Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibung]

Klassisches Definitionsprogramm (Anfänger & Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Sascha.46
TA Power Member
 
Beiträge: 2432
Registriert: 26 Aug 2008 08:35
Wohnort: Wesel
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 999
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: Clever Fit Wesel
Ich bin: hungrig

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Sascha.46 » 11 Jan 2019 21:02

eXpLiCiT90 hat am 11 Jan 2019 20:51 geschrieben:Hallo liebe Leute,

Ich habe ein paar kurze Fragen zum Thema Fischöl, da ich gerade mit meiner Freundin eine Diskussion diesbzgl. führe.

Sie ist der Meinung dies würden nur Schwangere benötigen.

Ich konnte ihr jetzt auf Anhieb nicht erklären, warum Fischöl so wichtig ist.

Also:

1.) Wofür ist das Fischöl so wichtig? Was für einen Mehrwert bietet es mir/uns? Ich bitte um stichhaltige Argumente, womit ich sie überzeugen kann.

2.) Würde es genügen 1,2x die Woche 150g Matjes (von Aldi) bspw. in nem Brötchen zu futtern? (natürlich alles im Rahmen der kcal-Vorgaben)

Sollte es nicht genügen und die Gründe für Fischöl überzeugen, so tendiere ich dazu, mir eine ESN Dose mit 300 Kapseln anzuschaffen.

Danke und liebe Grüße

Da steht einiges dazu:
https://examine.com/supplements/fish-oil/

Müsste man bestimmt 100g Fisch pro Tag essen um auf die Menge zu kommen.
SFA 2019 - prepare for Mr.O

Chevchelius hat am 29 Dez 2017 09:55 geschrieben:Danke für die antwort und den tipp aber das war eigendlich nicht meine frage . Der grund warum ich stoffe ist, ich gib mir einfach das zurück was die industrie versucht uns wegzunehmen. Damals hatten die menschen von natur aus ein höheren testospiegel als heute. Wenn man mal schaut was plastigflaschen enthalten östeogene hormone oder florid hoch giftig das zeug ist sogar in zahnpasta drin jeder wird schon morgens vergiften bevor man richtig wach geworden ist damit die leute krank werden und die pharmaindustrie geld verdient. Das können wir den juden verdanken rockafalla familie die scheissen geld der typ hat sich 7 herzen implantieren lassen und wurde über 100 jahre alt.

#guenni#


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Cunego
TA Stamm Member
 
Beiträge: 636
Registriert: 10 Aug 2014 21:22
Geschlecht (m/w): m

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Cunego » 11 Jan 2019 21:28

Auf YouTube gibt es ja auch den ein oder anderen Beitrag warum es sinnvoll ist. Im Endeffekt ist es Entzündungshemmend und über die normale Ernährung wird der Großteil der Leute nicht genügend davon bekommen, das hat also nichts mit Schwanger oder nicht zu tun.

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 66043
Registriert: 11 Nov 2007 17:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 11 Jan 2019 22:00

s.o.
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Klofliege
TA Member
 
Beiträge: 193
Registriert: 26 Sep 2013 16:04
Wohnort: Unruhestiftershausen
Trainingsbeginn (Jahr): 2003

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Klofliege » 11 Jan 2019 23:39

Eine Frage bezügl. Ernährung. Mittags kantinenessen - logisch wenns Germknödel gibt nicht aber ich sag mal standard, Fleisch x mit nudeln. Kann ich dann dort normal fleisch essen, hier halt gut schätzen von der menge, beilage lass ich weg und füll mit salat auf? würd mir das leben massivst erleichtern. und günstig is es natürlich auch noch.

ist halt nicht selbst zubereitete, heißt 100% genau wirds nicht sein. Soßen, beilagen weglassen is klar. weiß ja was vernünftig ist und was maximal als cheatmeal durchgehn würde #guenni#

kinella
TA Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10 Jan 2019 20:22

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon kinella » 12 Jan 2019 02:24

Supernobbe hat am 18 Dez 2018 19:44 geschrieben:Für alle, die nicht selbst rechnen können oder wollen



Strandfigur 2019 Woche 1-4.xlsx


Ich hoffe Ihr kommt damit klar und es ist nicht zu kompliziert #05# Wenn was falsch ist, selbst rechnen oder bescheid sagen *uglysmilie*







Danke für die Exelltabelle
Ps.: macht weiter so *drehsmilie*

Fit2019
TA Neuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 05 Jan 2019 18:57
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 62
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 23
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 57

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Fit2019 » 12 Jan 2019 06:31

Hallo Thomas,

auch von mir herzlichen Dank für die Mühe mit der Ausarbeitung und den FAQs.
Eine Frage habe ich noch bzgl. der Berechnung der Kalorien: bei der Kalorienbilanz in der Woche macht es ja schon einen Unterschied, ob ich nur 3 oder 6 Mal die Woche trainiere (Cardio jetzt mal außen vor). Sollen die Leute, die nur 3 Mal die Woche trainieren, sich am unteren "Kalorienrand" orientieren (30 * Körpergewicht) und die, die 6 Mal trainieren am oberen Rand (35 * Körpergewicht)? Oder soll man da noch irgendwas anders machen?

DANKE vorab! *drehsmilie*

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 66043
Registriert: 11 Nov 2007 17:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 12 Jan 2019 11:01

Klofliege hat am 11 Jan 2019 23:39 geschrieben:Eine Frage bezügl. Ernährung. Mittags kantinenessen - logisch wenns Germknödel gibt nicht aber ich sag mal standard, Fleisch x mit nudeln. Kann ich dann dort normal fleisch essen, hier halt gut schätzen von der menge, beilage lass ich weg und füll mit salat auf? würd mir das leben massivst erleichtern. und günstig is es natürlich auch noch.

ist halt nicht selbst zubereitete, heißt 100% genau wirds nicht sein. Soßen, beilagen weglassen is klar. weiß ja was vernünftig ist und was maximal als cheatmeal durchgehn würde #guenni#

Kommt halt immer darauf an, was es gibt.

Ich sag mal so: Solange es funktioniert... Ideal ist es nicht.
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 66043
Registriert: 11 Nov 2007 17:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 12 Jan 2019 11:02

Fit2019 hat am 12 Jan 2019 06:31 geschrieben:Hallo Thomas,

auch von mir herzlichen Dank für die Mühe mit der Ausarbeitung und den FAQs.
Eine Frage habe ich noch bzgl. der Berechnung der Kalorien: bei der Kalorienbilanz in der Woche macht es ja schon einen Unterschied, ob ich nur 3 oder 6 Mal die Woche trainiere (Cardio jetzt mal außen vor). Sollen die Leute, die nur 3 Mal die Woche trainieren, sich am unteren "Kalorienrand" orientieren (30 * Körpergewicht) und die, die 6 Mal trainieren am oberen Rand (35 * Körpergewicht)? Oder soll man da noch irgendwas anders machen?

DANKE vorab! *drehsmilie*

Das muss man individuell sehen. Kann ich pauschal nicht beantworten
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Klofliege
TA Member
 
Beiträge: 193
Registriert: 26 Sep 2013 16:04
Wohnort: Unruhestiftershausen
Trainingsbeginn (Jahr): 2003

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Klofliege » 12 Jan 2019 12:15

Ja das ist klar. Werd’s wohl mal mit versuchen solange es was vernünftiges gibt. Bei Auswahl zwischen Pizza und einer Süßspeise lass ich’s logischerweise weg. Wenn bei mir was aus gründen nicht funktioniert wird’s halt dann ganz gestrichen

Thor_G
TA Neuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 13 Jan 2017 15:31

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thor_G » 12 Jan 2019 13:57

Thomas hat am 12 Jan 2019 11:02 geschrieben:
Fit2019 hat am 12 Jan 2019 06:31 geschrieben:Hallo Thomas,

auch von mir herzlichen Dank für die Mühe mit der Ausarbeitung und den FAQs.
Eine Frage habe ich noch bzgl. der Berechnung der Kalorien: bei der Kalorienbilanz in der Woche macht es ja schon einen Unterschied, ob ich nur 3 oder 6 Mal die Woche trainiere (Cardio jetzt mal außen vor). Sollen die Leute, die nur 3 Mal die Woche trainieren, sich am unteren "Kalorienrand" orientieren (30 * Körpergewicht) und die, die 6 Mal trainieren am oberen Rand (35 * Körpergewicht)? Oder soll man da noch irgendwas anders machen?

DANKE vorab! *drehsmilie*

Das muss man individuell sehen. Kann ich pauschal nicht beantworten


Hi Thomas, wer ist „man“? 😉 ich würde mich mit 2.500 kcal auch wohler fühlen als mit ca 2.900 kcal. Da muss ich eine oder zwei Mahlzeiten extra einplanen oder aber wie schon erwähnt auf Shakes zurückgreifen.

Gilead83
TA Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 05 Jun 2012 09:59

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Gilead83 » 12 Jan 2019 14:03

Ich weiß nicht wo ich es sonst platzieren soll, aber ein großes Lob an die Andro-Shop Verantwortlichen. Gestern Vormittag bestellt, vor einer Stunde alles erhalten. Nun kann der Montag kommen :D

Benutzeravatar
Spacer
TA Elite Member
 
Beiträge: 5781
Registriert: 02 Jan 2014 09:56
Wohnort: ALLGÄU!
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 137,5
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 210
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Military Press
Ziel Gewicht (kg): 88
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: konsequent

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Spacer » 12 Jan 2019 14:32

Gilead83 hat am 12 Jan 2019 14:03 geschrieben:Ich weiß nicht wo ich es sonst platzieren soll, aber ein großes Lob an die Andro-Shop Verantwortlichen. Gestern Vormittag bestellt, vor einer Stunde alles erhalten. Nun kann der Montag kommen :D


Wohnst du neben dem Lager?! :) So schnell ging bei mir noch keine Andro ´Bestellung :-)

Cunego
TA Stamm Member
 
Beiträge: 636
Registriert: 10 Aug 2014 21:22
Geschlecht (m/w): m

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Cunego » 12 Jan 2019 15:03

Thor_G hat am 12 Jan 2019 13:57 geschrieben:
Thomas hat am 12 Jan 2019 11:02 geschrieben:
Fit2019 hat am 12 Jan 2019 06:31 geschrieben:Hallo Thomas,

auch von mir herzlichen Dank für die Mühe mit der Ausarbeitung und den FAQs.
Eine Frage habe ich noch bzgl. der Berechnung der Kalorien: bei der Kalorienbilanz in der Woche macht es ja schon einen Unterschied, ob ich nur 3 oder 6 Mal die Woche trainiere (Cardio jetzt mal außen vor). Sollen die Leute, die nur 3 Mal die Woche trainieren, sich am unteren "Kalorienrand" orientieren (30 * Körpergewicht) und die, die 6 Mal trainieren am oberen Rand (35 * Körpergewicht)? Oder soll man da noch irgendwas anders machen?

DANKE vorab! *drehsmilie*

Das muss man individuell sehen. Kann ich pauschal nicht beantworten


Hi Thomas, wer ist „man“? 😉 ich würde mich mit 2.500 kcal auch wohler fühlen als mit ca 2.900 kcal. Da muss ich eine oder zwei Mahlzeiten extra einplanen oder aber wie schon erwähnt auf Shakes zurückgreifen.


Dann am besten jetzt mal starten und das Wohlbefinden und das Gewicht im Blick behalten. Ich renne mit den 30 Kalorien pro Kilogramm ziemlich genau auf +/- 0. Zumindest was das Gewicht angeht 🤣

Thor_G
TA Neuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 13 Jan 2017 15:31

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thor_G » 12 Jan 2019 16:29

@cunego 8-| naja Thomas meinte ja, man kann sogar noch zunehmen. We will see

Cunego
TA Stamm Member
 
Beiträge: 636
Registriert: 10 Aug 2014 21:22
Geschlecht (m/w): m

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Cunego » 12 Jan 2019 16:49

Selbst wenn du jetzt zunimmst, alles eingeplant. Die Aktion wird noch schwer genug 😉

VorherigeNächste

Zurück zu Oldie but Goldie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Colonidor und 2 Gäste