Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Hochvolumiges Powerbuilding-Programm (Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 2888
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon holzchris » 23 Mär 2019 21:18

Jetzt weiß ich nicht ob es hier richtig ist aber gehört zur Ernährung und auch irgendwie zur Aktion.
Also ich wiege ja alles roh ab, egal ob es Reis, Fleisch, Gemüse etc ist. Das wird auch getrackt.

So jetzt hat ein Kraftsportler (Zitronenquarkkuchen) gesagt das er beim Fleisch das Endprodukt wiegt. Ist bestimmt jedem schon aufgefallen das von 400g Hähnchen nur ca 280g übrig bleiben.

Bei 1000g am Tag macht sich das natürlich beim Eiweiß bemerkbar.

Wie hält der Rest von euch das? Oder was denkt ihr Darüber
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
m@nu81
TA Elite Member
 
Beiträge: 4780
Registriert: 01 Mai 2014 08:31
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 184
Bankdrücken (kg): 118
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 190
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training

Benutzeravatar
McPherson
TA Power Member
 
Beiträge: 1932
Registriert: 24 Feb 2018 11:49

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon McPherson » 23 Mär 2019 21:25

holzchris hat am 23 Mär 2019 21:18 geschrieben:Jetzt weiß ich nicht ob es hier richtig ist aber gehört zur Ernährung und auch irgendwie zur Aktion.
Also ich wiege ja alles roh ab, egal ob es Reis, Fleisch, Gemüse etc ist. Das wird auch getrackt.

So jetzt hat ein Kraftsportler (Zitronenquarkkuchen) gesagt das er beim Fleisch das Endprodukt wiegt. Ist bestimmt jedem schon aufgefallen das von 400g Hähnchen nur ca 280g übrig bleiben.

Bei 1000g am Tag macht sich das natürlich beim Eiweiß bemerkbar.

Wie hält der Rest von euch das? Oder was denkt ihr Darüber

Zitronenquark ist in vielerlei Hinsicht ein ziemlicher Dampfplauderer.

Brat dein Fleisch 10 Min. und es hat ein anderes Gewicht als nach 20 Min. Braten. Was ist aber mit dem Protein? Es bleibt gleich.

Der Mann wirkt zwar sympathisch, aber ist an sich sehr, sehr stark mit Vorsicht zu genießen.

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 2888
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon holzchris » 23 Mär 2019 21:29

Danke für das schnelle Feedback. Für mich macht das auch keinen Sinn.
Übungen sehen und verstehen finde ich ganz gut. Auch eigentlich ein nettes Kerlchen am Anfang.
Mittlerweile aber auch zu sehr social media. Und redet auch zum Thema *injektionssmilie* um den Heissen Brei. Alles nur grobe Haferflocken 🤣🤣🤣🤣🤣🤣
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
Analbol
TA Neuling
 
Beiträge: 50
Registriert: 30 Jan 2018 08:03
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 9
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: HIT
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Muay Thai
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: ja

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon Analbol » 24 Mär 2019 10:43

@firemark & @m@nu81

Ich finde das Gerät an sich echt klasse um den Trizeps zu isolieren, wenn man aber die Brust mitnehmen soll ist das nichts.

Aber eure Ideen sind gut, werde ich mal ausprobieren #10#
Du solltest in deine Signatur aber besser die Worte "no-homo" integrieren (nur ein Tipp).

Benutzeravatar
Friedhofschiller
TA Legende
 
Beiträge: 28216
Registriert: 09 Nov 2008 15:32

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon Friedhofschiller » 03 Apr 2019 20:03

holzchris hat am 23 Mär 2019 21:18 geschrieben:Jetzt weiß ich nicht ob es hier richtig ist aber gehört zur Ernährung und auch irgendwie zur Aktion.
Also ich wiege ja alles roh ab, egal ob es Reis, Fleisch, Gemüse etc ist. Das wird auch getrackt.

So jetzt hat ein Kraftsportler (Zitronenquarkkuchen) gesagt das er beim Fleisch das Endprodukt wiegt. Ist bestimmt jedem schon aufgefallen das von 400g Hähnchen nur ca 280g übrig bleiben.

Bei 1000g am Tag macht sich das natürlich beim Eiweiß bemerkbar.

Wie hält der Rest von euch das? Oder was denkt ihr Darüber


Immer roh, das ist immens wichtig
Mein aktuelles Programm auf Team Andro


Bild
Join the Baseline!


Persönliches Coaching wieder verfügbar! Mehr Infos per PN.

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 2888
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon holzchris » 03 Apr 2019 20:11

Friedhofschiller hat am 03 Apr 2019 20:03 geschrieben:
holzchris hat am 23 Mär 2019 21:18 geschrieben:Jetzt weiß ich nicht ob es hier richtig ist aber gehört zur Ernährung und auch irgendwie zur Aktion.
Also ich wiege ja alles roh ab, egal ob es Reis, Fleisch, Gemüse etc ist. Das wird auch getrackt.

So jetzt hat ein Kraftsportler (Zitronenquarkkuchen) gesagt das er beim Fleisch das Endprodukt wiegt. Ist bestimmt jedem schon aufgefallen das von 400g Hähnchen nur ca 280g übrig bleiben.

Bei 1000g am Tag macht sich das natürlich beim Eiweiß bemerkbar.

Wie hält der Rest von euch das? Oder was denkt ihr Darüber


Immer roh, das ist immens wichtig


#10#
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 2888
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon holzchris » 03 Apr 2019 20:14

Heute kam die Diskussion im Studio auf, wann denn die perfekte Zeit für das Cardio ist #05#
Laut einer neuen Studie soll man jetzt vor dem Kraft Training Cardio machen, danach sei es nicht gut für die Muskeln.

Dann hab ich gesagt hätten ja die letzten gefühlten 50 Jahre alte Bodybuilder alles falsch gemacht.

Der nächste alles Quatsch am Morgen nüchtern sei das beste.

Was haltet ihr davon
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
m@nu81
TA Elite Member
 
Beiträge: 4780
Registriert: 01 Mai 2014 08:31
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 184
Bankdrücken (kg): 118
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 190
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training

Benutzeravatar
Heni2411
TA Power Member
 
Beiträge: 2195
Registriert: 24 Dez 2017 11:22
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Basefit
Ich bin: Unbeschreiblich

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 2888
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon holzchris » 03 Apr 2019 21:01

Heni2411 hat am 03 Apr 2019 20:46 geschrieben:Üüüberhaupt nicht :-)

*uglysmilie*
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Sly-Balboa
TA Member
 
Beiträge: 197
Registriert: 07 Jan 2019 07:58

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon Sly-Balboa » 03 Apr 2019 21:09

holzchris hat am 03 Apr 2019 21:01 geschrieben:
Heni2411 hat am 03 Apr 2019 20:46 geschrieben:Üüüberhaupt nicht :-)

*uglysmilie*

Da bin ich dabei :-)

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 55319
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon Moseltaler » 03 Apr 2019 21:15

holzchris hat am 03 Apr 2019 20:14 geschrieben:Heute kam die Diskussion im Studio auf, wann denn die perfekte Zeit für das Cardio ist #05#
Laut einer neuen Studie soll man jetzt vor dem Kraft Training Cardio machen, danach sei es nicht gut für die Muskeln.

Dann hab ich gesagt hätten ja die letzten gefühlten 50 Jahre alte Bodybuilder alles falsch gemacht.

Der nächste alles Quatsch am Morgen nüchtern sei das beste.

Was haltet ihr davon


Nur blöd, dass man am Morgen idR nicht nüchtern ist ... es sei denn, man hat am Vortag nix gegessen. Nimmt man beispielsweise EAAs o.ä. vor dem Cardio, ist man auch nicht mehr nüchtern.
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 48943
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon H_D » 03 Apr 2019 22:00

holzchris hat am 03 Apr 2019 20:14 geschrieben:Heute kam die Diskussion im Studio auf, wann denn die perfekte Zeit für das Cardio ist #05#
Laut einer neuen Studie soll man jetzt vor dem Kraft Training Cardio machen, danach sei es nicht gut für die Muskeln.

Dann hab ich gesagt hätten ja die letzten gefühlten 50 Jahre alte Bodybuilder alles falsch gemacht.

Der nächste alles Quatsch am Morgen nüchtern sei das beste.

Was haltet ihr davon

Zeig mal die Studie
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 2888
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon holzchris » 03 Apr 2019 22:02

H_D hat am 03 Apr 2019 22:00 geschrieben:
holzchris hat am 03 Apr 2019 20:14 geschrieben:Heute kam die Diskussion im Studio auf, wann denn die perfekte Zeit für das Cardio ist #05#
Laut einer neuen Studie soll man jetzt vor dem Kraft Training Cardio machen, danach sei es nicht gut für die Muskeln.

Dann hab ich gesagt hätten ja die letzten gefühlten 50 Jahre alte Bodybuilder alles falsch gemacht.

Der nächste alles Quatsch am Morgen nüchtern sei das beste.

Was haltet ihr davon

Zeig mal die Studie


Ich selbst habe sie nicht gelesen, glaub sie ehrlich auch nicht. Gibt auch hier unzählige dazu, und bestimmt auch allerhand Meinungen.
Mich hat nur interessiert was ihr denkt
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

VorherigeNächste

Zurück zu Strength Cuts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste