Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Diät- und Muskeltrainingsprogramm für Damen (Anfängerinnen & leicht Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42066
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon Frank » 10 Apr 2019 17:01

Wie gesagt, das mal in Ruhe durchlesen, ist einführend in das Thema sehr umfangreich

Alternativ könntest du auch nochmal versuchen dich ketogen zu ernähren. Da bin ich sonst nicht so der Freund von, aber es wäre das genaue Gegenteil von dem, was offenbar aktuell nicht klappt. Ich kenn jetzt deinen essensrhytmus nicht, vllt hat dein Fettstoffwechsel auch aufgrund zu höher insulinwerte/-Schwankungen Probleme. Vllt würde das auch gegen die Müdigkeit helfen.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
KathiG.
TA Member
 
Beiträge: 194
Registriert: 11 Jan 2017 16:41
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 105
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 55
Ziel KFA (%): 15

Re: Strandfigur 2019: Girls Who Lift [Fragen zum Programm]

Beitragvon KathiG. » 10 Apr 2019 17:14

Okay. Puh ohne KHs ich glaub das würde mir echt richtig schwer fallen. Ich bin so ein Süßigkeitensuchti und wenn es in der Diät nur ein wenig Obst oder mal ein kleines Merci ist. Ohne das weiß ich nicht ob ich überleben würde :-)

Vorherige

Zurück zu Girls who lift

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast