2018 09:05

Gut, dann lass meld ich mich hier wieder ab.
Scheiß Forum 

von strangers » 15 Dez 2018 10:23

Frohe Weihnachten!!!

von VandeKcal » 15 Dez 2018 10:27

von Ueli94 » 15 Dez 2018 10:28

strangers hat am 15 Dez 2018 10:23 geschrieben:Frohe Weihnachten!!!





von Schnee.Chris » 15 Dez 2018 10:36
Vinnie Earl Jones hat am 15 Dez 2018 09:05 geschrieben:Gut, dann lass meld ich mich hier wieder ab.
Scheiß Forum 


Grüß deine Mama lieb von mir 

von Eric » 15 Dez 2018 10:37

er wird euch nicht antworten. Und jetzt bitte zurück zum Thema!

Benutzeravatar
Simon
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 34268
Registriert: 01 Okt 2012 20:13
Geschlecht (m/w): w

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Simon » 20 Dez 2018 18:56

hach der gute pete...gute alte zeit, als er noch 2 eier hatte...
Eric hat am 30 Okt 2020 20:13 geschrieben:Geht dich einen Scheißdreck an Schlampe.

Benutzeravatar
Runn12
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 33059
Registriert: 19 Sep 2006 16:37
Trainingsbeginn (Jahr): 1992

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Runn12 » 20 Dez 2018 19:03

egal. für krebs kann er ja nichts. immer noch total sympathischer typ, der richtig futtern kann und auch ordentlich was hebt *upsmilie* .
Jeder Vollpfosten, der nichts auf die Reihe kriegt, nennt sich heutzutage „Coach“.

(https://www.youtube.com/watch?v=DI_KjrbWdJc)

Benutzeravatar
Masse-Marrrc
TA Elite Member
 
Beiträge: 9777
Registriert: 02 Aug 2014 14:40
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 187
Bankdrücken (kg): 105
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Ja
Kampfsportart: Booster
Studio: Ja
Ich bin: Boosterprinz

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Masse-Marrrc » 20 Dez 2018 19:04

Runn12 hat am 20 Dez 2018 19:03 geschrieben:egal. für krebs kann er ja nichts. immer noch total sympathischer typ, der richtig futtern kann und auch ordentlich was hebt *upsmilie* .


Dieses
Marrrc auf Diät :(

TheMark28 hat am 28 Nov 2016 19:16 geschrieben:
reki hat am 28 Nov 2016 19:15 geschrieben:Also wenn ein ehemaliger NAC Weltmeister bei der ProBro Classic mitmachen kann...frag ich mich wie die Test da aussehen.


"Bisch du nadurahl, Bro?"

- "Ja natürlich, Bro"

"Ok, Bro, Umkleide isch die dridde Dür links."


M3trickz hat geschrieben:
Seeler hat geschrieben:BB sind in der Regel introvertierte Einzelgänger die die Nähe eines anderen Menschen ablehnen ausser gelegentlichen Ausflügen in die Damenwelt



- Team-Andro 2014


Dozerlol hat geschrieben:Und seien wir doch ehrlich, mit Kondomen verhält es sich doch genau wie bei geführten Kniebeugen; mit ist's sicherer, aber ohne ist's besser.


Balthazar hat geschrieben:Frauenfreundschaften sind wie ne Muschi.
Irgendwann kommt ein Schwanz dazwischen


eclipsexx hat geschrieben:
ElPuño hat geschrieben:So ein schwachsinn mit den pornos, das wird so überbewertet. Genauso wie mit den nofap, aber ja, wenn man sich keinen mehr wichst, drückt man direkt 10kg mehr auf der bank und die gürls prügeln sich plötzlich um einen

wenn man ein fgt mit heftigsten Komplexen hat wie der beschriebene, dann kann das durchaus helfen. Wenn man natürlich nen riesenpenor hat und ne perfekte ROM beim LH-Rudern, braucht man natürlich auch kein nofap, weil eh alles passt^^

Benutzeravatar
Runn12
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 33059
Registriert: 19 Sep 2006 16:37
Trainingsbeginn (Jahr): 1992

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Runn12 » 20 Dez 2018 19:06

ich frag mich immer, wie die ihren schluckreflex unterdrücken und 10 hot dogs nacheinander in sich reinschieben können.

b.abus kann das sicher auch, oder :) ?
Jeder Vollpfosten, der nichts auf die Reihe kriegt, nennt sich heutzutage „Coach“.

(https://www.youtube.com/watch?v=DI_KjrbWdJc)

Benutzeravatar
Masse-Marrrc
TA Elite Member
 
Beiträge: 9777
Registriert: 02 Aug 2014 14:40
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 187
Bankdrücken (kg): 105
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Ja
Kampfsportart: Booster
Studio: Ja
Ich bin: Boosterprinz

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Masse-Marrrc » 20 Dez 2018 19:07

Runn12 hat am 20 Dez 2018 19:06 geschrieben:ich frag mich immer, wie die ihren schluckreflex unterdrücken und 10 hot dogs nacheinander in sich reinschieben können.

b.abus kann das sicher auch, oder :) ?


Der hat soweit ich weiß nen genetischen Fehler. Inb4 Genetik isst alles
Marrrc auf Diät :(

TheMark28 hat am 28 Nov 2016 19:16 geschrieben:
reki hat am 28 Nov 2016 19:15 geschrieben:Also wenn ein ehemaliger NAC Weltmeister bei der ProBro Classic mitmachen kann...frag ich mich wie die Test da aussehen.


"Bisch du nadurahl, Bro?"

- "Ja natürlich, Bro"

"Ok, Bro, Umkleide isch die dridde Dür links."


M3trickz hat geschrieben:
Seeler hat geschrieben:BB sind in der Regel introvertierte Einzelgänger die die Nähe eines anderen Menschen ablehnen ausser gelegentlichen Ausflügen in die Damenwelt



- Team-Andro 2014


Dozerlol hat geschrieben:Und seien wir doch ehrlich, mit Kondomen verhält es sich doch genau wie bei geführten Kniebeugen; mit ist's sicherer, aber ohne ist's besser.


Balthazar hat geschrieben:Frauenfreundschaften sind wie ne Muschi.
Irgendwann kommt ein Schwanz dazwischen


eclipsexx hat geschrieben:
ElPuño hat geschrieben:So ein schwachsinn mit den pornos, das wird so überbewertet. Genauso wie mit den nofap, aber ja, wenn man sich keinen mehr wichst, drückt man direkt 10kg mehr auf der bank und die gürls prügeln sich plötzlich um einen

wenn man ein fgt mit heftigsten Komplexen hat wie der beschriebene, dann kann das durchaus helfen. Wenn man natürlich nen riesenpenor hat und ne perfekte ROM beim LH-Rudern, braucht man natürlich auch kein nofap, weil eh alles passt^^

Benutzeravatar
nn-
TA Premium Member
 
Beiträge: 15784
Registriert: 03 Okt 2009 19:20
Wohnort: Maiiiinz
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 181
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 5x120 fr
Kreuzheben (kg): 3x200tg
Ziel Gewicht (kg): 82

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon nn- » 20 Dez 2018 20:15

DerAßman hat am 20 Dez 2018 18:17 geschrieben:
Ansehen auf youtube.com


Kotzt der da am Ende wirklich noch in die Schüssel ( Ab 18:50 )


Endet fatal...

Benutzeravatar
nn-
TA Premium Member
 
Beiträge: 15784
Registriert: 03 Okt 2009 19:20
Wohnort: Maiiiinz
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 181
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 5x120 fr
Kreuzheben (kg): 3x200tg
Ziel Gewicht (kg): 82

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon nn- » 20 Dez 2018 20:16

DerAßman hat am 20 Dez 2018 18:17 geschrieben:
Ansehen auf youtube.com


Kotzt der da am Ende wirklich noch in die Schüssel ( Ab 18:50 )


Endet fatal...

ich finde die kim übrigens richtig nice!
mal abchecken @Lucius2 *thinkabout*

aZeV88
TA Member
 
Beiträge: 211
Registriert: 05 Feb 2011 13:20

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon aZeV88 » 20 Dez 2018 21:59

DerAßman hat am 20 Dez 2018 18:17 geschrieben:
Ansehen auf youtube.com


Kotzt der da am Ende wirklich noch in die Schüssel ( Ab 18:50 )


Das ist halt echt so sinnlos, einfach aus Langeweile so viel zu essen bis einem schlecht wird und man die Hälfte auskotzt. Ich hoffe diese dekadenten Leute landen irgendwann mal in einer Situation, in der sie es zu schätzen Wissen, wenn überhaupt etwas warmes auf dem Tisch steht

Benutzeravatar
nn-
TA Premium Member
 
Beiträge: 15784
Registriert: 03 Okt 2009 19:20
Wohnort: Maiiiinz
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 181
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 5x120 fr
Kreuzheben (kg): 3x200tg
Ziel Gewicht (kg): 82

Benutzeravatar
Blaue 1
TA Stamm Member
 
Beiträge: 890
Registriert: 23 Dez 2014 15:01
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 192
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ich bin: zielstrebig

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Blaue 1 » 20 Dez 2018 22:08

aZeV88 hat am 20 Dez 2018 21:59 geschrieben:
DerAßman hat am 20 Dez 2018 18:17 geschrieben:
Ansehen auf youtube.com


Kotzt der da am Ende wirklich noch in die Schüssel ( Ab 18:50 )


Das ist halt echt so sinnlos, einfach aus Langeweile so viel zu essen bis einem schlecht wird und man die Hälfte auskotzt. Ich hoffe diese dekadenten Leute landen irgendwann mal in einer Situation, in der sie es zu schätzen Wissen, wenn überhaupt etwas warmes auf dem Tisch steht


alles für die klicks! gibt glaub ich keinen schlechteren esser als oskar...
bwschunz hat am 01 Feb 2020 16:10 geschrieben:war ben weider nen hurensohn weil er nicht krass aussah?

VorherigeNächste

Zurück zu Fitness: Lifestyle und Social Media

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste