Team Andro IFBB-Talk

News über die internationale Profiszene.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
Leoric
V.I.P
 
Beiträge: 7723
Registriert: 11 Mär 2008 17:58

Team Andro IFBB-Talk

Beitragvon Leoric » 27 Feb 2011 14:23



ifbbtalkklein.jpg


Nachdem es immer öfter vorkommt, dass in Themen einzelner Athleten Vergleiche und Diskussionen mit/über andere Wettkämpfer herangezogen werden, bieten wir euch mit diesem Thread eine Möglichkeit euch vollkommen "auszutoben". Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, ihr könnt hier über potentielle oder vergagenene Ergebnisse, Offseasonvergleiche, Zukunftsaussichten bzgl. der Wettstreiter oder auch Vergleiche von bereits zurückgetretenen und aktiven Athleten diskutieren.

Selbstverständlich gilt auch hier die Einhaltung unserer Netiquette.
Viel Spaß wünscht euer Team Wettkampf




Um den Anfang zu machen werde ich die Diskussion Heath/Wolf hierher verschieben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
DKAo
V.I.P
 
Beiträge: 2259
Registriert: 01 Aug 2009 19:39

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon DKAo » 21 Mär 2011 21:06

Thaddäus hat geschrieben:
Odi_1993 hat geschrieben:
denke dieses Jahr kann sein Jahr werden!!!


ich hoffe es wirklich, dass er dieses jahr das ding nach hause nimmt. und wehe, die kommen mit sachen wie: "ja, so wirklich breit wirkt er ja nicht, aufgrund des schlüsselbeins...nee der bekommt das ding nicht" *sonstsmilie*


Sehe eigentlich nur greene als einzigen ernstzunehmenden konkurenten.

Sollte phil schlön trocken kommen und greene wieder seine form verhauen ,muss er mr.olympia werden .
Cutler hin Cutler her

Ich denke das vor Jahren vorrausgesagte Duell Wolf vs. Heath könnte heuer das erste mal richtig interessant werden. Mal sehen was Dennis im September auf die Bühne bringt.

Thaddäus
TA Member
 
Beiträge: 216
Registriert: 03 Jan 2011 05:04

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon Thaddäus » 21 Mär 2011 21:09

DKAo hat geschrieben:
Thaddäus hat geschrieben:
Odi_1993 hat geschrieben:
denke dieses Jahr kann sein Jahr werden!!!


ich hoffe es wirklich, dass er dieses jahr das ding nach hause nimmt. und wehe, die kommen mit sachen wie: "ja, so wirklich breit wirkt er ja nicht, aufgrund des schlüsselbeins...nee der bekommt das ding nicht" *sonstsmilie*


Sehe eigentlich nur greene als einzigen ernstzunehmenden konkurenten.

Sollte phil schlön trocken kommen und greene wieder seine form verhauen ,muss er mr.olympia werden .
Cutler hin Cutler her

Ich denke das vor Jahren vorrausgesagte Duell Wolf vs. Heath könnte heuer das erste mal richtig interessant werden. Mal sehen was Dennis im September auf die Bühne bringt.
^

Naja von dennis hab ich nie wirklich viel gehalten .
Aber da werd ich wohl der einzige sein .

Wird wohl dieses Jahr echt spannend

Benutzeravatar
DKAo
V.I.P
 
Beiträge: 2259
Registriert: 01 Aug 2009 19:39

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon DKAo » 21 Mär 2011 21:13

Besonders auch die folgenden Jahre denke ich. Besonders weil beide in etwa ähnliches Potenzial haben und doch auf komplett unterschiedliche Weise

Benutzeravatar
timbuktu
TA Premium Member
 
Beiträge: 11651
Registriert: 12 Feb 2010 16:37
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Steroiderfahrung: Nein

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon timbuktu » 21 Mär 2011 21:18

naja, eigentlich liegt da schon noch ne halbe klasse zwischen wolf und phil.

ähnliches potenzial seh ich da auch nicht, auch nicht auf unterschiedliche weise

wolf wird nie an phil vorbeiziehen wenn beide in guter form kommen

Benutzeravatar
Leoric
V.I.P
 
Beiträge: 7723
Registriert: 11 Mär 2008 17:58

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon Leoric » 21 Mär 2011 21:23

das hat man von cutler und coleman auch gesagt
phil ist wolf im moment jedoch wirklich etwas voraus.

Benutzeravatar
muskelbauer
TA Stamm Member
 
Beiträge: 913
Registriert: 07 Nov 2009 17:45

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon muskelbauer » 21 Mär 2011 21:24

timbuktu hat geschrieben:naja, eigentlich liegt da schon noch ne halbe klasse zwischen wolf und phil.

ähnliches potenzial seh ich da auch nicht, auch nicht auf unterschiedliche weise

wolf wird nie an phil vorbeiziehen wenn beide in guter form kommen


Das glaube ich auch ... so sehr mir Wolf auch zusagt, ist Phil doch gewaltig davongezogen die letzten Jahre.

Thaddäus
TA Member
 
Beiträge: 216
Registriert: 03 Jan 2011 05:04

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon Thaddäus » 21 Mär 2011 21:25

Leoric hat geschrieben:das hat man von cutler und coleman auch gesagt
phil ist wolf im moment jedoch wirklich etwas voraus.



cutler hat auch schiere masse ,was man von wofl in dem sinne nicht wirklich behaupten kann .

Benutzeravatar
Odi_1993
TA Stamm Member
 
Beiträge: 704
Registriert: 31 Jul 2010 00:04
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Rudern vorg.
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 10
Studio: JustFit

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon Odi_1993 » 21 Mär 2011 21:31

cutler hat auch schiere masse ,was man von wofl in dem sinne nicht wirklich behaupten kann .


ja das schon. ich hoffe, dennis entwickelt sich zur O noch was und dann wäre ein direkter vergleich interessant. (Cutler, Wolf, Heath, Greene)
ich glaube, dass er branch früher oder später hinter sich lassen wird
Wenn du schwach bist, fehlt das Neurocore! :-)

Benutzeravatar
DKAo
V.I.P
 
Beiträge: 2259
Registriert: 01 Aug 2009 19:39

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon DKAo » 21 Mär 2011 21:35

timbuktu hat geschrieben:naja, eigentlich liegt da schon noch ne halbe klasse zwischen wolf und phil.

ähnliches potenzial seh ich da auch nicht, auch nicht auf unterschiedliche weise

wolf wird nie an phil vorbeiziehen wenn beide in guter form kommen

Logisch, Phil momentan vorraus
Trotzdem hat Wolf einiges was Phil nicht hat und umgekehrt, Dennis ist größer, schwerer und hat ein unschlagbares X mit extrem weiten Schultern, ganau das hat Phil nicht weswegen Wolf ihn in Posen wie Doppelbizeps, Bauch/Beine, Most Muscular und Latspread angreifen kann.
Phil dagegen hat wunderschöne Muskelformen ist kompletter und runder. Deswegen sehe ich schön ähnliches Potenzial

Benutzeravatar
timbuktu
TA Premium Member
 
Beiträge: 11651
Registriert: 12 Feb 2010 16:37
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Steroiderfahrung: Nein

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon timbuktu » 21 Mär 2011 21:36

wie gesagt, wenn beide in topform sind wird wolf ihn nie schlagen

Thaddäus
TA Member
 
Beiträge: 216
Registriert: 03 Jan 2011 05:04

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon Thaddäus » 21 Mär 2011 21:39

timbuktu hat geschrieben:wie gesagt, wenn beide in topform sind wird wolf ihn nie schlagen

*upsmilie* *upsmilie* *upsmilie*


(ausser wolf macht ne coleman transformation durch)

Benutzeravatar
DKAo
V.I.P
 
Beiträge: 2259
Registriert: 01 Aug 2009 19:39

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon DKAo » 21 Mär 2011 21:40

timbuktu hat geschrieben:wie gesagt, wenn beide in topform sind wird wolf ihn nie schlagen

weil?

Benutzeravatar
timbuktu
TA Premium Member
 
Beiträge: 11651
Registriert: 12 Feb 2010 16:37
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Steroiderfahrung: Nein

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon timbuktu » 21 Mär 2011 21:42

DKAo hat geschrieben:
timbuktu hat geschrieben:wie gesagt, wenn beide in topform sind wird wolf ihn nie schlagen

weil?

phil einfach besser ist

Benutzeravatar
Leoric
V.I.P
 
Beiträge: 7723
Registriert: 11 Mär 2008 17:58

Re: Neues von Phil Heath

Beitragvon Leoric » 21 Mär 2011 21:44

:-)

phil:
+muskelformen
+härte

wolf:
+linie/größe
+masse und noch platz für mehr



time will tell

Nächste

Zurück zu IFBB & DBFV News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: M_Q, rambo15 und 1 Gast