Totalschaden: Rücken| Körpermaße & Fotos Woche 10 - #SFA

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
frully
TA Power Member
 
Beiträge: 1677
Registriert: 08 Feb 2016 08:21
Geschlecht (m/w): w

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon frully » 14 Jan 2019 12:14

schaut toll aus - 3kg zugenommen, aber maße reduziert - top!


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Bass90
TA Stamm Member
 
Beiträge: 936
Registriert: 16 Jun 2017 19:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 119
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 30
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon Bass90 » 14 Jan 2019 12:15

frully hat am 14 Jan 2019 12:14 geschrieben:schaut toll aus - 3kg zugenommen, aber maße reduziert - top!



Für mich haben sich da einfach nur die Maße verschoben :-)

eightball
TA Power Member
 
Beiträge: 1609
Registriert: 19 Mai 2014 15:19
Wohnort: Rodgau
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 13
Bankdrücken (kg): 125kg
Kniebeugen (kg): 145kg
Kreuzheben (kg): 175kg
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rennradfahren
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8
Studio: Homegym
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Motiviert

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon eightball » 14 Jan 2019 13:21

Denk bitte daran, dich immer wieder mal selbst zu "erden".
Alles ist daily im Fluss. Gewicht, Umfänge, Motivation.
Nicht wegdiskutieren sind Kaloriengrundsätze.
Ich bin seit...k.A. 10Tagen? auf knappen 1800-1900kcal. Und erst jetzt pendelt sich die Waage mal etwas nach unten ein. Aber wirklich auch nur marginal oder wie man da sagt.
Wehe dir, wenn sich auf einmal deine Daten geradezu drastisch nach unten zu verschieben scheinen, auf einmal zweifelst du an der andren Seite.
Des is einfach so. :-) Halte dich an deine Bilanz und trainiere. Das schlimmste kann höchstens sein, das du etwas verringern musst, oder das du, wie schon erwähnt, auf einmal im Alltag seeeehr viele Pausen machst und darum auf einmal 200...300kcal am Tag weniger verbrauchst, das aber nicht weisst.
Ansonsten...von gewissen Trackingfehlern (Hihi...) abgesehen, wird das schon. 7000kcal gespart ist etwa ein 1kg Fett abgebaut. :-)

Benutzeravatar
Bass90
TA Stamm Member
 
Beiträge: 936
Registriert: 16 Jun 2017 19:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 119
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 30
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon Bass90 » 14 Jan 2019 14:10

Ja ich bin ja mal gespannt wie die Strandfigur wird.
Tracke gerade alles. Öl, Butter, alles...

3320 kcal stehen nach Plan vom Thomas auf dem Tisch.
Dazu Kreatin und alles.

Je nachdem wie drastisch tief wir am Ende in den KH sind, werde ich auf Carb Backloading setzen und mein Fenster erst gegen 16 Uhr öffnen.

So werde ich mich komplett auf Thomas sein Wissen verlassen.

Benutzeravatar
Gueri1la
TA Stamm Member
 
Beiträge: 754
Registriert: 29 Apr 2016 17:31
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 99
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 182
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: OHP
Ziel Gewicht (kg): 91
Ziel KFA (%): 15
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: one hungry bear

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon Gueri1la » 14 Jan 2019 15:03

Nimmst du nun das erste mal Kreatin, oder hast du bereits Erfahrung? Wie wirkt das bei dir? Nebenwirkungen? Ich komme damit nicht wirklich zurecht aber gerade in der Diät, auch bei geringeren KH ist es super für die Maximalkraft/phosphagen-atp system.

Benutzeravatar
Bass90
TA Stamm Member
 
Beiträge: 936
Registriert: 16 Jun 2017 19:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 119
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 30
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon Bass90 » 14 Jan 2019 15:09

Moin,

Kreatin habe ich einmal vorher über 2-3 Monate in Form von Kre-Alkalyn EFX (4 Vor / 4 Nach dem Training) genommen und habe nach 3 Monaten erst die Erfolge gesehen. Die blieben aber auch nicht lange, da danach die Tabletten leer waren.

Monohydrat habe ich noch nie über einen längeren Zeitraum genommen.
Mal 2 Wochen, aber nicht so wie ich es hätte gesollt.
Sprich dass ist nun mein erstes Mal *wow*

Benutzeravatar
frully
TA Power Member
 
Beiträge: 1677
Registriert: 08 Feb 2016 08:21
Geschlecht (m/w): w

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon frully » 14 Jan 2019 16:24

Bass90 hat am 14 Jan 2019 12:15 geschrieben:
frully hat am 14 Jan 2019 12:14 geschrieben:schaut toll aus - 3kg zugenommen, aber maße reduziert - top!



Für mich haben sich da einfach nur die Maße verschoben :-)


die maße und das gewicht meinst du? also hättest du denn lieber wieder das startgewicht und die alten körpermaße?

Benutzeravatar
Bass90
TA Stamm Member
 
Beiträge: 936
Registriert: 16 Jun 2017 19:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 119
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 30
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon Bass90 » 14 Jan 2019 16:26

frully hat am 14 Jan 2019 16:24 geschrieben:
Bass90 hat am 14 Jan 2019 12:15 geschrieben:
frully hat am 14 Jan 2019 12:14 geschrieben:schaut toll aus - 3kg zugenommen, aber maße reduziert - top!



Für mich haben sich da einfach nur die Maße verschoben :-)


die maße und das gewicht meinst du? also hättest du denn lieber wieder das startgewicht und die alten körpermaße?



Einwandfrei nein, aber ich finde ich habe einfach nur zugenommen.
Sieht man auf den Bildern heute Abend auch.

Bin auch gespannt, wie ich auf das Kreatin anspringe.

Benutzeravatar
frully
TA Power Member
 
Beiträge: 1677
Registriert: 08 Feb 2016 08:21
Geschlecht (m/w): w

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon frully » 14 Jan 2019 16:30

wenn es so wäre und man das auf den bildern sieht, dann hättest du dich aber ganz schön vermessen. ich glaube nicht dass es so sein wird, aber lass mal sehen :)

Benutzeravatar
Bass90
TA Stamm Member
 
Beiträge: 936
Registriert: 16 Jun 2017 19:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 119
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 30
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon Bass90 » 15 Jan 2019 11:44

Training 1 #SFA
Schultern & Arme


Leichtes Aufwärmen
Cardio 6 Minuten

Frontdrücken an der Multipresse sitzend
WarmUp
20 Kg (Stange) - 12 / 15
Arbeitssätze
50 Kg - 10
40 Kg - 9
30 Kg - 8


Seitheben KH
10 Kg - 13 / 12 / 12

vorgebeugtes Seitheben KH
8 Kg - 12 / 12 / 10

LH Bizeps Curls
WarmUp
20 Kg (Stange) - 10
Arbeitssätze
30 KG - 12 / 9 / 8


Dips
WarmUp
-80 Kg - 14
Arbeitssätze
-60 Kg - 12
-65 Kg - 10 / 12


Hammercurls KH
12 Kg - 12 / 12 / 10

Frenchpress
17,5 Kg - 12 / 12 / 10

Satzpausen ca. 60 - 75 sek. im O
Trainingslänge ca. 45 Minuten





Kommentar zum Training:

Junge Junge Junge... Das erste Training fällt also unter die Rubrik "suchen wir uns mal die richtigen Gewichte".
Das ganze Essen, das viele Wasser und die kurzen Satzpausen haben echt ein kurzes, knackiges aber verdammt anstrengendes Training und vorallem forderndes Training geschaffen.
Ich habe mich durch die Übungen teils auch gequält, da ich irgendwie auf die WDH kommen wollte. Ausführung war dann am Ende einfach mal fast nicht mehr gegeben.

Ich war lange nicht mehr so im Arsch!
Fazit: Sehr geil!

Am Tag danach: Muskelkater pur!

Benutzeravatar
Bass90
TA Stamm Member
 
Beiträge: 936
Registriert: 16 Jun 2017 19:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 119
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 30
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon Bass90 » 15 Jan 2019 11:45

Ich weiß, ich sagte ich lade Bilder hoch... War aber dermaßen im Arsch das ich nichts mehr gemacht habe außer essen, duschen und ab ins Bett... Kommt heute.

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 47711
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon H_D » 15 Jan 2019 13:33

Wenn du schon bei der ersten Übung so einbrichst ists halt ziemlich unsinnig
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
Bass90
TA Stamm Member
 
Beiträge: 936
Registriert: 16 Jun 2017 19:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 119
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 30
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon Bass90 » 15 Jan 2019 13:34

Dessen bin ich mir auch bewusst.

Erst einmal das richtige Gewicht finden, hieß es. Habe hier einfach die Pause von 60 sek. unterschätzt.

Benutzeravatar
frully
TA Power Member
 
Beiträge: 1677
Registriert: 08 Feb 2016 08:21
Geschlecht (m/w): w

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon frully » 15 Jan 2019 15:10

so ähnlich gehts mir auch gerade mit den gewichten! manchmal denk ich mir, dass es zu wenig ist, aber später bei den letzten wh werde ich dann eines besseren belehrt :D

Benutzeravatar
Schippi
TA Stamm Member
 
Beiträge: 350
Registriert: 17 Sep 2012 10:36
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 19
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 5x80
Kniebeugen (kg): 5x105
Kreuzheben (kg): 5x75
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Frontdrücken
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 95
Ziel KFA (%): 14
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Totalschaden: Rücken| Körpermaße Woche 9 - Ziele 1.HJ '1

Beitragvon Schippi » 15 Jan 2019 15:21

Grade bei den Überzügen und den Ausfallschritten wo es an die 20 Wdh geht.
dichtling: Also ich würde diesem studiotouristen gepflegt eine donnern und danach ordentlich seine braut petern... Wie behindert is dieser fitnesshitler gib ihm mit dem teleskop!

HakinsX hat geschrieben:
Geh doch einfach morgens. Dann lass eben an Trainingstagen die ersten zwei Schulstunden ausfallen. Konzentriere Dich auf die wichtigen Dinge im Leben. Bildung bremst nur Deine Entwicklung.



Bild



Strandfigur 2019 OBG !

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ballermaus und 2 Gäste