Transformation "Vom Elefant zum ...."

Hochvolumiges Powerbuilding-Programm (Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2145
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon firemark » 05 Mai 2019 21:18

Buddy_83 hat am 05 Mai 2019 20:19 geschrieben:
firemark hat am 05 Mai 2019 19:22 geschrieben:
Buddy_83 hat am 05 Mai 2019 11:25 geschrieben:So Update ist drin. Hoffentlich geht in den nächsten Wochen noch was. Zu meinem Ziel fehlt leider noch etwas, es wird noch ein ganzes Stück Arbeit bis ich es erreichen werde. Würde mal behaupten noch mal die gleiche länge😢.


Geht mir gefühlt nicht anders 8-) aber du hast an Bauch und Hüfte auch wieder gut am Umfang verloren #04#
Und die Beine sehen auch definierter aus #10#


Danke Danke für die motivierenden Worte. Aber es wird verdammt schwer, Kopf hoch und Zähne zusammen beißen heißt es nun.
Bin auf dein Update gespannt


wir haben ja auch keine einfache Ausgangslage. Und meine 20 Jahre Verfettung sind auch nicht in 20 Wochen zu eleminieren *jaja* Aber für die 20 Wochen ist doch bei Dir verdammt viel passiert. Mein Update ist aktuell in Bearbeitung :-) Brauche noch ca einen *coffee*
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
FunkIt
TA Stamm Member
 
Beiträge: 711
Registriert: 08 Mai 2017 15:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Trizepsdrücken
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Studio: Sportparadies Geinsh

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon FunkIt » 06 Mai 2019 08:18

Dein Fortschritt ist wirklich super und es ist extrem viel passiert! So wie dir geht's aber einigen (inklusive mir) hier denke ich...Ich dachte auch es geht schneller vorwärts, obwohl es sich doch alles super entwickelt wenn man sich mal nur die Bilder im 4-Wochen-Rhythmus anschaut :D Einfach beständig weiter machen dann wird das auf jeden Fall

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Buddy_83 » 06 Mai 2019 10:04

FunkIt hat am 06 Mai 2019 08:18 geschrieben:Dein Fortschritt ist wirklich super und es ist extrem viel passiert! So wie dir geht's aber einigen (inklusive mir) hier denke ich...Ich dachte auch es geht schneller vorwärts, obwohl es sich doch alles super entwickelt wenn man sich mal nur die Bilder im 4-Wochen-Rhythmus anschaut :D Einfach beständig weiter machen dann wird das auf jeden Fall



Dein Updat kann sich aber sehen lassen, kommt gut das V - Raus #04#

Ich werde die letzten 4 Wochennoch mal gas geben udn schauen was noch rauszuholen ist.

Benutzeravatar
FunkIt
TA Stamm Member
 
Beiträge: 711
Registriert: 08 Mai 2017 15:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Trizepsdrücken
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Studio: Sportparadies Geinsh

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon FunkIt » 06 Mai 2019 10:24

Buddy_83 hat am 06 Mai 2019 10:04 geschrieben:
FunkIt hat am 06 Mai 2019 08:18 geschrieben:Dein Fortschritt ist wirklich super und es ist extrem viel passiert! So wie dir geht's aber einigen (inklusive mir) hier denke ich...Ich dachte auch es geht schneller vorwärts, obwohl es sich doch alles super entwickelt wenn man sich mal nur die Bilder im 4-Wochen-Rhythmus anschaut :D Einfach beständig weiter machen dann wird das auf jeden Fall



Dein Updat kann sich aber sehen lassen, kommt gut das V - Raus #04#

Ich werde die letzten 4 Wochennoch mal gas geben udn schauen was noch rauszuholen ist.


Danke :) Bin schon auf das Endergebnis gespannt, wenn du weiter so Gas gibst kannst du bestimmt noch gut was rausholen ;)

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Buddy_83 » 04 Jun 2019 12:58

So meine letzten Daten sind drin. Leider nicht ganz das erreicht was ich erreichen wollte.

Wie macht ihr denn jetzt weiter?
Ich würde gerne noch weiter an mir arbeiten aber hab noch kein plan wie und welches Programm.

Was denkt ihr denn?

Benutzeravatar
FunkIt
TA Stamm Member
 
Beiträge: 711
Registriert: 08 Mai 2017 15:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Trizepsdrücken
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Studio: Sportparadies Geinsh

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon FunkIt » 05 Jun 2019 08:20

Schöner Abschluss :) 10cm am Bauch und Hüfte sowie 10kg weniger auf der Waage im Gegensatz zum Anfang, da kannst du stolz drauf sein #04#

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Buddy_83 » 05 Jun 2019 10:16

FunkIt hat am 05 Jun 2019 08:20 geschrieben:Schöner Abschluss :) 10cm am Bauch und Hüfte sowie 10kg weniger auf der Waage im Gegensatz zum Anfang, da kannst du stolz drauf sein #04#



Danke dir. Aber dennoch bin ich nicht ganz zufrieden, hier und da hätte man mehr rausholen können

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2145
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon firemark » 06 Jun 2019 23:38

Das ist doch richtig gut geworden 10 Kg und 10 cm Bauch sind TOP !! #10#
Mach einfach weiter und ärgere dich nicht ob es hier und da besser hätte werden können. Ich gucke auch nach vorne - anders zieht es dich nur runter #05# Am Ende des Tages muss es auch Spaß machen und solange du dran bleibst bist du immer einen Schritt weiter 8-)
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
Buddy_83
TA Rookie
 
Beiträge: 107
Registriert: 14 Jan 2017 14:51

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon Buddy_83 » 07 Jun 2019 20:44

firemark hat am 06 Jun 2019 23:38 geschrieben:Das ist doch richtig gut geworden 10 Kg und 10 cm Bauch sind TOP !! #10#
Mach einfach weiter und ärgere dich nicht ob es hier und da besser hätte werden können. Ich gucke auch nach vorne - anders zieht es dich nur runter #05# Am Ende des Tages muss es auch Spaß machen und solange du dran bleibst bist du immer einen Schritt weiter 8-)



danke für deine Motivation #10#
Wie meinst du das mach einfach weiter ?? Meinst du einfach weiter trainieren oder meinst du in der jetzigen Phase mit den Kalorien bleiben und den trainingsplan weiterverfolgen?



Wie geht es eigentlich bei euch weiter wie handhabt ihr es jetzt ?
#05#

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2145
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon firemark » 09 Jun 2019 13:35

Generell weiter trainieren. Vielleicht nicht mit einem so großen Defizit, ich denke, du kannst ruhig ein wenig höher gehen so auf Erhaltungskalorien und einfach weiter trainieren und dranbleiben, mehr Muskelnmasse bedeutet ja auch mehr kalorienverbrauch. :D

Ich werde meine Kalorien jetzt jede Woche um ca 200 erhöhen und denke, dass ich dann bei ca 2700-2900 landen werde, das war bis jetzt mein Erhalt vor dieser Diät und dann gucken wir einfach mal weiter wie sich das entwickelt.
Solange ich am Bauch nicht an Umfang zunehmen, werde ich meine Kalorien Schritt-für-Schritt erhöhen.
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
FunkIt
TA Stamm Member
 
Beiträge: 711
Registriert: 08 Mai 2017 15:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Trizepsdrücken
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Studio: Sportparadies Geinsh

Re: Transformation "Vom Elefant zum ...."

Beitragvon FunkIt » 11 Jun 2019 13:48

Genau, sei stolz auf das was du erreicht hast und schau nach vorne - das Gestern kannst du eh nicht mehr ändern ;) Ich mache auch noch 4-8 Wochen Diät weiter mit etwas moderaterem Defizit und dem selben Trainingsplan wie in der SFA

Vorherige

Zurück zu Strength Cuts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste