Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Hochvolumiges Powerbuilding-Programm (Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Eric
Leiter Team Offtopic
 
Beiträge: 39164
Registriert: 10 Nov 2010 10:45
Wohnort: Frankreich

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon Eric » 06 Apr 2019 05:36

firemark hat am 05 Apr 2019 23:39 geschrieben:
NGTNIGHT hat am 05 Apr 2019 22:37 geschrieben:... Und bei den Preacher Hammercurls die selben Reps, aber beidarmig?


Laut Video nicht *thinkabout*


Es ist sehr schwierig, für jede Übung ein Video zu finden, welches zu 100% die zu durchführende Übung wiedergibt. Wir versuchen es zwar, aber immer ist das nicht möglich ( oder ich bin einfach zu blöd, das richtige Video rauszusuchen ).

Und bezüglich der Sprache: es mag sein, dass es die ein oder andere Übung auch mit deutscher Erklärung gibt, aber da etwas passendes zu finden, ist noch schwieriger.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2103
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon firemark » 06 Apr 2019 07:19

holzchris hat am 06 Apr 2019 04:45 geschrieben:
firemark hat am 05 Apr 2019 23:49 geschrieben:Hab mehrere Fragen :

- Was ist mit SUPER SLOW gemeint ?

- Als Alternative zu Kniebeuge in d. Multipresse dann Kniebeuge frei ? in der MP fühlen die sich nicht gut an !

- Sissy Squats werden im Video mit beiden Beinen ausgeführt, im Plan wird die WDH je Bein angegeben - Welche Alternative Übung ist hier sinnvoll ? Bezweifle stark, dass ich die hinbekomme.

Dann noch so als allgemeine Frage oder konstruktive Kritik für die Zukunft: GIbt es keine deutschsprachigen Beispielvideos ? :-| Ich glaube nicht, dass hier jeder alles Versteht #05#


SS ist extrem langsam
Sissy ein link wie sie VInce gemacht hat
https://www.team-andro.com/sissy-squats ... iller.html

Je 4 Sek pos und negativ oder noch langsamer ?
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
McPherson
TA Power Member
 
Beiträge: 1932
Registriert: 24 Feb 2018 11:49

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon McPherson » 06 Apr 2019 08:03

Steht zwar nicht im Artikel, aber bestimmt soll die Proteinmenge sowieso nichr verändert werden.

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 3039
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon holzchris » 06 Apr 2019 08:09

McPherson hat am 06 Apr 2019 08:03 geschrieben:Steht zwar nicht im Artikel, aber bestimmt soll die Proteinmenge sowieso nichr verändert werden.


@friedhofschiller hat geschrieben Abzug von dsn Gesamtkalorien, heisst eigentlich von allen Makros #05#
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
Supernobbe
TA Power Member
 
Beiträge: 2187
Registriert: 05 Mai 2014 12:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 27
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Bankdrücken (kg): 112,5
Kniebeugen (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: LH-Frontheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 89
Ziel KFA (%): 19
Studio: Fit + Fun Factory

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon Supernobbe » 06 Apr 2019 09:12

holzchris hat am 06 Apr 2019 08:09 geschrieben:
McPherson hat am 06 Apr 2019 08:03 geschrieben:Steht zwar nicht im Artikel, aber bestimmt soll die Proteinmenge sowieso nichr verändert werden.


@friedhofschiller hat geschrieben Abzug von dsn Gesamtkalorien, heisst eigentlich von allen Makros #05#


Ja, das widerspricht sich mit der Aussage aus dem Artikel zur Phase 3

"Das Protein muss nun ein konstanter Faktor sein, von dem du keinesfalls etwas streichen solltest:"

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 3039
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon holzchris » 06 Apr 2019 09:20

Noch eine Frage: *skeptisch*
Im 2 Artikel hiess es eventuell Streichung von Quark etc.
Auch hier steht nichts davon drin #05#
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
McPherson
TA Power Member
 
Beiträge: 1932
Registriert: 24 Feb 2018 11:49

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon McPherson » 06 Apr 2019 09:26

Wurde halt nur hingerotzt. Bin mir relativ sicher, dass in ner so späten Phase Protein nicht reduziert werden sollte.

nullstein
TA Member
 
Beiträge: 242
Registriert: 09 Jan 2019 21:51

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon nullstein » 06 Apr 2019 09:28

@friedhofschiller
1.)Kannst du bitte eine Alternative zu den Sissy Squats nennen? Die gehen mit meinem kaputten Knie nicht.
2.)Hab ich was übersehen oder wurde das Volumen nur bei den kleinen Muskeln (extra Dropsätze) erhöht? Am Push Tag ist das Brustvolumen ja zu Phase 3 identisch. Oder?
Danke.

Sly-Balboa
TA Member
 
Beiträge: 197
Registriert: 07 Jan 2019 07:58

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon Sly-Balboa » 06 Apr 2019 14:35

Hy. Habe jetzt Mal durchgerechnet liege. Liege jetzt bei TT 2350 und NTT 1850. #buhhh# langsam wird es schwer. Werde Mal versuchen ob ich das durchhalte....bedingt durch Arbeit sehe ich an einigen Tagen ein dickes Problem es zu bewältigen. Wie habt ihr gerechnet? Habe alle Makros angepasst?!

Benutzeravatar
FunkIt
TA Stamm Member
 
Beiträge: 711
Registriert: 08 Mai 2017 15:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Trizepsdrücken
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Studio: Sportparadies Geinsh

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon FunkIt » 07 Apr 2019 08:59

nullstein hat am 06 Apr 2019 09:28 geschrieben:@friedhofschiller
1.)Kannst du bitte eine Alternative zu den Sissy Squats nennen? Die gehen mit meinem kaputten Knie nicht.
2.)Hab ich was übersehen oder wurde das Volumen nur bei den kleinen Muskeln (extra Dropsätze) erhöht? Am Push Tag ist das Brustvolumen ja zu Phase 3 identisch. Oder?
Danke.


Mein Trainingspartner und ich werden Frontkniebeugen machen, weil wir von den Sissy Squats nicht wirklich überzeugt sind. Bei dem Volumen hast du recht, ich bin eigentlich von einer größeren Planänderung ausgegangen, die ja letztes Mal angekündigt wurde. Trotzdem sind paar geile Übungen dabei und ich freue mich auf die nächsten Wochen :D

Benutzeravatar
FunkIt
TA Stamm Member
 
Beiträge: 711
Registriert: 08 Mai 2017 15:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Trizepsdrücken
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Studio: Sportparadies Geinsh

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon FunkIt » 07 Apr 2019 09:04

Und was ist mit der Teambuilding Challenge? Organisieren wir uns da selbst ?

nullstein
TA Member
 
Beiträge: 242
Registriert: 09 Jan 2019 21:51

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon nullstein » 07 Apr 2019 09:28

@FunkIt
Danke für deine Rückmeldung. Frontsquats hatte ich mir jetzt auch ausgesucht. Volumen habe ich auch angepasst, da ich nicht mit einer zeitnahen Antwort von @friedhofschiller rechne.

KiloG
TA Stamm Member
 
Beiträge: 547
Registriert: 02 Jan 2016 01:41
Wohnort: Squat Rack hinten rechts
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: Rindfleisch

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon KiloG » 07 Apr 2019 09:37

TE2: Pull
Hammercurls an der Preacher-Bank: siehe oben -> einarmig?

TE3: Beine
Hack-Squat: Hocharbeiten zu einem Top-Satz mit 5-7 Wdh, dann 1x um 10% reduzieren mit regulärer Satzpause. Dann nochmal 15% runter -> also 3 Arbeitssätze oder ist der zweite ein Dropsatz? Welche Alternative wenn es im Studio keine Hacksquat gibt?

TE4: OK
Scottcurl-Maschine / Trizepsextensions: 3-5 Supersätze Wieviele Wdh?

TE5: UK
Sissy Squats: 2-3x 8-10 pro Bein - alternative?

Benutzeravatar
FunkIt
TA Stamm Member
 
Beiträge: 711
Registriert: 08 Mai 2017 15:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Trizepsdrücken
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Studio: Sportparadies Geinsh

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon FunkIt » 07 Apr 2019 10:03

KiloG hat am 07 Apr 2019 09:37 geschrieben:TE2: Pull
Hammercurls an der Preacher-Bank: siehe oben -> einarmig?

TE3: Beine
Hack-Squat: Hocharbeiten zu einem Top-Satz mit 5-7 Wdh, dann 1x um 10% reduzieren mit regulärer Satzpause. Dann nochmal 15% runter -> also 3 Arbeitssätze oder ist der zweite ein Dropsatz? Welche Alternative wenn es im Studio keine Hacksquat gibt?

TE4: OK
Scottcurl-Maschine / Trizepsextensions: 3-5 Supersätze Wieviele Wdh?

TE5: UK
Sissy Squats: 2-3x 8-10 pro Bein - alternative?


Ich werde die Hammercurls einarmig machen, da kann ich mich besser drauf konzentrieren. Zu den restlichen Fragen:

TE3: 3 Sätze würde ich sagen, ich habe keine Alternative und nehme die normale Squat Maschine
TE4: ich werde wohl zwischen 10-12 anpeilen, vll sogar 12-15 je nachdem wie es wird
TE5: Frontkniebeugen

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 3039
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Strandfigur 2019: Strength Cuts (IV)

Beitragvon holzchris » 07 Apr 2019 10:28

Ich weiss haben wir alle uns aufgeregt und tuen es immer noch,
aber im Ernst.
Wenn jeder seinen EP und TP für sich ändert, macht es Sinn #05#

Das jeder seine persönliche Anpassung braucht ok, aber irgendwie kapier ich dann den Sinn dieser Aktion nicht, sorry.

Mich würde interessieren was @eric @Thomas @frank dazu meinen
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

VorherigeNächste

Zurück zu Strength Cuts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste