TESTOSTERON-BOOSTER

Alles zum Thema Supps - von A-Vitaminen über Protein bis Zink.

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Benutzeravatar
megabicepz07
TA Stamm Member
 
Beiträge: 616
Registriert: 09 Jul 2007 19:10
Wohnort: Moers
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 185
Wettkampferfahrung: Nein
Kampfsport: Ja

TESTOSTERON-BOOSTER

Beitragvon megabicepz07 » 24 Jul 2007 11:21

hi @ all  :D

ich habe vor mir als weiteres supplement nen testobooster zu kaufen...
hab aber keine ahnung wie sich die verschiedenen produkte voneinander unterscheiden... könnt ihr mir ein bestimmtes produkt empfehlen?? #05#

habt ihr schonmal erfahrung mit einem testobooster gemacht und könnt über dessen wirkung berichten?

danke im vorraus u mfg^^ #04# megabicepz


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
BlueWave
TA Premium Member
 
Beiträge: 14377
Registriert: 09 Dez 2006 19:30
Wohnort: Australia
Körpergröße (cm): 166
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Lieblingsübung: BD
Kampfsport: Nein
Studio: Maximum
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Steroide

Beitragvon BlueWave » 24 Jul 2007 11:38

Sie unterscheiden sich überhaupt nicht in der Wirkung, denn sie Wirken alle gar nicht.
Wenn du Geld zuviel hast, gehe lieber ins Kino oder so.
Testobooster sind Müll
Bin nur noch selten on! Stellt Eure Fragen deshalb lieber anderen, bei mir werden sie nur sporadisch beantwortet...

Benutzeravatar
Marc318is
TA Stamm Member
 
Beiträge: 641
Registriert: 02 Jan 2007 20:20
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Bankdrücken (kg): 130
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kurzhantelcurls
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: TKD&HKD
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Der Beste

Beitragvon Marc318is » 24 Jul 2007 11:50

eigentlich sind wirklich alle testobooster schrott hab schon verschiedene gehabt haben alle nix gebracht
ausser das tribusteron90 von olimp das hat was gebracht ist auch das höchst dosierteste was es gibt mit 90% saponingehalt
hab davon allerdings auch 4-6 kapseln am tag gefressen damit es richtig wirkt wenn man weniger nimmt bringt es wahrscheinlich auch nichts
konnte gute kraft steigerungen erzielen
nur ist durch die hohe menge die ich mir reingehauen habe der blutdruck stark gestiegen und dadurch hatte ich öfters kopfscmerzen also aspirin bereit halten
4g testo e die woche
2g tren e die woche
2g drosta e die woche
1g deca die woche
und die letzten 4 wochen kommen noch 200mg winstrol ed

Benutzeravatar
megabicepz07
TA Stamm Member
 
Beiträge: 616
Registriert: 09 Jul 2007 19:10
Wohnort: Moers
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 185
Wettkampferfahrung: Nein
Kampfsport: Ja

Beitragvon megabicepz07 » 24 Jul 2007 12:25

danke erstmal... ne zu viel geld hab ich nicht :P
aber ich hab mir gedacht dass testobooster ne gute ergänzung sein könnte da hab ich mich ja vllt getäuscht

Benutzeravatar
druglord
TA Stamm Member
 
Beiträge: 703
Registriert: 24 Mai 2007 22:54
Wohnort: Berlin
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 79
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 107
Oberschenkelumfang (cm): 61
Wadenumfang (cm): 39
Bauchumfang (cm): 85
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: LH-Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Ziel KFA (%): 11
Studio: Superfit/Pure/McFit
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Athlet

Beitragvon druglord » 24 Jul 2007 12:36

Das einzigste an den Pflanzenstoffen, die in dem Testobosstern vorhanden sind, nützlich ist, ist das Maca. Es ist eine Wurzel aus den Bergen perus. Es gab ne Studie, die hat Nachgewisen, dass bei ner 9 Monatigen Einnahme sich das Testosteron erhöht, das Blutbild im Gesammten sich verbessert und die Spermienproduktion um bis zu 300% erhöht wurde.

Ob man der Studie vertrauen kann, weiss ich nicht, aber ich weiss aus eigener Erfahrung, dass nach 1-2 Monaten Einnahme sich das Wohlbefinden verbessert. Hab mit Maca nur aufgehört, da es schweineteuer ist^^

Benutzeravatar
Marc318is
TA Stamm Member
 
Beiträge: 641
Registriert: 02 Jan 2007 20:20
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Bankdrücken (kg): 130
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kurzhantelcurls
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: TKD&HKD
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Der Beste

Beitragvon Marc318is » 24 Jul 2007 12:56

das tribusteron90 is eigentlich nicht teuer 23euro und ein paar cent und wenn de se so einimmst wies drauf steht kommste 2 monate mit hin
aber wenn de es so dosiertst wie ich dann kommste natürlich nur 1 monat mit hin ich werds auf jeden fall wieder zum absetzten meiner kur verwenden
4g testo e die woche
2g tren e die woche
2g drosta e die woche
1g deca die woche
und die letzten 4 wochen kommen noch 200mg winstrol ed

Benutzeravatar
Patrick
V.I.P
 
Beiträge: 13155
Registriert: 23 Mai 2007 11:10

Beitragvon Patrick » 24 Jul 2007 15:29

Investiere dein Geld lieber in andere Sachen. Testo-Booster bringen wirklich NULL.
"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer"

Benutzeravatar
Marc318is
TA Stamm Member
 
Beiträge: 641
Registriert: 02 Jan 2007 20:20
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Bankdrücken (kg): 130
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kurzhantelcurls
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: TKD&HKD
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Der Beste

Beitragvon Marc318is » 24 Jul 2007 15:40

sag nicht es bringt null wenn es bei mir was gebracht hat
4g testo e die woche
2g tren e die woche
2g drosta e die woche
1g deca die woche
und die letzten 4 wochen kommen noch 200mg winstrol ed

Benutzeravatar
Patrick
V.I.P
 
Beiträge: 13155
Registriert: 23 Mai 2007 11:10

Beitragvon Patrick » 24 Jul 2007 15:59

Ok. Dann sag ich, dass es sinnvoller Investitionen gibt als TestoBooster.
"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer"

Benutzeravatar
BlueWave
TA Premium Member
 
Beiträge: 14377
Registriert: 09 Dez 2006 19:30
Wohnort: Australia
Körpergröße (cm): 166
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Lieblingsübung: BD
Kampfsport: Nein
Studio: Maximum
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Steroide

Beitragvon BlueWave » 24 Jul 2007 16:06

Ptrk hat geschrieben:Ok. Dann sag ich, dass es sinnvoller Investitionen gibt als TestoBooster.

Ganz klar.
Zuerst würde ich gutes Protein, Kohlenhydrat, BCAAs, Glutamin und Fischöl kaufen, wenn man dann noch unbedingt was nehmen will, kann man ja so ein booster nehmen.
Bin nur noch selten on! Stellt Eure Fragen deshalb lieber anderen, bei mir werden sie nur sporadisch beantwortet...

Efexor
TA Member
 
Beiträge: 225
Registriert: 26 Aug 2006 12:33
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 185
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Efexor » 24 Jul 2007 21:01

Die Supps die hier wirklich was bringen sind meisst (nicht mehr natuerliche) Aromatasehemmer wie Novedex XT von Gaspari oder Estrozap von Syntrax.

Ich hatte bei den Varianten Tribulus, Maca & Co lediglich eine Wirkung auf das Wohlbefinden. Ausnahme: Boron. Methyltesto aus der Natur (nicht woertlich zu nehmen) ;)

Benutzeravatar
Patrick
V.I.P
 
Beiträge: 13155
Registriert: 23 Mai 2007 11:10

Beitragvon Patrick » 24 Jul 2007 21:20

Sogesehen hat Tribulus680 bei mir auch eine Wirkung erreicht, ich würdedeutlich aggressiver und schneller reizbar :)
"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer"

Benutzeravatar
Eren
TA Rookie
 
Beiträge: 115
Registriert: 16 Jul 2007 00:16
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 13
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 170
Oberarmumfang (cm): 41
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Muay Thai
Studio: McFit
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon Eren » 25 Jul 2007 01:03

Chnolch hat geschrieben:
Ptrk hat geschrieben:Ok. Dann sag ich, dass es sinnvoller Investitionen gibt als TestoBooster.

Ganz klar.
Zuerst würde ich gutes Protein, Kohlenhydrat, BCAAs, Glutamin und Fischöl kaufen, wenn man dann noch unbedingt was nehmen will, kann man ja so ein booster nehmen.


ausser protein weis ich nicht wozu man den rest braucht kannst mir mal erklären wozu man das braucht ?

Gruss Eren

Benutzeravatar
Patrick
V.I.P
 
Beiträge: 13155
Registriert: 23 Mai 2007 11:10

Beitragvon Patrick » 25 Jul 2007 08:33

Zum Angeln?
"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer"

all_stars
TA Member
 
Beiträge: 161
Registriert: 03 Jun 2007 13:48
Wohnort: DE
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 10
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 190
Oberschenkelumfang (cm): 70
Wadenumfang (cm): 46
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon all_stars » 25 Jul 2007 10:25

Kohlenhydrate für den Masse und Kraftaufbau  :D

Nächste

Zurück zu Supplemente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste