Transformation "Vom Elefant zum ...."

Hochvolumiges Powerbuilding-Programm (Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Buddy_83 » 13 Mär 2019 18:30

firemark hat am 12 Mär 2019 23:08 geschrieben:
Buddy_83 hat am 12 Mär 2019 13:08 geschrieben:
firemark hat am 12 Mär 2019 11:46 geschrieben:
Buddy_83 hat am 12 Mär 2019 10:32 geschrieben:JA bin damit auch zufrieden, kann aber gerne noch mehr werden:-)
Aber wir sind ja noch nicht am Ziel und am Körper gibt es noch genügend Baustellen. Mal sehen wann sich am Bauch und Brust , Arme und Beine was tut.
Naja bei dem Kalorien die ich zu mir nehmen darf (TT 2080, NTT 1580) hoffe ich auf die nächsten Wochen das ich dort Veränderungen auch optisch wahrnehme.

Genau, ist noch nichtmals Halbzeit und wir haben noch "einige Tage" :D

Aber deine Kal an NTT finde ich verdammt wenig *thinkabout* Wie sind denn Deine Makros ?



Meine Makros
an TT sind - Eiweiß 282 g , Kohlenhydrate 128 g, Fett 46 g
an NTT - Eiweiß 270 g , Kohlenhydrate 50 g, Fett 46 g

naja die NTT sind ja auch nur 2 mal die Woche :-)

Das sind auf jeden Fall zu wenig Fette :-o Ich glaub Du hast dich leicht verrechnet oder mit Absicht so wenig Fett ?
Ich komme gerundet auf 2109 an TT und 1741 an NTT

Von den Grund Kal sind wir fast gleich:
Ich hab meine so Verteilt:

Trainingstage:

Kal: 2087
Ew: 146g
KH: 168g
F : 86g

Restdays:

Kal 1818
EW: 146g
KH: 50g
F : 109g



Also habe es mal durchgerechnet.
So wie ich es auch jetzt gerechnet habe komme ich auf die gleichen Werte .
Bei dir sind die EW Werte tiefer wie bei mir somit habe ich dort mehr Kalorien die ich dann bei den KH und beim F einsparen muss.
Meint ihr das ist nicht so Gut ?

Vielleicht kann ja @Friedhofschiller mal über die werte schauen und vielleicht auch mein Log und seine Meinung dazu geben.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 1957
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon firemark » 13 Mär 2019 23:35

Buddy_83 hat am 13 Mär 2019 18:30 geschrieben:
firemark hat am 12 Mär 2019 23:08 geschrieben:
Buddy_83 hat am 12 Mär 2019 13:08 geschrieben:
firemark hat am 12 Mär 2019 11:46 geschrieben:
Buddy_83 hat am 12 Mär 2019 10:32 geschrieben:...
Also habe es mal durchgerechnet.
So wie ich es auch jetzt gerechnet habe komme ich auf die gleichen Werte .
Bei dir sind die EW Werte tiefer wie bei mir somit habe ich dort mehr Kalorien die ich dann bei den KH und beim F einsparen muss.
Meint ihr das ist nicht so Gut ?

Vielleicht kann ja @Friedhofschiller mal über die werte schauen und vielleicht auch mein Log und seine Meinung dazu geben.



Schiller sagte ja im ersten Artikel: 2g pro KG Körpergewicht sind Pflicht für jeden, egal welche Gruppenzuordnung. Waren bei meinen 86 Kg 172g EW, nach den Kürzungen bin ich jetzt auf den 146g.

Meiner Meinung nach hättest du in den ersten 4 Wochen 250g KH und 241g EW nehmen sollen, Rest mit Fett aufgefüllt Ab Woche 5 je 15 % auf alles kürzen... würde gerundet 213 g KH und 205g EW heißen. Ab Woche 9 werden nur die Fette und Carbs gekürzt. EW bleibt. Wäre dann 180g KH und 205 EW bei dir.

Wenn Du jetzt absichtlich weniger KH zu dir nehmen möchtest, solltest du mMn einen Teil EW zu den Fetten schieben.
Bild

Strand Figur 2019
Aktueller LOG: Summer Camp 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Buddy_83 » 07 Apr 2019 18:52

An TT von 2050 Kilokalorien auf 1845 Kilokalorien runter.
KH 116 g
F 61 g
EW 208 g

Noch bin ich motiviert wobei es sich mit dem Aufwand eigentlich etwas mehr im Bereich der Körpermasse sichtbar machen sollte. ODER?

Benutzeravatar
Analbol
TA Neuling
 
Beiträge: 50
Registriert: 30 Jan 2018 08:03
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 9
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: HIT
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Muay Thai
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: ja

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Analbol » 07 Apr 2019 20:02

Gute Leistung und starke Veränderungen.
Mach dir keine Sorgen, du hast sicher einiges an Muskeln mit drauf gepackt..
Ordentlich Fett verloren und trotzdem Oberarmumfang zugelegt, geht doch nicht besser.
Also optisch auf jeden Fall klasse verändert.
Du solltest in deine Signatur aber besser die Worte "no-homo" integrieren (nur ein Tipp).

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 2884
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon holzchris » 07 Apr 2019 21:09

Masse sind der Hammer. V kommt sehr gut #10#
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Buddy_83 » 08 Apr 2019 14:54

@Analbol @holzchris Danke für eure Zusprüche. Mal sehn wie die Veränderung weiter geht.

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 1957
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon firemark » 08 Apr 2019 20:28

Der Rücken hat sich Hammer gemacht #04#
Bild

Strand Figur 2019
Aktueller LOG: Summer Camp 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Sly-Balboa
TA Member
 
Beiträge: 197
Registriert: 07 Jan 2019 07:58

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Sly-Balboa » 08 Apr 2019 20:45

Ist auf jeden Fall viel passiert. Rücken schaut sehr mächtig aus #04#

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Buddy_83 » 09 Apr 2019 17:47

Ja der Rücken gefällt mir auch ganz gut nur noch etwas speckig alles *heuldochsmilie2*

Sly-Balboa
TA Member
 
Beiträge: 197
Registriert: 07 Jan 2019 07:58

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Sly-Balboa » 09 Apr 2019 17:49

8 Wochen sind es noch. Dran bleiben dann wird das schon #04#

Benutzeravatar
Friedhofschiller
TA Legende
 
Beiträge: 28216
Registriert: 09 Nov 2008 15:32

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Friedhofschiller » 10 Apr 2019 00:04

Rücken ist SUPER
Mein aktuelles Programm auf Team Andro


Bild
Join the Baseline!


Persönliches Coaching wieder verfügbar! Mehr Infos per PN.

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Buddy_83 » 03 Mai 2019 20:10

Der neue Plan ist da ! Juhu geile Trainingstage

Ernährungsanpassung

Vorher:
Körpergewicht 112,6 kg
Kalorienmenge = 1845
Fett = 61g
Eiweiß = 208g
Kohlenhydrate = 116g

Neu:
Körpergewicht 111,3 kg
Kalorienmenge = 1752
Fett = 58g
Eiweiß = 198g
Kohlenhydrate =110g

@Friedhofschiller Passt das so oder würdest du was anpassen?
Zuletzt geändert von Buddy_83 am 05 Mai 2019 15:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Buddy_83 » 05 Mai 2019 11:25

So Update ist drin. Hoffentlich geht in den nächsten Wochen noch was. Zu meinem Ziel fehlt leider noch etwas, es wird noch ein ganzes Stück Arbeit bis ich es erreichen werde. Würde mal behaupten noch mal die gleiche länge😢.

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 1957
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon firemark » 05 Mai 2019 19:22

Buddy_83 hat am 05 Mai 2019 11:25 geschrieben:So Update ist drin. Hoffentlich geht in den nächsten Wochen noch was. Zu meinem Ziel fehlt leider noch etwas, es wird noch ein ganzes Stück Arbeit bis ich es erreichen werde. Würde mal behaupten noch mal die gleiche länge😢.


Geht mir gefühlt nicht anders 8-) aber du hast an Bauch und Hüfte auch wieder gut am Umfang verloren #04#
Und die Beine sehen auch definierter aus #10#
Bild

Strand Figur 2019
Aktueller LOG: Summer Camp 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Buddy_83 » 05 Mai 2019 20:19

firemark hat am 05 Mai 2019 19:22 geschrieben:
Buddy_83 hat am 05 Mai 2019 11:25 geschrieben:So Update ist drin. Hoffentlich geht in den nächsten Wochen noch was. Zu meinem Ziel fehlt leider noch etwas, es wird noch ein ganzes Stück Arbeit bis ich es erreichen werde. Würde mal behaupten noch mal die gleiche länge😢.


Geht mir gefühlt nicht anders 8-) aber du hast an Bauch und Hüfte auch wieder gut am Umfang verloren #04#
Und die Beine sehen auch definierter aus #10#


Danke Danke für die motivierenden Worte. Aber es wird verdammt schwer, Kopf hoch und Zähne zusammen beißen heißt es nun.
Bin auf dein Update gespannt

VorherigeNächste

Zurück zu Strength Cuts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste