Unterschiede Kreuzheben? Vor- und Nachteile?

Hierher verschieben wir Bodybuilding Spamerei und sonstigen Müll!

Moderatoren: Team Wettkampf, Team Ernährung & Supplemente, Team Offtopic, Team Bodybuilding & Training, Team Medizin, Team AAS

anitahesse
TA Member
 
Beiträge: 152
Registriert: 28 Sep 2017 06:08

Unterschiede Kreuzheben? Vor- und Nachteile?

Beitragvon anitahesse » 05 Sep 2018 19:24

Hallo,

wo liegen die Unterschiede und die jeweiligen Vor- und Nachteile von

- klassischem Kreuzheben mit der Langhantel
- gestrecktem Kreuzheben mit der Langhantel
- Kreuzheben mit zwei Kurzhanteln
- mit zwei Kettlebells
- mit einer Kettlebell zwischen den Beinen
- einbeinigem Kreuzheben mit Kurzhantel oder Kettlebell
...

?

Kann man sagen, bei welcher Ausführung die Belastung am besten auf der gesamten Wirbelsäule verteilt ist?

Bei welcher Ausführung hat man am wenigsten Zug/Belastung auf der HWS?

Welche Variante ist am "idiotensichersten"?

Welche ist insgesamt die "ungefährlichste", wenn man das so sagen kann?

Dankeschön.

LG


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


KeKsst
TA Neuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 10 Jun 2017 12:50
Wohnort: Wilhelmshaven
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 140
Trainingsplan: Volumen

Re: Unterschiede Kreuzheben? Vor- und Nachteile?

Beitragvon KeKsst » 05 Sep 2018 19:47

Lass die Kurzhanteln und Kettlebells weg, da man die nicht gut mit Gewicht beladen kann. Die 2 Hauptvarianten sind Sumo und Normal, hierfür kannst du https://www.strongerbyscience.com/shoul ... l-or-sumo/ lesen.

Gestrecktes Kreuzheben nimmt den Quad raus und fokussiert sich mehr auf Hamstrings, Po und Unteren Rücken, gute assistenz Übung aber mMn nicht gut als Hauptübung.

Wenn du willst kannst du auch mal Jefferson Kreuzheben ausprobieren, allgemein ist jede Übung ungefährlich und idiotensicher wenn du gute Technik hast.

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 50505
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Unterschiede Kreuzheben? Vor- und Nachteile?

Beitragvon Moseltaler » 05 Sep 2018 20:12

 ! Moseltaler hat geschrieben:
Bitte mal in Eigenregie die SuFu nutzen
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.


Zurück zu Androgener Müll

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste