Studiopläne = schlecht?

Hierher verschieben wir Bodybuilding Spamerei und sonstigen Müll!

Moderatoren: Team Medizin, Team AAS, Team Wettkampf, Team Ernährung & Supplemente, Team Offtopic, Team Bodybuilding & Training

NaemiA
TA Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 02 Sep 2018 12:25

Studiopläne = schlecht?

Beitragvon NaemiA » 02 Sep 2018 12:37

Hallo alle zusammen,

das hier ist mein erster Beitrag hier und ich hoffe ihr könnt mir direkt weiterhelfen.
Ich bin ein ziemlicher Neuling im Fitness Bereich. Habe zwar mein ganzes Leben lang Fußball gespielt und bin
dementsprechend auch recht athletisch, von richtigem Fitnesstraining habe ich aber eher weniger Ahnung.

Ich trainiere nun seit 3 Monaten regelmäßig im Fitnessstudio und es macht mir wirklich Spaß.
Ich habe hierbei nach einem normalen Anfängerplan trainiert, den man halt so im Fitness bekommt.
D.h. fast ausschließlich Geräteübungen. Denke das ist nicht unbedingt verkehrt, da man sich der Körper ja am Anfang erst mal an die Belastung gewöhnen muss. Ein Bekannter von mir meinte aber, die Studiopläne sind meistens müll und ich solle doch richtig trainieren 8-|

Nun ist das Problem, dass ich leider absolut keinen Plan habe, wie man einen Trainingsplan erstellt. #05#
Daher würde ich mich riesig freuen, wenn mir jemand dabei helfen könnte.

Ich sage euch mal kurz was ich suche:
- am Besten ein alternierender Ganzkörperplan mit A/B Tag, den man 3x die Woche ausführen kann
- kein XYZ Booty Programm, ich will ganzheitlich stärker und athletischer werden
- brauche keine reinen Cardiotage, da ich Fußballtraining habe


Würde mich echt riesig freuen, wenn ihr mit weiterhelfen könntet! *plz*
Liebe Grüße


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


NaemiA
TA Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 02 Sep 2018 12:25

Re: Studiopläne = schlecht?

Beitragvon NaemiA » 02 Sep 2018 12:44

Falsches Forum habe ich gerade gemerkt, wie lösche ich den Beitrag?
Sorrryyyy!

Benutzeravatar
Helltrain
TA Rookie
 
Beiträge: 93
Registriert: 24 Nov 2015 14:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 160
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Ju-Jutsu
Ich bin: dabei

Re: Studiopläne = schlecht?

Beitragvon Helltrain » 02 Sep 2018 12:57

Hier findest Du eigentlich alles, was Du suchst / brauchst - auch den alternierenden GK:

dza-s-trainingsplan-guide-t274520.html

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 16616
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Studiopläne = schlecht?

Beitragvon strict_LIONESS » 02 Sep 2018 18:27

ich denke mit dem Link von Helltrain ist dir geholfen? Wenn nicht, einfach nochmal melden.

alternativ kannst du auch die Pläne von FEM, Starting Strength oder Strong Lifts ansehen. Je 3 Übungen zum stärker werden


Zurück zu Androgener Müll

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste