♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 14416
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon Mar3 » 17 Mai 2019 16:29

Hey :) Es freut mich das es muy noch ziept 💪
Dann komm gut ins Weekend (**)


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 21961
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon strict_LIONESS » 17 Mai 2019 18:31

die Frau haut die Klimmzüge raus als wär sie 150cm und 40kg schwer *uglysmilie* (**)

AciMey hat geschrieben:Machst du nun eigentlich auch gezielt Reha für deine Bandscheibengeschichte?

würd mich auch interessieren. merkst du nun gar nichts mehr davon?

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7343
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon LittleMissSpeed » 18 Mai 2019 01:00

Nun ja, Rückenreha mach ich ja im Grunde seit 2012, seit dem allerersten BSV. Mir hat das Krafttraining, vor allem halt alles Kreuzheben-mässiges, sehr geholfen. Auch die Propriozeptionssachen, hier insbesondere mein Hardcorewackelbrett, waren Gold wert. Letzteres hab ich zugegebenermaßen im letzten Jahr schleifen lassen.
Aktuell geht das aber alles nicht wie gewohnt. KH und alle Variationen sind noch ne Weile auf Eis gelegt, und das gute Wackelbrett ist auch noch zu stramm für das Knie. Das kommt erst wieder nach Woche 4 ins Rennen.

Derzeit mach ich Proprio auf so nem Wackelkissen, dazu diverse typische Knie/Rückenreha-Gymnastik wie Brücke, Beinheben auf dem Bauch, Übungen mit Gummiband etc. Dazu diverses im Fitti. Kleinkram, aber alles nützliche, typische Sachen.

Extra Physio/KG für den Rücken hab ich nicht angefordert, hätte ich wohl auch nicht bekommen. Kann ich selbst aber quasi aus dem ff.
Selbst das zweite Rezept für Lymph bzgl Knie hab ich bisher nicht gekriegt. 8-| Im Zweifelsfall zahl ich selbst, weil das für mich sehr hilfreich ist.
Das sind aber alles nur Randprobleme, weil ich die Basics ja wirklich selbst kenne und allein abwickeln kann. Ich würde mir jedoch dringend mehr Beistand bei entscheidenden Fragestellungen wünschen... Wo kann ich in welchen Phasen wie weit gehen? Ich möchte den Spielraum maximal ausreizen, wie immer, aber da sagt einem ja keiner was. Die Physiofrau hält mich nur zu Zurückhaltung an, die kennt mich ja :-)
Daher mach ich, wie ich denke, progressiv und mit Bedacht 8-)

Knietechnisch kann ich derzeit nicht meckern. Heute ist Tag 21 und ich fordere es wirklich, aber es reagiert sehr moderat, viel weniger als beim letzten Mal.
Der Rücken bzw genaugenommen das andere Bein bzw der Fuss britzelt und summt, aber das kenne ich ja auch schon - das muss einfach ausheilen.
Ich schätze, Knie und Rücken sind ca in 6 Monaten wieder fast wie neu.
Auch diesmal werde ich die Regel, in den ersten 6 Monaten nichts über BW zu heben und zu beugen, einhalten. Das wird spätestens nach 4 Monaten lästig, aber irgendwie muss ich mich ja beschränken.
Nach 9 Monaten ist die Sehne vollständig zum Band umgebaut, sagt man, also gerade rechtzeitig zur Skisaison. #10#
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
großstadtgirl
TA Power Member
 
Beiträge: 1855
Registriert: 23 Nov 2017 16:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2016

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon großstadtgirl » 18 Mai 2019 05:58

Du bist so straight,davor kann man nur den Hut ziehen! *gutentagsmilie*

Mein Mann hält mich übrigens für vollkommen geisteskrank, weil ich darauf bestehe, mein Fitbit- Stundenziel- 250 Schritte pro Stunde/mindestens an 13 Stunden des Tages durchzuziehen, und daher auf Krücken um unseren Esstisch wandere. :-)
Konnte mit dieser Methode immerhin meinen Kalorienverbrauch um 250 anheben und habe es gestern auf rekordverdächtige 5800 Schritte gebracht. *uglysmilie*
#invalidenlifestyle

Hab ein schönes Wochenende! *winkeneusmilie*

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7343
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon LittleMissSpeed » 18 Mai 2019 23:33

@großstadtgirl
Ich kann dich gut verstehen. im Invalidenlifestyle braucht man ein paar Aufhänger, um sich bei Laune zu halten und sich Ziele setzen zu können. Das ist ebenso eine psychische Komponente wie auch der Fakt, dass man sich ja irgendwie körperlich fit halten will, so gut wie es geht. Also macht man alles, was halt machbar ist. Finde ich keineswegs bekloppt, sondern sinnvoll in jeder Hinsicht. Also machen wir weiter, bis wieder Normalzustand eingetreten ist #04#


Train gestern /daheim

eigene Rehaübungen
Hausaufgaben von der Physiofrau
Spaziergang 5,2km

Train heute / Fitti

Fbd 50kg 10/10/10/7
OG Klimmis +5kg 5/5/5/5/5
Hipex +10kg 10/10/10/10
Vorgeb. SH 5kg pS issm
Bauch 2 Sätze
Beinpresse nur rechts 10kg 90 Grad 6x10
Addus 75kg 15/15/15/15 iSsm
Abdus 75kg 15/15/15/15 iSsm
Rückenmaschine 65kg 15/15/15/15

Bosuball "draufrumtreten" 3x60s
Bosuball einbeinig balancieren 3x60s

(Heim-)Spaziergang 3,5km

eigene Rehaübungen
Hausaufgaben von der Physiofrau

Den letzten 10er beim BD hab ich nicht mehr voll gekriegt, aber bald.
Klimmis mit 5kg waren gut machbar, da merkt man, dass ich in letzter Zeit viele Klimmis gemacht hab. Aber zB gestern hatte ich daheim schon keine richtige Lust mehr und hab sie sausen lassen. Wenn das so viele sind, kommt mir das immer so vor wie ein unüberwindbarer Berg und widersteht mir irgendwie... Zu viel Druck :-)

Koordination wird immer besser. Alles schreit nach dem Hardcorewackelbrett *noch 5 Tage* :-)
Beinpresse ist jetzt schon mit den Gewichten wieder langweilig, aber bis vorletztes Mal hab ich ja noch an der neuromuskulären Komponente gefeilt, so dass ich jetzt nicht schon mit nennenswerten Gewichten loslegen will... Will schon, aber nicht sollte... *uglysmilie*
Schwellungen halten sich mehr als in Grenzen, Narbe heilt schon ab, bald ist auch die Kruste komplett weg.

Das ist also jetzt der Übergang in die Zeit, wo die Beschwerden immer weniger werden und die Lust, loszulegen steigt, doch ich muss die Zügel weiterhin kurz halten. #05#
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 21961
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon strict_LIONESS » 19 Mai 2019 06:57

schwierig still zu halten, aber du schaffst das! immerhin kannst du ja ordentlich drücken und Klimmzüge machen #04#

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7343
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon LittleMissSpeed » 19 Mai 2019 21:09

strict_LIONESS hat am 19 Mai 2019 06:57 geschrieben:schwierig still zu halten, aber du schaffst das! immerhin kannst du ja ordentlich drücken und Klimmzüge machen #04#


Ja, aber Oberkörpertraining macht halt nicht halb so viel Freude wie Unterkörper #05# auch wenn ich da viel schneller Progress mache.



Train heute / daheim

eigene Rehaübungen
Hausaufgaben von der Physiofrau

Spaziergang 5.7km

Hab jetzt meinen Übungen noch einbeinige Kniebeugen, KB mit Kettlebell und RDL mit Kettlebell hinzugefügt.
Hierzu dient die 16kg Kettlebell, die ich ja eig dem EWEG geschenkt hatte, die aber bisher nur eingestaubt ist. 8-|
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 21961
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon strict_LIONESS » 19 Mai 2019 21:11

versteh ich. UK ist ganz was anderes :D , aber da du bei OK gut voran kommst, muss es doch halbwegs bei Laune halten. mich würde es frusten weil weak.

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 14416
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon Mar3 » 20 Mai 2019 05:24

Super...Wahnsinn, fleißig bist Du *upsmilie*
Wie sieht Deine Ernährung zur Zeit aus ?

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7343
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon LittleMissSpeed » 20 Mai 2019 12:13

Nunja, eigentlich wie immer. Auch in der SFA esse ich ja nicht viel anders als üblich, nur weniger und so gut wie kein Süßkram. Jetzt hab ich die SFA ja sausen lassen, weil ich bei der Heilung von gleich 2 größeren "Wunden" nicht im Defizit sein will, also ess ich eigentlich nur wieder etwas mehr und jetzt auch wieder Süßigkeiten.
Grundsätzlich gesund und vollwertig und proteinreich und viel Grünzeug (**) ess ich ja sowieso immer gerne.

Wie schon zuvor erwähnt, zeigt die Waage das SFA Zielgewicht, obwohl ich offensichtlich Speck angesetzt habe, das heißt, es sind reichlich Muskeln schon weggegangen. Die hole ich mir aber wieder ;)
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 14416
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon Mar3 » 20 Mai 2019 17:28

]

Wie schon zuvor erwähnt, zeigt die Waage das SFA Zielgewicht, obwohl ich offensichtlich Speck angesetzt habe, das heißt, es sind reichlich Muskeln schon weggegangen. Die hole ich mir aber wieder ;)[/quote]
*upsmilie*

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7343
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon LittleMissSpeed » 21 Mai 2019 19:34

Train gestern / Fitti

KH Fbd 15kg pS 12/12/12/12
OG Klimmis +5kg 5/5/5/5/5
Hipex +10kg 10/10/10/10
Vorgeb. SH 5kg pS issm
Bauch 2 Sätze
Beinpresse nur rechts 10kg 90 Grad 6x10
Beinpresse 55kg 10 65kg 10 75kg 10
Addus 75kg 15/15/15/15 iSsm
Abdus 75kg 15/15/15/15 iSsm
Rückenmaschine 65kg 15/15/15/15

Bosuball "draufrumtreten" 3x60s
Bosuball einbeinig balancieren 3x60s

(Heim-)Spaziergang 3,5km

eigene Rehaübungen
Hausaufgaben von der Physiofrau



Train heute / daheim

eigene Rehaübungen
Hausaufgaben von der Physiofrau
Spaziergang 2.3km


Joa, ich nehme halt Stück für Stück ein bissi die Anforderungen hoch, vorsichtig.

Freitag ist das Knie 4 Wochen alt, dann darf ich endlich mal über 90 Grad, was mir jetzt schon öfter mal versehentlich passiert.
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7343
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon LittleMissSpeed » 22 Mai 2019 20:50

Train heute / Fitti

Sbd 40kg 10/10
Sbd 50kg 4/4
OG Klimmis +15kg 4
OG Klimmis +5kg 5/5/5/5
Hipex +10kg 10/10/10/10
Vorgeb. SH 5kg pS issm
Bauch 2 Sätze
Beinpresse nur rechts 20kg 90 Grad 6x10
Beinpresse 65kg 10 75kg 10 85kg 10
Addus 75kg 15/15/15/15 iSsm
Abdus 75kg 15/15/15/15 iSsm
Rückenmaschine 65kg 15/15/15/15

Bosuball "draufrumtreten" 3x60s
Bosuball einbeinig balancieren 3x60s
Über Busoball von eine auf die andre Seite hüpfen 3x60s

(Hin-)Spaziergang 3,5km
(Heim-)Spaziergang 3,5km

eigene Rehaübungen
Hausaufgaben von der Physiofrau

Die Klimmis mit Zusatzgewicht 15kg hsb ich mal probiert, weil ich mich letztens mit jemandem darüber unterhalten hab. Immerhin 4.
Ganz lustig, mach ich vlt öfters.

Ab Freitag darf ich über 90 Grad beugen und sobald das gut funzt, kann ich endlich endlich wieder Auto fahren!!!
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
großstadtgirl
TA Power Member
 
Beiträge: 1855
Registriert: 23 Nov 2017 16:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2016

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon großstadtgirl » 22 Mai 2019 20:54

Drücke fest die Daumen, dass es klappt!!

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7343
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: ♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪

Beitragvon LittleMissSpeed » 22 Mai 2019 21:04

Lieben Dank!
Sorgen mach ich mir da keine, die Frage ist eher, wie schnell. Ich muss jetzt schon laufend aufpassen, dass ich nicht versehentlich über 90 Grad gehe, möglich wäre es bereits. Denke ich hab in wenigen Tagen schon 120 Grad.
Man muss für ne Vollbremsung das Knie hemmungsfrei hochreissen können. Kraft ist längstens gegeben.

Ahhh, das wird schön 🥰
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BB&SGE, DerDicke86, fabian_gymfood, frully, Mäffyou und 3 Gäste