Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Diät- und Muskeltrainingsprogramm für Damen (Anfängerinnen & leicht Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42066
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon Frank » 12 Jan 2019 19:30

Steelbride hat am 12 Jan 2019 16:46 geschrieben:Ach Alkohol Abstinenz macht einen Geburtstag doch noch zum schrecklichsten ever, das wäre ja traurig. Im Zweifelsfall entscheide ich dann wenn ich Geburtstag habe, jetzt kenne ich ja meine Möglichkeiten

Meinte allgemein wegen tracken sich stressen etc bei ner Feier die einmal im Jahr ist. Wenn ihr es die Woche vorher schon reinholt/Kalorien aufspart wäre es absolut kein Problem


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Shellolita
TA Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 18 Dez 2018 19:07

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon Shellolita » 13 Jan 2019 09:37

Hey (: *moin*
Rechne ich die Makros, nach einer Gewichtsabnahme, alle vier Wochen neu aus, oder mache ich das wöchentlich nach Durchschnittsgewicht?

Ganz liebe Grüße!

Benutzeravatar
Strandkatze
TA Elite Member
 
Beiträge: 8421
Registriert: 28 Jun 2016 08:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon Strandkatze » 13 Jan 2019 09:44

Shellolita hat am 13 Jan 2019 09:37 geschrieben:Hey (: *moin*
Rechne ich die Makros, nach einer Gewichtsabnahme, alle vier Wochen neu aus, oder mache ich das wöchentlich nach Durchschnittsgewicht?

Ganz liebe Grüße!


Richtet sich nach dem Startgewicht und wird nicht geändert. Eventuelle Anpassungen kommen meist im Folgeartikel.

Essnix0815
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 07 Jan 2019 22:06

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon Essnix0815 » 13 Jan 2019 11:12

Hallo Frank,

soll an jedem Tag trainiert werden oder ist immer eine Pause dazwischen? Wahrscheinlich steht es doch im Text und ich hab’s überlesen.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Strandkatze
TA Elite Member
 
Beiträge: 8421
Registriert: 28 Jun 2016 08:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon Strandkatze » 13 Jan 2019 11:21

Essnix0815 hat am 13 Jan 2019 11:12 geschrieben:soll an jedem Tag trainiert werden oder ist immer eine Pause dazwischen? Wahrscheinlich steht es doch im Text und ich hab’s überlesen.

Liebe Grüße


Es steht wirklich im Text, gleich zu Anfang 😅.

Da es ein alternierender Ganzkörperplan ist ist es sinnvoll, mindestens einen Tag Pause zwischen den Einheiten zu machen. Wenn man mit den geforderten zwei TE pro Woche startet werden es ja naturgemäß noch mehr. Ein Schema, wie Du das aufteilen kannst, wenn Du z.B. dreimal pro Woche trainieren möchtest steht auch im Text.

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42066
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon Frank » 13 Jan 2019 11:55

Strandkatze hat am 13 Jan 2019 09:44 geschrieben:
Shellolita hat am 13 Jan 2019 09:37 geschrieben:Hey (: *moin*
Rechne ich die Makros, nach einer Gewichtsabnahme, alle vier Wochen neu aus, oder mache ich das wöchentlich nach Durchschnittsgewicht?

Ganz liebe Grüße!


Richtet sich nach dem Startgewicht und wird nicht geändert. Eventuelle Anpassungen kommen meist im Folgeartikel.

👍🏼

089MUC
TA Neuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 02 Jul 2018 15:52

Wie tracke ich meine Ernährung???

Beitragvon 089MUC » 13 Jan 2019 11:55

Hallo zusammen,

ich bin bisher nur "Mitleserin" gewesen und habe gerade meinen Log für das Programm angelegt (Bilder folgen noch). Also der totale Frischling hier. Alles in allem finde ich es es noch sehr, ähm, unübersichtlich. D.h. wie was funktioniert und was ich wo finde - und ja, FAQ und Co. habe ich schon gelesen.

Meine eigentliche Frage: wie tracke ich meine Ernährung? Habe ich richtig verstanden, dass es dazu noch eine Info geben sollte? Ich habe leider nichts dazu gefunden. Ach ja, FDDB finde ich verwirrend. Wenn man zB "Skyr" eingibt, erscheinen unendlich viele aber vielleicht nicht unbedingt der, den ich esse. Ist das relevant? Nimmt man halt irgendeinen? Wie macht ihr das?

Danke sehr für eure Anworten!

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42066
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon Frank » 13 Jan 2019 11:55

Strandkatze hat am 13 Jan 2019 11:21 geschrieben:
Essnix0815 hat am 13 Jan 2019 11:12 geschrieben:soll an jedem Tag trainiert werden oder ist immer eine Pause dazwischen? Wahrscheinlich steht es doch im Text und ich hab’s überlesen.

Liebe Grüße


Es steht wirklich im Text, gleich zu Anfang 😅.

Da es ein alternierender Ganzkörperplan ist ist es sinnvoll, mindestens einen Tag Pause zwischen den Einheiten zu machen. Wenn man mit den geforderten zwei TE pro Woche startet werden es ja naturgemäß noch mehr. Ein Schema, wie Du das aufteilen kannst, wenn Du z.B. dreimal pro Woche trainieren möchtest steht auch im Text.

Ich bin heut zu langsam, wieder bleibt mir nur 👍🏼

Benutzeravatar
Eric
Leiter Team Offtopic
 
Beiträge: 38390
Registriert: 10 Nov 2010 10:45
Wohnort: Frankreich

Re: Wie tracke ich meine Ernährung???

Beitragvon Eric » 13 Jan 2019 12:05

089MUC hat am 13 Jan 2019 11:55 geschrieben:Hallo zusammen,

ich bin bisher nur "Mitleserin" gewesen und habe gerade meinen Log für das Programm angelegt (Bilder folgen noch). Also der totale Frischling hier. Alles in allem finde ich es es noch sehr, ähm, unübersichtlich. D.h. wie was funktioniert und was ich wo finde - und ja, FAQ und Co. habe ich schon gelesen.

Meine eigentliche Frage: wie tracke ich meine Ernährung? Habe ich richtig verstanden, dass es dazu noch eine Info geben sollte? Ich habe leider nichts dazu gefunden. Ach ja, FDDB finde ich verwirrend. Wenn man zB "Skyr" eingibt, erscheinen unendlich viele aber vielleicht nicht unbedingt der, den ich esse. Ist das relevant? Nimmt man halt irgendeinen? Wie macht ihr das?

Danke sehr für eure Anworten!


einfach den Strichcode bzw die Zahlen darüber/darunter verwenden.

squattinggirl
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 06 Jan 2019 17:37

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon squattinggirl » 13 Jan 2019 12:14

Hallo zusammen,

hab eine kurze Frage zum Trainingsprogramm - es geht mir um den Mammutsatz in der Sektion C. Hier ist sowohl ein Schulter/Rücken (Rear Dealt Rise etc.) als auch ein Bein/Core Satz angeführt. Müssen sowhl in Training A als auch in Training B beide Mammutsätze hintereinender absolviert werden, oder muss in Training A der Schulter/Rücken Mammutsatz und in Training B der Beine/Core Mammutsatz ausgeführt werden? Sie sind zwar beide unter jedem Training angeführt, aber ich kenne es von allen bisherigen Trainings nur mit einer Fokus-Muskelgruppe...

Danke!

Lg,
Lisa
First they ask you why - then they ask you how

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42066
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Wie tracke ich meine Ernährung???

Beitragvon Frank » 13 Jan 2019 12:19

Eric hat am 13 Jan 2019 12:05 geschrieben:
089MUC hat am 13 Jan 2019 11:55 geschrieben:Hallo zusammen,

ich bin bisher nur "Mitleserin" gewesen und habe gerade meinen Log für das Programm angelegt (Bilder folgen noch). Also der totale Frischling hier. Alles in allem finde ich es es noch sehr, ähm, unübersichtlich. D.h. wie was funktioniert und was ich wo finde - und ja, FAQ und Co. habe ich schon gelesen.

Meine eigentliche Frage: wie tracke ich meine Ernährung? Habe ich richtig verstanden, dass es dazu noch eine Info geben sollte? Ich habe leider nichts dazu gefunden. Ach ja, FDDB finde ich verwirrend. Wenn man zB "Skyr" eingibt, erscheinen unendlich viele aber vielleicht nicht unbedingt der, den ich esse. Ist das relevant? Nimmt man halt irgendeinen? Wie macht ihr das?

Danke sehr für eure Anworten!


einfach den Strichcode bzw die Zahlen darüber/darunter verwenden.

Es kommt Anfang der Woche auch noch n anfängertext dazu. Ist auf meiner Festplatte fertig und sollte Montag oder Dienstag online gehen

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42066
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon Frank » 13 Jan 2019 12:20

squattinggirl hat am 13 Jan 2019 12:14 geschrieben:Hallo zusammen,

hab eine kurze Frage zum Trainingsprogramm - es geht mir um den Mammutsatz in der Sektion C. Hier ist sowohl ein Schulter/Rücken (Rear Dealt Rise etc.) als auch ein Bein/Core Satz angeführt. Müssen sowhl in Training A als auch in Training B beide Mammutsätze hintereinender absolviert werden, oder muss in Training A der Schulter/Rücken Mammutsatz und in Training B der Beine/Core Mammutsatz ausgeführt werden? Sie sind zwar beide unter jedem Training angeführt, aber ich kenne es von allen bisherigen Trainings nur mit einer Fokus-Muskelgruppe...

Danke!

Lg,
Lisa

Ich muss zugeben, die Frage verwirrt mich. Es wird an jedem Tag im Block C ein Schulter/Core-Mammutsatz gemacht. So steht’s auch im Plan??

squattinggirl
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 06 Jan 2019 17:37

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon squattinggirl » 13 Jan 2019 12:23

Frank hat am 13 Jan 2019 12:20 geschrieben:
squattinggirl hat am 13 Jan 2019 12:14 geschrieben:Hallo zusammen,

hab eine kurze Frage zum Trainingsprogramm - es geht mir um den Mammutsatz in der Sektion C. Hier ist sowohl ein Schulter/Rücken (Rear Dealt Rise etc.) als auch ein Bein/Core Satz angeführt. Müssen sowhl in Training A als auch in Training B beide Mammutsätze hintereinender absolviert werden, oder muss in Training A der Schulter/Rücken Mammutsatz und in Training B der Beine/Core Mammutsatz ausgeführt werden? Sie sind zwar beide unter jedem Training angeführt, aber ich kenne es von allen bisherigen Trainings nur mit einer Fokus-Muskelgruppe...

Danke!

Lg,
Lisa

Ich muss zugeben, die Frage verwirrt mich. Es wird an jedem Tag im Block C ein Schulter/Core-Mammutsatz gemacht. So steht’s auch im Plan??


Sorry habs nochmal im Detail geselen und am Anfang nicht gecheckt, dass sich Core und Schulter abwechseln (für mich waren die beiden Punkte separate Mammutsätze - einer nur für Schulter und einer nur für Core). Hat sich damit erledigt - dennoch danke für die rasche Rückmeldung.
First they ask you why - then they ask you how

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42066
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Benutzeravatar
Jess_Bo32
TA Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 12 Jan 2019 16:17

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon Jess_Bo32 » 13 Jan 2019 15:05

Hallo zusammen,

über meinem Freund bin ich auf euch gestoßen und habe mich bereits angemeldet und auch ein Log erstellt.
Die Excel Liste finde ich persönlich auch sehr hilfreich.

Allerdings habe ich gerade ein paar Schwierigkeiten, damit die 3 Makros am Tag zu definieren bzw auch die genaue Menge.
Ich esse eigentlich täglich Mittags in der Kantine und kenne daher nicht die Werte. Könnt ihr mir hier ein paar Tipps geben,
worauf ich achten sollte bzw wie ich das im Blick behalten kann, das ich meine Werte wöchentlich nicht übersteige?
Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg. *dd*

Jess_Bo32 *pump*

VorherigeNächste

Zurück zu Girls who lift

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste