Trust me I´m a Carrot

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
frau_von_kuchen
TA Member
 
Beiträge: 182
Registriert: 17 Dez 2018 18:21
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 162
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Studio: body & soul
Ich bin: futterneidisch

Trust me I´m a Carrot

Beitragvon frau_von_kuchen » 11 Jan 2020 17:15

Hallo und herzlich willkommen in meinem Log :)

Ich habe bereits 2019 mit "Girls who Lift" eine SFA durchgezogen und bin nun seelisch und körperlich bereit für die neue Runde! Letztes Jahr bin ich als personifizierter Broccoli unterwegs gewesen (trust-me-i-m-a-broccoli-t396231.html) - für ein wenig mehr Abwechslung habe ich dieses Jahr die Karotte zu meinem Maskottchen erwählt...

Seit dem Ende der Aktion 2019 habe ich kontinuierlich und moderat weitertrainiert, Gelenke und Co. sind also bestens geschmiert und bereit für neue Herausforderungen. Meine tägliche Kalorienzufuhr habe ich ebenfalls regelmäßig getrackt und somit konnte ich mein Gewicht gut über das Jahr bringen :) Seit einer Woche trainiere ich nun schon nach dem Plan für "My first Sixpack" und auch die unerhört hohen Anfangskalorien haben ihren Weg in den heimischen Kühlschrank bzw. in mich gefunden. Sind doch ein paar mehr, als ich sonst zu mir nehme, aber ich werde einen Teufel tun und mich beschweren :D Nur meine Waage gibt mir durchaus zu verstehen, dass ich das nicht zu lange geniessen sollte (Die konnte mich noch nie leiden. Ich sie aber auch nicht.).

Mein Ziel/meine Erwartungen: Nach all den Erfahrungen im letzten Jahr möchte ich einen Schritt weitergehen und sehen, was ich noch so aus mir herausholen kann. Ein Sixpack ist mit Sicherheit keines meiner Ziele (in meinem Alter laufe ich auch eher selten bauchfrei rum), aber ich möchte mich rundherum in meinem Körper wohlfühlen, schöne straffe Arme im Sommer von der Sonne bräunen und mich von einem gesunden, starken Rücken durch´s Leben tragen lassen. Und wenn´s nen schöneren Po als Bonus dazu gibt, sage ich auch nicht nein ;)

Keyfacts zu meiner Person:
- 43-jährige Berlinerin im Münchner Exil
- Ich esse sehr gerne. Und viel. Und oft.
- Vegetarierin mit Ausreißern in Richtung Pescetarierin
- Außer im Fitnessstudio findet man mich auf der heimische Yoga-Matte im herabschauenden Hund oder beim Ultra-Wandern in der Natur
- Und wenn ich mich nicht bewege, starre ich auf einen großen Screen und fröne mein Dasein als passionierte Grafikdesignerin

Ich habe mich noch nicht entschieden, ob ich meinen Log wieder genauso bunt und aufwändig gestalte wie 2019, aber letztlich hat mir das doch sehr geholfen die 20 Wochen durchzuhalten und mich mit der Aktion 100% zu identifizieren. Und darum geht es ja am Ende :)

Ich wünsche all meinen Mitstreitern maximalen Erfolg und viel Motivation! Bin schon echt gespannt, wer am 7. Juni hier alles noch vertreten ist ;)

Alter: 43 Jahre
Körpergröße: 162 cm
Trainings­erfahrung: 7 Jahre

Start :  Gewicht: 57 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 28 cm
Brustumfang: 89 cm
Bauchumfang: 83 cm
Hüftumfang: 89 cm
Oberschenkel­umfang: 53 cm

SFA20_front_Woche-00.jpg

SFA20_seitlich_Woche-00.jpg

SFA20_back_Woche-00.jpg

SFA20_front_Woche-00_Zettel.jpg
Update 1 :  Gewicht: 57 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 28 cm
Brustumfang: 89 cm
Bauchumfang: 80 cm
Hüftumfang: 89 cm
Oberschenkel­umfang: 53 cm

Vergleich_00-04_front.jpg

Vergleich_00-04_side.jpg

Vergleich_00-04_back.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von frau_von_kuchen am 16 Feb 2020 18:41, insgesamt 4-mal geändert.

St3ffi
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 04 Jan 2020 07:57

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon St3ffi » 12 Jan 2020 08:12

Das klingt mit sehr sympathisch! Wir sind ein Alter, aber ich bin schwerer. Alles Muskelmasse, natürlich, äh, nicht.
Viel Erfolg!
St3ffi

Benutzeravatar
frau_von_kuchen
TA Member
 
Beiträge: 182
Registriert: 17 Dez 2018 18:21
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 162
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Studio: body & soul
Ich bin: futterneidisch

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon frau_von_kuchen » 12 Jan 2020 11:25

St3ffi hat am 12 Jan 2020 08:12 geschrieben:Das klingt mit sehr sympathisch! Wir sind ein Alter, aber ich bin schwerer. Alles Muskelmasse, natürlich, äh, nicht.
Viel Erfolg!
St3ffi

Hehe, ich bin gespannt wie sich Deine Muskelmasse entwickeln wird!
Wir beide können uns auf alle Fälle ziemlich gut in den Maßen vergleichen. Vielleicht spornt uns das ja an *drehsmilie*

St3ffi
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 04 Jan 2020 07:57

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon St3ffi » 12 Jan 2020 11:41

Vielleicht spornt uns das ja an *drehsmilie*


Bestimmt! *cat*

Sandy_Ha
TA Rookie
 
Beiträge: 100
Registriert: 10 Apr 2012 22:31
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 172
Trainingsort: Studio
Ich bin: hungrig

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon Sandy_Ha » 16 Jan 2020 21:25

Ich liebe Broccoli, ich liebe Karotten, und ich liebe kuchen - deswegen MUSS ich hier mitlesen ;-)

Nein im Ernst, du liest dich sehr sympathisch. Insbesondere der Punkt mit dem Essen, da sind wir wohl auf der gleichen Wellenlänge ;-)
Auch wenn ich kommunikativ hier nicht allzu aktiv sein werde - ich lese mit und drücke dir die Daumen :-)
Se Schtrandfigur Log: Mit Doktorhut zur Strandfigur?

Benutzeravatar
CarryGold
TA Neuling
 
Beiträge: 66
Registriert: 04 Jan 2020 01:28
Geschlecht (m/w): w

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon CarryGold » 17 Jan 2020 11:16

IN! #10# Wir sind gleich groß und wahrscheinlich ähnlich verfressen :-)

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
frau_von_kuchen
TA Member
 
Beiträge: 182
Registriert: 17 Dez 2018 18:21
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 162
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Studio: body & soul
Ich bin: futterneidisch

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon frau_von_kuchen » 19 Jan 2020 18:05

Sandy_Ha hat am 16 Jan 2020 21:25 geschrieben:Ich liebe Broccoli, ich liebe Karotten, und ich liebe kuchen - deswegen MUSS ich hier mitlesen ;-)

Nein im Ernst, du liest dich sehr sympathisch. Insbesondere der Punkt mit dem Essen, da sind wir wohl auf der gleichen Wellenlänge ;-)
Auch wenn ich kommunikativ hier nicht allzu aktiv sein werde - ich lese mit und drücke dir die Daumen :-)


Na dann, herzlich Willkommen in meinem Log! *winkeneusmilie* Hatte Dein ausgeprägtes Interesse an Gemüse schon im Fragen-Thread bewundert :-) Das war mit Sicherheit eine sehr "weibliche" Frage, die mir allerdings auch schon durch den Kopf gegangen ist. Gemüse nicht zu tracken ist für mich ebenfalls eher unrealistisch... Aber die Antwort war ja recht zufriedenstellend ;) Ich schaue gleich mal bei Dir vorbei und lasse einen Gruß und ein Abo da *drehsmilie*

Benutzeravatar
frau_von_kuchen
TA Member
 
Beiträge: 182
Registriert: 17 Dez 2018 18:21
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 162
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Studio: body & soul
Ich bin: futterneidisch

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon frau_von_kuchen » 19 Jan 2020 18:20

CarryGold hat am 17 Jan 2020 11:16 geschrieben:IN! #10# Wir sind gleich groß und wahrscheinlich ähnlich verfressen :-)

Viel Erfolg!


Gleich groß stimmt auf jeden Fall, aber wie eben schon in Deinem Log am Rande erwähnt, hast Du auf jeden Fall schon eine verdammt gute Ausgangssituation, mein Neid ist Dir gewiss ;) Auch in Sachen Wandern scheinen wir uns zu ähneln, spannend... Ich laufe zwar nicht den Jakobsweg, trainiere aber aktuell wieder auf die 100km Megamarsch im Mai. Mehr Cardio geht nicht, wir machen also alles richig :-)

Benutzeravatar
frau_von_kuchen
TA Member
 
Beiträge: 182
Registriert: 17 Dez 2018 18:21
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 162
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Studio: body & soul
Ich bin: futterneidisch

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon frau_von_kuchen » 19 Jan 2020 18:50

Woche 0 - morgen wird´s ernst....
Wie auch schon im letzten Jahr, schreibe ich sonntags immer ein kleines Resümee um die vergangene Woche zu reflektieren und zu überlegen an welchen Schräubchen ich in der kommenden Woche noch so drehen kann...

Allgemeines (Wohl-)Befinden: Ich freue mich sehr auf den morgigen Start zur diesjährigen SFA und bin auf voller Linie bereit :) 2019 war ich deutlich aufgeregter, weil ich nicht genau wusste, was mich da eigentlich in den nächsten 20 Wochen erwartet. Ein alter Hase bin ich mittlerweile immer noch nicht, aber deutlich entspannter *drehsmilie* Der unangenehmste Punkt - das Hochladen der Ausgangsbilder - war allerdings wieder ähnlich schrecklich. Andere Leute mit meinen fleischlichen Problemzonen zu belästigen, wird wohl nie eines meiner Highlights werden...

Ernährung: Die Liste mit den proteinhaltigsten Lebensmitteln ist seit Tagen auswendig gelernt und kann im Schlaf aufgesagt werden, unter Tränen habe ich mich vom Weinregal und dem noch im Haushalt befindlichem Naschwerk verabschiedet und den Kühlschrank vorbildlich mit Magerquark und Co. gefüllt. Jetzt muss ich nur noch mittels morgendlicher Meditation üben, wie ich mich von den diversen Bürokuchen fernhalte... Aber wenn ein Cheatmeal pro Woche erlaubt ist, werde ich mir das sicher sehr genau überlegen, welches sündige Essen es wert ist genüsslich verzehrt zu werden und so gut können meine Kollegen nun auch wieder nicht backen :-) Was steht denn da bei Euch ganz hoch im Kurs? Tatsächlich so etwas wie Pizza? Würde mich mal interessieren :)

Training/Bewegung: Trotz eines oftmals überfüllten Studios habe ich mich erfolgreich an drei Tagen auf den Trainingsplan eingelassen und ehrlich gesagt genossen *dickehantelsmilie* Mir bereiten nur die drei Cardio-Einheiten Sorge, weil ich noch nicht so genau weiß, wie ich die logistisch in die Woche bringe. So lange es morgens beim Aufstehen stockfinstre Nacht ist, ist meine Motivation das noch vor der Arbeit zu erledigen ehrlich gesagt verschwindend klein *skeptisch* Außerdem startet parallel mein Wandertraining in die neue Saison und ich werde hin und wieder aus zeitlichen Gründen zwei Cardioeinheiten in einer langen Session zusammenfassen müssen...

Auswertung_Woche_00.png


Ich wünsche Euch morgen eine guten Start ins Programm! *winkeneusmilie*
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
numberthirteen
TA Member
 
Beiträge: 294
Registriert: 17 Aug 2018 07:31
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 58
Körpergröße (cm): 163
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ich bin: Ein Kobold!

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon numberthirteen » 19 Jan 2020 19:25

Ach wie schön, sehr cool dass du dabei bist! Ich hatte mich schon gefragt, ob du auch wieder mitmachst :) hier lese ich natürlich mit *liebhabensmilie*
Wenns zum Weinen nicht reicht, kann man immer drüber lachen! *drehsmilie*

SFA 2020

St3ffi
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 04 Jan 2020 07:57

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon St3ffi » 19 Jan 2020 19:33

Wow, das ist ja super ausführlich. Danke dafür! Das Format ist ne tolle Idee, wenn ich darf nehme ich das als Anregung für eine Zwischenbilanz nach Woche 2.

Pizza? Nö. Nie. Ich bin n Süßjunkie. Halte mich derzeit tapfer über Wasser mit dem Süßstoff im Quark und Steviatee. Mal sehen, was die nächsten Wochen bringen.

Und Cardiosorgen hab ich auch. So wie Du auch habe ich meine heutige Cardioeinheit (60min) als 2 gezählt. Werde wohl zukünftig auch Kraft-Cardio Kombis machen, auch wenn es nicht ideal ist.

Sandy_Ha
TA Rookie
 
Beiträge: 100
Registriert: 10 Apr 2012 22:31
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 172
Trainingsort: Studio
Ich bin: hungrig

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon Sandy_Ha » 20 Jan 2020 08:12

Nen guten Start wünsch ich dir! :-)

Gut zu lesen, dass ich mit den "Gemüse-Gedanken" (die ja in der Tat vermutlich sehr "weiblich" sind ;-) ) nicht alleine bin/war.
Bin sehr gespannt, wie es bei dir läuft.

Cheatmeals...ich hab mich die letzten Jahr so an "meinen" Ernährungsstil mit viel Gemüse etc. gewöhnt, dass ich in der Tat keine Gelüste nach Pizza o.ä. habe. Meine grosse Schwäche ist Eis :-D die Kumpels Ben & Jerry haben es mir angetan...da werde ich sicher mal in die Richtung investieren ;-)

ODER dann bestimmte Gelegenheiten wo Einladungen, Geburtstagsfeste etc. anstehen, soll ja auch immer wieder mal vorkommen. Ich glaube, auch hier gilt: nicht verrückt machen ;-)

Wünsche dir einen guten Start in die erste Woche! :)
Se Schtrandfigur Log: Mit Doktorhut zur Strandfigur?

Benutzeravatar
Strandkatze
Mod Team Medizin
 
Beiträge: 10216
Registriert: 28 Jun 2016 07:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon Strandkatze » 20 Jan 2020 09:56

Hab letzte Jahr schon gerne bei Dir mitgelesen und bin daher wieder dabei. Viel Erfolg 🤗

Benutzeravatar
CarryGold
TA Neuling
 
Beiträge: 66
Registriert: 04 Jan 2020 01:28
Geschlecht (m/w): w

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon CarryGold » 20 Jan 2020 10:39

frau_von_kuchen hat am 19 Jan 2020 18:20 geschrieben:Gleich groß stimmt auf jeden Fall, aber wie eben schon in Deinem Log am Rande erwähnt, hast Du auf jeden Fall schon eine verdammt gute Ausgangssituation, mein Neid ist Dir gewiss ;) Auch in Sachen Wandern scheinen wir uns zu ähneln, spannend... Ich laufe zwar nicht den Jakobsweg, trainiere aber aktuell wieder auf die 100km Megamarsch im Mai. Mehr Cardio geht nicht, wir machen also alles richig :-)


Danke (**) Die Ausgangssituation hat sich dank 3 Tage Fressgelage in Rom aber rapide verändert :-) ich sehe gerade aus wie eine Seekuh und fühle mich auch so :-o bin froh dass es jetzt endlich losgeht! #10#

Lustiger Zufall, dass du dir da auch so ein Ziel im Mai gesetzt hast. Dafür wünsche ich dir schonmal viel Erfolg! #04# Aber ich muss gestehen, dass ich sonst lieber Joggen gehe als zu Wandern 8-| aber ich wollte es unbedingt mal ausprobieren. Und da ich die letzten Tage hier in Rom auch so meine 17 Kilometer jeden Tag locker abgerissen habe, denke ich dass es auf jeden Fall zu schaffen sein sollte :)

Benutzeravatar
CarryGold
TA Neuling
 
Beiträge: 66
Registriert: 04 Jan 2020 01:28
Geschlecht (m/w): w

Re: Trust me I´m a Carrot

Beitragvon CarryGold » 20 Jan 2020 10:45

frau_von_kuchen hat am 19 Jan 2020 18:50 geschrieben:Ernährung: Die Liste mit den proteinhaltigsten Lebensmitteln ist seit Tagen auswendig gelernt und kann im Schlaf aufgesagt werden, unter Tränen habe ich mich vom Weinregal und dem noch im Haushalt befindlichem Naschwerk verabschiedet und den Kühlschrank vorbildlich mit Magerquark und Co. gefüllt. Jetzt muss ich nur noch mittels morgendlicher Meditation üben, wie ich mich von den diversen Bürokuchen fernhalte... Aber wenn ein Cheatmeal pro Woche erlaubt ist, werde ich mir das sicher sehr genau überlegen, welches sündige Essen es wert ist genüsslich verzehrt zu werden und so gut können meine Kollegen nun auch wieder nicht backen :-) Was steht denn da bei Euch ganz hoch im Kurs? Tatsächlich so etwas wie Pizza? Würde mich mal interessieren :)


Ohja und vor dem Bürokuchen graut es mir auch schon! :( das ist aber auch immer gemein!

Ich werde mein Cheatmeal aber eher für Deftiges aufsparen, also ein Besuch im Restaurant. Kann mich ja jetzt nicht 20 Wochen vor der Außenwelt verstecken und überall meinen Reis mit Hähnchen hinnehmen :-)

Achja und ich bin voll neidisch auf deine langen Beine (**) ich hab nur so dicke Stampfer dagegen :(

Nächste

Zurück zu My first Sixpack

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jordiske, Pinkglitterfladda, Robinhao und 0 Gäste