Nach 2 Jahresvertrag kündigen

Alles, was in den anderen Bereichen rund um Fitnessstudios keinen Platz hat, etwa rechtliche Fragen oder Smalltalk, findet hier statt.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Durok
TA Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 06 Mär 2020 23:06
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 220
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Studio: AI Fitness

Nach 2 Jahresvertrag kündigen

Beitragvon Durok » 02 Aug 2020 11:37

Hallo, habe leider folgendes Problem.

Mein 2 Jahres-Vertrag ist abgelaufen und wurde auch automatisch verlängert. Jetzt habe ich gekündigt und er wurde um 1 Jahr verlängert. Geht das ? Oder gilt da nicht, da die 2 Jahre abgelaufen sind, ein 3 monatiges Kündigungsrecht?
Zuletzt geändert von Durok am 02 Aug 2020 11:39, insgesamt 1-mal geändert.


 


Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 60366
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Nach 2 Jahresvertrag kündigen

Beitragvon Moseltaler » 02 Aug 2020 11:39

Durok hat am 02 Aug 2020 11:37 geschrieben:Hallo, habe leider folgendes Problem.

Mein 2 Jahres-Vertrag ist abgelaufen und wurde auch automatisch verlängert. Jetzt habe ich gekündigt und er wurde um 1 Jahr verlängert. Geht das ? Oder gilt da nicht, da die 2 Jahre abgelaufen sind, ein 3 Monatiges Kündigungsrecht?


Wird doch in deinen Vertragsbedingungen stehen, was passiert, wenn nicht gekündigt wird #05# ... musst du halt nachlesen.
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 10:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 20:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Durok
TA Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 06 Mär 2020 23:06
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 220
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Studio: AI Fitness

Re: Nach 2 Jahresvertrag kündigen

Beitragvon Durok » 02 Aug 2020 12:17

Müsste ich mal raussuchen. Aber ja, darauf hätte ich auch selber kommen können *uglysmilie* wq

Benutzeravatar
3Zero
TA Power Member
 
Beiträge: 1834
Registriert: 24 Mai 2016 13:41
Trainingsbeginn (Jahr): 1994
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ich bin: diszipliniert

Re: Nach 2 Jahresvertrag kündigen

Beitragvon 3Zero » 02 Aug 2020 13:28

In vielen 2-Jahres Verträgen musst Du mindestens drei Monate vor Ablauf der zwei Jahre kündigen. Machst Du das nicht, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein Jahr.

Ich denke, das wird auch hier der Fall sein.


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste