The beauty of benchpress

Hier findet ihr Logs, die den Schwerpunkt auf KDK, Gewichtheben und den Strongman-Sport legen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: 14 Feb 2019 20:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Bankdrücker1990 » 06 Mär 2019 09:18

ichMASCHINE hat am 06 Mär 2019 09:13 geschrieben:wie schauts mit deinen schultern aus? vertragen sie bis jetzt das volumen?


Ja, sehr gut. Die machen am wenigsten Probleme. Allerdings habe ich auch von Anfang an drückbewegubgen für die Schulter raus gelassen. Das kann ich mir absolut nicht leisten und der übertrag scheint mir zu gering...gibt hier einen thread, heißt irgendwie 'Training >180 Bank' oder so... Da wurde das ausführlich diskutiert...

Hab mich dann für die Position v ozelott & Haggrid entschieden, warum, weiß ich nicht...


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: 14 Feb 2019 20:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Bankdrücker1990 » 06 Mär 2019 09:28

Merke übrigens gerade, dass es etwas missverständlich formuliert war von mir, bzgl langeweile im Training etc..

Es ist schon sehr fordernd, aber halt nicht abwechslungsreich. Wenn ich nach den 15 Sätzen von gestern mir keine 10 Minuten mehr für andere Muskeln nehme, dann liegt das daran, dass ich es nicht mehr KANN, weil ich fertig bin..

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: 14 Feb 2019 20:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Bankdrücker1990 » 06 Mär 2019 10:22

haggrid112 hat am 06 Mär 2019 09:08 geschrieben:Ich schieb ne 2.5er Scheibe über die Platten am Boden... von Wand zu Wand 😀

Das Blut fehlt halt im Kopf und pumpt den Trizeps auf.

Ansehen auf youtube.com



Ich seh jetzt erst das Video. Und will dazu etwas sagen. Auf die Späßle gehe ich aber nicht ein, das finde ich kindisch, wenig science-based, und außerdem boniert. Golf ist ein Bonzensport.

Was aber wichtig ist: wenn haggrid schiebt, dann sieht man, dass seine hüfte "genau im richtigen moment" mitschiebt / einsetzt.

Bei mir ist das nicht der Fall. Haggrid machte mich darauf aufmerksam. Ich selbst musste mein 150kg Video ca. 10x angucken um zu verstehen, was gemeint ist. Ich schiebe auch mit der Hüfte, allerdings tue ich das genau um falschen moment, nämlich nicht dann, wenn ich die Kraft eigentlich bräuchte, sondern zu früh, ich setzt - Wortlaut Haggrid - "den Hüftschub ins nichts".

von meiner Freundin höre ich das schon seit jahren. Aber jetzt ist es an der Zeit, daran etwas zu ändern. Weiß nur noch nicht genau wie, hoffe das kommt von alleine..

Benutzeravatar
Die_Maus
TA Member
 
Beiträge: 303
Registriert: 09 Jan 2019 10:34
Geschlecht (m/w): m
Ich bin: zu schwach

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Die_Maus » 06 Mär 2019 13:15

Bankdrücker1990 hat am 06 Mär 2019 10:22 geschrieben: ich setzt - Wortlaut Haggrid - "den Hüftschub ins nichts".

von meiner Freundin höre ich das schon seit jahren. Aber jetzt ist es an der Zeit, daran etwas zu ändern. Weiß nur noch nicht genau wie, hoffe das kommt von alleine..



ok ... ich sterbe vor lachen :-) :-) :-)

interessanter Thread - dachte zuerst du trollst , dann dachte ich du bist komplett bescheuert .... mittlerweile weiß ich punkt 2 stimmt :-) :D
viel Erfolg mit dem Vorhaben. Drücke die Daumen das Schulter + Ellenbogen halten.
Hier kommt die Maus

Road to Insanity

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: 14 Feb 2019 20:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Bankdrücker1990 » 06 Mär 2019 13:41

Also ich finde das Ganze absolut nicht bescheuert.

Ich hab früher schon Wettkämpfe gemacht, die Bestleistung lag bei 155kg auf der Bank. Das habe ich erreicht mit ca. 10-15 Sätzen Bankdrücken / Woche. Nach ca. 7 Jahren Trainings. Also eher schwach - mittelmäßig.

Danach schraubte ich etwas an den Sätzen rum, mal mehr mal weniger, das Körpergewicht änderte sich, mal mehr, mal weniger...

Die Bankleistung sank leicht / stagnierte.

Und jetzt greife ich von der anderen Seite an. Rechne ich den Wochenaufwand hoch, bin ich bei ca. 6h Training. Kreisligakicker trainieren 1-2x die woche, joggen 1-2x die Woche (=ebenfalls 5-7h), Schachspieler trainieren 1-2x die Woche, haben ein Spiel von 2h (=ebenfalls 5-7h), Modelleisenbahnbauer....

Ich bin noch lange nicht am Ende meiner Möglichkeiten. Google schon nach Bänken...Haggrid hat mich da irgendwie auf so ne Idee gebracht mit seinem 3x Training / Tag *thinkabout*

edit// das Problem ist, dass es immer Leute geben wird, die mit viel viel weniger Aufwand, viel viel mehr erreichen werden. Weil sie Talent haben. Das ist im Schach so, beim Fußball, überall. Und wenn diese Leute dann auch noch viel Aufwand betreiben, dann stehen sie ganz oben. Und schreiben Pläne. Und diese Pläne werden trainiert, von Leuten die weniger Talent haben und die wundern sich dann, dass es nicht weiter geht.

Hard work schlägt nicht Talent. Talent schlägt nicht hard work. Hard work + Talent schlägt den Rest, so einfach ist das. Ich hab aber kein besonderes Talent, also muss ich das kompensieren. Ich finde schon, dass ich einigermaßen smart vorgehe und nicht sinnlos draufkloppe.

Aber das wird sich zeigen.

Benutzeravatar
haggrid112
TA Stamm Member
 
Beiträge: 807
Registriert: 09 Mai 2014 19:03
Körpergewicht (kg): 115
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Bankdrücken (kg): 285/220
Kniebeugen (kg): 225
Kreuzheben (kg): 225
Oberarmumfang (cm): 48
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsplan: Sonstiges
Ziel Gewicht (kg): 115
Ich bin: WR ipf 2008

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon haggrid112 » 06 Mär 2019 17:40

Wenn Dir einfach der drift fehlt... versuche folg.: (ohne science / evidence ;) )

Versuch eine 20-40kg Hantel nur durch Brust Hüfte anzuschubsen... ohne Brust/ Arme... die greifen erst ab 5-10cm ein... ist ne extreme Koordinationsübung... Hantel auf Brust ablegen und dann anwuppen...

P.s. wg Volumen und co... ich hab so mit 15-16 Liegestütze trainiert... tägl... 15x15... bis am Ende 40x40... dann kam nach dem Abi ne Kettlerbank... 10x10 täglich... 40kg...50kg...am Ende 90kg... hab mir das halt so überlegt... da gabs noch kein Internet...ich hatte schon 4 Jahre Training hinter mir... bis mir einer sagte aus nem Verein, man könne da Maximalversuche probieren. Jeder geht seinen Weg... über Talent muss man nicht grübeln... jeder ist, wer er ist.
...im übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: 14 Feb 2019 20:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Bankdrücker1990 » 06 Mär 2019 18:25

haggrid112 hat am 06 Mär 2019 17:40 geschrieben:Wenn Dir einfach der drift fehlt... versuche folg.: (ohne science / evidence ;) )

Versuch eine 20-40kg Hantel nur durch Brust Hüfte anzuschubsen... ohne Brust/ Arme... die greifen erst ab 5-10cm ein... ist ne extreme Koordinationsübung... Hantel auf Brust ablegen und dann anwuppen...

P.s. wg Volumen und co... ich hab so mit 15-16 Liegestütze trainiert... tägl... 15x15... bis am Ende 40x40... dann kam nach dem Abi ne Kettlerbank... 10x10 täglich... 40kg...50kg...am Ende 90kg... hab mir das halt so überlegt... da gabs noch kein Internet...ich hatte schon 4 Jahre Training hinter mir... bis mir einer sagte aus nem Verein, man könne da Maximalversuche probieren. Jeder geht seinen Weg... über Talent muss man nicht grübeln... jeder ist, wer er ist.




das werde ich testen, danke.

Man sucht sich sein Hobby ja nicht aus. Sondern testet verschiedenes und bleibt dann irgendwo hängen. Jmd der Spaß am Bankdrücken hat, braucht sich über fehlendes Talent nicht ärgern. Jemand der gerne Fußball spielt, hingegen schon eher. Denn hätte er Glück gehabt, könnte er (finanziell gesehen) sein Hobby zum Beruf machen. Und das hat ja schon was. Von daher, Glück gehabt #10#

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: 14 Feb 2019 20:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Bankdrücker1990 » 07 Mär 2019 19:48

Finnisches Bankdrücken:
5x95/5x97,5/5x100/5x102,5/5x105/5x107,5/5x110/5x112,5

Schrägbankdrücken:
12x75/10x82,5/8x87,5/6x92,5

3 s. Biz.

...das war sehr gut. Leichter als die 110 v. letzten mal. Es fehlt nicht mehr viel Kraft & 160 mit Stop sollten möglich sein. Aber nicht diese Woche, nächste. Ich will sie so drücken, dass sie einigermaßen schnell sind

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: 14 Feb 2019 20:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Bankdrücker1990 » 08 Mär 2019 20:09

Earthquake Bankdrücken:

https://youtu.be/BYZbTr_pQfs

Ziemlich stolz auf diese Konstruktion, kommt wie ich finde recht nah ans original.
60kg 5x5

Engbankdrücken:
90kg 8x5

Spoto bankdrücken:
3x8x82,5

Sheiko Bankdrücken
3x8x82,5

+3 Sätze seitheben

Poste die Einheiten idr ausm training raus, also nach dem ersten Satz. Denn dann weiß ich, wie der Rest aussieht. Manchmal ändere ich aber doch noch ab und dann editiere ich...

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: 14 Feb 2019 20:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Bankdrücker1990 » 09 Mär 2019 15:03

IMG_20190309_150134.jpg
Das liest sich leichter als es ist:

Normales Bankdrücken

20x5x115
Ca.3 min Pause zw. den Sätzen

Gesamtvolumen diese Woche bisher: 79 Sätze.

Morgen kommen nochmal ca. 15 dazu.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: 14 Feb 2019 20:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Bankdrücker1990 » 10 Mär 2019 18:02

Earthquake-Bankdrücken

8x5x70kg

Sturmtief Eberhard macht ganz schön Probleme, Erdbebenstärke 7.

6 sätze trizeps
IMG_20190310_175942.jpg


Völlig zerstört von gestern, das war definitiv sehr hart, hoffentlich nicht zu hart. Morgen sehe ich mich auch noch keine ernsthafte gewichte bewegen..ich will aber nächste Woche noch 5er mit 117,5 & 120 machen, eh ich dann am Wochenende die 160 auflege.


-------

Wochenvolumen Bank: 87 Sätze
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Bankdrücker1990 am 12 Mär 2019 22:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Baranej
TA Elite Member
 
Beiträge: 7039
Registriert: 01 Jan 2011 18:36
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 178
Bankdrücken (kg): 182,5
Kniebeugen (kg): 235
Kreuzheben (kg): 300
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Baranej » 10 Mär 2019 21:08

Was ist das eigentlich für eine Bank...die sieht extrem schmal aus :-)

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: 14 Feb 2019 20:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Bankdrücker1990 » 10 Mär 2019 21:20

Muss der Winkel des Bildes sein, der sie schmal aussehen lässt. Ist eine ganz normale Bank :)

Hab mir mal dein Profil reingezogen, heftig. Und auch technisch alles sehr schön anzusehen *upsmilie*

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: 14 Feb 2019 20:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Bankdrücker1990 » 11 Mär 2019 19:29

Bin noch immer platt v. Vorgestern, dachte ich mir.

Earthq. - BD:

12x5x70
3x5x50

70 schwer zu kontrollierende Kilos sind nicht ohne, daher reduziert nach Satz 12.

5 sätze lat

-------

15 Sätze Bank
Zuletzt geändert von Bankdrücker1990 am 12 Mär 2019 22:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bankdrücker1990
TA Power Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: 14 Feb 2019 20:46
Bankdrücken (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: im Bilde

Re: 80-100 Sätze Bankdrücken / Woche

Beitragvon Bankdrücker1990 » 12 Mär 2019 20:37

Normales Bankdrücken mit stop:
1x140
Normales Bankdrücken touch & go:
1x160
https://m.youtube.com/watch?v=n_gg8sltTxc
Das war zu früh heute, aber zufrieden bin ich trotzdem.
Die hüfte hab ich noch immer nicht im Griff :(

Finnisches Bankdrücken:
5x97,5/5x100/5x102,5/5x105/5x107,5/5x110/5x112,5/5x115

Enges bankdrücken:
8x6x90

-------

18 Sätze Bank

VorherigeNächste

Zurück zu KDK, GH und Strongman

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DeDennis und 1 Gast