Team Strength First - leanr0x

Hier findet ihr alles zum Durchlauf 2014

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
leanr0x
TA Rookie
 
Beiträge: 77
Registriert: 29 Jan 2014 13:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 200
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 220
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon leanr0x » 19 Sep 2014 18:34

okay davon hab ich schon mal gehört. schon mal bei anderen bereichen probiert?

aber danke für den tipp, werde ich machen! *professor*


 


Benutzeravatar
Halber Klaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 3006
Registriert: 28 Mär 2006 21:29

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon Halber Klaus » 19 Sep 2014 18:47

naja, die praktischen umsetzungen sind leider gering, mehr als die extremitäten kann man sich nicht abbinden... oder halt den kopf. aber offensichtlich wirkt sich hypoxie auch auf die umgebene muskulatur aus. einen nennenswerten effekt konnte ich hierbei allerdings nichts feststellen.

ausprobiert habe ich folglich arme und beine. ist ganz witzig wenn die arme plötzlich 3cm anschwellen und die finger maximal ischämisch sind. aber eigentlich ist es recht unangenehm bis teilweise schmerzhaft. angeblich kann man den muskel trotz abschnüren voll belasten, ich konnte das nicht. aber darum geht es bei kaatsu auch nicht.

einzig allein die praktische umsetzung für die waden bereitet keine probleme. schnell drum, zieht nicht und einen gewissen burn ist man vom wadentraining sowieso gewohnt.

ich würds auf jeden fall mal ausprobieren.

Restart
 

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon Restart » 19 Sep 2014 18:52

fer0x- hat geschrieben:
leanr0x hat geschrieben:natty insulin doping kommt wieder ins spiel, wenn ich wieder gesund bin ;-)


ob du's glaubst oder nicht, aber ich mach nach jeder einheit calf raises...diese mistdinger wachsen nicht


mit herkömmlichen training wird das auch nichts. waden sind so #!§%-mistviecher ;D

habe mit kaatsu, also okklusionstraining meine waden innerhalb weniger wochen von 41cm auf 45cm gekriegt.

einfach kniebandagen recht straff unterhalb des knies anbringen und stehendes wadenheben mit dem körpergewicht ausführen. schön langsam und kontrolliert. ggfs. 5-10kg zusatzgewicht, so 100 wiederholungen am tag.

bedank dich später #04#


Du bist immernoch mein Held (**)
100 am stück? :D

Benutzeravatar
Halber Klaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 3006
Registriert: 28 Mär 2006 21:29

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon Halber Klaus » 19 Sep 2014 18:58

hör auf. da explodiert dir ja der fußpilz.

Restart
 

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon Restart » 20 Sep 2014 09:26

fer0x- hat geschrieben:hör auf. da explodiert dir ja der fußpilz.

Deswegen frag ich ja :-)

Benutzeravatar
leanr0x
TA Rookie
 
Beiträge: 77
Registriert: 29 Jan 2014 13:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 200
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 220
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon leanr0x » 20 Sep 2014 12:52

20.09.2014

Sprints:
5x 24m leicht bergauf
1x All-Out

Kaatsu Wadenheben
30x
mehr ging erstmal nicht. hat schon ziemlich gebrannt und will morgen noch gehen können :D

Benutzeravatar
leanr0x
TA Rookie
 
Beiträge: 77
Registriert: 29 Jan 2014 13:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 200
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 220
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon leanr0x » 21 Sep 2014 17:03

Was für eine feucht-fröhliche Nacht gestern/heute - 3h Schlaf, Alk, 2 Topfentascherl und 2 Speckweckerl inclusive *sonstsmilie*
Eine junge Dame fragte mich gestern, ob ich denn "Metabolika" nehme. Es stellte sich dann raus, dass sie "Metabolisch(e Diät)" und "Anabolika" bisschen vermischt hatte. :-)

Sportlich gabs dann heute:

Gehen:
45 Minuten

Kaatsu Wadenheben:
40x

Später noch etwas Ringturnen!

Benutzeravatar
leanr0x
TA Rookie
 
Beiträge: 77
Registriert: 29 Jan 2014 13:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 200
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 220
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon leanr0x » 22 Sep 2014 18:55

22.09.2014

Dips 40 kg
1,2,3
1,2,3
1,2,9

Deadlifts 110 kg
1,2,3
1,2,3
1,2,8

Db Rows 52 kg
1,2,3
1,2,3
1,2,5

Kaatsu Wadenheben
50x


Mehr Gewicht geht auf eine Kurzhantel nicht mehr rauf. Vielleicht fang ich an ohne Deadstops dabei zu arbeiten.

Benutzeravatar
Halber Klaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 3006
Registriert: 28 Mär 2006 21:29

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon Halber Klaus » 22 Sep 2014 22:00

zum kaatsu-wadenheben:

entweder mehr reps oder mit zusatzgewicht,
unter 100 wiederholungen geht nicht viel.

ich habe damals immer 5x20 gemacht und die bandagen durchgehend angelassen.
die hypoxie sollte schon für einige minuten vorhanden sein.

später dann einbeinig, danach mit zusatzgewicht und zum schluss einbeinig mit zusatzgewicht *uglysmilie*

was auch spaß macht ist 5 min. seilspringen *teufelsmilie*

Benutzeravatar
leanr0x
TA Rookie
 
Beiträge: 77
Registriert: 29 Jan 2014 13:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 200
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 220
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon leanr0x » 22 Sep 2014 23:52

das is mal eingewöhnungsphase. hab das mal gemacht und 100 reps ohne bandagen rausghaut vor ein paar monate und konnte die kommende woche nur wie ein krüppel gehen :D

aber 5x20 klingt verträgtlich

einbeinig 5x20 mit zusatzgewicht und dann seilspringen? :D

Benutzeravatar
Halber Klaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 3006
Registriert: 28 Mär 2006 21:29

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon Halber Klaus » 23 Sep 2014 02:24

war zuletzt locker drin 8-)

2x50 reps mit 10kg, bisschen zirkulieren lassen und danach 5 min. gesprungen :-o

habe ich fast täglich gemacht ohne nennenswert verkatert gewesen zu sein.

*uglysmilie*

Benutzeravatar
leanr0x
TA Rookie
 
Beiträge: 77
Registriert: 29 Jan 2014 13:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 200
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 220
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon leanr0x » 23 Sep 2014 13:16

23.09.2014

Kaatsu Wadenheben: 6x20

Vielleicht heute nochmal Wadenheben am Abend + Ringturnen (mal Chin Ups im Kaatsu-Style wären lustig^^)

Neuer Asthma-Spray ab heute --> Schlafqualität wird immens steigen

Benutzeravatar
FunkyKong
TA Power Member
 
Beiträge: 1510
Registriert: 05 Jun 2010 18:43
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2010

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon FunkyKong » 23 Sep 2014 17:45

Was nimmst du den zum abbinden der Gelenke?
This is your life-Get in that freaking powerack, make that logbook your bitch AND GET IT DONE!

Bild

Reaching the next Level - Powerbuilding und Crossfit

Benutzeravatar
leanr0x
TA Rookie
 
Beiträge: 77
Registriert: 29 Jan 2014 13:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 200
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 220
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon leanr0x » 23 Sep 2014 17:52

fußballstutzen zusammendrehen und rumbinden oder eine springschnur

Benutzeravatar
Halber Klaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 3006
Registriert: 28 Mär 2006 21:29

Re: Team Strength First - leanr0x

Beitragvon Halber Klaus » 23 Sep 2014 20:26

das mit der schnur/seil etc. würde ich lassen. mit den stutzen kann ich mir grad nicht so richtig vorstellen.

großflächig abbinden hat eine viel bessere tiefenwirkung ist zudem angenehmer zu tragen. holt euch wenigstens wrist wraps, die ihr zwei mal um die wade bekommt und dann schön straff schließen.

wickelbandagen für die knie sind allerdings am besten meiner meinung nach.

VorherigeNächste

Zurück zu Big and Strong 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste