♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 15181
Registriert: 13 Feb 2013 17:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon Birgit Scheum » 10 Okt 2019 10:49

Glückwunsch zum "Fast-Wie-Neu-Kreuzband", jetzt abber scheee uffbasse, gelle, nicht wieder .....


 


Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7871
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon LittleMissSpeed » 10 Okt 2019 19:00

Birgit Scheum hat am 10 Okt 2019 10:49 geschrieben:Glückwunsch zum "Fast-Wie-Neu-Kreuzband", jetzt abber scheee uffbasse, gelle, nicht wieder .....

Keine Rangeleien mehr mit dem EWEG kann ich sicherstellen, aber kein Ski mehr fahren geht leider nicht. Hoffen wir, ich hab mein Soll jetzt erfüllt *jaja*
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7871
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon LittleMissSpeed » 10 Okt 2019 19:04

Wilma57 hat am 10 Okt 2019 09:43 geschrieben:Erst mal super, gratuliere zur guten Verheilung! Das freut mich wirklich sehr #03#
Oh jahaa, Rheinschiffer ist DAS Wort überhaupt und ich weiß genau, wo ihr da rumschippert. Genial, ich will mit :D :D :D

...mein Opa war Spezialist für Schiffsdiesel bei der damaligen MWM, davor bei der Marine im 1. Weltkrieg, hab noch ein Foto von ihm von 1920 rum :-) Das liegt uns irgendwie im Blut, Wassersport überhaupt. Mein Bruder hängt jetzt mehr auf Lanzarote rum beim Windsurfen, wir sind langsam alle im Rentenalter, meine Brüder und ich, da geht das. Wenn man nicht grad kaputte Hüften hat, aber die Brüder sind noch ziemlich heil, hab sie grad am Montag gesehen.

Solange Geduld hilft und eine Verbesserung bringt, kann man die ja aufbringen.

Viel Freude beim Bären, Grizzly oder welchem Viech auch immer *winkeneusmilie*

Witzig, dass du das kennst #10#
Also, wenn du mal wieder im Mannheim bist, melde dich. Vlt ist dann ja auch gerade Bootssaison... :D
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7871
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon LittleMissSpeed » 10 Okt 2019 19:07

AciMey hat am 10 Okt 2019 10:16 geschrieben:
LittleMissSpeed hat am 10 Okt 2019 08:43 geschrieben:"Schwere" Belastung von oben löst es aus, also insofern auch die Hexbar, aber noch schlechter ist Beugung unter Last (also die (F)KB) und zudem Zug an der Semitendinosussehne (wo das Transplantat ja abgeschält wird), also "schwere" Heben und auch Beinbeugermaschine.
Also alle, was Spaß macht im Grunde, aber das ist jetzt wirklich kein Problem, denn das geht auch noch weg. Sowas nach nem halben Jahr ist normal, die meisten Kreuzbandler merken davon nur nichts, weil sie keine schwere Belastung am Knie erzeugen. Einige vermelden noch ähnliches vom Wandern.
War beim letzten Mal auch so.
Beunruhigt mich nicht, stört halt nur ein bisschen. Wie immer ist Geduld gefordert. 8-)


Schmerzt es dann "nur" oder merkst du dabei auch irgendwie die Sehne im Knie gleiten?

Ne, sowas isses nicht. Nur Reizung, also geringgradige Entzündung und minimaler Erguss. Also eher ein Gluckern :-) aber ohne mechanische Einschränkung.
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7871
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon LittleMissSpeed » 10 Okt 2019 19:24

Trsin heute, Push

FKB 40kg 10
FKB 50kg 10/10
FKB 60kg 8/8/8/8
KB paused 60kg 6/6/6/6
KB 50kg 10/10

OHSq breiter Griff 20kg 10/10
OHSq breiter Griff 30kg 8/8/8/8

Seitheben Kabel 5kg 10/10/10 pS iSsm
Bauch 2 Sätze

LHFBD 50kg 10/10/8/8

BSS +16kg Kettlebell 8/8 pS

Strecker einbein 50kg 10/10/10/10 pS
Strecker 110kg 10/10/10/10

Da waren die Beine auch beschäftigt...

Morgen geht's in die Schweiz #10# Ich freu mich immer noch wie blöd, wenn ich dorthin kann (**)
Wobei die Samstagmorgenwanderung wohl einer Bootsmesse in Stansstad geopfert wird. Schätze, darauf wird der EWEG bestehen *jaja*
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
AciMey
TA Power Member
 
Beiträge: 1838
Registriert: 09 Jan 2015 19:03
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 164
Bankdrücken (kg): 71
Kniebeugen (kg): 105
Kreuzheben (kg): 140
Oberarmumfang (cm): 32
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: einfach ich

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon AciMey » 11 Okt 2019 07:40

Da hat der Quadrizeps ja gut was abbekommen :) #04# viel Spaß in der Schweiz.

Benutzeravatar
frully
TA Elite Member
 
Beiträge: 2505
Registriert: 08 Feb 2016 07:21
Geschlecht (m/w): w

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon frully » 11 Okt 2019 09:15

je nachdem wie die programme oder ernährung dann aussieht, würde ich evtl auch mitmachen. wobei...für diätlerinnen ist big & strong eher nichts *thinkabout*
ein bisschen zeit ist ja noch! und ich lese bei allen weiterhin mit, egal ob keks, grizzly,... :)

hab ein schönes wochenende und viel spaß!

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7871
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon LittleMissSpeed » 11 Okt 2019 12:44

Wie Birgit ja schon wo anders schrieb, wird Frank niemanden zu Fettzunahme anleiten. Eher das Gegenteil. Das 2016er Programm enthielt sogar ne optionale Speedweek.

Sind halt eher kurze, knackige Trains, die nur mit hoher Intensität das Gefühl geben, dass man was gemacht hat. Insofern sehr Geschmackssache. Ich persönlich finde das klasse, allerdings habe ich dieses Mal das Problem, dass ich eben nicht so intensiv werde sein können, werde es aber dennoch ausprobieren. Wenn ich mich langweile, fällt mir bestimmt was ein.
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
Wilma57
TA Stamm Member
 
Beiträge: 355
Registriert: 03 Mär 2019 08:24
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 53
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2019
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 53
Studio: Fit for Life
Ich bin: TRX Sportlerin

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon Wilma57 » 11 Okt 2019 18:51

Bin nur noch selten in der Heimat, aber wenn, sag ich gerne vorher Bescheid :)
Jetzt wünsch ich euch erst mal viel Spaß in der Schweiz!

Angucken werd ich mir die Programme auch und bei euch mitlesen, hab mich aber für TRX entschieden, man soll ein Trainingssystem ja optimalerweise über einige Monate ausprobieren und genau das werde ich auch tun. Noch dazu kann/darf ich ja eh net heben oder beugen. Aber es freut mich für alle, daß jetzt doch was stattfindet.

Liebe Grüße! *winkeneusmilie*

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 14883
Registriert: 06 Mai 2012 18:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon Mar3 » 11 Okt 2019 20:31

LittleMissSpeed hat am 10 Okt 2019 19:00 geschrieben:
Birgit Scheum hat am 10 Okt 2019 10:49 geschrieben:Glückwunsch zum "Fast-Wie-Neu-Kreuzband", jetzt abber scheee uffbasse, gelle, nicht wieder .....

Keine Rangeleien mehr mit dem EWEG kann ich sicherstellen, aber kein Ski mehr fahren geht leider nicht. Hoffen wir, ich hab mein Soll jetzt erfüllt *jaja*

Gute Einstellung *jaja* :-)

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7871
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon LittleMissSpeed » 14 Okt 2019 20:13

So, heute habe ich im Training mal Elemente vom Russischen Bären einfließen lassen. Dazu habe ich meine 1 RM nicht getestet, das mache ich eigentlich nie, sondern ich schätze sie ab. Dieses Mal habe ich, wie schon angekündigt, auch einen Abschlag gemacht, weil ich wegen Knie und Rücken nicht voll reindonnern kann und mag, aber dennoch denke, von dem System profitieren zu können.
Diese Woche probiere ich mich an den Vorgaben der 4. Woche im 1. Zyklus. Wenn der Plan so aufgeht, wie ich die Abschätzung oben geplant habe, so müsste ich die 6x6 bei 80% mit Ach und Krach schaffen, gerade so halt (weil zwar 4 Wochen zu früh, aber Abschlag gegeben). Ggf kann ich dann noch nachkorrigieren.

Meine Mainlifts werden FKB, Konventionelles Kreuzheben und LH-Flachbankdrücken sein.
Die angenommenen 1 RM dazu sind 75kg, 110kg, 65kg. Davon 80%, teils gerundet, sind 60kg, 90kg, 52,5kg.

Mit diesen Gewichten sind die 6x2 ziemlich, äh, einfach, aber bei 6x6 sieht das bestimmt anders aus. Daher werde ich die leichten Einheiten etwas anreichern, entweder nur durch sehr kurze Pausen und anschließend noch ein paar Kleinigkeiten anhängen, oder ich lege in die Pausen das Prehab-Zeug bzw Dehnen und sowas.

Bissel blöd, dass man die logs noch nicht öffnen kann und die Artikel noch nicht raus sind. Einen Teil des einleitend Geschriebenen werde ich dann im BaS-log wiederholen. Zudem wird sich das Lastschema sicher gegenüber Version 1.0 verändern, da ja wesentlich weniger Zeit für die BaS zu Verfügung steht (12 statt 20 Wochen).

Der heutige Tag 1 war Rücken leicht und Beine leicht plus 1-3 Sätze Dips plus 1-3 Sätze OG Klimmis plus Prehab. Man kann sich vorstellen, dass das nicht gerade abendfüllend ist, daher hab ich was dazu getan, zwecks Lustgewinn. Hat dann alles zusammen ne Stunde gedauert, was für mich eine gute Trainingsdauer ist.


Train heute, Tag 1

rum KH 60kg 10/10
KH 90kg 2/2/2/2/2/2 iSsm
vorgeb. Seitheben 5kg pS 10/10/10/10 iSsm
Bauch 2 Sätze

FKB 50kg 10/10
FKB 60kg 2/2/2/2/2/2
(sehr kurze Pausen)

Dips 6/6/6
OG Klimmis 6/6/5
voll bei den Klimmis abgekackt, keine Ahnung, was heute los war. #05# Zu fett :-)

Hipex +10kg 12/12/12/12
BSS +16kg Kettlebell 8/8/8 pS




Tag 2 ist Beine schwer und Push schwer plus 1-3 Sätze rumKH plus 1-3 Sätze Rudervariante plus Prehab.
Tag 3 ist Rücken schwer und Push leicht plus 1-3 Sätze Klimmzugvariante plus 1-3 Sätze Schultern plus Rehab.




Dann hab ich heute einen neuen Meilenstein in Gang gesetzt, etwas, vor dem es mir schon sehr lange graut. Ich fange an, Sondierungsgepräche mit Operateuren für Hallux Valgus zu führen. Am 29. bin ich in Berlin, im Dezember vielleicht in München. Das kann so nicht weitergehen, im wörtlichen Sinn. Manchmal denke ich, dass das Thema möglicherweise für erheblich mehr Ungleichgewicht und damit Rückenproblemen sorgt als die beiden Kniesachen, denn das Abrollverhalten des Fußes ist ja massiv gestört. Außerdem habe ich ununterbrochen Schmerzen, was ich nicht mal über den Rücken behaupten kann. Aber das Thema ist mir echt zuwider. Die Kniesachen waren enorm störend, nervig, unangenehm, aber nicht eklig. Aber vor dem Hallux drücke ich mich schon mindestens 2 Jahre, weil ich es so schrecklich eklig finde. Bin froh, wenn ich das irgendwann hinter mir habe. Aber es muss angegangen werden.
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
Wilma57
TA Stamm Member
 
Beiträge: 355
Registriert: 03 Mär 2019 08:24
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 53
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2019
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 53
Studio: Fit for Life
Ich bin: TRX Sportlerin

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon Wilma57 » 14 Okt 2019 22:04

Uih Hallux ist doof, eine liebe Freundin hat das auch und probiert es grade mit den Vibram 5Fingers, weil die die Zehen korrigieren. Aber ich weiß nicht, ob es noch hilft, kommt wohl drauf an, wie weit das fortgeschritten ist. Eklig ist daran aber nichts #03#

Was ist den Hipex?

Mann Frau, wir mit unseren Baustellen *teufelsmilie*
Freu mich auf Dein Bären-Log und werde natürlich gerne mitlesen.

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 25087
Registriert: 19 Apr 2015 11:31
Ich bin: Lioness

Benutzeravatar
AciMey
TA Power Member
 
Beiträge: 1838
Registriert: 09 Jan 2015 19:03
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 164
Bankdrücken (kg): 71
Kniebeugen (kg): 105
Kreuzheben (kg): 140
Oberarmumfang (cm): 32
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: einfach ich

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon AciMey » 15 Okt 2019 09:12

Kannst ja in den Mains dann immer noch steigern, wenn es dir zu leicht wird. Erst einmal ein bisschen konservativer ranzugehen ist sicher nicht verkehrt :) Sobald du deinen Log hast, lese ich auf jeden Fall auch mit :) Vor allem auf deine FKB bin ich gespannt

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 15181
Registriert: 13 Feb 2013 17:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Beitragvon Birgit Scheum » 15 Okt 2019 14:08

LittleMissSpeed hat am 14 Okt 2019 20:13 geschrieben:Ich fange an, Sondierungsgepräche mit Operateuren für Hallux Valgus zu führen.

Hatten wir uns nicht darauf geeinigt, dass Du nicht bei jedem Mist " h i e r " rufen sollst #05#

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste