Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Altrocker
TA Power Member
 
Beiträge: 2097
Registriert: 18 Feb 2019 15:39
Wohnort: Köln
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 160
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: M.I.T. holen
Studio: Homegym
Ich bin: 1 nicer dude

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon Altrocker » 16 Sep 2020 17:47

Moseltaler hat am 16 Sep 2020 17:44 geschrieben:
Altrocker hat am 16 Sep 2020 17:43 geschrieben:
Moseltaler hat am 16 Sep 2020 17:39 geschrieben:
Altrocker hat am 16 Sep 2020 17:37 geschrieben:
Moseltaler hat am 16 Sep 2020 17:35 geschrieben:
Altrocker hat am 16 Sep 2020 17:33 geschrieben: Dagegen spricht für mich, dass du nicht so intensiv trainieren kannst. (nagel mich bitte nicht an dem Begriff "intensiv" fest. Ich meine einfach nur, dass du im letzten Satz mit weniger Gewicht trainieren kannst).


Verstehe ich nicht #05#


Bei einem 5x5 Straight Sets wirst du nie 100% vom 5RM nehmen können. Bei den Ramp Sets kannst du das im 5.Satz schon machen, weil du noch nicht so vorermüdet bist.


Also ich kann meine Wiederholungen über mehrere Sätze relativ konstant und sehr nah am Limit halten.


Ich kann das tatsächlich nicht. Wenn ich im ersten Satz am Limit arbeite, ist es sicher, dass ich im 5.Satz nicht die gleiche Repzahl mit den selben Gewichten auf die Reihe kriege. Entweder hätte ich also in den frühen Sätzen noch Luft oder hinten raus fehlt mir die Kraft für 5 Reps. Beides schaffe ich nicht.....Whats wrong with me?


Dann geh nicht im ersten Satz schon „all out“


Aber genau das meine ich doch. Wenn ich das mache, trainiere ich nicht mit 100% von meinem 5RM. Ich will jetzt keine Ameisen tätowieren. Evtl. macht es keinen großen Unterschied. Aber du weisst, worauf ich hinaus will?
Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

was für 1 sinnloser Log!
1 alter Log
noch 1 alter Log


M.I.T. hat am 29 Mai 2020 17:07 geschrieben:Es sei aber angemerkt, dass ich älter, dicker, hässlicher und dümmer bin. *professor*


Cartunga hat am 10 Jun 2020 07:42 geschrieben:Es ist so


 


Benutzeravatar
Altrocker
TA Power Member
 
Beiträge: 2097
Registriert: 18 Feb 2019 15:39
Wohnort: Köln
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 160
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: M.I.T. holen
Studio: Homegym
Ich bin: 1 nicer dude

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon Altrocker » 16 Sep 2020 17:49

Muehlhiasl hat am 16 Sep 2020 17:41 geschrieben:
Altrocker hat am 16 Sep 2020 17:38 geschrieben:
Muehlhiasl hat am 16 Sep 2020 17:31 geschrieben:
pera95 hat am 16 Sep 2020 17:28 geschrieben:
Altrocker hat am 16 Sep 2020 17:22 geschrieben:
pera95 hat am 16 Sep 2020 17:13 geschrieben:Nein...mach lieber 531 mit 3 Tagen


Warum meinst du? 5x5 hat sich doch über Jahrzehnte als solider Masse- und Kraftplan bewährt. Habe ja keine Powerlifter-Ambitionen. Da könnte ich verstehen, dass das nicht das richtige wäre. Aber ich bewege mich ohnehin irgendwo zwischen BB und Powerbuilding. Warum meinst du, dass das nicht der richtige Plan ist?


In dem Fall ist der obrige Plan noch schlechter, weil er weniger Platz für Assistenz bietet.
Zudem steigert man sich sehr aggressiv, was bei 531 im Monat an Gewicht draufkommt soll hier wöchentlich passieren, die Gefahr dass du damit ausbrennst ist hoch


3 Tage reichen für 531. Mache ich auch öfter so. Die Progression in diesen Wochen ist auch nicht wirklich schlechter, teils sogar besser, aufgrund besserer Erholung.
Klar kannst schon 5x5 machen und notfalls wieder umschwenken.
Was die reine Kraftentwicklung angeht ist halt 531 wahrscheinlich besser.


Ja, das wäre halt die Alternative zum 5x5. Einfach weitermachen, wie bisher. Aber eben nur 3x die Woche.....


Könntest ja den Plan auch anpassen. Nur noch 3 Mainlifts oder 531 Bank und 531 Schulterdrücken an einem Tag.


Bank und Schulter brauchen bei mir eh schon viele Sätze, damit sich überhaupt was tut. Will aber beides nicht vernachlässigen. Squats und DL an einem Tag zu machen, ist aber auch keine Alternative.
Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

was für 1 sinnloser Log!
1 alter Log
noch 1 alter Log


M.I.T. hat am 29 Mai 2020 17:07 geschrieben:Es sei aber angemerkt, dass ich älter, dicker, hässlicher und dümmer bin. *professor*


Cartunga hat am 10 Jun 2020 07:42 geschrieben:Es ist so

Benutzeravatar
Altrocker
TA Power Member
 
Beiträge: 2097
Registriert: 18 Feb 2019 15:39
Wohnort: Köln
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 160
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: M.I.T. holen
Studio: Homegym
Ich bin: 1 nicer dude

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon Altrocker » 16 Sep 2020 17:51

M.I.T. hat am 16 Sep 2020 17:41 geschrieben:Hab in meinen besten Zeiten 5/3/1 an 3 Tagen in der Woche gefahren. Rest der Zeit Kampfsport. Hat ganz gut geklappt.


*thinkabout* Wie hast du das gemacht? Bank rausgeschmissen oder Schulter? Oder einfach alle 4 Lifts weitergemacht, nur mit geringerer Frequenz?
Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

was für 1 sinnloser Log!
1 alter Log
noch 1 alter Log


M.I.T. hat am 29 Mai 2020 17:07 geschrieben:Es sei aber angemerkt, dass ich älter, dicker, hässlicher und dümmer bin. *professor*


Cartunga hat am 10 Jun 2020 07:42 geschrieben:Es ist so

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 61266
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon Moseltaler » 16 Sep 2020 17:51

Ja, klar ... trotzdem wird insgesamt das effektive Volumen höher sein, weil alle Sätze fordernder bzw. näher am Limit sein werden.
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 10:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 20:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Benutzeravatar
Altrocker
TA Power Member
 
Beiträge: 2097
Registriert: 18 Feb 2019 15:39
Wohnort: Köln
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 160
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: M.I.T. holen
Studio: Homegym
Ich bin: 1 nicer dude

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon Altrocker » 16 Sep 2020 17:54

Moseltaler hat am 16 Sep 2020 17:51 geschrieben:Ja, klar ... trotzdem wird insgesamt das effektive Volumen höher sein, weil alle Sätze fordernder bzw. näher am Limit sein werden.


OK, also du würdest dann einfach 5x5 straight sets machen?
Gibt auch noch die Möglichkeiten es zu mischen. Also Montags 5x5 straight, Diesntag 4x5 mit 80% des 5RM und am Freitag 1 Intensitätstag mit Ramp to Topset....
Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

was für 1 sinnloser Log!
1 alter Log
noch 1 alter Log


M.I.T. hat am 29 Mai 2020 17:07 geschrieben:Es sei aber angemerkt, dass ich älter, dicker, hässlicher und dümmer bin. *professor*


Cartunga hat am 10 Jun 2020 07:42 geschrieben:Es ist so

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 61266
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon Moseltaler » 16 Sep 2020 17:55

Altrocker hat am 16 Sep 2020 17:54 geschrieben:
Moseltaler hat am 16 Sep 2020 17:51 geschrieben:Ja, klar ... trotzdem wird insgesamt das effektive Volumen höher sein, weil alle Sätze fordernder bzw. näher am Limit sein werden.


OK, also du würdest dann einfach 5x5 straight sets machen?
Gibt auch noch die Möglichkeiten es zu mischen. Also Montags 5x5 straight, Diesntag 4x5 mit 80% des 5RM und am Freitag 1 Intensitätstag mit Ramp to Topset....


Ich würde überhaupt nicht so trainieren :-) ... probier es aus und schau, was passiert.
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 10:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 20:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Benutzeravatar
pera95
TA Power Member
 
Beiträge: 2066
Registriert: 27 Aug 2016 17:59
Wohnort: Graz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 220

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon pera95 » 16 Sep 2020 17:57

1 Vorschlag

Beuge 531+2 Back Offs
Bank Pausiert 5x3-5
Frontbeuge 3x4-6
Klimmis 3x
50-100 Facepulls

Heben 531+2 Back Offs
Bank Eng 5x6-8
Defizit Heben 3x3-5
Curls 3x
Bauch 3x

Bank 531+2 Back Offs
Beuge pausiert 5x2-4
Schrägbank 3x6-8
Rudern 3x
50-100 Facepulls

Oder einfach den bewährten 4 Tagesplan machen und halt länger als eine Woche pro Durchgang brauchen, absolut in Ordnung

Benutzeravatar
Altrocker
TA Power Member
 
Beiträge: 2097
Registriert: 18 Feb 2019 15:39
Wohnort: Köln
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 160
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: M.I.T. holen
Studio: Homegym
Ich bin: 1 nicer dude

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon Altrocker » 16 Sep 2020 18:00

pera95 hat am 16 Sep 2020 17:57 geschrieben:1 Vorschlag

Beuge 531+2 Back Offs
Bank Pausiert 5x3-5
Frontbeuge 3x4-6
Klimmis 3x
50-100 Facepulls

Heben 531+2 Back Offs
Bank Eng 5x6-8
Defizit Heben 3x3-5
Curls 3x
Bauch 3x

Bank 531+2 Back Offs
Beuge pausiert 5x2-4
Schrägbank 3x6-8
Rudern 3x
50-100 Facepulls



Pera, das sieht ziemlich gut aus. Definitiv einen Gedanken wert....
Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

was für 1 sinnloser Log!
1 alter Log
noch 1 alter Log


M.I.T. hat am 29 Mai 2020 17:07 geschrieben:Es sei aber angemerkt, dass ich älter, dicker, hässlicher und dümmer bin. *professor*


Cartunga hat am 10 Jun 2020 07:42 geschrieben:Es ist so

Benutzeravatar
pera95
TA Power Member
 
Beiträge: 2066
Registriert: 27 Aug 2016 17:59
Wohnort: Graz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 220

Benutzeravatar
M.I.T.
TA Elite Member
 
Beiträge: 2584
Registriert: 04 Jul 2019 20:28
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Bankdrücken (kg): 107.5
Kniebeugen (kg): 172.5
Kreuzheben (kg): 235
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Alle
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Kampfsport
Ich bin: Nikks Vater.

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon M.I.T. » 16 Sep 2020 18:30

Altrocker hat am 16 Sep 2020 17:51 geschrieben:
M.I.T. hat am 16 Sep 2020 17:41 geschrieben:Hab in meinen besten Zeiten 5/3/1 an 3 Tagen in der Woche gefahren. Rest der Zeit Kampfsport. Hat ganz gut geklappt.


*thinkabout* Wie hast du das gemacht? Bank rausgeschmissen oder Schulter? Oder einfach alle 4 Lifts weitergemacht, nur mit geringerer Frequenz?


Hatte zu der Zeit wegen ständigem Schulterkasper keine OHP drin. Ansonsten bei den Mainlifts geballert und Assistance nicht zur Wissenschaft erkoren. Zumeist etwas, was ähnlich wie BBB ist. Fertig.

Und ordentlich essen, aber lassen wir das.
1 Vierer mit drei lieben Menschen

1 starker Gruppenlog für alte Leute

1 ganz alter Log





Searching hat am 18 Aug 2019 21:27 geschrieben:
hartza hat am 18 Aug 2019 21:25 geschrieben:Ich bin: M.I.T.'s Sohn..

Mein Beileid!


Altrocker hat am 10 Jun 2020 20:04 geschrieben:
pera95 hat am 10 Jun 2020 18:24 geschrieben:Kann nicht lesen weil dumme jüngere Version von @M.I.T.
Mein Beileid!


Altrocker hat am 02 Aug 2020 17:00 geschrieben:
Nikk hat am 02 Aug 2020 14:09 geschrieben:
Gnom12 hat am 02 Aug 2020 14:05 geschrieben:
Anis hat am 02 Aug 2020 13:53 geschrieben:Gucke auch mit Papa :)

SEHT HER ICH HABE EINEN VATER

Mirin. Hab nur @M.I.T.


Mein Beileid!

Benutzeravatar
RenA1
TA Elite Member
 
Beiträge: 3916
Registriert: 18 Okt 2017 11:14
Wohnort: Berlin
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: XXXL Schmiede
Ich bin: ein Fettlauch

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon RenA1 » 17 Sep 2020 08:27

Altrocker hat am 16 Sep 2020 17:54 geschrieben:
Moseltaler hat am 16 Sep 2020 17:51 geschrieben:Ja, klar ... trotzdem wird insgesamt das effektive Volumen höher sein, weil alle Sätze fordernder bzw. näher am Limit sein werden.


OK, also du würdest dann einfach 5x5 straight sets machen?
Gibt auch noch die Möglichkeiten es zu mischen. Also Montags 5x5 straight, Diesntag 4x5 mit 80% des 5RM und am Freitag 1 Intensitätstag mit Ramp to Topset....


Wenn die Planung des Trainingstags länger als die Einheit dauert hehe. Aber interessante Diskussion, habe mich mal durch die letzten Seiten gelesen.
Das Leben ist wie ein Bizepscurl, manchmal kommt man nicht ganz nach oben - dann muss man einen Rest-Pause-Satz machen.

Pa3cia hat am 04 Jun 2020 18:47 geschrieben:Wenn ich dran bin dann brauch ich halt so lang wie ich brauche und mach sicher keinen Platz für jemanden der 3 Sätze Beugen mit Polster und im Supersatz mit Bizeps Curls macht.


Aktuelles Log:

Neustart ab Juni 2020: Backstreet Fox - 3er Split nach Yates nallern

Alte Logs:

Juni bis September 2018 IPT-Versuchskaninchen - Maximalkraft

Oktober bis Dezember 2018 A sceptical fox's way to kill his weak points

Ab Januar - Mai 2019 (Diät) Im Foxtrot zur Strandfigur

Sommercamp ab Juni 2019: Im Foxtrot durch den Sommer

Benutzeravatar
Toxicfox
TA Elite Member
 
Beiträge: 2795
Registriert: 26 Apr 2015 22:02
Trainingslog: Ja

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon Toxicfox » 17 Sep 2020 09:14

C6W1D3

Kreuzheben 5/5/5+97,5 kg5
112,7 kg5
127,5 kg5+1
Kreuzheben120 kg3, 3, 4
Frontkniebeuge75 kg7, 7
80 kg5
Beinbeuger liegend15,8 kg10, 9, 8
Bauch


Mist. Griffkraft hat nicht mitgemacht. Siebte Rep wäre auf jeden Fall dringewesen. Ärgerlich. Danach Back-off mit Zughilfen. Aber es einfach schwierig unten Spannung aufzubauen.
Danach noch Frontkniebeuge gemacht. Fühlte sich sauschwer an. Im letzten Satz einfach mal erhöht - die fünf Reps haben sich leichter angefühlt als die Sätze davor. :-)
Am Ende noch Beinbeuger liegend unilateral gemacht. Es ist erschreckend wie schwach ich da bin. 13,5 kg is das Minimalgewicht auf der Maschine. Wtf?! *uglysmilie* @Altrocker, @benjiaut, ihr macht beide Nordic Curls, oder? Macht ihr die nur negativ? Oder unterstützt? Oder schafft ihr die frei?! *uglysmilie*

Benutzeravatar
Altrocker
TA Power Member
 
Beiträge: 2097
Registriert: 18 Feb 2019 15:39
Wohnort: Köln
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 160
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: M.I.T. holen
Studio: Homegym
Ich bin: 1 nicer dude

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon Altrocker » 17 Sep 2020 10:44

Toxicfox hat am 17 Sep 2020 09:14 geschrieben:Am Ende noch Beinbeuger liegend unilateral gemacht. Es ist erschreckend wie schwach ich da bin. 13,5 kg is das Minimalgewicht auf der Maschine. Wtf?! *uglysmilie* @Altrocker, @benjiaut, ihr macht beide Nordic Curls, oder? Macht ihr die nur negativ? Oder unterstützt? Oder schafft ihr die frei?! *uglysmilie*


MAche keine Nordic Curls. Habe die mal frei versucht und bin schon von bei der Negative mit dem Gesicht auf der Matte gelandet. Ich "wische doch am Boden rum", wie @Pera95 immer sagt. Also Ham Strings Towel Curls. Gestern allerdings mal wieder Beinbeugermaschine, sitzend gemacht. Scheppert natürlich deutlich mehr.....
Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

was für 1 sinnloser Log!
1 alter Log
noch 1 alter Log


M.I.T. hat am 29 Mai 2020 17:07 geschrieben:Es sei aber angemerkt, dass ich älter, dicker, hässlicher und dümmer bin. *professor*


Cartunga hat am 10 Jun 2020 07:42 geschrieben:Es ist so

Benutzeravatar
Altrocker
TA Power Member
 
Beiträge: 2097
Registriert: 18 Feb 2019 15:39
Wohnort: Köln
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 160
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: M.I.T. holen
Studio: Homegym
Ich bin: 1 nicer dude

Re: Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

Beitragvon Altrocker » 17 Sep 2020 10:45

RenA1 hat am 17 Sep 2020 08:27 geschrieben:
Altrocker hat am 16 Sep 2020 17:54 geschrieben:
Moseltaler hat am 16 Sep 2020 17:51 geschrieben:Ja, klar ... trotzdem wird insgesamt das effektive Volumen höher sein, weil alle Sätze fordernder bzw. näher am Limit sein werden.


OK, also du würdest dann einfach 5x5 straight sets machen?
Gibt auch noch die Möglichkeiten es zu mischen. Also Montags 5x5 straight, Diesntag 4x5 mit 80% des 5RM und am Freitag 1 Intensitätstag mit Ramp to Topset....


Wenn die Planung des Trainingstags länger als die Einheit dauert hehe. Aber interessante Diskussion, habe mich mal durch die letzten Seiten gelesen.


Was hältst du denn von dem Plan?
Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

was für 1 sinnloser Log!
1 alter Log
noch 1 alter Log


M.I.T. hat am 29 Mai 2020 17:07 geschrieben:Es sei aber angemerkt, dass ich älter, dicker, hässlicher und dümmer bin. *professor*


Cartunga hat am 10 Jun 2020 07:42 geschrieben:Es ist so

Benutzeravatar
Altrocker
TA Power Member
 
Beiträge: 2097
Registriert: 18 Feb 2019 15:39
Wohnort: Köln
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 160
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: M.I.T. holen
Studio: Homegym
Ich bin: 1 nicer dude

Re: Vierer mit den Vögeln

Beitragvon Altrocker » 17 Sep 2020 11:01

Einheit von Mittwoch, den 16.09.

C10W1D1
Kniebeuge 5/5/5+
85Kgx5
95Kgx5
110KGx5 (E1RM 128kg)

Assist Work

Kniebeuge 110kg
5/5/2

Beinbeuger Maschine, sitzend 50Kg
15/15/15

Pendlay Rows 70kg
8/8/8/8


Gestern mal wieder im Gym Halle 46 in Wiesbaden trainiert. Das Gym weiterhin ein Träumchen. Selbst zur Hightime um 19Uhr ist es hier wirklich leer.
Das wars dann auch schon mit der Herrlichkeit. Beuge ist weiter Sorgenkind. Ich werde mir wohl eingestehen müssen, dass meine Quads scheinbar einfach zu schwach für die gewählten Gewichte sind und die Technik auch einfach nicht sitzt. Überlege ernsthaft, sie erstmal aus dem 5/3/1 rauszunehmen und sie nochmal richtig zu erlernen, einfach um nicht auf Teufel komm raus mehr draufzulegen. So kann ich sie mit vernünftigen Gewichten sauber durchführen, oder auch mal etwas mit Standbreite, Hantelablage, etc. zu spielen.

Generell kein guter Trainingstag. Bin gestern Mittag auch nicht zum Mittagessen aus dem Büro gekommen und habe nur 3 Möhren und einen Proteinpudding essen können. Nach jedem schweren Satz war mir schwarz vor Augen.
Mund abputzen, morgen kommt wieder Bank....
Vierer mit Kartonger, Toxi, M.I.T und dem alten Rocker

was für 1 sinnloser Log!
1 alter Log
noch 1 alter Log


M.I.T. hat am 29 Mai 2020 17:07 geschrieben:Es sei aber angemerkt, dass ich älter, dicker, hässlicher und dümmer bin. *professor*


Cartunga hat am 10 Jun 2020 07:42 geschrieben:Es ist so

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Funkmasterflo, Gildarts, ibgsg, Ironman890, pera95, Pinkglitterfladda, RR1000, Trendiction [Bot] und 6 Gäste