Sport und Fitness in den sozialen Medien

Hier kann nach Herzenlust über Youtuber und Blogger diskutiert werden. Bitte auf den Umgangston und die Netiquette achten.

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
Sorrow66
TA Power Member
 
Beiträge: 1858
Registriert: 08 Jun 2011 21:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 184
Bankdrücken (kg): 132,5
Kniebeugen (kg): 155
Kreuzheben (kg): 210


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
M_Q
TA Elite Member
 
Beiträge: 3115
Registriert: 07 Nov 2011 11:20
Wohnort: Köln
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Benutzeravatar
DerAßman
TA Stamm Member
 
Beiträge: 578
Registriert: 16 Jul 2017 23:30
Geschlecht (m/w): m
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ich bin: Weak

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon DerAßman » 12 Sep 2019 18:31

Die Titel werden langsam albern, als ob er das selbst noch glauben kann
Ansehen auf youtube.com

s1p
TA Power Member
 
Beiträge: 1248
Registriert: 28 Apr 2019 10:24

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon s1p » 12 Sep 2019 18:38

Richtige Affen, Johannes sowieso schon immer unsympathisch. Gut sieht Paul natürlich trotzdem aus.

Benutzeravatar
Dovakin
TA Elite Member
 
Beiträge: 7269
Registriert: 11 Okt 2016 20:54
Bankdrücken (kg): 100x15
Kniebeugen (kg): -
Kreuzheben (kg): 200

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Dovakin » 12 Sep 2019 19:07

nn- hat am 10 Sep 2019 20:11 geschrieben:banana bester mann

Ansehen auf youtube.com

Lel
TrueFruits Ehrenmänner
Was für Lappen von veganistungesund

Benutzeravatar
1Baum
TA Premium Member
 
Beiträge: 10256
Registriert: 25 Mai 2014 10:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 194
Bankdrücken (kg): 200raw
Kniebeugen (kg): 215raw
Kreuzheben (kg): 260raw

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon 1Baum » 12 Sep 2019 19:09

Ich denke dieser Paul ist wirklich natural

TeamGönnDir
TA Elite Member
 
Beiträge: 5233
Registriert: 28 Sep 2010 23:06
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): -
Kreuzheben (kg): 200
Bauchumfang (cm): 79
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 200
Studio: Happy Fit
Ich bin: Boom bap

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon TeamGönnDir » 12 Sep 2019 19:10

s1p hat am 12 Sep 2019 18:38 geschrieben:Richtige Affen, Johannes sowieso schon immer unsympathisch. Gut sieht Paul natürlich trotzdem aus.


Wahnsinn, dem geht einer ab im Video
Lächerlich *uglysmilie*
I love Mama

Benutzeravatar
M_Q
TA Elite Member
 
Beiträge: 3115
Registriert: 07 Nov 2011 11:20
Wohnort: Köln
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon M_Q » 12 Sep 2019 19:15

JL provoziert doch schon seit langem mit diesem "NATURAL" in seinen Videotiteln. Er nimmt das ganze n bisschen auf die Schüppe bzw. provoziert halt gezielt damit, daher erwähnt er es immer und überall...

Benutzeravatar
Masse-Marrrc
TA Elite Member
 
Beiträge: 9190
Registriert: 02 Aug 2014 15:40
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 187
Bankdrücken (kg): 105
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Ja
Kampfsportart: Booster
Studio: Ja
Ich bin: Boosterprinz

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Masse-Marrrc » 12 Sep 2019 19:50

M_Q hat am 12 Sep 2019 19:15 geschrieben:JL provoziert doch schon seit langem mit diesem "NATURAL" in seinen Videotiteln. Er nimmt das ganze n bisschen auf die Schüppe bzw. provoziert halt gezielt damit, daher erwähnt er es immer und überall...


Paul nimmt das laut insta sehr ernst und claimed halt srs natty
Marrrc auf Diät :(

M3trickz hat geschrieben:
Seeler hat geschrieben:BB sind in der Regel introvertierte Einzelgänger die die Nähe eines anderen Menschen ablehnen ausser gelegentlichen Ausflügen in die Damenwelt



- Team-Andro 2014


Dozerlol hat geschrieben:Und seien wir doch ehrlich, mit Kondomen verhält es sich doch genau wie bei geführten Kniebeugen; mit ist's sicherer, aber ohne ist's besser.


Balthazar hat geschrieben:Frauenfreundschaften sind wie ne Muschi.
Irgendwann kommt ein Schwanz dazwischen


eclipsexx hat geschrieben:
ElPuño hat geschrieben:So ein schwachsinn mit den pornos, das wird so überbewertet. Genauso wie mit den nofap, aber ja, wenn man sich keinen mehr wichst, drückt man direkt 10kg mehr auf der bank und die gürls prügeln sich plötzlich um einen

wenn man ein fgt mit heftigsten Komplexen hat wie der beschriebene, dann kann das durchaus helfen. Wenn man natürlich nen riesenpenor hat und ne perfekte ROM beim LH-Rudern, braucht man natürlich auch kein nofap, weil eh alles passt^^

Benutzeravatar
M_Q
TA Elite Member
 
Beiträge: 3115
Registriert: 07 Nov 2011 11:20
Wohnort: Köln
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon M_Q » 12 Sep 2019 19:53

Jaja, war eventuell missverständlich formuliert: Ich meinte auch, dass er das ernst meint und zusätzlich eben damit provoziert.

Benutzeravatar
TeamoHearn
TA Elite Member
 
Beiträge: 2740
Registriert: 05 Jan 2015 21:18
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Smith Row
Ich bin: sterdam

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon TeamoHearn » 12 Sep 2019 22:13

Mir ist das völlig Latte wie naiv ich dadurch wirke, doch ich traue wirklich Paul zu, dass er natty ist.

Die Wahrnehmung was natural möglich oder eben nicht möglich ist muss sich doch eigentlich in den letzten 10 Jahren geändert haben.
Vor 10 Jahren war der Sport, Fitness/BB viel kleiner, die sample size der Leute die mit Ehrgeiz, Wissen und einer guten Genetik aktiv ins Studio gingen somit auch.
Klar, für den Normalsterblichen unfassbar zu glauben, dass jemand natural so aussehen kann, doch ich sehe da wirklich kein Problem ; es gibt solche Menschen, ob man es glauben möchte oder nicht.

Benutzeravatar
labil
TA Rookie
 
Beiträge: 135
Registriert: 16 Mär 2019 12:06
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 100x5
Kniebeugen (kg): 155
Kreuzheben (kg): 160x8
Lieblingsübung: Reha
Ich bin: verletzt

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon labil » 12 Sep 2019 22:18

glaub es trotzdem nicht.

LG

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1159
Registriert: 14 Feb 2019 21:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Bankdrücker1990 » 12 Sep 2019 22:30

TeamoHearn hat am 12 Sep 2019 22:13 geschrieben:Mir ist das völlig Latte wie naiv ich dadurch wirke, doch ich traue wirklich Paul zu, dass er natty ist.

Die Wahrnehmung was natural möglich oder eben nicht möglich ist muss sich doch eigentlich in den letzten 10 Jahren geändert haben.
Vor 10 Jahren war der Sport, Fitness/BB viel kleiner, die sample size der Leute die mit Ehrgeiz, Wissen und einer guten Genetik aktiv ins Studio gingen somit auch.
Klar, für den Normalsterblichen unfassbar zu glauben, dass jemand natural so aussehen kann, doch ich sehe da wirklich kein Problem ; es gibt solche Menschen, ob man es glauben möchte oder nicht.



Weißt du doch garnicht. Ggf. überschätzt du die Anzahl der Leute, die ernsthaft Gas geben auch nur. Weil man sie halt ständig auf insta undso sieht. Vor 10j gabs das ja noch nicht.

Und selbst wenn...angenommen es gibt jetzt tatsächlich mehr Leute die 'wissen wollen wie weit sie kommen können', dann weißt du immer noch nichts darüber, wie viele Leute es unter 100 oder wohl eher unter 1000 bzw. 10000 gibt, die so eine krasse Genetik haben, dass sie mit ambitionierten und gut informierten juicern mithalten können.

Erst wenn du diese Zahl hättest + den insta-Effekt den ich oben beschrieben habe rausrechnest, wären deine Schlüsse nachvollziehbar.

Es bleibt mysteriös.

Und es gibt ja noch eine andere Möglichkeit als juice/no juice: nämlich: manchmal juice.

Gibt es Steroide die nur für sagen wir 2,3,4 Monate eine krasse optische veränderung möglich machen?

Benutzeravatar
TeamoHearn
TA Elite Member
 
Beiträge: 2740
Registriert: 05 Jan 2015 21:18
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Smith Row
Ich bin: sterdam

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon TeamoHearn » 12 Sep 2019 22:34

labil hat am 12 Sep 2019 22:18 geschrieben:glaub es trotzdem nicht.

LG


Das ist ja auch völlig in Ordnung, es kann ja jeder für sich glauben was er möchte, doch wenn ich persönlich wirklich mir selbst einreden würde, dass das naturale Limit, der maximale naturale Look, das ist, was mir vor 10 Jahren auf dem Muskelschmiede und auch hier auf Andro suggeriert wurde, hätte ich absolut keine Motivation mehr diesen Sport auszuüben.

Ich träume einfach weiter, dass man natural beeindruckend aussehen kann, denn das was man vor 10 Jahren oder so als Maximum verkauft bekam sah wirklich aus wie eine bronze angemalte überfahrene Katze auf den natural Wettkämpfen..

@Bankdrücker : Natürlich weiß ich das nicht, die Entwicklung der Studiomitglieder in Deutschland lässt doch aber hoffen, dass immerhin ein paar ernstzunehmende Hobbysportler/Athleten dazu gekommen sind... https://de.statista.com/statistik/daten ... nessclubs/

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1159
Registriert: 14 Feb 2019 21:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Bankdrücker1990 » 12 Sep 2019 22:39

Ok der letzte Vergleich in deinem Post ist ganz gut :-)

Aber es gibt etwas dazwischen. Also zw. überfahrener Katze und den Leuten, die wir hier diskutieren.

Und das ist für mich die realistische Grenze. Siehe hier im forum ebiator.

VorherigeNächste

Zurück zu Fitness: Lifestyle und Social Media

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CoachMarc, DrögelRiegel, SierraP, Xen0s und 2 Gäste