Vegan Intermitted Fasting Log

Stellt Bilder von euch rein und dokumentiert so eure Fortschritte!

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 50763
Registriert: 23 Dez 2008 13:32

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon H_D » 07 Aug 2015 16:32

Schöne Form der Abs!

Wo steht denn in der Literatur was zu den "Gains" bei der Frequenz? Kenne das nur in Bezug auf Kraftaufbau
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld



 


Benutzeravatar
charly44
TA Elite Member
 
Beiträge: 3054
Registriert: 27 Aug 2010 10:15
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 67
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 7
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Chuchichäschtli

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon charly44 » 07 Aug 2015 19:12

Umirin hat geschrieben:Was die shootings an geht, spezieller fitness fotograf und einfach nur ein männer fotograf?

Hab auch vor welche zu machen, hab aber keine ahnung wo ich hingehn soll.


Normaler Photograph aus meiner Nähe. Hatte aber Erfahrung mit Fitness Pics. Fand ich legit :)
Mr.Homegym hat geschrieben:wenn ihr nächstes frühjahr/nächsten sommer einen WK habt oder ein Shooting machen wollt, oder einfach mal ne anständige Diät plant, dann hat man noch 6-8 Monate aufbauphase zeit zum gainen.
wenn man schon seit mehreren jahren BB betreibt, sich immer den arsch aufgerissen hat, tausend pötte Magerquark gefuttert und auf dutzende cheats verzichtet hat, will man dann nun auf den letzten metern nicht noch mal alles geben !?
jeder verstoß gegen den erdachten EP, jedes weglassen eines satzes und auch der verzicht auf das aller aller letzte bischen an die schmerzgrenze gehen, ist nur ein betrug an sich selbst... an den Leistungen, die man bis heute abgelegt und hart erkämpft hat.
... man hat es nicht verdient, dass man sich selbst bescheißt... nicht nach dem langen pfad bis hin zum heutigen tag.
oder seit ihr euch nicht soviel wert, dass ihr euch selbst fair behandelt?

also nehmt euch euer verdientes recht auf Leistung und haut diese Woche die TEs eures lebens raus! #04#

LIGHT WEIGHT BABY!


Mit Speeadreading und Science zu den Aesthetics *professor*
http://www.team-andro.com/phpBB3/beitrag7627899.html#p7627899

Ein etwas anderer YouTube-Channel *teufelsmilie*
https://www.youtube.com/user/Socialzebras

Benutzeravatar
charly44
TA Elite Member
 
Beiträge: 3054
Registriert: 27 Aug 2010 10:15
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 67
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 7
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Chuchichäschtli

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon charly44 » 07 Aug 2015 19:15

H_D hat geschrieben:Schöne Form der Abs!

Wo steht denn in der Literatur was zu den "Gains" bei der Frequenz? Kenne das nur in Bezug auf Kraftaufbau


Hab ich auch bezüglich Kraftaufbau gelesen. Will mich damit bei den Grundübungen steigern und damit bei den Hypertrophie betonten Übungen mehr Gewicht bewegen.

Habs auch von Brosep abgeguckt :D Obs für dich funktioniert musst mal schauen. Ich will auf jeden Fall was neues ausprobieren. :)
Mr.Homegym hat geschrieben:wenn ihr nächstes frühjahr/nächsten sommer einen WK habt oder ein Shooting machen wollt, oder einfach mal ne anständige Diät plant, dann hat man noch 6-8 Monate aufbauphase zeit zum gainen.
wenn man schon seit mehreren jahren BB betreibt, sich immer den arsch aufgerissen hat, tausend pötte Magerquark gefuttert und auf dutzende cheats verzichtet hat, will man dann nun auf den letzten metern nicht noch mal alles geben !?
jeder verstoß gegen den erdachten EP, jedes weglassen eines satzes und auch der verzicht auf das aller aller letzte bischen an die schmerzgrenze gehen, ist nur ein betrug an sich selbst... an den Leistungen, die man bis heute abgelegt und hart erkämpft hat.
... man hat es nicht verdient, dass man sich selbst bescheißt... nicht nach dem langen pfad bis hin zum heutigen tag.
oder seit ihr euch nicht soviel wert, dass ihr euch selbst fair behandelt?

also nehmt euch euer verdientes recht auf Leistung und haut diese Woche die TEs eures lebens raus! #04#

LIGHT WEIGHT BABY!


Mit Speeadreading und Science zu den Aesthetics *professor*
http://www.team-andro.com/phpBB3/beitrag7627899.html#p7627899

Ein etwas anderer YouTube-Channel *teufelsmilie*
https://www.youtube.com/user/Socialzebras

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 50763
Registriert: 23 Dez 2008 13:32

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon H_D » 07 Aug 2015 19:47

Ich meine wo du es gelesen hast. Nur, weil es bei einem mit guter Genetik funktioniert muss es ja nicht bei jedem funktionieren (wobei er ja bis zum WK auch im 3er trainiert hat....)
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
Muskel1986
TA Power Member
 
Beiträge: 1551
Registriert: 20 Nov 2008 20:27
Wohnort: Großziehten
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 80
Kniebeugen (kg): 80
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kick-Boxen
Ziel Gewicht (kg): 70
Ziel KFA (%): 10
Studio: Solavida

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon Muskel1986 » 07 Aug 2015 20:43

Bin hier dabei.
My Log - Powered by Friedhofschiller

Benutzeravatar
charly44
TA Elite Member
 
Beiträge: 3054
Registriert: 27 Aug 2010 10:15
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 67
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 7
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Chuchichäschtli

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon charly44 » 08 Aug 2015 03:07

H_D hat geschrieben:Ich meine wo du es gelesen hast. Nur, weil es bei einem mit guter Genetik funktioniert muss es ja nicht bei jedem funktionieren (wobei er ja bis zum WK auch im 3er trainiert hat....)



Zur Literatur:

4h-Body - Tim Ferris

Bodybuilding a Scientific Approach - Frederick Hatfield

Starting Strenght - Mark Rippetoe

Strenght Programming - Mark Rippetoe


Muskel1986 hat geschrieben:Bin hier dabei.


Nice bro #04#
Mr.Homegym hat geschrieben:wenn ihr nächstes frühjahr/nächsten sommer einen WK habt oder ein Shooting machen wollt, oder einfach mal ne anständige Diät plant, dann hat man noch 6-8 Monate aufbauphase zeit zum gainen.
wenn man schon seit mehreren jahren BB betreibt, sich immer den arsch aufgerissen hat, tausend pötte Magerquark gefuttert und auf dutzende cheats verzichtet hat, will man dann nun auf den letzten metern nicht noch mal alles geben !?
jeder verstoß gegen den erdachten EP, jedes weglassen eines satzes und auch der verzicht auf das aller aller letzte bischen an die schmerzgrenze gehen, ist nur ein betrug an sich selbst... an den Leistungen, die man bis heute abgelegt und hart erkämpft hat.
... man hat es nicht verdient, dass man sich selbst bescheißt... nicht nach dem langen pfad bis hin zum heutigen tag.
oder seit ihr euch nicht soviel wert, dass ihr euch selbst fair behandelt?

also nehmt euch euer verdientes recht auf Leistung und haut diese Woche die TEs eures lebens raus! #04#

LIGHT WEIGHT BABY!


Mit Speeadreading und Science zu den Aesthetics *professor*
http://www.team-andro.com/phpBB3/beitrag7627899.html#p7627899

Ein etwas anderer YouTube-Channel *teufelsmilie*
https://www.youtube.com/user/Socialzebras

Benutzeravatar
charly44
TA Elite Member
 
Beiträge: 3054
Registriert: 27 Aug 2010 10:15
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 67
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 7
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Chuchichäschtli

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon charly44 » 08 Aug 2015 03:12

7.8.2014

Offizieller Aufbau Start! Mega motiviert ins Gym. nach 15h fasten nüchtern ins Gym (Kaffee Pre-Workout :D) War bisschen schwummrig ganz am Anfang, konnte gestern noch nicht richtig essen wegen Magenproblemen, nach 2-3 Übungen gings aber wieder. :)

Schägbank-LH: 40kg 5x5
KH-Rudern: 45lbs x8, x7, x6, x6
KH-BD: 45lbs x10, x8, x8
Hammer-Strenght Rows: 60lbs 4x8

Seitheben: 8lbs 4x12

Überkopf Seildrücken: 25kg 3x8
Bizeps-Maschine: 80lbs 3 sets rumgepumpt

Train war solide. Nach 8 Tagen Pause easy eingestiegen, Fasten nach 16h unterbrochen, bis vorhin 2700kcal gegeben, reicht. Langsam steigern, komm noch aus der Defi. :-) Fokusier mich einfach mal auf die Kraftwerte, dass die ordentlich, stetig und langsam rauf gehen. *upsmilie*

Hab zwar keine Waage hier aber nach dem optischen Feeling wieg ich so 63/64kg...lag 3 Tage flach wegen Magenproblemen -.-
Mr.Homegym hat geschrieben:wenn ihr nächstes frühjahr/nächsten sommer einen WK habt oder ein Shooting machen wollt, oder einfach mal ne anständige Diät plant, dann hat man noch 6-8 Monate aufbauphase zeit zum gainen.
wenn man schon seit mehreren jahren BB betreibt, sich immer den arsch aufgerissen hat, tausend pötte Magerquark gefuttert und auf dutzende cheats verzichtet hat, will man dann nun auf den letzten metern nicht noch mal alles geben !?
jeder verstoß gegen den erdachten EP, jedes weglassen eines satzes und auch der verzicht auf das aller aller letzte bischen an die schmerzgrenze gehen, ist nur ein betrug an sich selbst... an den Leistungen, die man bis heute abgelegt und hart erkämpft hat.
... man hat es nicht verdient, dass man sich selbst bescheißt... nicht nach dem langen pfad bis hin zum heutigen tag.
oder seit ihr euch nicht soviel wert, dass ihr euch selbst fair behandelt?

also nehmt euch euer verdientes recht auf Leistung und haut diese Woche die TEs eures lebens raus! #04#

LIGHT WEIGHT BABY!


Mit Speeadreading und Science zu den Aesthetics *professor*
http://www.team-andro.com/phpBB3/beitrag7627899.html#p7627899

Ein etwas anderer YouTube-Channel *teufelsmilie*
https://www.youtube.com/user/Socialzebras

Benutzeravatar
charly44
TA Elite Member
 
Beiträge: 3054
Registriert: 27 Aug 2010 10:15
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 67
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 7
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Chuchichäschtli

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon charly44 » 08 Aug 2015 21:59

8.8.2015

Legs!

Beinpresse horizontal: 260lbs 8x5
Rumänisch Heben: 60kg 4x6
Beinbeuger liegend: 70lbs 2x8, 60lbsx8
Beinstrecker: 120lbsx12, 130lbsx10, 140lbsx8, 130lbsx8

Am Ende noch 11min meditiert zum Runterkommen, hat gut getan! Danach Fasten nach 16h gebrochen, nüchtern ins Gym, hab mich gut gefühlt. Immer noch schwach nach den 3 Tagen mit Magenproblemen aber bin auf gutem Wege *upsmilie*

Das Gym ist zum Glück klimatisiert! Ich schwitz grad wie Sau hier vor dem Laptop, hier ists 35 Grad immer noch *uglysmilie*
Mr.Homegym hat geschrieben:wenn ihr nächstes frühjahr/nächsten sommer einen WK habt oder ein Shooting machen wollt, oder einfach mal ne anständige Diät plant, dann hat man noch 6-8 Monate aufbauphase zeit zum gainen.
wenn man schon seit mehreren jahren BB betreibt, sich immer den arsch aufgerissen hat, tausend pötte Magerquark gefuttert und auf dutzende cheats verzichtet hat, will man dann nun auf den letzten metern nicht noch mal alles geben !?
jeder verstoß gegen den erdachten EP, jedes weglassen eines satzes und auch der verzicht auf das aller aller letzte bischen an die schmerzgrenze gehen, ist nur ein betrug an sich selbst... an den Leistungen, die man bis heute abgelegt und hart erkämpft hat.
... man hat es nicht verdient, dass man sich selbst bescheißt... nicht nach dem langen pfad bis hin zum heutigen tag.
oder seit ihr euch nicht soviel wert, dass ihr euch selbst fair behandelt?

also nehmt euch euer verdientes recht auf Leistung und haut diese Woche die TEs eures lebens raus! #04#

LIGHT WEIGHT BABY!


Mit Speeadreading und Science zu den Aesthetics *professor*
http://www.team-andro.com/phpBB3/beitrag7627899.html#p7627899

Ein etwas anderer YouTube-Channel *teufelsmilie*
https://www.youtube.com/user/Socialzebras

debaba
TA Elite Member
 
Beiträge: 8483
Registriert: 03 Mai 2014 23:52
Wohnort: Saarland
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 90x5 tng
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 160x4
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: Naturalgewalt

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon debaba » 08 Aug 2015 23:37

In, weil magersüchtling *professor*

Benutzeravatar
hollandsegainz
TA Power Member
 
Beiträge: 1006
Registriert: 05 Mär 2015 21:24
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Beincurls
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: braver Junge

Benutzeravatar
bongobene1
TA Stamm Member
 
Beiträge: 502
Registriert: 04 Nov 2013 06:30
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 12
Bankdrücken (kg): Lauch
Kniebeugen (kg): 8x 100
Kreuzheben (kg): 7x130
Trainingsplan: Volumen
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: skeptisch

Benutzeravatar
aasperin
TA Member
 
Beiträge: 258
Registriert: 08 Mär 2012 18:38

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon aasperin » 09 Aug 2015 19:23

Kannst du etwas mehr zu deinem Kolumbienaufenthalt schreiben? Werde evtl. selbst bald nach Kolumbien reisen.

debaba
TA Elite Member
 
Beiträge: 8483
Registriert: 03 Mai 2014 23:52
Wohnort: Saarland
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 90x5 tng
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 160x4
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: Naturalgewalt

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon debaba » 09 Aug 2015 21:45

Gibt's in seinem anderen log *professor*

Benutzeravatar
Dreamer5
TA Stamm Member
 
Beiträge: 620
Registriert: 12 Jun 2010 19:09

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon Dreamer5 » 09 Aug 2015 21:58

Dreamer5 hat geschrieben:in bro :D


ehemals schmiede, genau der :D
logge jetzt hier, da die schmiede leider geclosed ist..

Benutzeravatar
charly44
TA Elite Member
 
Beiträge: 3054
Registriert: 27 Aug 2010 10:15
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 67
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 7
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Chuchichäschtli

Re: Mit Speedreading und Science zu den Aesthetics!

Beitragvon charly44 » 09 Aug 2015 23:50

Heutiges OK Training lief solide. Wie erwartet eigentlich überall gesteigert (bei den GÜ) scheiss Krankheit hat mich mitgenommen. :D

SBD: 42.5kg 5x5
KH-Rows:45lbs 2x8, x7, x6
KH-BD: 45lbs 3x9
Latzug:100lbs x9, 120lbs 2x6, 120lbs x4 drop 100lbs x4

Seitheben: 8lbs 4x15

Trizeps-Überkopf am Kabel: 25lbs 3x8
Bizeps-Maschine: 3sets rumgepumpt

--> Bei den Armübungen, vor allem Bizeps, schau ich mehr auf die Muscle-Mind Connection.

Train lief gut, auf nüchternem Magen, danach, nach 16h fasten das erste Mal was gegessen. *teufelsmilie*

Gestern Abend um 8uhr lag ich nur bei 2000kcal, hab ich mir easy 100g 70%ige Lindt Schoko und ne Packung Reisswaffeln gegönnt #FettSackLifestyle

Hier in Kolumbien ess ich ned 100% clean, wird dann in der Schweiz wieder am Start sein :D
Mr.Homegym hat geschrieben:wenn ihr nächstes frühjahr/nächsten sommer einen WK habt oder ein Shooting machen wollt, oder einfach mal ne anständige Diät plant, dann hat man noch 6-8 Monate aufbauphase zeit zum gainen.
wenn man schon seit mehreren jahren BB betreibt, sich immer den arsch aufgerissen hat, tausend pötte Magerquark gefuttert und auf dutzende cheats verzichtet hat, will man dann nun auf den letzten metern nicht noch mal alles geben !?
jeder verstoß gegen den erdachten EP, jedes weglassen eines satzes und auch der verzicht auf das aller aller letzte bischen an die schmerzgrenze gehen, ist nur ein betrug an sich selbst... an den Leistungen, die man bis heute abgelegt und hart erkämpft hat.
... man hat es nicht verdient, dass man sich selbst bescheißt... nicht nach dem langen pfad bis hin zum heutigen tag.
oder seit ihr euch nicht soviel wert, dass ihr euch selbst fair behandelt?

also nehmt euch euer verdientes recht auf Leistung und haut diese Woche die TEs eures lebens raus! #04#

LIGHT WEIGHT BABY!


Mit Speeadreading und Science zu den Aesthetics *professor*
http://www.team-andro.com/phpBB3/beitrag7627899.html#p7627899

Ein etwas anderer YouTube-Channel *teufelsmilie*
https://www.youtube.com/user/Socialzebras

VorherigeNächste

Zurück zu Bilder Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste