Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Hochvolumiges Powerbuilding-Programm (Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
TEAM-ANDRO Redaktion
Info-Account
 
Beiträge: 1226
Registriert: 24 Mai 2013 14:35

Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon TEAM-ANDRO Redaktion » 07 Mär 2019 13:26

Bild
Strength Cuts III - Woche 9 bis 12


Hier könnt ihr eure Fragen zu den angepassten Trainings- und Ernährungsvorgaben der dritten Phase der Strandfigur stellen.

Für Plaudereien und Offtopic nutzt bitte den Strength Talk.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Supernobbe
TA Power Member
 
Beiträge: 2027
Registriert: 05 Mai 2014 11:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 27
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Bankdrücken (kg): 112,5
Kniebeugen (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: LH-Frontheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 89
Ziel KFA (%): 19
Studio: Fit + Fun Factory

Benutzeravatar
holzchris
TA Power Member
 
Beiträge: 1346
Registriert: 05 Jul 2014 18:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon holzchris » 07 Mär 2019 14:09

#10# zweiter

Mega geiles Programm. Beine bekomme ich schon wieder ein grinsen. :-) (**)

Challange gibt es keine??

Finde wie @friedhofschiller geschrieben hat, mega zusammenhalt hier, die Unterstützung grossartig.
Jetzt heisst es Vollgas Richtung Ende *upsmilie*
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
FunkIt
TA Member
 
Beiträge: 287
Registriert: 08 Mai 2017 14:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Trizepsdrücken
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Studio: Sportparadies Geinsh

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon FunkIt » 07 Mär 2019 14:19

Bin schon gespannt und freue mich bereits auf den OK-Tag :D Es ist einfach extrem geil sich obenrum komplett aufzupumpen *drehsmilie* *uglysmilie*

Benutzeravatar
m@nu81
TA Elite Member
 
Beiträge: 3971
Registriert: 01 Mai 2014 07:31
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 184
Bankdrücken (kg): 118
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 190
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training

Benutzeravatar
firemark
TA Stamm Member
 
Beiträge: 647
Registriert: 08 Jan 2017 21:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 100
Kreuzheben (kg): 140
Studio: FitX Düsseldorf
Ich bin: ungeduldig

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon firemark » 07 Mär 2019 15:45

Nr 5 (lebt noch *uglysmilie* )
... und wieder 15 % weniger *heuldochsmilie2* Das heißt an NTT 1666 Kcal #12# #12#
Bin mal gespannt wie ich 3x HIIT hinbekommen soll. Nach den Beineinheiten habe ich immer 2 Tage Kater, und daher HiIT am PULL-Tag angehangen 8-|
Bild


Mein Log :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 17:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
m@nu81
TA Elite Member
 
Beiträge: 3971
Registriert: 01 Mai 2014 07:31
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 184
Bankdrücken (kg): 118
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 190
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training

HermannHackenschmitt
TA Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 29 Dez 2018 16:00

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon HermannHackenschmitt » 07 Mär 2019 17:05

Bin ganz traurig ! Der neue Plan gefällt mir viel besser als der jetzige und ich bin leider 2 Wochen im Verzug 😢 jetzt lohnt es sich erst Recht Vollgas zu geben !!! 💪🏾💪🏾

Benutzeravatar
Schupo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 801
Registriert: 02 Jun 2015 09:56
Geschlecht (m/w): m

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon Schupo » 07 Mär 2019 17:21

Wir, Andycat und ich, sind natürlich auch dabei. Fünf mal die Woche ins Studio wird ein Aufgäbelchen aber wir werden das schon hinbekommen.

Kurze Frage. Mal angenommen 15% Kürzung ergeben 1000 Kalorien - dann 500 vom Fett (das wären dann 54 Gramm) und 500 von den Carbs (das wären 122 Gramm) weg? Oder so berechnen, dass die Verteilung in Gramm jeweils 50 % ergibt?
Gerade gefunden; das muss in meine Signatur!

M.I.T. hat am 01 Nov 2015 13:24 geschrieben:Noch etwas, was vermutlich den meisten Lesern nicht schmecken wird. Ich bin völlig dagegen, die Studienzeit als die Zeit des lockeren Lebens zu verklären. Letztlich ist es eine Ausbildung, genauso wie eine Schreinerausbildung, und mit solchen Leuten muss man sich hinsichtlich Arbeitsethos und Leistung schlicht mal vergleichen. Du hast zuviel gefeiert und gehst wegen Kater nicht zur Vorlesung? Geschenkt. Du gehst als Lehrling nicht zur Arbeit, weil Du gesoffen hast? Du fliegst, und zwar schnell. Viele Studierende täten gut daran, stetig ihre Motivation und ihre Gründe für ein Hochschulstudium zu hinterfragen. Jemand, der in Regelstudienzeit mit guten Noten durchs Studium kommt ist kein widerlicher lebensfremder Streber, sondern hat potentiell erst einmal Ehrgeiz und die Fähigkeit sich zu fokussieren.

Benutzeravatar
firemark
TA Stamm Member
 
Beiträge: 647
Registriert: 08 Jan 2017 21:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 100
Kreuzheben (kg): 140
Studio: FitX Düsseldorf
Ich bin: ungeduldig

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon firemark » 07 Mär 2019 17:39

Schupo hat am 07 Mär 2019 17:21 geschrieben:Wir, Andycat und ich, sind natürlich auch dabei. Fünf mal die Woche ins Studio wird ein Aufgäbelchen aber wir werden das schon hinbekommen.

Kurze Frage. Mal angenommen 15% Kürzung ergeben 1000 Kalorien - dann 500 vom Fett (das wären dann 54 Gramm) und 500 von den Carbs (das wären 122 Gramm) weg? Oder so berechnen, dass die Verteilung in Gramm jeweils 50 % ergibt?

Ich habe 15% von meine Gesamtkalorien genommen und zu je 50% auf Carbs und Fett umgerechnet und abgezogen.

Für die NTT habe ich die 15 % nur auf die Fette genommen
Bild


Mein Log :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 17:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
zerschneider
TA Power Member
 
Beiträge: 1264
Registriert: 14 Aug 2016 16:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x110
Kniebeugen (kg): 7x130
Kreuzheben (kg): 2x200
Oberarmumfang (cm): 41
Brustumfang (cm): 118
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 102
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Rack-Deads
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 8
Studio: MC Fit
Ich bin: konsequent

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon zerschneider » 07 Mär 2019 18:33

Einarmiges KH Rudern „(ohne Eindrehen)“ ??? Also beide Schultern gerade lassen und nur mit dem Bizeps das Gewicht nach oben bewegen? Oder bin ich falsch @Friedhofschiller?

Benutzeravatar
zerschneider
TA Power Member
 
Beiträge: 1264
Registriert: 14 Aug 2016 16:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x110
Kniebeugen (kg): 7x130
Kreuzheben (kg): 2x200
Oberarmumfang (cm): 41
Brustumfang (cm): 118
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 102
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Rack-Deads
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 8
Studio: MC Fit
Ich bin: konsequent

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon zerschneider » 07 Mär 2019 18:35

Ach eine hab ich noch: Restpause Sätze wo nix hinter steht: sind die alten RP-Sätze (3 x max mit 40sek Pause)???

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 52502
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon Moseltaler » 07 Mär 2019 18:38

zerschneider hat am 07 Mär 2019 18:33 geschrieben:Einarmiges KH Rudern „(ohne Eindrehen)“ ??? Also beide Schultern gerade lassen und nur mit dem Bizeps das Gewicht nach oben bewegen? Oder bin ich falsch @Friedhofschiller?


Wenn du nur mit dem Arm ziehst, geht der Sinn einer Ruderbewegung für den Rücken doch verloren, oder? Ich vermute mal stark, dass man das oft zu sehende starke Eindrehen des Oberkörpers (um mehr Gewicht bewegen zu können) vermeiden soll.
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.

Benutzeravatar
zerschneider
TA Power Member
 
Beiträge: 1264
Registriert: 14 Aug 2016 16:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x110
Kniebeugen (kg): 7x130
Kreuzheben (kg): 2x200
Oberarmumfang (cm): 41
Brustumfang (cm): 118
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 102
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Rack-Deads
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 8
Studio: MC Fit
Ich bin: konsequent

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon zerschneider » 07 Mär 2019 18:51

„Ohne Eindrehen“ heißt mMn KEIN Eindrehen und somit nur mit dem Bizeps. Natürlich ist der Rücken dann raus.

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 52502
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (III)

Beitragvon Moseltaler » 07 Mär 2019 18:53

zerschneider hat am 07 Mär 2019 18:51 geschrieben:„Ohne Eindrehen“ heißt mMn KEIN Eindrehen und somit nur mit dem Bizeps. Natürlich ist der Rücken dann raus.


Versteh ich nicht #05# ... was drehst du denn sonst ein, wenn nicht den Oberkörper?
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.

Nächste

Zurück zu Strength Cuts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flotrix, nullstein, Thomas@Allgäu und 1 Gast