Strandfigur 2022: Homegym Edition (V)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
TEAM-ANDRO Redaktion
Info-Account
 
Beiträge: 1594
Registriert: 24 Mai 2013 15:35


 


Benutzeravatar
McSkinny
TA Member
 
Beiträge: 167
Registriert: 04 Jan 2016 09:16
Wohnort: Esslingen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 184
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 80
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 140
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Hammerwurf
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: Frischfleisch

Re: Strandfigur 2022: Homegym Edition (V)

Beitragvon McSkinny » 01 Mai 2022 22:09

Also tatsächlich finde ich es doch sehr kompliziert.
Slayer 1 ist klar - so zu sagen ausmaxen
Slayer 2 geht's schon los? Wieviele Sätze mache ich da? Solange bis ich keine Wiederholung mehr schaffe?
Slayer 3 setzt es dann total aus. Mache ich 54321 und wenn ich das gepackt habe gehe ich solange hoch, bis ich da nur noch 5+1 erreiche?
Und Slayer 4 das gleiche in grün mit anderer Pausezeit?
“Push through the pain, giving up hurts more.” – Vegeta

Teamxo
TA Member
 
Beiträge: 153
Registriert: 16 Nov 2021 06:36

Re: Strandfigur 2022: Homegym Edition (V)

Beitragvon Teamxo » 02 Mai 2022 06:48

Du solltest dir unbedingt die Beschreibung zu der 2016 Aktion durchlesen- da gibt es einen Beispiel Trainingsplan mit Satzzahl etc.

Slayer 2: 3-4 Sätze, ein Satz zählt als Satz wenn du mindestens 3 Wdh. geschafft hast.

Slayer 3: 3-4 Sätze, ein Satz zählt wenn du mindestens 5+1 geschafft hast

Slayer 4: 2-3 Sätze - hier ist ein erheblicher Unterschied: bei 3 setzt du das Gewicht ab in der Pause- hier hältst du das Gewicht in der Kontraktion - es ist also keine Pause, sondern eine Dauerbelastung.

Hab heute meine 2. Einheit danach gemacht - wenn man das mal 2 mal trainiert hat, ist es ganz simpel (beim ersten Mal hab ich aber auch immer noch im Handy einmal nachgelesen :-) )

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 44997
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Strandfigur 2022: Homegym Edition (V)

Beitragvon Frank » 02 Mai 2022 06:58

McSkinny hat am 01 Mai 2022 22:09 geschrieben:Also tatsächlich finde ich es doch sehr kompliziert.
Slayer 1 ist klar - so zu sagen ausmaxen
Slayer 2 geht's schon los? Wieviele Sätze mache ich da? Solange bis ich keine Wiederholung mehr schaffe?
Slayer 3 setzt es dann total aus. Mache ich 54321 und wenn ich das gepackt habe gehe ich solange hoch, bis ich da nur noch 5+1 erreiche?
Und Slayer 4 das gleiche in grün mit anderer Pausezeit?

Im Prinzip hat teamxo schon geantwortet. Es liest sich möglicherweise kompliziert, aber wie er schrieb, ist es einmal umgesetzt eigentlich recht simpel (und ne knackige Einheit) 😊

Hat die Ergänzung über mir geholfen oder stehst du k ner noch auf dem Schlauch?

Benutzeravatar
McSkinny
TA Member
 
Beiträge: 167
Registriert: 04 Jan 2016 09:16
Wohnort: Esslingen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 184
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 80
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 140
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Hammerwurf
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: Frischfleisch

Re: Strandfigur 2022: Homegym Edition (V)

Beitragvon McSkinny » 02 Mai 2022 07:03

Danke @Frank und @Teamxo. Entspricht in etwa dem, was ich mir vorgestellt habe, was möglich sein könnte. Bin gleich mal auf den Push Tag gespannt
“Push through the pain, giving up hurts more.” – Vegeta

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 44997
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Strandfigur 2022: Homegym Edition (V)

Beitragvon Frank » 02 Mai 2022 09:11

McSkinny hat am 02 Mai 2022 07:03 geschrieben:Danke @Frank und @Teamxo. Entspricht in etwa dem, was ich mir vorgestellt habe, was möglich sein könnte. Bin gleich mal auf den Push Tag gespannt

man kanns auch mit nur einer übung machen. ich hatte zB früher einfach nur schrägbankdrücken an der multipresse für die gesamte einheit genutzt. das ist ne übung, die sich da gut anbietet. alternativ zB flachbank bankdrücken (ne MP werden die wenigsten zu hause haben, sollte der verbildlichung dienen :) )

Benutzeravatar
McSkinny
TA Member
 
Beiträge: 167
Registriert: 04 Jan 2016 09:16
Wohnort: Esslingen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 184
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 80
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 140
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Hammerwurf
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: Frischfleisch

Re: Strandfigur 2022: Homegym Edition (V)

Beitragvon McSkinny » 02 Mai 2022 10:27

Ich habe es mal aus 2 Übungen jetzt getestet. Slayer 1 und 2 mit Schrägbank Drücken und Slayer 3 und 4 mit Bankdrücken im klassischen Format. Hab das Gefühl, dass meine Brust 5cm dicker ist :-)

Auf jeden Fall ein geiles System #04#
“Push through the pain, giving up hurts more.” – Vegeta

Teamxo
TA Member
 
Beiträge: 153
Registriert: 16 Nov 2021 06:36

Re: Strandfigur 2022: Homegym Edition (V)

Beitragvon Teamxo » 04 Mai 2022 17:33

So, heute war legday - und es hat sich eine Frage aufgetan: schwere Einzelwiederholungen bei Kniebeugen (Slayer 2) - Lege ich das Gewicht ab, oder bleibe ich damit auf den Schultern stehen? Brauche für das Ablegen, Rausheben und sich Sortieren gefühlt schon länger als 7 sek.

Ich bin jetzt stehen geblieben und hab die Pause etwas kürzer gemacht, weil das Ablegen und Rausheben irgendwie zu stressig war.

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 44997
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Strandfigur 2022: Homegym Edition (V)

Beitragvon Frank » 04 Mai 2022 18:33

Ablegen wäre die Empfehlung - wenn es 10 sec werden, ist es kein Beinbruch 🙂 alternativ FKB oder eine Variante an der Multipresse (falls vorhanden)

Teamxo
TA Member
 
Beiträge: 153
Registriert: 16 Nov 2021 06:36

Re: Strandfigur 2022: Homegym Edition (V)

Beitragvon Teamxo » 04 Mai 2022 18:41

Alles klar, dann lege ich ab - und schon wieder ein Grund mehr, mir die ATX Multipresse 620 zu gönnen - TOP #04# :-)

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 44997
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Strandfigur 2022: Homegym Edition (V)

Beitragvon Frank » 04 Mai 2022 19:58

Ne Multipresse ist was schönes, wenn man den Platz dafür hat. Schrägbankdrücken an der Multipresse = 👌🏼👌🏼👌🏼


Zurück zu Team Homegym

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste