Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibung]

Klassisches Definitionsprogramm (Anfänger & Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67505
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 14 Jan 2019 08:02

Eric hat am 13 Jan 2019 14:57 geschrieben:
eXpLiCiT90 hat geschrieben:Ist meine Frage ja auch einfach nur untergegangen ..


Plan ist doch gut.Für den Beinbeuger eventuell rum. Kreuzheben mit reinnehmen, für den Strecker bulgarian split squats. Damit ist der ehemalige Ostblock zur Genüge vertreten.

👍🏻
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67505
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 14 Jan 2019 08:02

Moseltaler hat am 13 Jan 2019 15:08 geschrieben:Du kannst schon Legcurls machen ... liegend mit Kurzhantel zwischen den Füßen.

Ansehen auf youtube.com

Oder halt tube
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67505
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 14 Jan 2019 08:03

black.ohw hat am 13 Jan 2019 15:28 geschrieben:Hi und Hallo,
gibts für den Darmsanierungsartikel auch einen Leitfaden, oder einfach so machen wie beschrieben?Ist eine Kontrolle durch Arzt oder Osteopath von Nöten bezüglich Darmbaktierienpräparate? Danke für deine Zeit :)

So wie beschrieben. Einen Doc brauchst du dafür nicht
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67505
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 14 Jan 2019 08:03

HeyFabi hat am 13 Jan 2019 15:43 geschrieben:Warum wird Kreuzheben eigentlich am Ende der Einheit ausgeführt?

Weil es am Anfang zu viel Energie raubt
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67505
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 14 Jan 2019 08:04

Eric hat am 13 Jan 2019 16:52 geschrieben:
EatMaster hat am 13 Jan 2019 16:42 geschrieben:Eine Frage hätte ich da noch, bevor es losgeht.

Kann man Kreuzheben weglassen bzw. durch eine andere (oder zwei) Übungen ersetzen, ohne dabei im Outlaw-Bereich zu landen?
Ich kann leider aufgrund einer Behinderung das Kreuzheben absolut nicht. Habe jetzt noch die Tage versucht das irgendwie doch zu machen, aber keine Chance.

Im wesentlichen kann ich mich aus dem geraden Stand nicht nach unten beugen.
Squats gehen z.B. auch nicht, an der Hackenschmidt Maschine oder Beinpresse kann ich die Übungen dann aber doch machen, wenn ich den Bewegungsradius leicht verändere...

Gibt es also für das Kreuzheben auch alternative Übungen, die man nicht aus dem Stand machen muss (ja ich merks, ist irgendwie blöd).
Naja, ansonsten mache ich das Programm für mich alleine, ist jetzt auch kein Weltuntergang :)


interessante Frage. Du könntest Kreuzheben zum Beispiel durch Hyperextensions ersetzen.

👍🏻
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67505
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 14 Jan 2019 08:05

THEPing hat am 13 Jan 2019 22:21 geschrieben:Frage zum Trainingsplan.

warum hast du zB Bizeps und Trizeps abwechselnd und nicht jede Muskelgruppe Blockweise?

Weil ich damit immer besser gefahren bin
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67505
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 14 Jan 2019 08:06

zocker_weibchen hat am 13 Jan 2019 22:59 geschrieben:Guten Abend,

bin mir unsicher bezüglich des Programms in Bezug auf meine bisherige Ernährung.

Ich bin weiblich, trainiere seit vielen Jahren im Gym und ernähre mich seit über 4 Jahren low carb mit jeweils 32 Stunden am WE als Refeed / carb cycle bzw. Cheat Days - wie auch immer man das nennen möchte. Zusätzlich mache ich an Werktagen intermittierendes Fasten von 16 h. ca. 1.800 Kcal pro Tag. Am WE mehr.

Würde die Diätvorgabe des Prgramms mit so vielen KH und den beschriebenen 1.500 kcal als aboslute Untergrenze bei mr nicht eher zu einer Zunahme führen?
Ich würde das Prgramm sehr gerne machen. Ich habe im letzten Jahr bereits in Eigenregie eine dreimonatige Diät mit Hühnchen, Reis, Bohnen und Eiern (+ Supps) gemacht und bin im KFA auf 12 % gesunken. Dieses Jahr wollte ich es gern unter prfessioneller Anleitung noch weiter schaffen und endlich ein sichtabres Sixpack ausbilden.

Allerdings wie gesagt, wenn ich jetzt plötzlich mehr KH esse hab ich Bedenken, was sagt der Trainer Thomas? Was sagen die anderen?

Hatten wir das im Video gestern?

Habe da eigentlich wenig sorge
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67505
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 14 Jan 2019 08:07

H_D hat am 13 Jan 2019 23:24 geschrieben:
zocker_weibchen hat am 13 Jan 2019 22:59 geschrieben:Guten Abend,

bin mir unsicher bezüglich des Programms in Bezug auf meine bisherige Ernährung.

Ich bin weiblich, trainiere seit vielen Jahren im Gym und ernähre mich seit über 4 Jahren low carb mit jeweils 32 Stunden am WE als Refeed / carb cycle bzw. Cheat Days - wie auch immer man das nennen möchte. Zusätzlich mache ich an Werktagen intermittierendes Fasten von 16 h. ca. 1.800 Kcal pro Tag. Am WE mehr.

Würde die Diätvorgabe des Prgramms mit so vielen KH und den beschriebenen 1.500 kcal als aboslute Untergrenze bei mr nicht eher zu einer Zunahme führen?
Ich würde das Prgramm sehr gerne machen. Ich habe im letzten Jahr bereits in Eigenregie eine dreimonatige Diät mit Hühnchen, Reis, Bohnen und Eiern (+ Supps) gemacht und bin im KFA auf 12 % gesunken. Dieses Jahr wollte ich es gern unter prfessioneller Anleitung noch weiter schaffen und endlich ein sichtabres Sixpack ausbilden.

Allerdings wie gesagt, wenn ich jetzt plötzlich mehr KH esse hab ich Bedenken, was sagt der Trainer Thomas? Was sagen die anderen?

Du wirst schon alleine durch das Glykogen Wasser einlagern.

Wenn du aber als Frau bei 12% keinen Sixpack hast, dann fehlts wohl schlcht an Muskelmasse oder du bist weit über 12% - das wäre schon mehr als Wettkampfniveau

👍🏻

Wobei das Wasser sich auch mit der Zeit regelt
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67505
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 14 Jan 2019 08:07

cheezdoodles hat am 14 Jan 2019 01:14 geschrieben:Wenn ich aufgrudn von Mahlzeitenzusammensetzung (richtig gekocht) nicht auf die genaue Makroaufteilung komme (Fett&Protein bzw. Carbs&Protein Mahlzeiten) soll ich lieber weniger Fette oder weniger Carbs für mehr Protein austauschen oder ist das egal?

Danke und Grüße

Egal
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67505
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 14 Jan 2019 08:08

fricca hat am 14 Jan 2019 02:42 geschrieben:Falls ihr's verpasst habt: Thomas hat am 13.01. eine Stunde lang eure Fragen live auf Instagram bei @strandfigurta beantwortet.
Den Mittschnitt haben wir auch hier bei uns online gestellt.
Ansehen auf team-andro.com

Toll: Bier und die dümmste Fratze als Titelgrafik 😂
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Taroghal
TA Rookie
 
Beiträge: 134
Registriert: 22 Aug 2013 23:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Taroghal » 14 Jan 2019 08:24

Gibt es wieder eine Linksammlung für alle, die ihr Profil schon fertig haben? Oder reicht zur Teilnahme der fertige Log in diesem Forum

Benutzeravatar
Eric
Leiter Team Offtopic
 
Beiträge: 38389
Registriert: 10 Nov 2010 10:45
Wohnort: Frankreich

Benutzeravatar
Cydania
TA Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 25 Mai 2018 10:03
Wohnort: Duisburg
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 168
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 59
Studio: McFit

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Cydania » 14 Jan 2019 10:40

Juten Morgen, habe gesucht, aber keine Antwort auf diese Frage im Forum gefunden. :) Deshalb: es geht um das Fischöl. Da ich Vegetarierin bin, werde ich dies nicht zu mir nehmen. Gibt es dafür einen adäquaten Ersatz? Leinölkapseln vielleicht?

THEPing
TA Member
 
Beiträge: 304
Registriert: 11 Aug 2013 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 3x100
Kniebeugen (kg): -
Kreuzheben (kg): 1x110
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 103
Oberschenkelumfang (cm): 58
Wadenumfang (cm): 38
Bauchumfang (cm): 74
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon THEPing » 14 Jan 2019 10:45

Habe noch eine Frage.
Warum die hohen Wiederholungszahlen?
Ist das eher Anfängerorientiert oder sollte man diese auch als Fortgeschrittener mit diesen Wiederholungszahlen trainieren?

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67505
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Strandfigur 2019: OBG (I) [Fragen zur Programmbeschreibu

Beitragvon Thomas » 14 Jan 2019 11:01

Cydania hat am 14 Jan 2019 10:40 geschrieben:Juten Morgen, habe gesucht, aber keine Antwort auf diese Frage im Forum gefunden. :) Deshalb: es geht um das Fischöl. Da ich Vegetarierin bin, werde ich dies nicht zu mir nehmen. Gibt es dafür einen adäquaten Ersatz? Leinölkapseln vielleicht?

wäre ok
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

VorherigeNächste

Zurück zu Oldie but Goldie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast