Meinungen zu meinem Dreiersplit

Hier könnt ihr eure Trainingspläne posten und über die verschiedenen Trainingssysteme diskutieren

Moderator: Team Bodybuilding & Training

pete25000
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02 Aug 2017 13:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 62
Körpergröße (cm): 170
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Meinungen zu meinem Dreiersplit

Beitragvon pete25000 » 14 Jun 2018 11:19

Hallo Leute,
wäre euch dankbar wenn ich ein paar Meinungen zu meinem Trainingsplan bekommen könnte.

Ich trainiere schon ein paar Jahre, bisher allerdings vollkommen planlos und daher auch ohne nennenswerte Fortschritte. Seit ein paar Monaten ist die Motivation aber voll da, vermutlich weil ich jetzt erstmal mit Trainingsplan trainiere *gnade* . Plötzlich werde ich auch besser und kann erstmals echte Fortschritte beobachten. Den Plan hab ich mir selbst zusammengebastelt, daher jetzt auch meine Fragen.

Ich mach einen PUSH/PULL/BEINE-SPLIT und gehe normalerweise 4 - 5 x pro Woche trainieren.
Um etwas mehr Abwechslung ins Training zu bringen mach ich die Push-Pull-Splits in zwei Varianten, die ich jeweils abwechsle.
Kniebeugen, Kreuzheben o.ä. ist bei mir wegen einer schon länger zurückliegenden Rücken- und Knieverletzung eher schwierig, zumindest im Kopf ;-), ich versuche deswegen halt, das jeweilige Pendant an den Maschinen zu verwenden.

Tag 1 - Push 1
Bankdrücken Multipresse (3 x 8-10)
Schrägbankdrücken Multipresse (3 x 8-10)
Butterfly (3 x 8-10)
Dips
KH-Schulterdrücken (3 x 8-10)
KH-Seitheben (3 x 8-10)
KH-Frontheben (3 x 8-10)
Trizepsdrücken am Seilzug (3 x 8-10)

Tag 2 - Pull 1
Klimmzüge
Rudern sitzend mit engem Griff (3 x 8-10)
Nackenziehen Langhantel (3 x 8-10)
Latzug zur Brust mit breitem Griff (3 x 8-10)
Latzug zur Brust mit engem Griff (3 x 8-10)
Reverse Butterfly (3 x 8-10)
Hammercurls stehend (3 x 8-10)
Konzentrationscurls Schrägbank (3 x 8-10)
Shrugs

Tag 3 - Beine
Kniebeugen an der Mulitpresse (3 x 8-10)
Wadenheben (3 x 8-10)
Beinpresse (3 x 8-10)
Beinstrecker (3 x 8-10)
Beinbeuger liegend (3 x 8-10)
Abduktorenmaschine (3 x 8-10)
Adduktorenmaschine (3 x 8-10)

Tag 4 - Pause

Tag 5 - Push 2
Negatives Schrägbankdrücken an der Multipresse (3 x 8 - 10)
KH fliegende (3 x 8-10)
Überzüge (3 x 8-10)
Dips
Schulterdrücken an der Multipresse (3 x 8-10)
Seitheben am Kabelzug (3 x 8-10)
Facepulls (3 x 8-10)
Kickbacks (3 x 8-10)

Tag 6 - Pause

Tag 7 - Pull 2
breite Klimmzüge im Obergriff
Latzug zur Brust mit engem Griff (3 x 8-10)
Nackenziehen Langhantel (3 x 8-10)
einarmiges Rudern mit KH (3 x 8-10)
Langhantelcurls mit SZ-Stange (3 x 8-10)
KH Bizepscurls (3 x 8-10)
Konzentrationscurls (3 x 8-10)

Tag 8 - Beine
w.o.

Ich bin 170 cm groß und 62 Kilo schwer. Im letzten Jahr hab ich rund 8 Kilo abgespeckt - war glaub ich hauptsächlich Fett, aber keine Ahnung wie hoch mein KFA tatsächlich ist (schätze mal so 14/15 %).

Gefühlsmäßig glaube ich, dass ich mit den Wiederholungszahlen runter, dafür mit dem Gewicht raufgehen sollte.

Wäre euch echt dankbar, wenn ich ein paar Meinungen dazu bekommen könnte.

*danke*


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 46030
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Meinungen zu meinem Dreiersplit

Beitragvon Moseltaler » 14 Jun 2018 15:58

Kraftwerte in den maßgeblichen Grundübungen?
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.

Benutzeravatar
strict_LIONESS
TA Premium Member
 
Beiträge: 14711
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Meinungen zu meinem Dreiersplit

Beitragvon strict_LIONESS » 14 Jun 2018 19:13

auweia ein Anfänger der bei einem 3er Split schon mehrere Varianten für die Abwechslung benötigt *drehsmilie*

da brauch ich mit meinem Vorschlag gar nicht erst zu kommen

eins vorweg: 3er Split bei 4 TE/Woche wäre etwas mau. dass du am Anfang voran kommst ist normal.
am Pulltag hat Kreuzheben nichts verloren. schon gar nicht, wenn am Tag darauf beugen ansteht.

Roobix13
TA Neuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 25 Mai 2018 13:08

Re: Meinungen zu meinem Dreiersplit

Beitragvon Roobix13 » 14 Jun 2018 22:00

Kleiner Tipp von mir.

Die Maschinen übernehmen dir die meiste arbeit, klar sind die manchmal gut.

Aber bitte erstmal die Hauptübungen sauber lernen, das wird dir im längeren Zeitraum besser tun.

3 Mal die Woche 5x5 sollte für den Anfang eigentlich besser sein.
Das einzige Problem dabei ist, Ego zuhause lassen und von 0 anfangen.

Mein Rat :)

Außerdem, ist viel =/= besser.
Zuletzt geändert von Roobix13 am 14 Jun 2018 22:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Leon93
TA Rookie
 
Beiträge: 113
Registriert: 08 Apr 2017 00:00
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 193
Bankdrücken (kg): 95x20
Kniebeugen (kg): 180x20
Kreuzheben (kg): 190x20
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Pitt Force
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 94
Ziel KFA (%): 9
Studio: Body and Soul
Ich bin: Gummibär

Re: Meinungen zu meinem Dreiersplit

Beitragvon Leon93 » 14 Jun 2018 22:20

Volumen runter, 2er Split, On/On/Off/On/On/Off/On/On..., von mir aus mit A-B Tagen wenns nicht anders geht, Kalorien erhöhen, Aufbau starten, Kraft gewinnen.

pete25000
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02 Aug 2017 13:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 62
Körpergröße (cm): 170
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Meinungen zu meinem Dreiersplit

Beitragvon pete25000 » 19 Jun 2018 11:50

Roobix13 hat am 14 Jun 2018 22:00 geschrieben:Kleiner Tipp von mir.

Die Maschinen übernehmen dir die meiste arbeit, klar sind die manchmal gut.

Aber bitte erstmal die Hauptübungen sauber lernen, das wird dir im längeren Zeitraum besser tun.

3 Mal die Woche 5x5 sollte für den Anfang eigentlich besser sein.
Das einzige Problem dabei ist, Ego zuhause lassen und von 0 anfangen.

Mein Rat :)

Außerdem, ist viel =/= besser.


Vielen Dank für den Tipp. Werd ich berücksichtigen :)

pete25000
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02 Aug 2017 13:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 62
Körpergröße (cm): 170
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Meinungen zu meinem Dreiersplit

Beitragvon pete25000 » 19 Jun 2018 11:51

Leon93 hat am 14 Jun 2018 22:20 geschrieben:Volumen runter, 2er Split, On/On/Off/On/On/Off/On/On..., von mir aus mit A-B Tagen wenns nicht anders geht, Kalorien erhöhen, Aufbau starten, Kraft gewinnen.

Alles klar, danke!

Siq
TA Member
 
Beiträge: 185
Registriert: 11 Mär 2018 16:34
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 1996
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Meinungen zu meinem Dreiersplit

Beitragvon Siq » 19 Jun 2018 12:04

strict_LIONESS hat am 14 Jun 2018 19:13 geschrieben:auweia ein Anfänger der bei einem 3er Split schon mehrere Varianten für die Abwechslung benötigt *drehsmilie*

da brauch ich mit meinem Vorschlag gar nicht erst zu kommen

eins vorweg: 3er Split bei 4 TE/Woche wäre etwas mau. dass du am Anfang voran kommst ist normal.
am Pulltag hat Kreuzheben nichts verloren. schon gar nicht, wenn am Tag darauf beugen ansteht.

Ein 3er Split wird in der Regle so trainiert, dass jeder Muskel nach 5 Tagen erneut gereizt wird daraus ergibt sich logischerweise 4 Te in 7 Tagen,abgesehen von der ersten Trainingswoche und nach einigen Wochen dann wieder 5 Te. Wieso willst du das nicht wahrhaben?

pete25000
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02 Aug 2017 13:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 62
Körpergröße (cm): 170
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Meinungen zu meinem Dreiersplit

Beitragvon pete25000 » 19 Jun 2018 12:18

Siq hat am 19 Jun 2018 12:04 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 14 Jun 2018 19:13 geschrieben:auweia ein Anfänger der bei einem 3er Split schon mehrere Varianten für die Abwechslung benötigt *drehsmilie*

da brauch ich mit meinem Vorschlag gar nicht erst zu kommen

eins vorweg: 3er Split bei 4 TE/Woche wäre etwas mau. dass du am Anfang voran kommst ist normal.
am Pulltag hat Kreuzheben nichts verloren. schon gar nicht, wenn am Tag darauf beugen ansteht.

Ein 3er Split wird in der Regle so trainiert, dass jeder Muskel nach 5 Tagen erneut gereizt wird daraus ergibt sich logischerweise 4 Te in 7 Tagen. Wieso willst du das nicht wahrhaben?

Tu ich ja. Deswegen schreib ich ja hier damit ich Tipps bekomme! Bin auch für jede Anregung dankbar

Siq
TA Member
 
Beiträge: 185
Registriert: 11 Mär 2018 16:34
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 1996
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Meinungen zu meinem Dreiersplit

Beitragvon Siq » 19 Jun 2018 12:21

pete25000 hat am 19 Jun 2018 12:18 geschrieben:
Siq hat am 19 Jun 2018 12:04 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 14 Jun 2018 19:13 geschrieben:auweia ein Anfänger der bei einem 3er Split schon mehrere Varianten für die Abwechslung benötigt *drehsmilie*

da brauch ich mit meinem Vorschlag gar nicht erst zu kommen

eins vorweg: 3er Split bei 4 TE/Woche wäre etwas mau. dass du am Anfang voran kommst ist normal.
am Pulltag hat Kreuzheben nichts verloren. schon gar nicht, wenn am Tag darauf beugen ansteht.

Ein 3er Split wird in der Regle so trainiert, dass jeder Muskel nach 5 Tagen erneut gereizt wird daraus ergibt sich logischerweise 4 Te in 7 Tagen. Wieso willst du das nicht wahrhaben?

Tu ich ja. Deswegen schreib ich ja hier damit ich Tipps bekomme! Bin auch für jede Anregung dankbar

Meinte die Dame.


Zurück zu Trainingspläne & Trainingssysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lifted und 5 Gäste