Sport und Fitness in den sozialen Medien

Hier kann nach Herzenlust über Youtuber und Blogger diskutiert werden. Bitte auf den Umgangston und die Netiquette achten.

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
BasFan
TA Elite Member
 
Beiträge: 4305
Registriert: 03 Sep 2014 19:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 2
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 8
Kniebeugen (kg): 12
Kreuzheben (kg): 19
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Military Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: ein Muskelkater

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon BasFan » 14 Jan 2021 15:59

Meine auch.
Der beste Log der Welt


https://www.team-andro.com/phpBB3/kann- ... 13268.html


Lesen

stefanco hat geschrieben: Nach fast 30 Jahren im "Trainingsgeschäft" bin ich auch der Meinung, dass es fast völlig egal ist, mit welchem Split man trainiert.

Die Faktoren, die den Unterschied zw. Erfolg und Misserfolg ausmachen, sind andere.

Meine Rahmenbedingungen für den Aufbau eines Trainingstages/Trainingsplanes sind:

maximal 5-7 Übungen pro Trainingstag Waden und Bauch nicht mitgezählt

jede Partie 1-2mal die Woche

3-4mal Training pro Woche

45-90 Minuten Trainingszeit pro Einheit

mindestens 2/3 aller Übungen sollten Basisübungen sein

maximal 60 Minuten ergänzendes Cardio pro WOCHE insgesamt

2-3 mal pro Woche Dehnübungen für den ganzen Körper


Abgesehen von diesen Rahmenbedingungen sind die wichtigsten Faktoren:

der Wille, sich über viele Jahre zu quälen, immer wieder ein kg mehr aufzulegen

sich auch beim Essen "quälen", um weiter aufzubauen

keine Trainingseinheit ausfallen zu lassen über Jahre hinweg

nie das Ziel aus den Augen verlieren und nie vom Programm abweichen, weil es scheinbar zu langsam voran geht


Stimmen diese Faktoren, dann kann man auch mit dem beschissensten Plan Erfolg haben.
Beachtet man jedoch das oben genannte, dann wird er schneller eintreten.

Beachtet man diese oder auch nur einen dieser Faktoren nicht oder ist man nicht in der Lage dazu, diese zu beachten, dann wird man auch mit dem besten Plan keinen Erfolg haben.

So einfach ist das.


 


Benutzeravatar
15-07-2008
TA Elite Member
 
Beiträge: 2996
Registriert: 03 Feb 2017 09:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 194
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Steroiderfahrung: Nein
Ziel Gewicht (kg): 97
Ich bin: ein Berliner

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon 15-07-2008 » 14 Jan 2021 16:03

Kam seitdem auch keine aktuelle Story mehr von ihm auf seinem Instagram-Kanal.
Will man hoffen, dass der Zustand stabil bleibt.

Benutzeravatar
Punisher1
TA Power Member
 
Beiträge: 1266
Registriert: 05 Dez 2019 18:45
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2008

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Punisher1 » 14 Jan 2021 16:30

BasFan hat am 14 Jan 2021 15:39 geschrieben:Geht aus deinem Post auch hervor mmn.


*biersmilie*

Benutzeravatar
BasFan
TA Elite Member
 
Beiträge: 4305
Registriert: 03 Sep 2014 19:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 2
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 8
Kniebeugen (kg): 12
Kreuzheben (kg): 19
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Military Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: ein Muskelkater

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon BasFan » 14 Jan 2021 16:38

*seximbettsmilies*
Punisher1 hat am 14 Jan 2021 16:30 geschrieben:
BasFan hat am 14 Jan 2021 15:39 geschrieben:Geht aus deinem Post auch hervor mmn.


*biersmilie*
Der beste Log der Welt


https://www.team-andro.com/phpBB3/kann- ... 13268.html


Lesen

stefanco hat geschrieben: Nach fast 30 Jahren im "Trainingsgeschäft" bin ich auch der Meinung, dass es fast völlig egal ist, mit welchem Split man trainiert.

Die Faktoren, die den Unterschied zw. Erfolg und Misserfolg ausmachen, sind andere.

Meine Rahmenbedingungen für den Aufbau eines Trainingstages/Trainingsplanes sind:

maximal 5-7 Übungen pro Trainingstag Waden und Bauch nicht mitgezählt

jede Partie 1-2mal die Woche

3-4mal Training pro Woche

45-90 Minuten Trainingszeit pro Einheit

mindestens 2/3 aller Übungen sollten Basisübungen sein

maximal 60 Minuten ergänzendes Cardio pro WOCHE insgesamt

2-3 mal pro Woche Dehnübungen für den ganzen Körper


Abgesehen von diesen Rahmenbedingungen sind die wichtigsten Faktoren:

der Wille, sich über viele Jahre zu quälen, immer wieder ein kg mehr aufzulegen

sich auch beim Essen "quälen", um weiter aufzubauen

keine Trainingseinheit ausfallen zu lassen über Jahre hinweg

nie das Ziel aus den Augen verlieren und nie vom Programm abweichen, weil es scheinbar zu langsam voran geht


Stimmen diese Faktoren, dann kann man auch mit dem beschissensten Plan Erfolg haben.
Beachtet man jedoch das oben genannte, dann wird er schneller eintreten.

Beachtet man diese oder auch nur einen dieser Faktoren nicht oder ist man nicht in der Lage dazu, diese zu beachten, dann wird man auch mit dem besten Plan keinen Erfolg haben.

So einfach ist das.

Benutzeravatar
DrögelRiegel
TA Power Member
 
Beiträge: 1277
Registriert: 27 Jan 2019 10:57
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 177
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 205
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Verein

Benutzeravatar
howjoist
TA Power Member
 
Beiträge: 1708
Registriert: 27 Jul 2013 11:02
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 187
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: cool

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon howjoist » 14 Jan 2021 21:32

DrögelRiegel hat am 14 Jan 2021 20:49 geschrieben:
Ansehen auf youtube.com

Hab das original nicht gesehen, aber wegen Matze habe ich es mir angeschaut

Wie Kevin einfach einen knallroten Kopf mit der Zeit bekommt :-) Göttlich
Zuletzt geändert von howjoist am 15 Jan 2021 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
Eric hat geschrieben:Zurück zum Thema bitte!


„There is always 5 more reps."

Tom Platz


Training, dies, das https://www.team-andro.com/phpBB3/lockd ... 13393.html *drehsmilie*

Benutzeravatar
Masse-Marrrc
TA Elite Member
 
Beiträge: 9883
Registriert: 02 Aug 2014 14:40
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 187
Bankdrücken (kg): 105
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Ja
Kampfsportart: Booster
Studio: Ja
Ich bin: Boosterprinz

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Masse-Marrrc » 15 Jan 2021 10:22

Armer JL, aber mit Mitte Ende 50 gehört man halt leider langsam zur Risikogruppe
Marrrc auf Diät :(

TheMark28 hat am 28 Nov 2016 19:16 geschrieben:
reki hat am 28 Nov 2016 19:15 geschrieben:Also wenn ein ehemaliger NAC Weltmeister bei der ProBro Classic mitmachen kann...frag ich mich wie die Test da aussehen.


"Bisch du nadurahl, Bro?"

- "Ja natürlich, Bro"

"Ok, Bro, Umkleide isch die dridde Dür links."


M3trickz hat geschrieben:
Seeler hat geschrieben:BB sind in der Regel introvertierte Einzelgänger die die Nähe eines anderen Menschen ablehnen ausser gelegentlichen Ausflügen in die Damenwelt



- Team-Andro 2014


Dozerlol hat geschrieben:Und seien wir doch ehrlich, mit Kondomen verhält es sich doch genau wie bei geführten Kniebeugen; mit ist's sicherer, aber ohne ist's besser.


Balthazar hat geschrieben:Frauenfreundschaften sind wie ne Muschi.
Irgendwann kommt ein Schwanz dazwischen


eclipsexx hat geschrieben:
ElPuño hat geschrieben:So ein schwachsinn mit den pornos, das wird so überbewertet. Genauso wie mit den nofap, aber ja, wenn man sich keinen mehr wichst, drückt man direkt 10kg mehr auf der bank und die gürls prügeln sich plötzlich um einen

wenn man ein fgt mit heftigsten Komplexen hat wie der beschriebene, dann kann das durchaus helfen. Wenn man natürlich nen riesenpenor hat und ne perfekte ROM beim LH-Rudern, braucht man natürlich auch kein nofap, weil eh alles passt^^

sayajinrage
TA Power Member
 
Beiträge: 1828
Registriert: 12 Jul 2018 19:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2019
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 180+kg
Kreuzheben (kg): 200+kg
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squat /tbar row
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Muay thai/judo
Ich bin: Motiviert

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon sayajinrage » 15 Jan 2021 12:18

TeamoHearn hat am 14 Jan 2021 11:02 geschrieben:
sayajinrage hat am 14 Jan 2021 09:09 geschrieben:
Punisher1 hat am 13 Jan 2021 23:37 geschrieben:Verschwörungstheorie wäre wenn er tatsächlich gar kein Corona hat und nur mehr Reichweite erzielen will.

Wünsche ihm trotzdem gute Besserung, was schlechtes wünsche ich ihm nicht auch wenn ich nicht viel von ihm halte.

Ich trau dem auch zu, dass er sich zu Hause ein "krankenzimmer" einrichtet um Mitleid zu erregen. Der ist ja so ein richtiger cloud chaser.


Man sollte dich für so einen unfassbar dämlichen Kommentar von diesem Board verbannen.

Ich bekleckere mich mit meinen Posts ebenfalls selten mit Ruhm, doch auch nur den "Mut" zu haben eine solch dämliche und bodenlose Frechheit zu verfassen, ganz miese Nummer.

Calm down
Ich verstehe dein Problem nicht... Du persönlich bist davon doch gar nicht betroffen oder bist du verwandt mit dem JL? Kein Grund sich so angegriffen zu fühlen.

Er hat in Vergangenheit mehrfach bewiesen alles für Cloud zu machen und es hinterlässt halt einen Faden Beigeschmack, wenn er so etwas postet, dann noch die Sache mit dem Whey. Er hat sich dazu davor ein Dreck um Coronamaßnahmen geschert, zumindest was so ersichtlich war bei Ihm.

Natürlich wünsche ich Ihm auch eine baldige Besserung, jedoch habe ich für andere Menschen mehr Mitgefühl als für Ihn, wer weiß wie er nach dem KH es noch für Marketingzwecke nutzt.

Ich wollte mit meinem Post niemanden an den Kopf stoßen oder beleidigen, ich traue dem halt vom Charakter her zu bzw generell den youbube/Instagram "Stars", dass es inzeniert ist.
Mein Log
https://www.team-andro.com/phpBB3/road- ... 12056.html

Curler haben im Squat Rack nichts zu suchen!!!!!

Heile
TA Power Member
 
Beiträge: 1127
Registriert: 15 Sep 2015 20:27
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 190
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: beneFit
Ich bin: HamburgerJung

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Heile » 15 Jan 2021 12:26

Hat ne angenehme unaufgeregte Art. Weiß nicht wie der mit dem JL zusammenarbeiten kann. Hab zwar noch keinen Wettkampf bestritten aber sich zuvor um das Regelwerk kümmern macht dann wohl doch sinn.

Ansehen auf youtube.com

Benutzeravatar
Zgon Eollenkopp
Ehrenmann
 
Beiträge: 25051
Registriert: 28 Sep 2012 20:43
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 1x150
Kniebeugen (kg): 1x212,5
Kreuzheben (kg): 1x270

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Zgon Eollenkopp » 15 Jan 2021 12:58

Boah, das tut richtig weh.
I N S T A G R A M


Jormugandr hat geschrieben:25 Zitronen trinken LOL
Die kann ihre Pisse als Vitamin C Isolat verkaufen


Cosa Nostra hat geschrieben:"Mal wieder Props für meine Beuge bekommen."

Was meinst du damit?
MasterofMeadowsRows hat geschrieben:Propionat geschenkt bekommen von nem kollegen der die kniebeugeleistung bewundert


Rabbid hat geschrieben:
b.abus hat geschrieben:Endlich IFTAR meine Brüder.. Mashallah!

Bei dir ist jede Stunde Iftar.







Benutzeravatar
15-07-2008
TA Elite Member
 
Beiträge: 2996
Registriert: 03 Feb 2017 09:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 194
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Steroiderfahrung: Nein
Ziel Gewicht (kg): 97
Ich bin: ein Berliner

Benutzeravatar
15-07-2008
TA Elite Member
 
Beiträge: 2996
Registriert: 03 Feb 2017 09:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 194
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Steroiderfahrung: Nein
Ziel Gewicht (kg): 97
Ich bin: ein Berliner

Benutzeravatar
Knoedl
TA Premium Member
 
Beiträge: 17509
Registriert: 04 Jan 2017 12:56
Geschlecht (m/w): m
Ich bin: Mogeldoktorand

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon Knoedl » 16 Jan 2021 15:29

Ansehen auf youtube.com

Würde bieten
Hall of Androfags:
stef_iifym hat am 15 Nov 2018 17:14 geschrieben: Sexdrive eines Mannes und geile Optik einer Frau. Beste Kombination.

1Baum hat am 26 Sep 2019 11:56 geschrieben:Glaub einen Kerl einfach zu ficken würde mir vergleichsweise leichter fallen als irgendwas romantisches mit dem zu machen..

Cartunga hat am 23 Aug 2019 07:48 geschrieben:Und ich bin der übelste Newfgt

Cartunga hat am 12 Aug 2020 14:43 geschrieben:heute mache ich es offiziell: ich stehe auf süße bois

Cumback hat am 18 Okt 2019 18:08 geschrieben:tfw in letzter Zeit zu viel cum gelöffelt

Cumback hat am 28 Mär 2020 18:12 geschrieben:ich löffle gerne weissliche flüssigkeiten

Carlos de Mexico hat am 17 Jul 2020 13:47 geschrieben:Frei von Makeln, wie eine Frau mit Penis

Benutzeravatar
cr3y
TA Elite Member
 
Beiträge: 2712
Registriert: 22 Dez 2013 17:15
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ich bin: Besessen 😜

Re: Sport und Fitness in den sozialen Medien

Beitragvon cr3y » 16 Jan 2021 16:37

Mein Log 👉 klick
Instagram 👉 klick
Alter, ich bin nach dem Beintraining auch komplett zerstört. Sogar mein Nervensystem fühlt sich traumatisiert an.
Das ist gut so. Keine Angst :)
- roman fritz

Benutzeravatar
Searching Aesthetics
TA Premium Member
 
Beiträge: 12378
Registriert: 10 Nov 2014 13:41
Studio: Akos Dachboden

VorherigeNächste

Zurück zu Fitness: Lifestyle und Social Media

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: _Flak, Cpt_AWSM, H4T3R, the_revenant und 1 Gast